Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 04:13 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Hose runter - Wer wird Europameister?

Hier finden Sie die Diskussion Hose runter - Wer wird Europameister? im Nationalmannschaften - Fußball WM 2018 Forum Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Zitat von WestfalenFCB Ziemlich törichtes Verhalten. Ohne jetzt überheblich wirken zu wollen, aber ich war zumindest im FL der Erste ...


Umfrageergebnis anzeigen: Wer wird Fußball-Europameister 2012
Polen 2 3,77%
Griechenland 2 3,77%
Russland 0 0%
Tschechien 1 1,89%
Niederlande 3 5,66%
Dänemark 0 0%
Deutschland 13 24,53%
Portugal 2 3,77%
Spanien 9 16,98%
Italien 3 5,66%
Irland 3 5,66%
Kroatien 1 1,89%
Frankreich 10 18,87%
England 1 1,89%
Ukraine 0 0%
Schweden 3 5,66%
Teilnehmer: 53. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen


Like Tree13Likes
 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.06.2012, 18:21   #101
 
Benutzerbild von Kim Jong Il
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 22.08.2009
Ort: Palastbunker
Zitat von WestfalenFCB Beitrag anzeigen
Ziemlich törichtes Verhalten.

Ohne jetzt überheblich wirken zu wollen, aber ich war zumindest im FL der Erste der 2006 meinte Löw sei der Garant dieser guten WM zu sein. Ich war noch vor jedem BVB-Fan derjenige der Klopp und Dortmund auf dem Meisterthron sah. Selbst ein Couch sah dies als viel zu früh an. Ich bleib dabei: wer zuletzt lacht... Rest kennste ja

Du hast auch schon gewusst, dass Eva den Apfel von der Schlange nehmen würde...

Kim Jong Il ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.06.2012, 18:27   #102
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: NRW/Münsterland
Zitat von Stan-Kowa Beitrag anzeigen
Ich vermute nach der Vorrunde..ich fang aber schonmal an.

Immer wieder schön, wenn man sich nach den bekloppten Testspielen orientiert wer denn Favorit ist.
Wurde der Favorit auf dem Gewinn der CL Sieger?
Die waren nichtmal im Finale!
WestfalenFCB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.06.2012, 18:27   #103
 
Benutzerbild von netzGnom
 
Registriert seit: 14.03.2005
Zitat von Kim Jong Il Beitrag anzeigen
Du hast auch schon gewusst, dass Eva den Apfel von der Schlange nehmen würde...

Über einen Newfeed auf seinem Samsung Galaxy S II
netzGnom ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.06.2012, 18:28   #104
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: NRW/Münsterland
Zitat von Kim Jong Il Beitrag anzeigen
Du hast auch schon gewusst, dass Eva den Apfel von der Schlange nehmen würde...

Veräppeln kannst Du dich selber... im Palastbunker oder wo du grade bist!
WestfalenFCB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.06.2012, 18:36   #105
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: NRW/Münsterland
Zitat von netzGnom Beitrag anzeigen
Über einen Newfeed auf seinem Samsung Galaxy S II

Sagt Mr. Google. Ich nehms als Kompliment auf!
WestfalenFCB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.06.2012, 18:52   #106
 
Benutzerbild von Travis
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.04.2012
Zitat von Kim Jong Il Beitrag anzeigen
Ich schrieb ja schon, dass ich Hummels auch gerne lieber als Mertesacker in der Stammformation sehen würde, obwohl ich den Bundestrainer auch, falls er denn tatsächlich auch eine andere Entscheidung treffen sollte, verstehen könnte. Das hat zum einen damit zu tun, dass ich traurigerweise irgendwie fast schon das Gefühl habe, dass ich dem guten Hummels irgendwie Unglück bringe, weil er so gut wie immer, wenn ich live sehe, Riesenböcke schießt (sei es in der CL, in der Nationalmannschaft oder beim 4:4 gegen den VfB). Das schrieb ich ja auch schon mehrfach hier. Und da ich alle EM-Spiele der deutschen Mannschaft sehen werde, ist der Gedanke für mich nicht gerade berauschend. Dennoch halte ich Hummels selbstverständlich für einen äußerst talentierten Innenverteidiger.
Auf der anderen Seite steht mit Mertesacker ein sehr erfahrener Spieler, auf den sich der Bundestrainer schon in vielen Partien verlassen konnte. Von so einem Spieler rückt man einfach nicht so schnell ab. Das sollte man schon nachvollziehen können.

Den Ruf Löws als "Supertrainer" kann ich ebenfalls nicht nachvollziehen, der ist natürlich nicht berechtigt, aber für bestimmte Boulevard-Medien (es werden immer mehr) gibt es eben nur Schwarz und Weiß. Für mich ist Löw ein sehr guter Trainer für spielerisch starke Mannschaften, die er gut formen und zusammenstellen kann. Ihm fehlt, und das hatte ich hier auch schon öfter geschrieben, aus meiner Sicht aber etwas die motivatorische Komponente in seiner Arbeit. Er ist manchmal zu sehr Taktiker und überzeugt von seiner Spielidee und zu wenig Motivator, der die Spieler auch antreibt, ihre Aufgaben zu erfüllen und Gas zu geben, wenn es a) nicht so wichtig ist (siehe einige Freundschaftsspiele) und b) wenn der Gegner noch besser als die eigene Mannschaft ist (hier muss man insbesondere die Spanien-Partien 2008 und 2010 anführen).

In solchen Fällen hätte ich gerne auch irgendwie noch einen Klinsmann dabei, dank dessen Motivationskünsten wir aus meiner Sicht bei der WM 2006 auch überhaupt nur ins Halbfinale gekommen sind. Wenn man die Mannschaft 2006 mit der von heute vergleicht, liegen da technisch-taktisch Welten dazwischen und der Sieg gegen Argentinien im Viertelfinale war nicht zuletzt auch der sehr guten Einstellung geschuldet.

Die Quervergleiche mit Rudi Völler und Berti Vogts gefallen mir nicht sonderlich. Rudi Völler ist mehr oder weniger ein Spaßtrainer aus dem Bauch heraus, ich kann mir nicht vorstellen, dass die intelligente Mannschaft, die Löw zusammen hat, den sonderlich ernst nehmen würde, da er deren Qualitäten durch seine fehlende taktische Expertise wahrscheinlich gar nicht richtig zum Einsatz bringen würde. Die EM 2004 und das Festhalten an seiner stupiden 4-4-2-Formation ist für mich da immer noch ein erschreckendes Beispiel.

Berti Vogts ist das andere Extrem eines verbissenen humorlosen Arbeiters, der in den 90ern (92 und 94) wohl ähnlich talentierte Mannschaften zur Verfügung hatte und rein gar nichts aus dem Spielermaterial gemacht hat, weil er als Trainer von seiner Persönlichkeit her mit den Spitzenfußballern nur schwerlich zurecht gekommen ist. Der Titelgewinn von 1996 war vor allem ein "Triumph des Willens", angetrieben aus einer Mischung des letzten Aufgebots der Weltmeister aus dem Jahr 1990 und einigen Fußballarbeitern wie Sammer, Eilts oder Freund, die dank ihrer überragenden Mentalität ihre Gegner bezwingen konnte. Vogts hat selbstverständlich seinen Anteil an diesem Gewinn, aber die Situation ist mit der Brillanz des aktuellen Kaders kaum vergleichbar.

Und was der Gewinn von Titeln betrifft, so sind diese bei der Dichte im Weltfußball allesamt nur schwerlich planbar. Man braucht das nötige Glück und kann noch so eine gute Mannschaft haben, wenn man es im entscheidenden Moment nicht hat, ist es vorbei. Deshalb möchte ich die Mannschaft auch bei diesem Turnier wieder nicht an Titeln messen, obgleich es selbstverständlich sehr schön wäre, wenn man ihn mitbrächte, aber für mich zählt auch das Auftreten der Mannschaft insgesamt (Einsatz) und wie sie ihre individuell herausragende Qualität mannschaftlich gemeinsam auf den Platz bringt. Da kann ich dann auch über ein Ausscheiden gegen Teams wie Spanien, die Niederlande oder Frankreich hinwegsehen.

Ich halte Löw auch für einen besseren Trainer als Vogts oder Völler und mag auch seinen bevorzugten Spielstil lieber. Die wurden allerdings auch immer wieder heftig kritisiert, während Löw seit Südafrika mit einem Heiligenschein ausgestattet zu sein scheint, wenn man sieht, wie die meisten Fans und Medien ihn hofieren und alle seine Entscheidungen automatisch mittragen. Das geht mir einfach zu weit.

Natürlich war die WM 2010 recht gut und daran hat er seinen Anteil. Aber gerade die Siege gegen England und Argentinien werden auch überschätzt. England ist auf NM-Ebene ein Scheinriese, was haben die in den letzten 45 Jahren bitte gerissen? Auch 2010 war deren Team wie fast immer mittelmäßig. Und Argentinien war auch längst nicht so stark, wie Messi und die anderen Sturmerstars nahelegen, die anderen Mannschaftsteile waren wesentlich schwächer, dazu hatten sie keinen Trainer. Gegen Spanien bekam man dann wieder eindeutigst die Grenzen aufgezeigt.

Man sollte Löw schon kritisieren dürfen, so brillant war seine bisherige Bilanz nun auch nicht. Wenn er mit seinen Methoden einen Titel gewinnt bin ich gerne ruhig, vorher nicht.
Travis ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.06.2012, 18:53   #107
 
Registriert seit: 17.08.2010
@ Samsung Galaxy II S : Wenn Dein Orakel so gut funktioniert, nur der Vollständigkeit halber : Wer bleibt in der Vorrunde hängen, wenn Portugal Europameister wird? Die Niederlande oder Deutschland?
GanzEinfach ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.06.2012, 18:55   #108
Spielmacher
 
Benutzerbild von Balla
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.10.2004
Zitat von Casa666 Beitrag anzeigen
Vielleicht hat ja damals Ballack als Kapitän den Vizekusen- Virus reingebracht. Wobei man ihm 2002 von jeder `Schuld` frei sprechen muß, da hat er Deutschland gemeinsam mit Kahn erst soweit gebracht. Und mehr Losglück geht auch kaum.

Das glaubst du echt
Balla ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.06.2012, 19:07   #109
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: NRW/Münsterland
Zitat von GanzEinfach Beitrag anzeigen
@ Samsung Galaxy II S : Wenn Dein Orakel so gut funktioniert, nur der Vollständigkeit halber : Wer bleibt in der Vorrunde hängen, wenn Portugal Europameister wird? Die Niederlande oder Deutschland?

Niederlande.

Im ernst jetzt: ich geb hier nur nen Tipp ab.
Eigentlich wie jeder hier. Glück für den der richtig liegt der sich dann mit seinem erworbenen Fachwissen via Google oder BILD/sportBILD, kicker usw. brüsten kann. Deutschland wird die Vorrunde überstehen und zumindest bis ins HF kommen.

Nennen wir das jetzt Erfolg oder Versagertum?
Im nachinein bin ich stolz, dass es Bayern ins CL-Finale geschafft hat, trotz aller Kritik.
Ich wäre auch stolz drauf, wenn es Deutschland gelänge, seit 2006 zumindest das VF eines großen Turniers zu erreichen.
WestfalenFCB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.06.2012, 19:24   #110
Spezialeinheit!
 
Benutzerbild von Alan Smithee
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.06.2006
Ort: Germania Superior
Zitat von Casa666 Beitrag anzeigen
@Alan, CL hab jetzt mal eingerechnet:-)

Den Unterschied zw. einem Sieg und einer Niederlage im Elfmeterschießen machen bestimmt Wadenbeißer und Grätscher im Team. Is klar.
Alan Smithee ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.06.2012, 19:45   #111
Prophet
 
Benutzerbild von borat
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 05.11.2009
Zitat von Travis Beitrag anzeigen
Ich halte Löw auch für einen besseren Trainer als Vogts oder Völler und mag auch seinen bevorzugten Spielstil lieber. Die wurden allerdings auch immer wieder heftig kritisiert, während Löw seit Südafrika mit einem Heiligenschein ausgestattet zu sein scheint, wenn man sieht, wie die meisten Fans und Medien ihn hofieren und alle seine Entscheidungen automatisch mittragen. Das geht mir einfach zu weit.

Natürlich war die WM 2010 recht gut und daran hat er seinen Anteil. Aber gerade die Siege gegen England und Argentinien werden auch überschätzt. England ist auf NM-Ebene ein Scheinriese, was haben die in den letzten 45 Jahren bitte gerissen? Auch 2010 war deren Team wie fast immer mittelmäßig. Und Argentinien war auch längst nicht so stark, wie Messi und die anderen Sturmerstars nahelegen, die anderen Mannschaftsteile waren wesentlich schwächer, dazu hatten sie keinen Trainer. Gegen Spanien bekam man dann wieder eindeutigst die Grenzen aufgezeigt.

Man sollte Löw schon kritisieren dürfen, so brillant war seine bisherige Bilanz nun auch nicht. Wenn er mit seinen Methoden einen Titel gewinnt bin ich gerne ruhig, vorher nicht.

und du weißt, dass es mit anderen spielern bzw mit dem heranführen anderer talente besser laufen würde?

im übrigen mach argentinien nicht schlechter als sie waren, deren offensive ist erstklassig besetzt mit messi und higuain. und so dolle war spanien nicht, wie man gegen chile sehen konnte. ich kann auch weltmeister vorher drannehmen, die nicht immer gut waren.
deutschland spielt erstklassigen fußball, früher waren wir froh über ein 2-1 gegen albanien oder färöer, heute sind wir nr 2 in der welt.
borat ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.06.2012, 19:57   #112
 
Registriert seit: 06.03.2011
Zitat von borat Beitrag anzeigen
und du weißt, dass es mit anderen spielern bzw mit dem heranführen anderer talente besser laufen würde?

im übrigen mach argentinien nicht schlechter als sie waren, deren offensive ist erstklassig besetzt mit messi und higuain. und so dolle war spanien nicht, wie man gegen chile sehen konnte. ich kann auch weltmeister vorher drannehmen, die nicht immer gut waren.
deutschland spielt erstklassigen fußball, früher waren wir froh über ein 2-1 gegen albanien oder färöer, heute sind wir nr 2 in der welt.

früher haben wir die titel geholt
van Gaal ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.06.2012, 20:01   #113
Spezialeinheit!
 
Benutzerbild von Alan Smithee
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.06.2006
Ort: Germania Superior
Zitat von van Gaal Beitrag anzeigen
früher haben wir die titel geholt

früher haben wir erbärmlichen fußball gespielt und sind in den vorrunden rausgeflogen
Alan Smithee ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.06.2012, 20:18   #114
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: NRW/Münsterland
Zitat von Alan Smithee Beitrag anzeigen
früher haben wir erbärmlichen fußball gespielt und sind in den vorrunden rausgeflogen

1990 sind wir in einem häßlich langweiigen Finale WM geworden.
1996 sind wir in einem mäßigguten Finale EM geworden.

Ups. Das ist ja schon mindestens 16 Jahre her. Ne Fussballgeneration!
WestfalenFCB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.06.2012, 20:34   #115
Casa666
Gast
 
Zitat von Balla Beitrag anzeigen
Das glaubst du echt

Der Anfang war scherzhaft gemeint
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.06.2012, 21:44   #116
 
Benutzerbild von Kim Jong Il
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 22.08.2009
Ort: Palastbunker
Zitat von Travis Beitrag anzeigen
Ich halte Löw auch für einen besseren Trainer als Vogts oder Völler und mag auch seinen bevorzugten Spielstil lieber. Die wurden allerdings auch immer wieder heftig kritisiert, während Löw seit Südafrika mit einem Heiligenschein ausgestattet zu sein scheint, wenn man sieht, wie die meisten Fans und Medien ihn hofieren und alle seine Entscheidungen automatisch mittragen. Das geht mir einfach zu weit.

Natürlich war die WM 2010 recht gut und daran hat er seinen Anteil. Aber gerade die Siege gegen England und Argentinien werden auch überschätzt. England ist auf NM-Ebene ein Scheinriese, was haben die in den letzten 45 Jahren bitte gerissen? Auch 2010 war deren Team wie fast immer mittelmäßig. Und Argentinien war auch längst nicht so stark, wie Messi und die anderen Sturmerstars nahelegen, die anderen Mannschaftsteile waren wesentlich schwächer, dazu hatten sie keinen Trainer. Gegen Spanien bekam man dann wieder eindeutigst die Grenzen aufgezeigt.

Man sollte Löw schon kritisieren dürfen, so brillant war seine bisherige Bilanz nun auch nicht. Wenn er mit seinen Methoden einen Titel gewinnt bin ich gerne ruhig, vorher nicht.

Natürlich darf man Löw kritisieren. Dagegen spricht überhaupt nichts, aber ich denke, man sollte sich schon ein wenig mäßigen. Ich kann jedenfalls nicht verstehen, wie man sich das Vorrundenaus bei einer Europameisterschaft wünschen kann, weil man den Trainer loswerden möchte. Bei einem anderen Trainer könnte ich es vielleicht sogar noch nachvollziehen, aber Löw ist kein Ribbeck, Völler oder Vogts, die unserem Fußball wirklich nicht gut getan haben, sondern ein extrem (manche sagen wohl nicht ganz zu unrecht, zu extrem) progressiver Trainertyp.

Und ich denke, alleine dadurch, dass er sich mit seiner Philosophie ganz frei von dem "typisch deutschen" Kraftfußball der vergangenen 30 Jahre gemacht hat (viele behaupteten doch gar (u.a. auch einige ehemalige Bundestrainer), Deutschland könne gar keinen technisch hochstehenden Fußball spielen), hat er unserem Fußball einen unheimlichen Schub nach vorne gegeben. Das ist sein Hauptverdienst für den deutschen Fußball und das ist ihm jederzeit hoch anzurechnen. Dagegen verblassen auch manche durchaus kritisch zu sehenden Entscheidungen aus dem aktuellen Tagesgeschäft.

Geändert von Kim Jong Il (04.06.2012 um 09:37 Uhr).
Kim Jong Il ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.06.2012, 22:11   #117
Kapitän Team Franziskaner
 
Benutzerbild von Waschbaerbauch
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Heilbronn
Zitat von WestfalenFCB Beitrag anzeigen
Ziemlich törichtes Verhalten.

Ohne jetzt überheblich wirken zu wollen, aber ich war zumindest im FL der Erste der 2006 meinte Löw sei der Garant dieser guten WM zu sein. Ich war noch vor jedem BVB-Fan derjenige der Klopp und Dortmund auf dem Meisterthron sah. Selbst ein Couch sah dies als viel zu früh an. Ich bleib dabei: wer zuletzt lacht... Rest kennste ja

Nur weil 2% Deiner Prognosen eintrafen, wird mir jetzt nicht Angst und Bange
Waschbaerbauch ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.06.2012, 23:40   #118
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: NRW/Münsterland
Zitat von Waschbaerbauch Beitrag anzeigen
Nur weil 2% Deiner Prognosen eintrafen, wird mir jetzt nicht Angst und Bange

Das warn ca 80% aller meiner Prognosen.
Hätte ich nen Vermögen drauf gewettet, wär ich jetzt Trillionär!
WestfalenFCB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.06.2012, 23:41   #119
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Zitat von WestfalenFCB Beitrag anzeigen
Immer wieder schön, wenn man sich nach den bekloppten Testspielen orientiert wer denn Favorit ist.

Mag schön sein..aber wer tut das?

Zitat von WestfalenFCB Beitrag anzeigen
Wurde der Favorit auf dem Gewinn der CL Sieger?
Die waren nichtmal im Finale!

Warum tippst du dann nicht auf Griechenland...oder Irland?
Stan-Kowa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.06.2012, 23:43   #120
Kapitän Team Franziskaner
 
Benutzerbild von Waschbaerbauch
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Heilbronn
Zitat von WestfalenFCB Beitrag anzeigen
Das warn ca 80% aller meiner Prognosen.
Hätte ich nen Vermögen drauf gewettet, wär ich jetzt Trillionär!

Was war denn dann die halbe Prognose, die nicht zutraf?

Waschbaerbauch ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 14,684
  • Themen: 53.607
  • Beiträge: 2.544.313
Aktuell sind 286 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos