Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 21:12 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Internationale Pressestimmen zur WM

Hier finden Sie die Diskussion Internationale Pressestimmen zur WM im Nationalmannschaften - Fußball WM 2018 Forum Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Pressestimmen Deutschland - Frankreich: "Neuer und Hummels die besten" Extra für Glavovic, dem dieser Kommentar hier wohl am meisten gefallen ...



Like Tree3Likes
  • Like 1 Post By Travis
  • Like 2 Post By Vatreni
 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.07.2014, 12:29   #1
 
Benutzerbild von Kim Jong Il
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 22.08.2009
Ort: Palastbunker
Internationale Pressestimmen zur WM

Pressestimmen Deutschland - Frankreich: "Neuer und Hummels die besten"

Extra für Glavovic, dem dieser Kommentar hier wohl am meisten gefallen wird:
Repubblica: "Das übliche Deutschland in der Version Serial Killer versenkt ein frustriertes Frankreich. In Rio bestätigen sich die Deutschen als Mannschaft aus Stahl."

Bald kommen die Panzer wieder....

Kim Jong Il ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.07.2014, 12:51   #2
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von Kim Jong Il Beitrag anzeigen
Pressestimmen Deutschland - Frankreich: "Neuer und Hummels die besten"

Extra für Glavovic, dem dieser Kommentar hier wohl am meisten gefallen wird:

Bald kommen die Panzer wieder....

ich bin da ein wenig zwiegespalten.
einerseits ist es immer gut, wenn D mit irgendwelchen "harten" oder gar martialischen begriffen in zusammenhang gebracht wird, andererseits sind die tatsächlichen panzer- (aka rumpler-)mannschaften auch immer "nur" maximal zweiter geworden.

das erfolgsrezept der deutschen weltmeisterteams war immer säbel + florett, stahlhelm + designerkäppi, bockwurst + haute cousine, vw käfer + turbo porsche, rammstein + beethoven,...etc.
Glavovic ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.07.2014, 01:19   #3
 
Benutzerbild von Travis
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.04.2012
Reaction -- Brazil's shocking loss to Germany - ESPN FC
Kim Jong Il likes this.
Travis ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.07.2014, 08:34   #4
g.P.
Gast
 

Men in blazers:
Take notes George RR Martin. THIS is a televisual shock
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.07.2014, 08:38   #5
g.P.
Gast
 
Zitat von g.P. Beitrag anzeigen
Men in blazers:
Take notes George RR Martin. THIS is a televisual shock

Black-Red-Golden Wedding.
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.07.2014, 08:39   #6
 
Benutzerbild von DO4EVER
 
Registriert seit: 24.09.2004
Ort: Nebenan
Im Radio haben die gerade etwas von "Hackfleisch" zitiert...
DO4EVER ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.07.2014, 08:42   #7
g.P.
Gast
 
Zitat von DO4EVER Beitrag anzeigen
Im Radio haben die gerade etwas von "Hackfleisch" zitiert...

Holländer


WM 2014 Presse: Brasilien - Deutschland: Größte Schande der Geschichte
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.07.2014, 08:55   #8
 
Benutzerbild von Kim Jong Il
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 22.08.2009
Ort: Palastbunker
God @TheTweetOfGod
Follow

What is going on? What is going on? What is going on? What is going on? What is going on? What is going on? #WorldCup2014
10:30 PM - 8 Jul 2014

Kim Jong Il ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.07.2014, 08:57   #9
Meister Fan
 
Benutzerbild von CouchCoach
 
Registriert seit: 29.03.2006
Ich habe noch nicht von Panzern gelesen
CouchCoach ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.07.2014, 09:00   #10
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: München
Zitat von CouchCoach Beitrag anzeigen
Ich habe noch nicht von Panzern gelesen

Der Krieg darf trotzdem nicht fehlen



"Okay, ja, wir haben dies Spiel verloren. Aber die Deutschen zwei Weltkriege

Brasiliens WM-Pleite: Fans leiden nach dem 7:1 Debakel - SPIEGEL ONLINE
jokie ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.07.2014, 09:00   #11
 
Benutzerbild von Kim Jong Il
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 22.08.2009
Ort: Palastbunker
„O Dia“: „Schande im Land des Fußballs. Der größte WM-Gewinner hat sich gekrümmt. Er wurde zu Hause gedemütigt. Und das mit erlesener Grausamkeit. Der Schmerz von 1950 wiederholt sich 2014. Die Wunde ist offen und es wird dauern, bis sie verheilt ist. Deutschland hat Brasilien gedemütigt, das Spiel in 29 Minuten entschieden und brauchte dabei den Fußball nicht neu zu erfinden. In Wirklichkeit zeigte Deutschland etwas, was der Seleção fehlte: Talent.

"Talent und die Erkenntnis, dass Fußball ein Mannschaftssport ist...", wäre die korrektere Erklärung gewesen.
Kim Jong Il ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.07.2014, 09:01   #12
 
Benutzerbild von Kim Jong Il
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 22.08.2009
Ort: Palastbunker
Zitat von jokie Beitrag anzeigen
Der Krieg darf trotzdem nicht fehlen



"Okay, ja, wir haben dies Spiel verloren. Aber die Deutschen zwei Weltkriege

Brasiliens WM-Pleite: Fans leiden nach dem 7:1 Debakel - SPIEGEL ONLINE

Brasilien hat aber auch noch keinen Weltkrieg gewonnen.....
Kim Jong Il ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.07.2014, 09:02   #13
 
Benutzerbild von Kim Jong Il
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 22.08.2009
Ort: Palastbunker
Zitat von CouchCoach Beitrag anzeigen
Ich habe noch nicht von Panzern gelesen

„USA Today“: „Oh! Mein! Gott!“ (auf Deutsch) „Deutschland schlägt Brasilien 7:1 in einem Fußball-Blitzkrieg“

Wir sind auf dem richtigen Weg!
Kim Jong Il ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.07.2014, 09:05   #14
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: München
Zitat von Kim Jong Il Beitrag anzeigen
Brasilien hat aber auch noch keinen Weltkrieg gewonnen.....

Natürlich

Brasilien 22. 8. 1942 bzw.
06. 6. 1945 Kriegserklärung an Deutschland bzw. Japan, aktive Kriegsteilnahme an der Italienischen Front mit der Força Expedicionária Brasileira
jokie ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.07.2014, 09:31   #15
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von Kim Jong Il Beitrag anzeigen
"Talent und die Erkenntnis, dass Fußball ein Mannschaftssport ist...", wäre die korrektere Erklärung gewesen.

ich fand das war gestern eine geschlossene mannschaftliche Leistung der Brasilianer. Lediglich Marcelo ist etwas aus der Reihe getanzt.
Vatreni ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.07.2014, 14:21   #16
Was guckst Du?
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
BRASILIEN:

„Estado de São Paulo“: „Historische Demütigung. Im Land des Fußballs hat Deutschland, das in sein achtes WM-Finale geht, eine Lehrstunde erteilt. Es hat mit einer beeindruckenden Organisation, mit taktischer Disziplin, Passwechseln ... und vor allem mit Entschlossenheit gespielt.“

„Folha de São Paulo“: „Historisches Debakel. Nicht wieder zu erkennen und völlig dominiert vor allem in der ersten Halbzeit wurde die brasilianische Seleção von Deutschland massakriert und mit 7:1 abgeschossen.“

Sportzeitung „Lance!“: „Die größte Schande in der Geschichte.

Es wird schwer sein, an jenes 2:1 gegen Uruguay (Niederlage Brasiliens 1950 bei der ersten Heim-WM) zu erinnern, angesichts dessen, was Deutschland in diesem Halbfinale gemacht hat. Eine unvergleichliche Folter für diejenigen, die die Seleção lieben. Die Abwesenheit von Thiago Silva und Neymar, die vernünftige Gründe gewesen wären, eine Niederlage zu rechtfertigen, reicht nicht, um das zu erklären, was man sah: Die schlimmste Niederlage der Fünffachweltmeister in ihrer glorreichen Geschichte.“

„O Dia“: „Schande im Land des Fußballs. Der größte WM-Gewinner hat sich gekrümmt. Er wurde zu Hause gedemütigt. Und das mit erlesener Grausamkeit. Der Schmerz von 1950 wiederholt sich 2014. Die Wunde ist offen und es wird dauern, bis sie verheilt ist. Deutschland hat Brasilien gedemütigt, das Spiel in 29 Minuten entschieden und brauchte dabei den Fußball nicht neu zu erfinden. In Wirklichkeit zeigte Deutschland etwas, was der Seleção fehlte: Talent.“

GROSSBRITANNIEN:

„Daily Telegraph“: „Auf die Knie gezwungen“

„Daily Star“: „Sambaaargh“

„Daily Mail“: „Brasilien von Deutschland zertrümmert - die demütigendste Niederlage in der WM-Geschichte.“

„Daily Mirror“: „Deutschland verprügelt Brasilien im tollsten WM-Spiel aller Zeiten. Brasiliens WM-Karneval endet in völliger Verzweiflung und Demütigung, nachdem die Deutschen Amok liefen.“

„The Sun“: „Entzwei gerissen in 179 Sekunden. Es war wie bei einer Party, bei der plötzlich die Musik aufhört, das Licht angeht und die Polizei durch die Tür kommt. Auf Jahre hinaus werden wir uns an die unglaublichste Kapitulation in der Geschichte dieses Turniers erinnern.“

„The Guardian“: „Die siebte Hölle - Meisterhafte Deutsche zerstören Brasilien in einer Demütigung Scolaris. Die Gastgeber haben keine Antwort auf die Macht, die von Kroos' Kontrolle ausgeht.“

„The Times“: „Brasilien zahlt den Preis für sieben Todsünden. Ein außergewöhnliches Resultat, das nicht nur Deutschland den Platz im Finale sichert, sondern Brasiliens Fußball in die Dunkelheit stürzt.“

FRANKREICH:

„L'Équipe“: „Unglaublich. Diese Leistung ist einzigartig, weil sie in Brasilien erbracht wurde und weil sie gegen Brasilien erbracht wurde. Am Tag des Weltuntergangs, den die Brasilianer gestern ohne Frage bereits zu erleben glaubten, wird man sich noch an dieses Halbfinale erinnern. Übermannt von den seit Turnierbeginn bis zum Exzess ausgelebten Emotionen und dem Pathos sind die Brasilianer auseinandergenommen worden wie niemals zuvor in der Geschichte des Fußballs. (...) Die Auswahl von Joachim Löw hat während der ersten halben Stunde Traumfußball entwickelt.“

„Le Figaro“: „Mit 7:1 von Deutschland gedemütigt erlebt Brasilien ein nationales Drama. Für die brasilianische Mannschaft war es ein alptraumhafter Abend. Unvorstellbar.“

„Le Parisien“: „Der Traum eines ganzen Landes zerschellt an der deutschen Mauer. Das ist nationales Drama, das ernste Konsequenzen haben könnte.“

„Libération“: „Unglaubliches Debakel für Brasilien. Deutschland läuft quasi auf dem Wasser.“

SPANIEN:

„El País“: „Deutschland vernichtet Brasilien. Die unvergessene Niederlage der Brasilianer bei der WM 1950 im Maracaná-Stadion gegen Uruguay war ein Witz im Vergleich zum 1:7.“

„El Mundo“: „Brasilien erleidet ein historisches Debakel. Zum Spiel der Deutschen fehlen die Worte. Es war wunderbar, präzise und schnell.“

„El Periódico de Catalunya“: „Tragödie, Massaker, Demütigung. Es ist schwer, die richtigen Worte für das Debakel der Brasilianer zu finden.“

„Marca“: „Ewige Schmach. Brasilien erleidet die größte Demütigung der Fußballgeschichte.“

„As“: „Ein WM-Massaker: Das deutsche Tiki-Taka verpasst Scolari eine verdiente Abreibung. Brasilien erhält die Quittung dafür, dass es seinen fußballerischen Stil verraten hat.“

NIEDERLANDE:

„Algemeen Dagblad“: „Phänomenales Deutschland erniedrigt hoffnungsloses Brasilien“

„NRC Handelsblad“: „'Wo warst du, als der nationale Fußball zusammenbrach?' werden Brasilianer einander noch in Dutzenden von Jahren fragen. (...) Brasilien ist erniedrigt. Brasilien heult. 1:7. Deutschland ist im Finale. Es ist kein Witz.“

„De Telegraaf“: „Wenn die niederländische Mannschaft das Finale der Fußball-WM erreichen sollte, dann kann sie sich auf etwas gefasst machen. Deutschland machte am Dienstagabend im Halbfinale Hackfleisch aus Brasilien, indem es mit nicht weniger als 7:1 (!) gewann.“

„De Volkskrant“: „Historischer Abend in Belo Horizonte. Deutschland verpulvert Brasilien. (...) Tag 26 der WM war der Tag, an dem Brasilien ein neues nationales Fußballtrauma erlebte. Deutschland war nämlich gnadenlos gegenüber dem Gastland im Halbfinale der WM und verpulverte Brasilien mit 7:1 in Belo Horizonte.“


ITALIEN:

„La Gazzetta dello Sport“: „Erbarmungslose Deutsche stürzen ein Land ins Drama. Eine historische Demütigung. Alptraum-Nacht in Belo Horizonte: Die Deutschen eliminieren die Seleção unter Mithilfe von Scolari, der alles falsch macht.“

„Tuttosport“: „Fantagermania! Brasilien kassiert fünf Tore in den ersten 29 Minuten. Für Brasilien ein epochales Debakel: Schlimmster K.o. aller Zeiten. Man muss Deutschland Komplimente machen: Eine Mannschaft, die ihr viertes WM-Halbfinale hintereinander spielt. Und die es mit einer entwaffnenden Leichtigkeit und einer unglaublichen Macht gegen die Hausherren gewonnen hat.“

„La Stampa“: „Nationales Drama für Brasilien, gedemütigt von Deutschland. Es war kein Spiel mehr. Bei 7:1 war es ein Massaker, das Deutschland eiskalt in einer halben Stunde vollzogen hat. Löw ist der Favorit im Finale.“

[IMG]http://www.fanlager.de/images/Fahnen/portugal PORTUGAL:

„Público“: „Brasilien war auf eine so perfekte Elf der Deutschen nicht vorbereitet. Der WM-Gastgeber erleidet die größte Demütigung seiner Fußballgeschichte.“

„Jornal de Notícias“: „Deutschland schreibt eines der denkwürdigsten Kapitel der Fußballgeschichte.“

„Correio da Manhã“: „1:7 - eine Demütigung für Scolari und ein Skandal für Brasilien.“

„A Bola“: „Adeus auf Brasilianisch: Nach diesem Halbfinale wird der Fußball nie mehr so sein, wie er war.“


USA:

CNN: „Erst war da Unglauben, dann Tränen. Brasiliens Traum von der Weltmeisterschaft ist vorbei. Der Gastgeber wurde von Deutschland mit 7:1 gedemütigt.

„NPR“: „Deutschland walzt Brasilien mit 7:1 nieder“

„USA Today“: „Oh! Mein! Gott!“ (auf Deutsch) „Deutschland schlägt Brasilien 7:1 in einem Fußball-Blitzkrieg“

MEXIKO:

„Reforma“: „Deutschland massakriert den Gastgeber.“

„Universal“: „Deutschland demütigt Brasilien und steht im Finale.“

„Milenio“: „Brasilianische Tragödie.“

„La Jornada“: „Die deutsche Maschine zerstört den Weltmeistertraum Brasiliens.“
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.07.2014, 14:32   #17
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von Kerpinho Beitrag anzeigen
„Tuttosport“: „Fantagermania!

Im ersten Moment hab ich gelesen "Fanlagermania!"
Kerpinho and The_Great_VfB like this.
Vatreni ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.07.2014, 14:37   #18
bite niecht närven Dancke
 
Benutzerbild von The_Great_VfB
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Stadt der Stute
Zitat von Vatreni Beitrag anzeigen
Im ersten Moment hab ich gelesen "Fanlagermania!"

Und ich hab an das Erfrischungsgetränk denken müssen
The_Great_VfB ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.07.2014, 14:38   #19
Was guckst Du?
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Zitat von Vatreni Beitrag anzeigen
Im ersten Moment hab ich gelesen "Fanlagermania!"

Ob Du es nun glaubst oder nicht...ging mir genauso!

Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 14,685
  • Themen: 53.649
  • Beiträge: 2.545.881
Aktuell sind 269 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos