Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 03:52 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Jogi bleibt ....

Hier finden Sie die Diskussion Jogi bleibt .... im Nationalmannschaften - Fußball WM 2018 Forum Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Zitat von Aimar Ich bin zufrieden mit der Situation. Zumindest macht es Mut. ja super - hinterher haben wir den ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.02.2010, 18:19   #121
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 22.04.2005
Zitat von Aimar Beitrag anzeigen
Ich bin zufrieden mit der Situation. Zumindest macht es Mut.

ja super - hinterher haben wir den effekt wie bei den italienern 06 und deutschland wird als verschworene gemeinschaft weltmeister

dann bringst du dich um und ich müsste mich, was fast noch dramatischer ist, bei löw entschuldigen

Principeazzuro ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.02.2010, 18:22   #122
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Principeazzuro Beitrag anzeigen
ja super - hinterher haben wir den effekt wie bei den italienern 06 und deutschland wird als verschworene gemeinschaft weltmeister

dann bringst du dich um und ich müsste mich, was fast noch dramatischer ist, bei löw entschuldigen

Du vergleichst einen Lippi mit Löw? Wow das ist gewagt
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.02.2010, 18:53   #123
Becherwerferbesieger
 
Benutzerbild von C.M.B.
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 27.06.2006
Ort: Westen der Republik
Zitat von Principeazzuro Beitrag anzeigen
für mich ergibt sich folgendes bild

löw und zwanziger sind eigentlich nicht so weit auseinander

bierhoff allerdings hat sich totlal verpokert und einen mangel an loyalität bewiesen - dazu hat er zwanziger mit der vetoforderung derart brüskiert, dass dieser gar nciht mehr anders konnte, als mit dem rest der ohnehin nicht gerade bierhofffreundlichen präsidiumswölfe zu heulen(das kann sich btw durchaus auch alles schon vorher abgespielt haben )

da sich aber löw von bierhoff mit hat vor den karren spannen lassen, liegt nun ein scherbenhaufen vor uns, der eigentlich gar nimmer zu kitten ist

genaues werden wir nie erfahren, aber für mich stellt es sich eingedenk der entwicklung im dfb in den letzten jahren so dar

uns ?

vor mir liegt nichts.
C.M.B. ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.02.2010, 20:19   #124
Super Lee McCulloch!
 
Benutzerbild von Benjamin
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.01.2005
Das Vetorecht macht durchaus Sinn, wenn dadurch ein Sammer als Nationaltrainer verhindert wird

Ansonsten sollte der Herr B. wohl lieber weiter Hotels buchen gehen.
Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.02.2010, 20:41   #125
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Benjamin Beitrag anzeigen
Ansonsten sollte der Herr B. wohl lieber weiter Hotels buchen gehen.

... oder Ausrüster besorgen
Wenn der Nike-Deal umgesetzt worden wäre, hätte er sich Gehalt zzgl.signing fee gleich für 10 Jahre verdient. Dass es nichts wurde, war nicht seine Schuld, aber außer dieser Ausrüsterfrage fällt mir auch nichts ein, was ein exorbitantes Gehalt rechtfertigen sollte. Für Pressekonferenzen und Halbzeitinterviews kann man da auch einen billigeren hinsetzen, zumal nur an ein paar Tagen im Jahr Länderspiele anstehen.
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.02.2010, 21:06   #126
 
Benutzerbild von Kim Jong Il
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 22.08.2009
Ort: Palastbunker
Zitat von Principeazzuro Beitrag anzeigen
also eine offizielle pressemitteilung des dfb, der bierhoff bisher in keinem punkt widersprochen hat reicht mir eigentlich aus

Bierhoff nicht, Löw schon....

Löw: Handschlag-Vertrag nicht gegeben - Nationalelf - kicker online
Kim Jong Il ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.02.2010, 22:18   #127
 
Benutzerbild von diver
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 21.07.2005
Ort: Hamburg
Zitat von xotox Beitrag anzeigen
Ich könnte mich kringelig lachen. Der Bierhoff is einfach so ein kompletter Vollpfosten! Wer hat diesem Inkompetenzling eingentlich den Titel "Manager" angeheftet? Und wie blöd muss man sein, den eigenen Vertrag von so einem Seppen verhandeln zu lassen?!

Wenn ich Mitglied im DFB Präsidium wäre, dann hätte ich bestimmt keine 2 Stunden gebraucht bevor die Verhandlungen abgebrochen wurden. Man stelle sich das nur mal vor. Im Prinzip war man sich ja schon im Dezember mit Löw einig! Verlängerung bis 2012 und irgendwas zwischen 5% und 10% Gehaltserhöhung stand im Raum.

Dann betritt im Februar der "Spitzenmanager" den Raum und will plötzlich nachverhandeln. Er hat sich da mal ein paar Gedanken gemacht, sich Wickie-mäßig die Nase gerieben und einen genialen Plan ausgeheckt. Normale Gehaltserhöhung? Ach was, nöö, Bierhoff hat was besseres parat.
Dem guten Mann strebt eine Bonuszahlung vor. Soweit so gut.
In Höhe eines kopletten Jahresgehaltes. Uff.
Nicht nur für den Löw. Nein. Auch für sich. Und wo man eh gerade so schön am Verhandeln ist auch noch für Flick, Köpke, Psycho-Onkel Herrmann, und den Schweizer Siegenthaler. Vielleicht sogar auch für den Busfahrer.
Ein Veto-Recht will er bei der Wahl eines neuen Bundestrainers auch noch haben. Nichtmal der Loddar wäre so blöd solche Forderungen zu stellen.

Man sollte vom Oliver B. einen Drogentest verlangen. Der Mann muss einfach ein Kokser oder sowas ähnliches sein! Was denkt der wer er ist?
Der König?
Der liebe Gott?
Oder sogar Franz Beckenbauer?

Beim DFB hat man zum Glück dankend abgelehnt und die Verhandlungen abgebrochen. Da hat dann wohl auch Mister Mega-Manager gemerkt, das er den Karren für sich und seine Kumpels gerade voll an die Wand gefahren hat. Der Oli signalisierte ja umgehend die Bereitschaft seine Forderungen runter zu schrauben. Tja, dumm nur das die Herren vom DFB das schon keinen Bock mehr drauf hatten. Richtig so.

Fazit: Damit Löw & Co. noch die Chance haben auch nach der WM 2010 im Amt zu bleiben, muss Klose die Torjägerkanone holen, Ballack zum MVP gewählt und der WM Titel geholt werden. Hmm, besser sogar eher zwei WM Titel.

Achja, die Wahl zum "Manager des Jahres" kann ausfallen. Den Titel hat der Bierhoff schon sicher in der Tasche.

Interessant, da scheint ja jemand Einsicht in die Akten zu haben.
diver ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.02.2010, 23:48   #128
Giovane forever!
 
Benutzerbild von jens
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Jetzendorf
Zitat von ConJulio Beitrag anzeigen
Weil ich keine Alternative sehe.
Ich weiss einfach nicht wer es sonst machen soll.
Bei allem Respekt - man muss es erstmal besser machen als Löw.
Und welcher deutscher Trainer soll das machen.
Und welchen ausländischen Trainer kann man bekommen.
Und wer hat Bock unter dieser DFB-Spitze zu arbeiten???
Sammer als Nationaltrainer??? Ne oder?

Also, fangen wir mal an mit Trainern, die schon mal was gerissen haben:
Hitzfeld
Rijkaard
Mourinho
Hiddink
alle bei entsprechendem Scheck und Freiheiten wohl nicht unerreichbar.

Und wenn man zielstrebig wäre, würde man besser viel Geld in einen Trainer investieren, als sich darüber zu streiten, ob ein Frings, Kuranyi, Metzelder, Huth oder Hitzelsperger noch spielen sollen.

Wenn man das beste Auto bauen will, holt man sich auch den besten Ingenieur und nicht den,der schon da war...
jens ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.02.2010, 11:10   #129
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 11.02.2007
ich kann diesen einheitsbrei rund um die n11 nicht mehr sehen und hören. bierhoff, löw und co wollen nicht nur mehr geld, sondern auch mehr macht, um ihren einfluss der schönrederei zu vergrößern - und wehe einer ist andrer meinung.....ich würd sie zum teufel jagen, vor der wm!!!
USER ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.02.2010, 11:12   #130
 
Benutzerbild von Kim Jong Il
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 22.08.2009
Ort: Palastbunker
Zitat von jens Beitrag anzeigen
Also, fangen wir mal an mit Trainern, die schon mal was gerissen haben:
Hitzfeld
Rijkaard
Mourinho
Hiddink
alle bei entsprechendem Scheck und Freiheiten wohl nicht unerreichbar.

Und wenn man zielstrebig wäre, würde man besser viel Geld in einen Trainer investieren, als sich darüber zu streiten, ob ein Frings, Kuranyi, Metzelder, Huth oder Hitzelsperger noch spielen sollen.

Wenn man das beste Auto bauen will, holt man sich auch den besten Ingenieur und nicht den,der schon da war...

- Hitzfeld wollte nicht, hat sich also erledigt.

- Rijkaard hat nicht wirklich viel erreicht, gemessen am Potential der von ihm trainierten Teams. Zudem würde er aufgrund der Spuckervergangenheit in Deutschland sowieso per se äußerst kritisch beäugt.

- Mourinho spricht weder deutsch noch englisch. Mit seinem egozentrischen Gehabe kann ich mir den beim DFB wirklich nicht vorstellen.

Bliebe noch Hiddink. Aber das verlangte Gehalt dürfte der DFB sicherlich nicht aufbringen wollen.

Hmmm, wie wäre es mit Loddar M....
Kim Jong Il ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.02.2010, 13:45   #131
 
Benutzerbild von netzGnom
 
Registriert seit: 14.03.2005
DFB-Vertragsstreit: Beckenbauer hält Löw für ersetzbar - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Sport


die Aktie "Löw" rauscht unaufhaltsam in den Keller
netzGnom ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.02.2010, 16:09   #132
Comunio-Rekordmeister
 
Benutzerbild von Mattlok
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Kassel
Jogi raus! Dafür [X]
Mattlok ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.02.2010, 16:29   #133
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von netzGnom Beitrag anzeigen
die Aktie "Löw" rauscht unaufhaltsam in den Keller

Und das ohne Not, schließlich ist der DFB/Zwanziger wg. vorzeitiger Verlängerung auf ihn zugekommen, offensichtlich saß Jogi für die Entscheider also fest im Sattel. Wenn es sich noch weiter zuspitzt, wird sicher auch Theo Kratzer oder mehr abbekommen, dazu ein schöner Komentar aus der heutigen FAZ:

DFB-Kommentar: Der Ballast des Präsidenten - Fußball - Sport - FAZ.NET
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.02.2010, 18:25   #134
Gesperrt
 
Registriert seit: 03.09.2004
Die einzige Möglichkeit, dass es einen Bundestrainer Löw noch nach der WM gibt, wäre, wenn Löw seine Nibellungentreue zu Bierhoff brechen würde.

Das Bierhoff nach der WM weg ist, steht für mich nach seinen scheinbar unverhältsmäßig hohen Forderungen fest.
Spekulatius ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.02.2010, 18:57   #135
Anarchist aus Prinzip
 
Benutzerbild von neo1968
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Baden
Ich glaube nicht, dass das die nächsten 5 Monate gut geht.

Am besten entsorgt der DFB Löw und Bierhoff sofort.
neo1968 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.02.2010, 19:14   #136
HOBBY-Triathlet
 
Benutzerbild von joe montana
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Franken
Germany

Zitat von Andi Beitrag anzeigen
Die einzige Möglichkeit, dass es einen Bundestrainer Löw noch nach der WM gibt, wäre, wenn Löw seine Nibellungentreue zu Bierhoff brechen würde.

Sag ich doch!
joe montana ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.02.2010, 21:00   #137
 
Registriert seit: 05.08.2004
Zitat von neo1968 Beitrag anzeigen
Ich glaube nicht, dass das die nächsten 5 Monate gut geht.

Am besten entsorgt der DFB Löw und Bierhoff sofort.

Das ist doch Unsinn. Sportlich spricht alles für Löw und letztendlich gehts in dem Business nicht darum sich nach außen hin bestmöglich zu verkaufen, sondern sportliche Erfolge einzufahren (Gottseidank!).

Löw hat offensichtlich ein Konzept und den Kader in den letzten Jahren hierauf ausgerichtet. Wenn er jetzt rasiert würde, braucht man doch gar nicht erst nach Südafrika zu reisen, man besäße von Vornherein die schlechteste Ausgangssituation.

Meinetwegen soll man sich nach der WM (egal wie es ausgeht) nach einer neuen, langfristigen Lösung umsehen. Ich kann den Löw ja auch nicht ab. Vor der WM muss man aber Ruhe bewahren und alles dem Erfolg unterordnen.
Webchiller ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.02.2010, 21:12   #138
 
Benutzerbild von netzGnom
 
Registriert seit: 14.03.2005
Zitat von Webchiller Beitrag anzeigen
Das ist doch Unsinn. .....

Ich kann den Löw ja auch nicht ab. Vor der WM muss man aber Ruhe bewahren und alles dem Erfolg unterordnen.

Die mediale Hexenjagd ist doch schon eröffnet. Geht jetzt das Spiel gegen Argentinien auf eine etwas blamable Art in die Hose, ist der Teufel los. Ich fürchte, da nimmt etwas seinen unabwendbaren Lauf.

Die ganze Aktion war so was von unnötig, sowohl die überzogenen Forderungen von Bierhoff, als auch die desaströse Kommunikation vom DFB, allen voran Zwanziger.
netzGnom ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.02.2010, 21:43   #139
Giovane forever!
 
Benutzerbild von jens
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Jetzendorf
Zitat von Kim Jong Il Beitrag anzeigen
- Hitzfeld wollte nicht, hat sich also erledigt.

- Rijkaard hat nicht wirklich viel erreicht, gemessen am Potential der von ihm trainierten Teams. Zudem würde er aufgrund der Spuckervergangenheit in Deutschland sowieso per se äußerst kritisch beäugt.

- Mourinho spricht weder deutsch noch englisch. Mit seinem egozentrischen Gehabe kann ich mir den beim DFB wirklich nicht vorstellen.

Bliebe noch Hiddink. Aber das verlangte Gehalt dürfte der DFB sicherlich nicht aufbringen wollen.

Hmmm, wie wäre es mit Loddar M....

Hitzfeld wollte damals nicht - nach dem AF der WM vielleicht dann schon.
Rijkaard wurde Meister und CL.Sieger (letzteres nach einer Ewigkeit)
Löw spricht auch kein Deutsch - und Englisch ist bei diesen semiintellektuellen Kursteilnehmern nachrangig.
Hiddink kann fordern was er will - in Deutschland kann vermutlich das dreifache der restlichen Welt gezahlt werden. Vorausgesetzt, man glaubt REALISTISCH an den Titel.
jens ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.02.2010, 22:10   #140
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Für mich sind Jogi und Oli sowieso Witzfiguren.
Und ich vermute das diese beiden Witzfiguren ein lukratives Angebot haben und ihren Abgang forcieren.


P.S: Was genau macht der Bierhof eigentlich???

Stan-Kowa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 14,684
  • Themen: 53.607
  • Beiträge: 2.544.313
Aktuell sind 286 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos