Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 19:21 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Michael Ballack und seine Zukunft

Hier finden Sie die Diskussion Michael Ballack und seine Zukunft im Nationalmannschaften - Fußball WM 2018 Forum Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Ist mir nicht aufgefallen. Rolfes ist doch auch schon von daher nicht problematisch, als dass er kaum Ansprüche stellen würde ...


Umfrageergebnis anzeigen: Kann Michael Ballack seine alte Topform für das Ausland noch erreichen?
Auf jeden Fall. 9 23,68%
Nein. Ausweichlösung: Deutschland 29 76,32%
Teilnehmer: 38. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen


Like Tree34Likes
 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.03.2011, 21:13   #581
 
Benutzerbild von Libuda
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Ist mir nicht aufgefallen. Rolfes ist doch auch schon von daher nicht problematisch, als dass er kaum Ansprüche stellen würde auf einen Stammplatz. Das ist bei Ballack halt fraglich, er war in der NM, so lange er dabei war, jahrelang immer der Superstar, der im Mittelpunkt stand, weshalb sich keiner vorstellen kann, dass er auf der Bank sitzt, ohne dass es Ärger und Unruhe gibt. Das ist doch das Hauptproblem bei der ganzen Sache. Wobei Ballack daran weniger schuld ist als die Medien.

Libuda ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.03.2011, 22:11   #582
Moderator
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ja. Die Mediensituation ist problematisch. Aber die Medien springen ja nur auf die Dinge an die man ihnen gibt. Je länger Löw diese Hängepartie macht umso länger wird diskutiert. Wenn Ballack wirkliche Probleme machen würde wäre er schon zurückgetreten als Löw ihm den Stammplatz nahm und Khedira vorzog.

Er weiss seit Monaten schon das er kein Stammspieler mehr sein wird falls er zurückkehrt. Und es gab ja schon Aussagen dass er sich dem stellen würde. Was auch sonst.

Aber das Blitzlichtgewitter ist riesig einfach weil das Thema nicht sauber angegangen wird. Und damit meine ich nicht das man über Ballacks Abgang diskutieren sollte. Sondern ihm klar die Rolle zuweisen sollte die man offiziell verkündet hat. Eine Alternative zu den anderen Leuten. Und man darf halt auch nicht vergessen warum Ballack der Superstar war. Es lag an seiner Leistung auf dem Platz, er war über Jahre die dominante Figur im Mittelfeld.

Ich hab keine Ahnung ob er das nochmal schafft. Aber was genau hindert uns am Versuch? Das dies nicht so schöne Schlagzeilen verursacht wie die Frage wann Ballack den Abgang macht? Das ganze dann auch noch mit "Leistungsprinzip" zu begründen ist halt problematisch.

Geändert von Cashadin (12.03.2011 um 01:51 Uhr).
Cashadin ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.04.2011, 09:45   #583
Triple.
 
Benutzerbild von abt72
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 28.12.2007
Ort: Vorderpfalz
Schön, dass Ballack selbst entscheidet, ob er es nochmal zur Nationalelf packt

"Ich brauche noch Zeit und den Rhythmus, um dann eine Entscheidung zu treffen, ob ich es noch einmal packe", sagte der ehemalige "Capitano" beim TV-Sender Sky, wo er während der Champions League-Partie seines Ex-Klubs FC Chelsea gegen Manchester United als Experte fungierte.

Michael Ballack braucht noch Zeit - Nationalelf - kicker online
abt72 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.04.2011, 22:49   #584
Vettelist - da27
 
Benutzerbild von Kaiserkrone90
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Deutschland
Vor dem Bundesliga-Spitzenspiel zwischen dem FC Bayern und Bayer Leverkusen (15.30 Uhr, Liveticker SPIEGEL ONLINE) hat Bundestrainer Joachim Löw Michael Ballack Hoffnung auf eine Rückkehr in die Nationalmannschaft gemacht. "Er kommt körperlich immer besser in Schuss. Das habe ich auch erwartet", sagte Löw dem "Express". "Er macht einen guten Eindruck, strahlt Souveränität und Ruhe aus." Ob und wann er seinen Kapitän, der wegen mehreren Verletzungen seit über einem Jahr nicht mehr für die DFB-Elf auflief, wieder in die Nationalmannschaft beruft, ließ der Coach offen. "Wir haben zuletzt öfter miteinander gesprochen. Und wir werden uns jetzt treffen, um noch einmal die Dinge zu besprechen", so Löw.

spiegel-online



Mich würde die Meinung Löws nach dem Spiel in München interessieren. Löw war übrigens im Stadion.
Kaiserkrone90 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.04.2011, 22:57   #585
Europas Thron!!!
 
Benutzerbild von Sandmann
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Berlin
Ballack war besonders gut!
Sandmann ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.04.2011, 23:00   #586
Vettelist - da27
 
Benutzerbild von Kaiserkrone90
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Deutschland
Zitat von Sandmann Beitrag anzeigen
Ballack war besonders gut!

Ich kann nicht behaupten, dass M.B. in dieser Spielzeit mal irgendwann richig gut war oder hervor stach. Aber heute war er mit Sicherheit unter unterirdisch.

Das kommt davon, wenn man anderen unbedingt und krampfhaft weh tun will.
Kaiserkrone90 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.04.2011, 08:18   #587
Moderator
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ich fand ehrlich gesagt nicht das er besonders schlecht gespielt hätte - bei seinen Pässen war meist eine gute Idee dabei, und das Laufpensum stimmte auch.
Bei den wenigen Bayer Chancen war er auch öfters dabei.

Aber Bayern hatte sich natürlich wunderbar auf die Spielweise der Leverkusener eingestellt, viele Bälle abgefangen. Und da konnte das defensive Bayermittelfeld mit Rolfes und Vidal nicht mithalten. Gerade Vidal wurde so oft von Müller und Klose nach aussen gelockt dass im Zentrum ein riesen Loch klaffte.

Aber der entscheidende Punkt ist ja: Momentan spielt Ballack bei Bayer auf der 10 und nicht auf der Doppel 6. Dort hätte er gegen einen Özil keine Chance, dort haben wir mit Götze auch einen richtig talentierten Nachwuchsspieler. Selbst Müller kann dort spielen.

Der einzige im Nationalteam der von Ballack wirklich gefährdet werden könnte wäre Khedira, der letztlich bisher doch eher mittelmässige Leistungen brachte. Für den es mit Sven Bender zwar talentierten Ersatz gibt, welcher aber auch noch nicht ganz soweit ist. Aber solange Ballack bei Bayer diese Position nicht wieder spielt ist es schwierig zu sagen ob er dem DfB helfen könnte. Eigentlich wäre das beste dies direkt beim DfB auszutesten, aber dann gibts ja gleich wieder Medienwirbel.
Cashadin ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.05.2011, 10:57   #588
Triple.
 
Benutzerbild von abt72
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 28.12.2007
Ort: Vorderpfalz
Löw hakt Ballack ab - Nationalelf - kicker online

abt72 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.05.2011, 10:59   #589
 
Benutzerbild von Libuda
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004

Gut so!
Libuda ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.05.2011, 11:07   #590
Triple.
 
Benutzerbild von abt72
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 28.12.2007
Ort: Vorderpfalz
Zitat von Libuda Beitrag anzeigen
Gut so!

Er sollte es nur langsam mal laut sagen - schon aus Resepkt vor den Leistungen Ballacks.
abt72 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.05.2011, 12:40   #591
 
Benutzerbild von Blubb
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Nürnberg
Zitat von abt72 Beitrag anzeigen
Er sollte es nur langsam mal laut sagen - schon aus Resepkt vor den Leistungen Ballacks.

Hmmm wäre es nicht respektlos, es ihm so eindeutig zu sagen? Schließlich hat der Michael so tolle Verdienste...

Die Fußballer sind doch selber schuld, wenn sie die Zeichen der Zeit nicht erkennen. Mit 30 Jahren sollte man schon über ein Ende in der NM nachdenken. Ballack hatte längst die Chance, mit nem Rücktritt den richtigen Schritt zu wagen. Er wird einfach nicht mehr jünger, ob er das wahrhaben will oder nicht.

Ich glaub, Löw hat die größte Angst davor, Ballack zu nominieren und den dann auf die Bank zu setzen. Die Befürchtung, dass da sowas wie ein interner Machtkampf aufkommt, der der Mannschaft sicherlich schaden würde, ist ja da.
Blubb ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.05.2011, 21:55   #592
Moderator
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Wie oben schon gesagt - eigentlich gibt es überhaupt keinen Grund auf Ballack zu verzichten. Selbst vorrausgesetzt es findet sich ein besserer für die Startelf (ob Khedira dies ist kann man durchaus hinterfragen): Das bedeutet ja noch lange nicht dass wir keinen Ersatz brauchen.

Aktuell hat keiner der Kandidaten Ballacks normales Leistungsniveau im Nationalteam nachweisen können. Der Kerl will noch spielen? Ist doch super. Er ist bereit auch sich auf die Bank zu setzen? Na prima. Man sollte ihn testen, und wenn er seine Leistung bringt ist alles ok. Wenn nicht kann man ihn immer noch zu Hause lassen.

Diese ganze Diskussion ist vollkommen unnötig, für die EM Quali brauchen wir erstmal jeden guten Spieler den wir kriegen können, und dies gilt für die EM erst recht. Manchmal habe ich das Gefühl das diese Diskussionen nur aufgemacht werden damit man ein wenig im Rampenlicht steht und mehr Interviewanfragen hat.
Cashadin ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.05.2011, 22:06   #593
Vettelist - da27
 
Benutzerbild von Kaiserkrone90
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Deutschland
Zitat von Cashadin Beitrag anzeigen
Wie oben schon gesagt - eigentlich gibt es überhaupt keinen Grund auf Ballack zu verzichten.

Aktuell hat keiner der Kandidaten Ballacks normales Leistungsniveau im Nationalteam nachweisen können.

Die WM und alles danach haben gezeigt, dass M. Ballack nicht wirklich gebraucht würde. Mit Khedira, Özil, Schweinsteiger, Müller ... und noch einigen anderen hat man Alternativen und vor allem ein anderes Konzept. So, wie die NM mit Ballack spielte, agiert sie ja eigentlich nicht mehr.

Ein ganz wichtiges Argument gegen Ballack ist und bleibt natürlich sein Alter! Mit 34 ist er nicht unbedingt einer, auf den Löw & Co in Richtung EM 2012 und WM 2014 aufbauen können und wollen. Darüber hinaus sprechen seine Leistungen in dieser Saison eine eigenen Sprache.
Als erfahrener Spieler der von der Bank kommen könnte, kann er dem Team helfen. ABER- Will er das ?
Kaiserkrone90 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.05.2011, 23:37   #594
Moderator
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Offensichtlich will er das. Schliesslich hat Löw seine Position bereits klar gemacht und Ballack hat gesagt das er damit klarkommt und sich weiter beweisen will. Kein Problem ersichtlich an dieser Stelle also.

Was das Argument betrifft man habe Alternativen: Von den genannten Alternativen spielen nur Schweinsteiger und Khedira wirklich auf Ballacks Position. Bei Özil könnte man noch argumentieren dass Ballack auch hinter den Spitzen nützlich wäre...aber hey, es ist nicht seine eigentliche Wunschposition.

Schweinsteiger und Khedira spielen aber nunmal normalerweise beide. Darum braucht man auch für beide Ersatz. Kann man dies aktuell wirklich als zufriedenstellend gewährleistet darstellen? Schon für Schweinsteiger lässt sich ein Ersatz der auch spielerisch mit ihm mithalten kann kaum finden. Es gäbe da Kroos, doch dieser spielt eine (auch durch Verletzungen) bestenfalls durchwachsene Saison. Träsch, Rolfes, Bender und Khedira selbst sind alle eher für die defensive 6 geeignet.

Schon allein aus diesem Grund macht es eigentlich keinen Grund Ballack abzusagen. Aber dazu kommt ja noch das eine deiner Aussagen durchaus hinterfragt werden könnte. Du sagst die WM hätte gezeigt das man Ballack nicht braucht. Nun mag ich mich täuschen, doch wenn ich mich nicht irre ist Deutschland 3. geworden, nicht erster. Schon hier könnte man Verbesserungspotential sehen.

Konkreter muss man aber sagen: Im zentralem Mittelfeld hat Khedira nie an eine Führungsrolle anknüpfen können wie sie Ballack hatte, und seine Leistungen bei der WM waren nicht mehr als Durchschnitt. Gerade in den entscheidenden Spielen war er kaum zu sehen. Sowohl defensiv als auch offensiv war Schweinsteiger wesentlich präsenter.

Natürlich gibt es hier Verbesserungsbedarf, natürlich muss es der Anspruch von Khedira aber auch vom DFB sein diese Position noch ein bisschen besser auszufüllen.

Ob Ballack das kann? Keine Ahnung. Man sollte es testen. Generell hat er seine Leistungsfähigkeit im Nationalteam bereits bewiesen, scheint aktuell im Verein auch gut drauf zu sein. Aber das alles heisst nichts, am Ende sollte ein Test entscheiden.

Die Frage ist doch eine andere: Was genau gewinnt man dadurch Ballack voreilig aus dem Kandidatenkreis auszuschliessen? Ruhe ist es ja offensichtlich nicht.
Cashadin ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.05.2011, 23:48   #595
Vettelist - da27
 
Benutzerbild von Kaiserkrone90
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Deutschland
Zitat von Cashadin Beitrag anzeigen
Aber dazu kommt ja noch das eine deiner Aussagen durchaus hinterfragt werden könnte. Du sagst die WM hätte gezeigt das man Ballack nicht braucht. Nun mag ich mich täuschen, doch wenn ich mich nicht irre ist Deutschland 3. geworden, nicht erster. Schon hier könnte man Verbesserungspotential sehen.

Sich jetzt hinzustellen und zu behaupten, dass die NM mit Ballack besser abgeschnitten hätte ist mir einfach zu fett und auch ein Schlag ins Gesicht aller WM Beteiligten der NM!

Mit Ballack war das Spiel der NM viel zu oft zu behäbig, einfach zu langsam, schleppend, leicht berechenbar. Das alles hat sich mit und über die WM hinaus positiver entwicklet. Ich behaupte sogar, dass es gerade diese neue Spielweise war, die uns hat diesen Erfolg (Platz 3 ) zukommen lassen.


Hauptarguemnt gegen M.B. bleibt für mich, wie schon vorhin erwähnt, die Tatsache, dass er keinerlei Alternative darstellt und man mit und durch ihm alles was im letzten Jahr positiv war wieder umkrempeln würde.


Vergiss in deiner Einschätzung im Bezug auf Alternativen im MF bitte nicht, die Jungs, die aus der U21 nachdrängen.
Kaiserkrone90 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.05.2011, 00:17   #596
Europas Thron!!!
 
Benutzerbild von Sandmann
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Berlin
Ja was ist denn jetzt mit Ballacks Zukunft?! Hat er schon ein Angebot von ARD oder ZDF um dort künftig den TV Experten zu geben? Stellt ihn der DFB als Talentscout in der ostdeutschen Provinz ein? Welche Zukunft hat dieser Michael B., wenn er schon keine Verdienste hat?

Ich hätte den perfekten Job für ihn: Er wird Statistiker bei der RAN-Datenbank
Sandmann ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.05.2011, 07:52   #597
Moderator
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Kaiserkrone90 Beitrag anzeigen
Sich jetzt hinzustellen und zu behaupten, dass die NM mit Ballack besser abgeschnitten hätte ist mir einfach zu fett und auch ein Schlag ins Gesicht aller WM Beteiligten der NM!

Mit Ballack war das Spiel der NM viel zu oft zu behäbig, einfach zu langsam, schleppend, leicht berechenbar. Das alles hat sich mit und über die WM hinaus positiver entwicklet. Ich behaupte sogar, dass es gerade diese neue Spielweise war, die uns hat diesen Erfolg (Platz 3 ) zukommen lassen.


Hauptarguemnt gegen M.B. bleibt für mich, wie schon vorhin erwähnt, die Tatsache, dass er keinerlei Alternative darstellt und man mit und durch ihm alles was im letzten Jahr positiv war wieder umkrempeln würde.


Vergiss in deiner Einschätzung im Bezug auf Alternativen im MF bitte nicht, die Jungs, die aus der U21 nachdrängen.

Das Problem hierbei ist: Die Spielweise im Nationalteam hat sich nicht erst bei der WM geändert.

Oder würdest du die Spiele z.B. gegen Russland - als Ballack einer der besten auf dem Platz war - als langsam betrachten?

Wir haben eine fortwährende Entwicklung im Nationalteam, schon seit Klinsmann und auch unter Löw wurde das weitergeführt. Ein echter Umbruch direkt vor der WM war da doch nicht wirklich zu erkennen.

Gleichzeitig muss man Ballack attestieren das wesentlich bessere Passspiel als z.B. Khedira zu haben. Inklusive guter und schneller Pässe nach vorne die das Spiel schneller machen können. Und natürlich darf man die Konkurrenz aus dem Jugendbereich nicht vergessen.

Aber nochmal: Wenn die besser als Ballack sind sollen sie spielen, wenn Ballack besser als sie ist soll er spielen.

Was würde dagegen sprechen ihn ganz normal wie alle anderen Spieler auch zu testen? Es ist nicht unbedingt so als ob es zwingend notwendig wäre einen Khedira direkt vom Krankenbett mit nach Baku zu schleppen. Inklusive dem Risiko das diesem dann doch was passiert.

Wir brauchen für die Position 6-7 Alternativen. Von denen dann 4-5 mit zur EM fahren sollten. Aktuell sehe ich keine 6-7 Spieler die bereits nachgewiesen haben dass sie bereit fürs Nationalteam sind und gut genug spielen würden damit man Ballack nicht mehr braucht. Ehrlich gesagt habe ich abgesehen von Schweinsteiger noch keinen gut genug spielen sehen das wir Ballack nicht bräuchten. Auch Khedira nicht. Auch Träsch nicht. Kroos schon gar nicht.
Cashadin ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.05.2011, 09:31   #598
 
Registriert seit: 17.08.2010
Zitat von Cashadin Beitrag anzeigen

Gleichzeitig muss man Ballack attestieren das wesentlich bessere Passspiel als z.B. Khedira zu haben. Inklusive guter und schneller Pässe nach vorne die das Spiel schneller machen können.

Wer ist "man" und wieso "muss" "man" es Ballack attestieren? Ich attestiere es Ballack 2011 jedenfalls nicht.
GanzEinfach ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.05.2011, 09:56   #599
Nur der BVB!!!
 
Benutzerbild von ConJulio
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 05.02.2005
Ort: Wuppertal
Zitat von Cashadin Beitrag anzeigen

Aber nochmal: Wenn die besser als Ballack sind sollen sie spielen, wenn Ballack besser als sie ist soll er spielen.




Selbst wenn Ballack immer nur das Spiel langsam machen sollte und den Ball hält - So einen Spieler kann man auch immer mal wieder gut gebrauchen.

Finde die "Nein, der nicht weil er ist zu alt"-Haltung auch eher unangebracht.
ConJulio ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.05.2011, 09:59   #600
Vettelist - da27
 
Benutzerbild von Kaiserkrone90
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Deutschland
Zitat von ConJulio Beitrag anzeigen



Selbst wenn Ballack immer nur das Spiel langsam machen sollte und den Ball hält - So einen Spieler kann man auch immer mal wieder gut gebrauchen.

Finde die "Nein, der nicht weil er ist zu alt"-Haltung auch eher unangebracht.

Wenn mein Beitrag gemeint sein sollte, dann lies bitte alles dazu. Ich habe dazu auch geschrieben, dass Ballack natürlich immer einer ist, den wir von der Bank kommend brauchen können. Hauptsächluch denke ich dabei an den Kader für eine Endrunde.

Kaiserkrone90 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 14,682
  • Themen: 53.579
  • Beiträge: 2.543.134
Aktuell sind 276 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos