Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 09:24 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Frage an die Kritiker

Hier finden Sie die Diskussion Frage an die Kritiker im Nationalmannschaften - Fußball WM 2018 Forum Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Zitat von Cecca Och, wie mühsam.... findest du? nö,war ganz leicht! im übrigen war das gar nicht speziell auf deinen ...



Like Tree9Likes
 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.06.2012, 13:34   #61
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von Cecca Beitrag anzeigen
Och, wie mühsam....

findest du?
nö,war ganz leicht!

im übrigen war das gar nicht speziell auf deinen beitrag gemünzt.
also,solltest du dich da angegangen gefühlt haben...sorry,war nicht meine intention.

Glavovic ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.06.2012, 13:54   #62
Moderator
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Emmas_linke_Klebe Beitrag anzeigen
kann ich voll und ganz nachvollziehen, aber eine sache sollte man hinzufügen.
offensiver, ansehnlicher fussball bedeutet ja nicht, dass man nur für die gallerie spielt. auch so kann man titel gewinnen. und die chance ist nicht gerade kleiner.
löw hat offensiven fussball als idealzustand für diese dt mannschaft ausgegeben, also muss er sich auch daran messen lassen!

Das ist natürlich richtig. Aber bisher habe ich auch noch nicht gesehen dass die Mannschaft sich hinten reinstellen würde. Natürlich hat man in allen 3 Spielen zum Ende das jeweilige knappe Ergebniss gehalten. Und dafür auch mal auf Zeit gespielt.

Trotzdem war man stets das offensivere Team, hat immer versucht (und damit Erfolg gehabt) dem Gegner das eigene Spiel aufzuzwingen. Was in durchaus einigen Chancen resultierte.
Cashadin ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.06.2012, 14:21   #63
 
Benutzerbild von Emmas_linke_Klebe
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Kiel
Zitat von Cashadin Beitrag anzeigen
Das ist natürlich richtig. Aber bisher habe ich auch noch nicht gesehen dass die Mannschaft sich hinten reinstellen würde. Natürlich hat man in allen 3 Spielen zum Ende das jeweilige knappe Ergebniss gehalten. Und dafür auch mal auf Zeit gespielt.

Trotzdem war man stets das offensivere Team, hat immer versucht (und damit Erfolg gehabt) dem Gegner das eigene Spiel aufzuzwingen. Was in durchaus einigen Chancen resultierte.

natürlich. ich will ja auch nicht sagen, dass man zu defensiv spielt.
das zeigt doch aber nur, dass man sehr bemüht ist, aber vieles einfach noch nicht klappt. da ist kritik für mich angebracht.

ich rechne ja auch damit, dass die mannschaft noch zu ihrer form findet. aber das wird langsam auch zeit. in den gruppenspielen habe ich jedenfalls keine nennenswerten fortschritte sehen können.
Emmas_linke_Klebe ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.06.2012, 14:44   #64
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Zitat von atreiju Beitrag anzeigen
Mich hat bisher keine Mannschaft begeistert, gibt auch keine, mit der ich aufgrund Spielweise, Risikobereitschaft, Auftreten mitfiebere, sehr langweilige EM bisher, leider sehr enttäuschend. Auch die Italiener waren gestern erschreckend. Ich verstehe das ehrlich gesagt nicht, aber vielleicht ist das der Chelsea-Effekt, wäre sehr schade, wenn aufgrund des CL-Sieges dieses Teams sich wieder so eine Spielweise massiv durchsetzen würde, bei der nur noch die Verhinderung von Toren und die Vermeidung von Fehlern im Vordergrund steht.

Nochmal und letztmals zu dem von mir geschriebenen und den Antworten:

Ich habe es ja vorher gesagt, dass diese Hinweise auf die vermeintliche Klasse kommen, da drehen wir uns im Kreis...

2006 spielte eine deutsche Mannschaft, die von 1992 nach der EM bis eben zu dieser WM 14 Jahre fast nur Rumpelfußball gezeigt hat, ja auch trotz des EM-Sieges 96, schön war das nicht. Dazu kam, dass endlich junge Spieler eingebaut wurden und Klinsmann moderneren Fußball spielen ließ mit offenem Visier, schnelleren Ballstaffetten. Ich habe wenig erwartet und relativ viel bekommen. Gerade das Polenspiel war für mich mit das beste, denn die Mannschaft hat in der zweiten Hälfte ein Wahnsinnstempo gemacht, zig Chancen herausgespielt, gefühlt mehr als gegen Portugal, Niederlande und Dänemark zusammen, und dann eben dieses hochverdiente Tor kurz vor Schluß..ein Highlight emotional.

2008 war die Vorrunde nicht überragend, aber Ballack war halt auch noch dabei (gg), trotzdem hat es mir insgesamt mehr Spaß gemacht als bisher und auch 2010 war die Vorrunde nicht überagend, aber ich hatte das Gefühl, dass die Einstellung und die Spielweise eben offener und risikofreudiger war als jetzt. Dazwischen lagen aber auch 6 Jahre kontinuierlicher Entwicklung mit teils tollen Freundschaftsspielen und eben auch Qualispielen, die einfach Spaß beim Zuschauen machten.

Zudem hatte ich bei Löw bisher das Gefühl, dass er die Mannschaft weiter entwickelt und auch mal für Überraschungen und schnellen Einbau neuer Spieler gut ist, diesen Eindruck habe ich komplett verloren.


Wie gesagt..ich teile deinen Standpunkt nicht. Kann ihn nichtmal nachvollziehen.
Ich habe eher den Eindruck das du auch zu denjenige gehörst,die sich von den grossartigen Spielen gegen Argentinien und England haben fangen lassen,und denken,das jedes Spiel so,oder so ähnlich,ablaufen müsste.
Man spielt auch ein stückweit nur so gut wie der Gegner es zulässt,und seit der WM 2010 haben alle einen Heidenrespekt vor der Deutschen NM und spielen dementsprechend gegen sie. Und die Gegner in der Qualigruppe sind auch nicht zu vergleichen mit Portugal,Holland oder Dänemark.
Zudem ist die Deutsche NM nach den Polen die jüngste des Turniers. Das Löw nicht während dieses Turniers neue Spieler einbaut kann ich sehr wohl nachvollziehen. Für wen soll er Reus bringen,oder einen Götze der seit Monaten nicht mehr gespielt hat? Aus der aktuellen Mannschaft werden Podolski,Müller und Gomez am häufigsten kritisiert (ich bleib dabei das Özil der bisher schwächste deutsche Spieler war)..aber wer soll für die spielen?
Klose wäre mit Sicherheit gesetzt gewesen,wenn er tatsächlich 100% fit wäre..Götze kann nicht wirklich soweit sein eine Alternative darzustellen. Bleibt Reus. Den halte ich für ne Rakete..in 2,3 Jahren wird sich halb Europa die Finger nach dem lecken..aber wie passt er in das System? Für wen soll er wo spielen? Hinzu kommt,das ihm internationale Erfahrung völlig abgeht.
Bisher kann man Löw keinen Vorwurf machen..weder was die Aufstellung,noch was die Taktik anbelangt.

Vergleichen wir das mal mit deiner (und meiner) Lieblingsmannschaft Borussia Mönchengladbach.
Die haben letzte Saison im Grunde nur gegen Werder Bremen und eine HZ gegen Schalke ein Feuerwerk abgefackelt...ansonsten haben sie ähnlich wie die Deutsche NM gespielt. Aus einer sicheren Abwehr heraus schnell umschalten..und ergebnisorientiert. Im letzten Drittel der Saison hatten sich die Gegner darauf eingestellt und sie wurden auch nicht mehr unterschätzt. Das Ergebnis war,das Gladbach selbst in Heimspielen nicht mehr über Unentschieden gegen Abstiegskandidaten hinaus kam. Wenn dich das aber begeistert hat,versteh ich die Kritik am Spiel der Deutschen Mannschaft nicht.
Stan-Kowa ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.06.2012, 14:51   #65
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Zitat von Cecca Beitrag anzeigen
Deine Darstellung der Fakten deutet doch schon von Beginn weg in eine bestimmte Richtung. Es liest sich so, als wäre man souveräner Gruppensieger geworden. Es hätte allerdings auch ganz anders laufen können. Pfeift der Schiedsrichter das Foul von Badstuber, sitzen die Deutschen bereits mit einem Bein im Flieger in Richtung Heimat. So gesehen halte ich diese '3 Spiele, 3 Siege, Erster in der Todesgruppe'-Formulierung für die falsche Diskussionsgrundlage. Faktisch richtig, allerdings täuscht sie arg über die Knappheit des Ganzen hinweg.


Nochmal..die Gegner hiessen Portugal,Dänemark und Niederlande.
Nicht Tschechien,nicht Polen,nicht Griechenland,nicht Schweden,nicht Irland,nicht Ukraine.

Zitat von Cecca Beitrag anzeigen
Klar über den Deutschen würde daher keinen einordnen. Die Deutschen allerdings auch nicht klar über anderen.


Das behaupte ich auch nicht. Wenn man einige Stimmen so hört,bzw. liest könnte man aber den Eindruck gewinnen Deutschland hätte ne leichte Gruppe mit Glück gewonnen und wäre gegen mindestens 3 Teams nahezu chancenlos.
Stan-Kowa ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.06.2012, 14:51   #66
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Zitat von jokie Beitrag anzeigen
Hey, hör hier blos mit Fakten auf Da kriegst Du von den Erfolgsfans gleich eine drauf

Stan-Kowa ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.06.2012, 14:59   #67
Ice-Fisher
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von jokie Beitrag anzeigen
Hey, hör hier blos mit Fakten auf Da kriegst Du von den Erfolgsfans gleich eine drauf

Du meinst damit die "haette, wenn und aber" Fakten?
Quincy ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.06.2012, 15:05   #68
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: München
Zitat von Quincy Beitrag anzeigen
Du meinst damit die "haette, wenn und aber" Fakten?

jokie ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.06.2012, 15:05   #69
Ice-Fisher
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von atreiju Beitrag anzeigen
Komischer Vergleich! Aber um in deinem Bild zu bleiben: Ich poppe lieber die Frau, mit der ich am meisten Spaß im Bett habe als eine, die zwar Schönheits- oder Putzpreise gewinnt, aber mich im Bett langweilt. Und damit besser zurück zum Fußball.

Wenn Dich ne Frau im Bett langweilt, ist es Deine Schuld.

Zurueck zu Lueck: Fassen wir also alle Deine Kritikpunkte nochmals zusammen: Du bist also immer noch beleidigt, weil der Supi-Dupi Reus nicht spielt. Also der Reus, der sich bei 23 Einladungen zu NM Spielen jedes Mal aus fadenscheinigen Gruenden krank abgemeldet hat.
Quincy ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.06.2012, 15:42   #70
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Zitat von atreiju Beitrag anzeigen
Ich bin mir sicher, dass nach einem Ausscheiden nach begeisternden Spielen die Kritik an Löw und der Mannschaft von ganz anderen käme als von mir und Leuten, die ähnlich denken.

Aber wie ich es prophezeit habe beginnt es sich im Kreis zu drehen, werden andere Ansichten ins Lächerliche gezogen (B-Note etc), was bringt das ?

Im übrigen gab es eine ganze Reihe von Kritikpunkten, die nichts mit Personen zu tun hatte, wie Laufwege, Tempo, Ballsicherheit, Pässe in die Tiefe, Doppelpässe, Umschalten, Risikobereitschaft, um nur einige zu nennen. Dies wurde dann auch exemplarisch mit Namen verknüpft und auch über diese diskutiert.

Und ja wir haben 9 Punkte, wir haben "clever" gespielt (?), wir sind weiter und 90 Prozent reicht das. Genau diese 90 Prozent werden aber auch jammern und heulen wenn wir gegen "cleverere" Griechen, Italiener, Franzosen oder Spanier ausscheiden und wieder keinen Titel holen, der ja für sie wichtiger ist als alles andere. Da ich da anders ticke, bewerte ich auch anders und das ist nicht besser oder schlechter und schon gar nicht lächerlicher als die andere Sichtweise.

Die einen jubeln, solange die NM gewinnt und sehr weit kommt, die anderen gehen mit einem Lächeln durch die Welt auch wenn die Mannschaft verliert aber sie mit ihrer Spielweise begeistert hat. 2 Seiten einer Medaille.

Ich habe mich an den Brasilianern der 80-er, den Franzosen um Platini, den Niederländern berauschen können auch ohne Titel, habe mit diesen gefiebert, gezittert, ja auch getrauert, aber Vorwürfe, weil sie keinen Titel holten, habe ich ihnen oder ihren Trainern nie gemacht. Die modernen unspektakulären Brasilianer oder Franzosen berühren mich dagegen nicht.

Das dürft ihr gerne naiv, idealistisch, unmodern oder wie auch immer nennen, so tickt mein Fußballerherz und das wird sich nicht ändern.

Im Grunde tickt auch mein Fussballherz so..und um meinen speziellen Freund Ibrahimovic zu zitieren...ich scheiss drauf wer den Titel holt.
Ich habe immer vor allem für die Mannschaften gehalten die den attraktivsten,den begeisternsten Fussball gespielt haben,und habe es als junger Kerl für eine ungeheuerliche Ungerechtigkeit gehalten,das beispielsweise die Brasilianer 1982 rausgeflogen sind,und stattdessen die Minimalisten aus Italien,gegen die Betrüger aus Deutschland WM geworden sind.
Aber diese deutsche Mannschaft spielt ja keinen Rumpelfussball wie ihre Vorgänger in den 80gern,und ihre Kollegen vor 10 Jahren.
Was man ihr lediglich vorwerfen kann (ich persönlich halte es für groben Unfug ihr das vorzuwerfen) ist,das sie nicht mit dieser Unbeschwertheit auftritt wie vlt. noch 2010. Aber Deutschland wird zwar immer als Mitfavorit gehandelt...aber wenn wir ehrlich sind,waren sie das weder 2006,noch 2008 oder 2010. Diesmal sind sie der Topfavorit. Und das die Jungs mit diesem Wissen,und der diesmal nicht nur wagen Hoffnung auf den Titel,etwas vorsichtiger agieren,ist nicht nur gut und richtig,sondern auch verständlich.
Deutschland spielt trotz der etwas abwartenderen Spielweise immer noch mit den attraktivsten auf der Welt..und dieses Turniers.
Und,ich wiederhole mich,die Gegner treten heute mit einer anderen Einstellung und Taktik gegen die Deutschen an,als das noch vor 2,3,4 Jahren der Fall war.
Und so würde ich auch über eine andere Mannschaft reden,denn in Verdacht ein Deutschland-Fan,womöglich ein Deutscher Erfolgsfan zu sein,steh ich wahrlich nicht.
Stan-Kowa ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.06.2012, 15:44   #71
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Zitat von Cecca Beitrag anzeigen
Och, wie mühsam. Mein Beitrag hat doch weit mehr beinhaltet, zumal diese Szene als Beispiel dienen sollte. War ja nicht so, dass die Dänen gar keine Torchance gehabt hätten. Es waren nicht viele, aber die Tatsache, dass jeder Ball das Aus hätten bedeuten können, war Kern meiner Aussage und sicher nicht die 'Forderung' nach einem Elfmeter.

Du wirfst der Deutschen NM also vor gegen Dänemark in 93 Minuten 3 Chancen zugelassen zu haben?
Stan-Kowa ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.06.2012, 15:45   #72
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 15.02.2007
Zitat von Stan-Kowa Beitrag anzeigen
Du wirfst der Deutschen NM also vor gegen Dänemark in 93 Minuten 3 Chancen zugelassen zu haben?

Holy cow.
Emmas_linke_Klebe likes this.
Cecca ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.06.2012, 18:47   #73
Casa666
Gast
 
Ich finde aktuell spielen wir wesentlich `erwachsener`. Natürlich sieht das nicht immer so sexy aus wie vor Jahren, aber ich habe das Gefühl das es gerade deshalb diesmal klappen kann.

Es stimmt doch im Prinzip Alles irgendwie von dem was geschrieben wird. Ich finde auch das die Begeisterung schon wesentlich größer war, aber hatten wir da auch traumhaftes Wetter. Heuer war es arschkalt und hat zum Teil gepisst, wie soll da Stimmung aufkommen?! Man sieht kaum noch Fahnen an den Autos, der Hype hat nachgelassen.

Die Nationalmannschaft spielt wie Bayern. Kein Wunder, sind ja auch fast nur deren Spieler im Team. Viel schief geht da international nicht. Wir erlebten echte Krimis wie gegen die Türken bei der EM 08 und spielerische Highlights bei der letzten WM. Natürlich bleibt sowas im Gedächtnis. Aber gegen England war auch Glück dabei. Dennoch, es war ein wunderbares Turnier, nur sehe ich keinen Grund jetzt etwas negativ zu werten. Es läuft optimal. Jammern auf hohem Niveau- selten hat dieser Spruch besser gepasst wie ich finde.
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.06.2012, 19:23   #74
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: NRW/Münsterland
Zitat von Casa666 Beitrag anzeigen
Ich finde aktuell spielen wir wesentlich `erwachsener`. Natürlich sieht das nicht immer so sexy aus wie vor Jahren, aber ich habe das Gefühl das es gerade deshalb diesmal klappen kann.

Es stimmt doch im Prinzip Alles irgendwie von dem was geschrieben wird. Ich finde auch das die Begeisterung schon wesentlich größer war, aber hatten wir da auch traumhaftes Wetter. Heuer war es arschkalt und hat zum Teil gepisst, wie soll da Stimmung aufkommen?! Man sieht kaum noch Fahnen an den Autos, der Hype hat nachgelassen.

Die Nationalmannschaft spielt wie Bayern. Kein Wunder, sind ja auch fast nur deren Spieler im Team. Viel schief geht da international nicht. Wir erlebten echte Krimis wie gegen die Türken bei der EM 08 und spielerische Highlights bei der letzten WM. Natürlich bleibt sowas im Gedächtnis. Aber gegen England war auch Glück dabei. Dennoch, es war ein wunderbares Turnier, nur sehe ich keinen Grund jetzt etwas negativ zu werten. Es läuft optimal. Jammern auf hohem Niveau- selten hat dieser Spruch besser gepasst wie ich finde.

Dass der "Hype" nachgelassen hat könnte ich jetzt zumindest nicht bestätigen wenn ich so vorort sehe wieviele Leute an ihren Autos Fähnchen haben. Oftmals sogar zwei. Entweder Polnisch und Deutsch, Russisch und Deutsch.
Ausser die türkischen Mitbürger. Die haben dann eher das deutsche Fähnchen dran. Wie es anderortes aussieht... k.A.?!

Zum Spiel: da hat Löw ja jetzt schon hinreichend begründet, weshalb das Spiel der dt. NM nicht mehr so locker flockig läuft.
WestfalenFCB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.06.2012, 19:29   #75
Casa666
Gast
 
Hier in München fahnentechnisch tote Hose.
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.06.2012, 19:59   #76
Prophet
 
Benutzerbild von borat
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 05.11.2009
dieser fahnenkram ist sowieso nervig, ganz schlimm diese polster mit schwarz.rot gold um die außenspiegel von autos
borat ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.06.2012, 00:45   #77
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von Casa666 Beitrag anzeigen
Hier in München fahnentechnisch tote Hose.

"tote hose" würde ich jetzt nicht gerade sagen,aber deutlich weniger,als bei den letzten turnieren erscheint`s mir auch.

ich führe das auf eine immer noch anhaltende depression des jubelfreudigen roten teils der münchner fußballfans zurück.

sind halt sensibelchen,die triple-vizes!
Colton likes this.
Glavovic ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.06.2012, 00:52   #78
 
Benutzerbild von Colton
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.07.2005
Ort: Jenseits der Berge
Mir kommt auch vor dass dieses Turnier im Vorfeld von den Medien nicht so sehr gehypt wurde wie 2008 und 2010, irgendwie hat man da eher wenig darüber gehört/gesehen.
Colton ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.06.2012, 00:56   #79
Weltenbummler
 
Benutzerbild von Kartoffelsalat
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 09.10.2006
Ort: Welt
Zitat von Casa666 Beitrag anzeigen
Hier in München fahnentechnisch tote Hose.

vielleicht laufen auch in München solche Heinis rum...

Kartoffelsalat ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.06.2012, 01:04   #80
Prophet
 
Benutzerbild von borat
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 05.11.2009
Zitat von Kartoffelsalat Beitrag anzeigen
vielleicht laufen auch in München solche Heinis rum...


wer macht so ne scheiße??

borat ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 14,684
  • Themen: 53.599
  • Beiträge: 2.543.959
Aktuell sind 237 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos