Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 04:11 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Jupp statt Jogi- genial oder gaga?

Hier finden Sie die Diskussion Jupp statt Jogi- genial oder gaga? im Nationalmannschaften - Fußball WM 2018 Forum Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Zitat von Stan-Kowa Der Witz ist ja,das ein Grossteil meiner Beiträge seriöser sind,als die meisten seriös gemeinten Beiträge,so mach anderer ...



Like Tree41Likes
 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.03.2013, 16:42   #41
Prophet
 
Benutzerbild von borat
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 05.11.2009
Zitat von Stan-Kowa Beitrag anzeigen
Der Witz ist ja,das ein Grossteil meiner Beiträge seriöser sind,als die meisten seriös gemeinten Beiträge,so mach anderer User.

das war jetzt auch so ein witz, der mehr deiner fantasie als dem realismus entsprungen ist, wie...

borat ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.03.2013, 17:01   #42
Spezialeinheit!
 
Benutzerbild von Alan Smithee
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.06.2006
Ort: Germania Superior
Zitat von Travis Beitrag anzeigen
Ich konnte dir noch nie so zustimmen!

Also wenn sich der eigener Standpunkt mit dem von casa deckt ist es Zeit den eigenen nochmal zu überdenken.
Alan Smithee ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.03.2013, 17:20   #43
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: NRW/Münsterland
Zitat von Stan-Kowa Beitrag anzeigen
Der Witz ist ja,das ein Grossteil meiner Beiträge seriöser sind,als die meisten seriös gemeinten Beiträge,so mach anderer User.

Schreib doch gleich dass du ne Flasche Wodka trinken musst damit du auf das Niveau des restlichen Usertums sinken tust...


Zum Thema:
@casa

Ich denke nicht dass der DFB nach Löw wieder einen alten Weg einschlagen wird.
Wenn ein Nachfolger für Löw dann kanns nur Klopp sein.
WestfalenFCB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.03.2013, 18:17   #44
 
Registriert seit: 09.11.2007
Zitat von whiteman Beitrag anzeigen


Sowas hat er doch nicht nötig!

Gruss

Tonnies sagt "Ja, tut er tun!"
Wilhelm ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.03.2013, 19:01   #45
Casa666
Gast
 
Zitat von Kaiserkrone90 Beitrag anzeigen
Ich habe dir lediglich deine Frage zu deinem Thema aus meiner Sicht beantwortet. Wenn du die Antwortmöglichkeiten, die dir nicht passen, nicht lesen willst, dann stell sie doch bitte nicht zur Wahl.
Eine Wertung deines Themas habe ich nicht vorgenommen, also kannst du dir deinen Kommentar in dieser Richtung sparen.

Und zum Thema Zukunft: klar - Jupp Heynckes ist natürlich der kommende Mann.

Kann mir sparen, muß es aber nicht.

Wieso sollte er nicht der kommende Mann sein?

Meinste Löw macht noch länger als 2 Jahre?

Ich denke so lange wie die Restlaufzeit vom Jogibär würde er das auf alle Fälle bringen.
Der Mann ist schließlich kein Greis.
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.03.2013, 19:04   #46
Casa666
Gast
 
Zitat von WestfalenFCB Beitrag anzeigen
Schreib doch gleich dass du ne Flasche Wodka trinken musst damit du auf das Niveau des restlichen Usertums sinken tust...


Zum Thema:
@casa

Ich denke nicht dass der DFB nach Löw wieder einen alten Weg einschlagen wird.
Wenn ein Nachfolger für Löw dann kanns nur Klopp sein.

Ich finde halt WM in Brasilien mit diesen Spielern ist ein cooles Event.

Und das schon wieder mit dem Trainer

Klopp kann es jetzt noch nicht sein, der Zeitpunkt für Jupp wäre im Sommer optimal.

Jetzt mal ganz davon abgesehen ob ein Singen der Hymne eine Verpflichtung sein sollte. Ich würde würde locker eine Elf ohne Löw`s Lieblinge zusammen bekommen die gleich stark wäre und bei der garantiert alle das Liedchen mitschmettern. Ich krieg eine Elf zusammen ohne Khedira, ohne Özil, ohne Boateng, ohne Klose und ohne Podolski...

Geändert von Casa666 (10.03.2013 um 19:11 Uhr).
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.03.2013, 19:11   #47
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Zitat von borat Beitrag anzeigen
das war jetzt auch so ein witz, der mehr deiner fantasie als dem realismus entsprungen ist, wie...

Siehe Beitrag 38.
Stan-Kowa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.03.2013, 19:20   #48
Casa666
Gast
 
Zitat von GanzEinfach Beitrag anzeigen
Grundsätzlich glaube ich ja auch (wieder), dass Heynckes nicht der schlechteste Bundestrainer wäre und wohl besser als Löw - aber das spielt doch nicht die geringste Rolle.
Löw sitzt felsenfest im Sattel und niemand hat die Absicht eine Mauer...äh, Löw zu entlassen. Also wirklich niemand. Daher stellt sich ein eventuelles Thema "Heynckes" derzeit schlicht überhaupt nicht.

Klar. Grundgedanke war einfach, dass Heynckes zu gut ist, um jetzt aufzuhören und das er bei Bayern nicht bleiben kann ist auch klar, einen wie Guardiola kriegt man nicht eben mal so. Mir würde das Herz bluten, wenn Jupp auf seine alten Tage sich nochmal einen Verein wie Schalke antut, bei dem er bei einer Flaute kurzerhand rasiert werden würde.

Beim DFB hat er tolles Spielermaterial und das er weiß damit glänzend umzugehen, beweist er eindrucksvoll beim FC Bayern. Schließlich sind es die selben Spielern mit einigen Ausnahmen und ich denke die Reus, Götze, Hummels, Schürrle usw. würde er auch noch irgendwie reinbasteln.

Wenn mir die Abwehrarbeit unter Löw ansehe, denke da an Spiele gegen Schweiz und Schweden, da wird mir echt schlecht.
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.03.2013, 10:32   #49
bite niecht närven Dancke
 
Benutzerbild von The_Great_VfB
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Stadt der Stute
Ohne Löw, oder besser gesagt sobald Löw ersetzt wird, werden ein paar "Experten" erkennen dass man doch einen ganz guten NM Trainer hatte.

Also um es mal zusammen zu fassen, nach der Ära Löw sieht es bescheiden aus
The_Great_VfB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.03.2013, 11:02   #50
 
Benutzerbild von Travis
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.04.2012
Zitat von The_Great_VfB Beitrag anzeigen
Ohne Löw, oder besser gesagt sobald Löw ersetzt wird, werden ein paar "Experten" erkennen dass man doch einen ganz guten NM Trainer hatte.

Also um es mal zusammen zu fassen, nach der Ära Löw sieht es bescheiden aus


Ja. Mal angenommen, Schalke und München kommen ins CL-Viertelfinale, kann Jogibärli nur aus ca. 20 Stammspielern von CL-Viertelfinalisten wählen (und das sind längst nicht alle). Das ist schon eine schwierige Situation, die er hat, aus dem Spielerpotential könnte sicher niemand sonst so "viel" herausholen wie unser Bundesbärli...
Kunke likes this.
Travis ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.03.2013, 11:24   #51
 
Benutzerbild von derMoralapostel
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von The_Great_VfB Beitrag anzeigen
Ohne Löw, oder besser gesagt sobald Löw ersetzt wird, werden ein paar "Experten" erkennen dass man doch einen ganz guten NM Trainer hatte.

Also um es mal zusammen zu fassen, nach der Ära Löw sieht es bescheiden aus

mit "ganz gutem" Personal gewinnt man halt keine Titel
derMoralapostel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.03.2013, 11:24   #52
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Zitat von Travis Beitrag anzeigen
Ja. Mal angenommen, Schalke und München kommen ins CL-Viertelfinale, kann Jogibärli nur aus ca. 20 Stammspielern von CL-Viertelfinalisten wählen (und das sind längst nicht alle). Das ist schon eine schwierige Situation, die er hat, aus dem Spielerpotential könnte sicher niemand sonst so "viel" herausholen wie unser Bundesbärli...

Ich bin ja ein Verfechter der Theorie,das Deutschland mit Spanien die vielleicht beste Nationalmannschaft aller Zeiten vor der Nase hat,und das es eher ein Mentalitätsproblem der hochbegabten Bürschchen ist,das bisher kein Titel eingefahren wurde.
Aber ich erinnere an dieser Stelle an z.B. das brasilianische Team Anfang/Mitte der 80ger Jahre,das auch, trotz eines überragenden Spielerpotentials, immer relativ früh die Segel streichen musste.
RedSocks2203 likes this.
Stan-Kowa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.03.2013, 11:34   #53
Erfolgsfan seit 1980
 
Benutzerbild von RedSocks2203
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 19.03.2009
Zitat von Stan-Kowa Beitrag anzeigen
Ich bin ja ein Verfechter der Theorie,das Deutschland mit Spanien die vielleicht beste Nationalmannschaft aller Zeiten vor der Nase hat,und das es eher ein Mentalitätsproblem der hochbegabten Bürschchen ist,das bisher kein Titel eingefahren wurde.
Aber ich erinnere an dieser Stelle an z.B. das brasilianische Team Anfang/Mitte der 80ger Jahre,das auch, trotz eines überragenden Spielerpotentials, immer relativ früh die Segel streichen musste.

Diese wird ja bis heute als die beste Nationalmannschaft in der Geschichte des brasilianischen Fußballs angepriesen.

Was den Jogi angebelangt: Ich bin von den oft zitierten Fähigkeiten des Herrn Löw nicht wirklich überzeugt. Das Spielsystem der Nationalmannschaft wurde nur an die international gängigen und oft auch in der Liga praktizierten angepasst. Eigene Ideen sind nicht erkennbar, er profitiert hier nur von der ausgezeichneten Arbeit der Liga-Trainer. Spieler wie Reuss, Müller, Götze usw sind nicht durch Löw ausgebildet worden, sondern wurden in ihren Vereinen geformt.

Gruß
RedSocks2203 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.03.2013, 11:40   #54
ΜΟΛΩΝ ΛΑΒΕ
 
Benutzerbild von zariz
 
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von RedSocks2203 Beitrag anzeigen
Diese wird ja bis heute als die beste Nationalmannschaft in der Geschichte des brasilianischen Fußballs angepriesen.

Was den Jogi angebelangt: Ich bin von den oft zitierten Fähigkeiten des Herrn Löw nicht wirklich überzeugt. Das Spielsystem der Nationalmannschaft wurde nur an die international gängigen und oft auch in der Liga praktizierten angepasst. Eigene Ideen sind nicht erkennbar, er profitiert hier nur von der ausgezeichneten Arbeit der Liga-Trainer. Spieler wie Reuss, Müller, Götze usw sind nicht durch Löw ausgebildet worden, sondern wurden in ihren Vereinen geformt.

Gruß

Selten soviel Blödsinn in nur paar Sätzen gelesen
zariz ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.03.2013, 11:46   #55
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von RedSocks2203 Beitrag anzeigen
... Spieler wie Reuss, Müller, Götze usw sind nicht durch Löw ausgebildet worden, sondern wurden in ihren Vereinen geformt.

Gruß

es ist aber doch wohl eher der normalfall, dass spieler bei ihren vereinen ausgebildet werden und erst in der NM auftauchen, wenn sie`s können.

fritz walter wurde nicht von herberger, franz beckenbauer nicht von schön und matthäus nicht von beckenbauer ausgebildet.

im rahmen dessen, was für eine NM möglich bzw. sinnvoll ist, setzt er ja wohl genügend junge, "noch nicht fertige" spieler ein.
Glavovic ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.03.2013, 11:47   #56
Erfolgsfan seit 1980
 
Benutzerbild von RedSocks2203
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 19.03.2009
Zitat von zariz Beitrag anzeigen
Selten soviel Blödsinn in nur paar Sätzen gelesen

Ich hab gerade vergeblich nach deiner Meinung zum Thema gesucht.
RedSocks2203 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.03.2013, 11:51   #57
ΜΟΛΩΝ ΛΑΒΕ
 
Benutzerbild von zariz
 
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von RedSocks2203 Beitrag anzeigen
Ich hab gerade vergeblich nach deiner Meinung zum Thema gesucht.

Wünsche dir dabei weiterhin viel Erfolg
zariz ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.03.2013, 11:54   #58
Erfolgsfan seit 1980
 
Benutzerbild von RedSocks2203
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 19.03.2009
Zitat von Glavovic Beitrag anzeigen
es ist aber doch wohl eher der normalfall, dass spieler bei ihren vereinen ausgebildet werden und erst in der NM auftauchen, wenn sie`s können.

fritz walter wurde nicht von herberger, franz beckenbauer nicht von schön und matthäus nicht von beckenbauer ausgebildet.

im rahmen dessen, was für eine NM möglich bzw. sinnvoll ist, setzt er ja wohl genügend junge, "noch nicht fertige" spieler ein.

Ab wann ist ein Spieler fertig ausgebildet? Früher war es vielleicht mal so, das man in der Regel mit Mitte zwanzig Nationalspieler wurde. Heutzutage sind die Anfang 20jährigen taktisch und fußballerisch einfach mal viel besser ausgebildet wie früher.
RedSocks2203 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.03.2013, 11:56   #59
 
Benutzerbild von derMoralapostel
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von RedSocks2203 Beitrag anzeigen
Das Spielsystem der Nationalmannschaft wurde nur an die international gängigen und oft auch in der Liga praktizierten angepasst. Eigene Ideen sind nicht erkennbar, er profitiert hier nur von der ausgezeichneten Arbeit der Liga-Trainer. Spieler wie Reuss, Müller, Götze usw sind nicht durch Löw ausgebildet worden, sondern wurden in ihren Vereinen geformt.

in welcher Nationalmannschaft ist das denn anders? Zumal die Zeit in der die Nationalmannschaften zusammen sind es auch schwer macht, eigene Spielsysteme zu entwickeln oer gar Spieler auszubilden.
derMoralapostel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.03.2013, 11:59   #60
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von Travis Beitrag anzeigen
Ja. Mal angenommen, Schalke und München kommen ins CL-Viertelfinale, kann Jogibärli nur aus ca. 20 Stammspielern von CL-Viertelfinalisten wählen (und das sind längst nicht alle). Das ist schon eine schwierige Situation, die er hat, aus dem Spielerpotential könnte sicher niemand sonst so "viel" herausholen wie unser Bundesbärli...

mal im ernst, glaubst du wirklich, dass angesichts des überlegenen deutschen spielermaterials, andere trainer locker titel in serie (exzellente platzierungen in serie schafft ja sogar jogi) gewinnen würden?

verkennst du dabei nicht vielleicht die tatsache, dass anderswo gelegentlich, von ebenfalls hervorragenden spielern, auch ganz ordentlich gekickt wird?

The_Great_VfB likes this.
Glavovic ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 14,684
  • Themen: 53.607
  • Beiträge: 2.544.313
Aktuell sind 284 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos