Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 19:20 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Michael Ballack und seine Zukunft

Hier finden Sie die Diskussion Michael Ballack und seine Zukunft im Nationalmannschaften - Fußball WM 2018 Forum Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Zitat von GanzEinfach Wer ist "man"? Ballack, Löw, Leverkusens Verantwortliche inkl. Heyneckes. Man eiert halt noch rum. Aber wenn Heyneckes ...


Umfrageergebnis anzeigen: Kann Michael Ballack seine alte Topform für das Ausland noch erreichen?
Auf jeden Fall. 9 23,68%
Nein. Ausweichlösung: Deutschland 29 76,32%
Teilnehmer: 38. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen


Like Tree34Likes
 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.03.2011, 13:32   #561
 
Benutzerbild von Blubb
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Nürnberg
Zitat von GanzEinfach Beitrag anzeigen
Wer ist "man"?

Ballack, Löw, Leverkusens Verantwortliche inkl. Heyneckes.

Man eiert halt noch rum. Aber wenn Heyneckes velrängert, muss Ballack im Sommer gehen. Er ist halt nicht die erwartete Verstärkung.

Blubb ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.03.2011, 13:33   #562
 
Registriert seit: 17.08.2010
Also ich finde, die Handlungsweise von Löw und Heynckes spricht klar dafür, dass sie erkannt haben, dass Ballack nicht mehr besser ist als die Mitbewerber um seine Position. Bzw eher schwächer. Sowohl im Verein als auch in der Nationalelf ..
GanzEinfach ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.03.2011, 13:57   #563
 
Benutzerbild von Blubb
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Nürnberg
Zitat von GanzEinfach Beitrag anzeigen
Also ich finde, die Handlungsweise von Löw und Heynckes spricht klar dafür, dass sie erkannt haben, dass Ballack nicht mehr besser ist als die Mitbewerber um seine Position. Bzw eher schwächer. Sowohl im Verein als auch in der Nationalelf ..

Ja, ich mein auch, dass sie das alle erkannt haben (bis auf Ballack selber). Bloß keiner will das laut aussprechen. Danne rfindet man lieber Geschichten, dass man die Bank nicht mal vollbekommt, aber man Ballack einfach lieber trainieren lassen möchte. Sehr albern, wenn man bedenkt, dass Ballack seit Wochen nicht verletzt ist.
Blubb ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.03.2011, 14:12   #564
 
Registriert seit: 17.08.2010
Ich sehe aber nun auch keinen Sinn darin, einen altgedienten Nationalspieler - und möglicherweise den besten deutschen Fussballer der letzten 10 Jahre - im Herbst der Karriere nochmal öffentlich vorzuführen.
Welchen Nutzen soll das haben?
Alle Beteiligen handeln entsprechend und stellen nach aktueller Leistung und nicht nach dem vergangenen Namen auf. Passt doch alles.

Öffentliche Aussagen wie "Er ist nicht mehr gut genug" befriedigen doch allenfalls sensationsgeile Klatschreporter. Jeder sieht, dass er derzeit nicht mehr gut genug ist. Mir reicht das vollkommen.
GanzEinfach ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.03.2011, 14:14   #565
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Wäre ballack nicht ein Fall für den HSV?
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.03.2011, 14:16   #566
 
Benutzerbild von Blubb
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Nürnberg
Zitat von GanzEinfach Beitrag anzeigen
Ich sehe aber nun auch keinen Sinn darin, einen altgedienten Nationalspieler - und möglicherweise den besten deutschen Fussballer der letzten 10 Jahre - im Herbst der Karriere nochmal öffentlich vorzuführen.
Welchen Nutzen soll das haben?
Alle Beteiligen handeln entsprechend und stellen nach aktueller Leistung und nicht nach dem vergangenen Namen auf. Passt doch alles.

Öffentliche Aussagen wie "Er ist nicht mehr gut genug" befriedigen doch allenfalls sensationsgeile Klatschreporter. Jeder sieht, dass er derzeit nicht mehr gut genug ist. Mir reicht das vollkommen.

Einen Spieler auf die Bank zu setzen, der schlechter ist, hat für mich nichts mit "Spieler vorführen" zu tun. Ballack müsste Profi genug sein, um sich dann einfach auf die Bank zu setzen, auf Einwechslungen zu hoffen und vielleicht mal so positiv aufzufallen, dass er dann in der Startelf steht.
Blubb ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.03.2011, 14:16   #567
Triple.
 
Benutzerbild von abt72
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 28.12.2007
Ort: Vorderpfalz
Zitat von GanzEinfach Beitrag anzeigen
Ich sehe aber nun auch keinen Sinn darin, einen altgedienten Nationalspieler - und möglicherweise den besten deutschen Fussballer der letzten 10 Jahre - im Herbst der Karriere nochmal öffentlich vorzuführen.
Welchen Nutzen soll das haben?
Alle Beteiligen handeln entsprechend und stellen nach aktueller Leistung und nicht nach dem vergangenen Namen auf. Passt doch alles.

Öffentliche Aussagen wie "Er ist nicht mehr gut genug" befriedigen doch allenfalls sensationsgeile Klatschreporter. Jeder sieht, dass er derzeit nicht mehr gut genug ist. Mir reicht das vollkommen.

Nur er selbst nicht
abt72 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.03.2011, 14:22   #568
 
Registriert seit: 17.08.2010
Zitat von abt72 Beitrag anzeigen
Nur er selbst nicht

Richtig. Aber das ist ja nun sein Problem. Damit muss er klarkommen.
Er würde es auch kaum anders bewerten, wenn er zuvor öffentlich "geschlachtet" würde.

So ist er übrigens ein geradezu perfekt ins aktuelle Beuteschema passender euzugang für die kommende Saison beim HSV. Vielleicht für die Schnäppchenablöse von 2 Mio - bei 7 Mio Jahresgehalt auf 4 Jahre oder so
GanzEinfach ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.03.2011, 14:24   #569
Triple.
 
Benutzerbild von abt72
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 28.12.2007
Ort: Vorderpfalz
Zitat von GanzEinfach Beitrag anzeigen
Richtig. Aber das ist ja nun sein Problem. Damit muss er klarkommen.
Er würde es auch kaum anders bewerten, wenn er zuvor öffentlich "geschlachtet" würde.

So ist er übrigens ein geradezu perfekt ins aktuelle Beuteschema passender euzugang für die kommende Saison beim HSV. Vielleicht für die Schnäppchenablöse von 2 Mio - bei 7 Mio Jahresgehalt auf 4 Jahre oder so

Er muß mit der öffentlichen Demontage klarkommen, weil er es sich nicht eingesteht, dass er nicht mehr der Spieler von vor 2 Jahren ist - klarer Fall von selbst schuld

Dann drücke ich mal dem HSV die Daumen
abt72 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.03.2011, 14:37   #570
Moderator
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Blubb Beitrag anzeigen
Für mich stellt sich das Thema Balalck langsam nicht mehr. Man wills zwar nicht zugeben, aber Ballack ist nicht mehr besser als Bender, Vidal und co., verlangt aber eine bevorzugte Behandlung. Ein NM-Comeback wird immer unwahrscheinlicher.

Es kommt halt drauf an wie oft er noch zum Spielen kommt. Spielerisch ist Ballack immer noch drei Nummern besser als ein Bender.

Von Khedira mal ganz abgesehen. Das war auch bei seinen wenigen Einsätzen für Bayer in dieser Saison durchaus zu sehen. Nur was die Fitness angeht ist das eine ganz andere Frage.

Ich glaube immer noch nicht das Ballack fit ist, die paar mal die er ran durfte wirkte das als ob ihm einfach noch viel zu viel Spritzigkeit fehlen würde. Hat er den Ball dann wird dieser toll verteilt, immer mit einer guten Idee. In dieser Hinsicht ist er weiterhin eigentlich allen Kandidaten auf seiner Position überlegen.

Aber eigentlich wäre mehr nötig.
Cashadin ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.03.2011, 17:51   #571
 
Benutzerbild von Blubb
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Nürnberg
Zitat von Cashadin Beitrag anzeigen
Es kommt halt drauf an wie oft er noch zum Spielen kommt. Spielerisch ist Ballack immer noch drei Nummern besser als ein Bender.

Von Khedira mal ganz abgesehen. Das war auch bei seinen wenigen Einsätzen für Bayer in dieser Saison durchaus zu sehen. Nur was die Fitness angeht ist das eine ganz andere Frage.

Ich glaube immer noch nicht das Ballack fit ist, die paar mal die er ran durfte wirkte das als ob ihm einfach noch viel zu viel Spritzigkeit fehlen würde. Hat er den Ball dann wird dieser toll verteilt, immer mit einer guten Idee. In dieser Hinsicht ist er weiterhin eigentlich allen Kandidaten auf seiner Position überlegen.

Aber eigentlich wäre mehr nötig.

Welche Spiele hast du von ihm gesehen? Das gegen die zweitklassigen Ukrainer?

Also für mich wirkte er in den wenigen Spielen, die ich von ihm gesehen habe, eher als Bremsklotz. Vidal, Bender und co laufen viel mehr, sorgen für viel mehr Wirbel offensiv und räumen defensiv alles ab. Daneben sieht Ballack einfach alt aus.

Ich glaub auch nicht, dass er jemals richtig fit wird. Er ist ja schon seit Wochen im Training und sein Ego kann es nicht verkraften, nicht mehr gesetzt zu sein. Dazu kommt, dass Leverkusen gerade auf dieser Position stark besetzt ist.
Blubb ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.03.2011, 20:10   #572
Poudemos
 
Benutzerbild von Villarato
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 16.05.2010
Zitat von Cashadin Beitrag anzeigen
Es kommt halt drauf an wie oft er noch zum Spielen kommt. Spielerisch ist Ballack immer noch drei Nummern besser als ein Bender.

Von Khedira mal ganz abgesehen. Das war auch bei seinen wenigen Einsätzen für Bayer in dieser Saison durchaus zu sehen. Nur was die Fitness angeht ist das eine ganz andere Frage.

Ich glaube immer noch nicht das Ballack fit ist, die paar mal die er ran durfte wirkte das als ob ihm einfach noch viel zu viel Spritzigkeit fehlen würde. Hat er den Ball dann wird dieser toll verteilt, immer mit einer guten Idee. In dieser Hinsicht ist er weiterhin eigentlich allen Kandidaten auf seiner Position überlegen.
Aber eigentlich wäre mehr nötig.

Di Stefano ist auch heute noch einigen Spielern bei Real in spielerischer Hinsicht überlegen....

Ich habe es schon vor der WM 2010 gesagt und bis heute wurde ich bestätigt. Ballacks Zeit ist abgelaufen, er muss es nur noch selbst akzeptieren.
Villarato ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.03.2011, 00:33   #573
Moderator
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Blubb Beitrag anzeigen
Ich glaub auch nicht, dass er jemals richtig fit wird.


Das ist halt die entscheidende Frage. Wobei das mit den "wochen im Training" ja nicht so ganz hinhaut, zwischendurch war er ja auch mal wieder kurz angeschlagen.

Aber wenn man sagt das jemand nach einer schweren Verletzung mindestens genauso lange braucht um wieder auf die Beine zu kommen dann ist es zumindest fraglich obs in dieser Saison noch etwas wird. Und danach wird der Körper ja auch nicht jünger.

Ich bezweifle das es klappt. Allerdings muss man halt auch sagen: Wenn dieser Punkt der Fitness überwunden wird (und Ballack war vor seiner Verletzung ja durchaus ein Spieler der regelmässig über 11-12 Kilometer lief, also durchaus als lauffreudiger Spieler bekannt) wäre er wohl auch heute noch eine Verstärkung. Eigentlich ein typisches "ach der Jogi trainiert den schon fit" Beispiel, wenn es denn ein anderer Spieler wäre. Ich würde ihn einfach noch nicht abschreiben wollen, zumal es dafür ja auch keinen echten Grund gibt.

Wir haben mit Khedira im Nationalteam einen der insgesamt eher ein Mitläufer ist als gesetzten Spieler, mit dem Dortmunder Bender ein aufstrebendes Talent bei dem man nicht weiss wie er ins Team passt und mit Rolfes einen lange verletzten Spieler der jetzt wieder gute Leistungen zeigt. Das sind gute Leute, keine Frage. Aber weder ist dort ein echter Führungsspieler dabei, noch könnte man sagen dass so viel hinterherkommt falls sich Rolfes oder Khedira mal verletzen. Träsch hat mit Stuttgart andere Sorgen, Gentner war verletzt, Kroos müsste die Position erstmal dauerhafter besetzen. Hitzlsberger ist ganz weg vom Fenster.
Cashadin ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.03.2011, 10:08   #574
 
Benutzerbild von Libuda
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Das Freundschaftsspiel gegen Brasilien wird wohl Ballacks Abschiedsspielbeim DFB:

Der Brasilien-Plan - sueddeutsche.de


Fände ich gut, dann wäre das Thema im EM-Jahr durch.
Libuda ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.03.2011, 10:51   #575
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Libuda Beitrag anzeigen
Das Freundschaftsspiel gegen Brasilien wird wohl Ballacks Abschiedsspielbeim DFB:

Der Brasilien-Plan - sueddeutsche.de


Fände ich gut, dann wäre das Thema im EM-Jahr durch.

Das ist doch eh kein Thmea mehr außer für ein paar Pressefuzzies.

Wäre dann aber doch etwas was ich dem DFB und auch Löw nach dem eher peinlichen rumgeiere nicht zugetraut hätte.
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.03.2011, 16:50   #576
 
Benutzerbild von Libuda
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Zitat von Aimar Beitrag anzeigen
Wäre dann aber doch etwas was ich dem DFB und auch Löw nach dem eher peinlichen rumgeiere nicht zugetraut hätte.

Löw sitzt sowas halt lieber aus. Passender Kommentar dazu:

Nationalelf: Michael Ballack - Spielen und gehen - Sport - sueddeutsche.de
Libuda ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.03.2011, 19:26   #577
 
Benutzerbild von Blubb
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Nürnberg
Zitat von Libuda Beitrag anzeigen
Löw sitzt sowas halt lieber aus. Passender Kommentar dazu:

Nationalelf: Michael Ballack - Spielen und gehen - Sport - sueddeutsche.de

Was macht denn die aktuelle Zeit gerade passend?

Es wäre ein einfaches, Ballack jetzt aus dem Kader endgültig zu werfen. Er spielt seit Monaten fast gar nicht, selbst im Verein ist er eher Bankdrücker. Und falls Ballack eine überragende Saison 2011/12 spielt, kann er ihn ja wieder nominieren.

Somit folgt er dem Leistungsprinzip, ohne sich einer eventuell wertvollen Option zu berauben. Und Ballack hatte es selber in der Hand, einfach nach der WM zurückzutreten. Hat er nicht gemacht und somit ist er selber schuld. Er musus die Argumente liefern, damit Löw ihn wieder nominiert.
Blubb ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.03.2011, 20:51   #578
Moderator
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Das Problem ist: Man kann nicht dem Leistungsprinzip folgen und gleichzeitig Alternativen ausschlagen. Wenn wir jetzt z.B. Khedira und Bender als Stammspieler propagieren so liegt dies ja nicht daran dass man ihnen zutraut die Rolle von Ballack zu übernehmen. Sondern weil sie weniger Ärger machen. Und sich zu Spielern entwickeln könnten die vergleichbar wichtig sind. Aber vor allem liegt das Problem ja nicht bei ihnen. Vor der WM hatten wir 5-6 Kandidaten. Bis zur WM hatten sich alle bis auf 2 verletzt.

Was machen wir wenn dies wieder geschieht? Wenn sich auch nur einer verletzt?

Es gibt überhaupt keinen Grund aktuell auf Leute wie Ballack und gerade Rolfes zu verzichten. Oder allgemeiner gesprochen auf die Alternativen zu Khedira. Die ganze Diskussion wird nur von den Medien getrieben und die Gefahr ist das Löw dabei mitmacht. Eigentlich müsste man gerade jetzt wo Khedira in Madrid seit fast einem Monat nicht spielt wegen seiner Verletzung Ersatzleute testen. Nichtmal unbedingt Ballack. Aber auch der würde sich anbieten. Es gibt für Löw dabei eigentlich nur die Möglichkeit zu gewinnen. Die Diskussionen wären schlagartig herunter gedimmt. Khedira dennoch nicht geschwächt. Wenn Ballack nur Mist zusammenspielt kann man ihn herausnehmen - wenn er gut spielt hat man eine Alternative mehr.

Ähnliches Spiel bei Rolfes. Was haben wir zu verlieren ihn wieder reinzunehmen? Oder durchaus auch Bender. Man braucht gute Leute für diese Position, darf sich nicht darauf verlassen das Schweinsteiger wie bei der WM 2010 vorn und hinten dominant auftritt. Und wir spielen gegen Kasachstan und Australien. Gegner die sich für einen Test anbieten.

Es hat nichts mit dem Leistungsprinzip zu tun wenn wir einfach nur sagen "Das Duo Khedira / Schweinsteiger ist gesetzt egal was kommt"

Geändert von Cashadin (11.03.2011 um 20:56 Uhr).
Cashadin ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.03.2011, 20:53   #579
 
Benutzerbild von Libuda
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Wer hat denn gefordert, dass Rolfes aus der NM zurücktreten soll?
Libuda ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.03.2011, 21:01   #580
Moderator
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Von zurücktreten hat keiner was gesagt. Aber effektiv ist er halt der nächste auf der Liste der "erfahrenen" Spieler für die 6er Position die nicht mehr berücksichtigt werden. Und wenn du dich hier ein bisschen umschaust wirst du auch die Postings finden die aussagen dass er nicht gebraucht würde.

Cashadin ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 14,682
  • Themen: 53.579
  • Beiträge: 2.543.134
Aktuell sind 282 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos