Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 19:26 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Michael Ballack und seine Zukunft

Hier finden Sie die Diskussion Michael Ballack und seine Zukunft im Nationalmannschaften - Fußball WM 2018 Forum Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Zitat von GanzEinfach Och, es wird genug über die Medien kommuniziert. Von allen Beteiligten. Ausreichend jedenfalls, damit ich mir eine ...


Umfrageergebnis anzeigen: Kann Michael Ballack seine alte Topform für das Ausland noch erreichen?
Auf jeden Fall. 9 23,68%
Nein. Ausweichlösung: Deutschland 29 76,32%
Teilnehmer: 38. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen


Like Tree34Likes
 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.06.2011, 12:09   #741
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von GanzEinfach Beitrag anzeigen
Och, es wird genug über die Medien kommuniziert. Von allen Beteiligten.

Ausreichend jedenfalls, damit ich mir eine Meinung gebildet habe.

Wie sagte mal ein Insider in einem anderen Zusammenhang (das CDU/FDP-Gezänke) sinngemäß: Am schlimmsten ist nicht, dass so viel berichtet wird, sondern dass auch noch alles stimmt, was aus internen Sitzungen an die Presse durchsickert bzw. gezielt gestreut wird.

Denke schon, dass Löw ein scheinheiliges Arschloch ist. Aber ein erfolgreiches halt. Die Kritiker kommen natürlich auch alle nicht gut, wobei Ballack noch einer der intelligentesten sein dürfte. Was bei Kollegen wie Frings allerdings auch keine Kunst ist.
In jedem Fall dürfte er den Saftladen DFB ebenso wie Frings Und Co. besser kennen als alle FL.

gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.06.2011, 12:12   #742
Spezialeinheit!
 
Benutzerbild von Alan Smithee
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.06.2006
Ort: Germania Superior
Zitat von Aimar Beitrag anzeigen
Was man aber nur dann erwähnt, wenn es einem passt.

Genauso wie die gebildeten Meinungen.


Dass eine Nationalspielerkarriere nicht nur mit dem eigenen Rücktritt endet, dürfte doch jedem einleuchten. Und selbst der verdienteste aller verdienten Nationalspieler muss halt einsehen, dass man nicht mehr mit ihm plant wenn es auf seiner Position bessere oder zukunftsichere Spieler gibt. Auf das WIE es zustande gekommen will ICH mich allerdings nicht äußern. Wie bei jeder Schlammschlacht ist es allerdings ein Dreiklang zwischen Person A (Löw), Person B(allack) und der Presse.
Alan Smithee ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.06.2011, 12:24   #743
 
Registriert seit: 17.08.2010
Zitat von Alan Smithee Beitrag anzeigen
Auf das WIE es zustande gekommen will ICH mich allerdings nicht äußern. Wie bei jeder Schlammschlacht ist es allerdings ein Dreiklang zwischen Person A (Löw), Person B(allack) und der Presse.

Wobei ich nahezu sicher bin, dass Du - auch unter Berücksichtigung der vorangegangenen "Schlammschlachten" gleichen Dreiklangs (ersetze Ballack jeweils durch Frings und Kuranyi) - auch eine Meinung hast.

Sie mag sich von meiner unterscheiden....aber es wäre ausgesprochen ungewöhnlich, wenn jemand bei derart medienwirksamen Spektakeln nicht zumindest eine eigene Meinung dazu entwickelt hätte. Finde ich
GanzEinfach ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.06.2011, 12:41   #744
g.P.
Gast
 
ich hab ja kein problem mit euren meinungen. was mir grad auf die eier geht, ist das grad jeder zeitungszipfiklatscher löw zum diablo des deutschen fußballs erklärt....
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.06.2011, 12:41   #745
Vettelist - da27
 
Benutzerbild von Kaiserkrone90
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Deutschland
Zitat von Alan Smithee Beitrag anzeigen
Auf das WIE es zustande gekommen will ICH mich allerdings nicht äußern. Wie bei jeder Schlammschlacht ist es allerdings ein Dreiklang zwischen Person A (Löw), Person B(allack) und der Presse.

Die Presseerklärung des DFB in den Medien, wer gibt die denn aus? Ist das nicht der DFB? Und wenn ja, hat er dann nicht auch Einfluss auf die Gestaltung der eigenen Erklärung? Und genau das hat doch M. Ballack nicht ganz unberechtigt kritisiert finde ich, ohne mich zum Anwalt von M.B. machen zu wollen.
Kaiserkrone90 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.06.2011, 12:44   #746
Vettelist - da27
 
Benutzerbild von Kaiserkrone90
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Deutschland
Zitat von g.P. Beitrag anzeigen
ich hab ja kein problem mit euren meinungen. was mir grad auf die eier geht, ist das grad jeder zeitungszipfiklatscher löw zum diablo des deutschen fußballs erklärt....

Leider eine typisch deutsche Angewohnheit sich auf jemanden zu stürzen, der mal einen Fehler macht ( was ja nun mal jedem Menschen passieren kann)
Erst auf den Sockel heben, um diesen dann wieder umzustoßen - Hauptsache Schlagzeilen, Auflage, Kohle ( denke da an Kahn, den Titan ab 2002 )
Kaiserkrone90 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.06.2011, 12:57   #747
 
Registriert seit: 17.08.2010
Zitat von g.P. Beitrag anzeigen
was mir grad auf die eier geht, ist das grad jeder zeitungszipfiklatscher löw zum diablo des deutschen fußballs erklärt....

Das ist aber ja überhaupt nicht so.

Im Gegenteil, viele Artikel lesen sich sehr differenziert und nehmen Ballack ebenso in die Pflicht wie Löw, bspw dieser hier.

Die BILD beispielsweise bezieht sogar sehr deutlich Position pro Löw und wettert massiv gegen Ballack. Nein, also die Beobachtung, Löw würde gemeinhin "von jedem" zum "Diablo" erklärt, kann ich überhaupt nicht teilen.
GanzEinfach ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.06.2011, 13:02   #748
g.P.
Gast
 
ich les zeit und da kommt seit zwei tagen gefühlt alle zehn minuten ein neuer ballack artikel...
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.06.2011, 13:10   #749
 
Registriert seit: 17.08.2010
Zitat von g.P. Beitrag anzeigen
ich les zeit und da kommt seit zwei tagen gefühlt alle zehn minuten ein neuer ballack artikel...

Stimmt. Die Zeit ist aber nun auch nicht gerade das Spiegelbild "aller deutschen Schreiber"
Es kommt mir auch so vor, als sei die Zeit deutlich auf Seiten Ballacks. Deutlicher als alle anderen Zeitungen.

Der von mir sehr geschätzte "Standard" enthält sich bei der Auslandspresse weitestgehend jeder Wertung, die NZZ übernimmt nur einen dpa-Bericht und hat ansonsten einen ausgesprochen moderaten Kommentar dazu verfasst.

So wie ich das sehe, hat Löw einige wenige, deutliche Gegner - in der Zeit-Redaktion, offensichtlich, einige deutliche Freunde - in der BILD-Redaktion vornehmlich (wie überraschend ) - und dazu gibt es viele Journalisten, die weitestgehend wertfrei berichten.

Bedenke ich dann noch die Reichweite der BILD und vergleiche sie mit der Reichweite der ZEIT, dann dürfte Löw auch aus dieser Aktion im allgemeinen Echo als "moralischer Sieger" hervorgehen.
GanzEinfach ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.06.2011, 13:14   #750
 
Benutzerbild von Andrej1ModX
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.06.2011
Michael Ballack: Alfred Draxler über Abgang des DFB-Kapitäns - Fussball - Bild.de

Ich lese ja sonst nichts was mit der BILD zu tun hat aber diesmal hat es sich gelohnt eine Ausnahme zu machen.
Zum einen weil die Darstellung doch sehr interessant ist – und Löw komplett entlasten würde – und zum anderen weil der Artikel recht brisant ist. (Ok, glaub das ist normal bei BILD) Aber wenn ich mir Ballack vorstelle wie er einen Artikel der BILD liest der heißt "Ballack – eine Karriere zum Vergessen!", das tut sicher schon etwas weh.

Und zum Punkt dass er noch nie einen internationalen Titel gewonnen hat, man kann ja noch hoffen, auch wenn die Chancen wohl nicht sehr gut stehen.
Andrej1ModX ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.06.2011, 13:34   #751
g.P.
Gast
 
Zitat von GanzEinfach Beitrag anzeigen
Stimmt. Die Zeit ist aber nun auch nicht gerade das Spiegelbild "aller deutschen Schreiber"
Es kommt mir auch so vor, als sei die Zeit deutlich auf Seiten Ballacks. Deutlicher als alle anderen Zeitungen.

Der von mir sehr geschätzte "Standard" enthält sich bei der Auslandspresse weitestgehend jeder Wertung, die NZZ übernimmt nur einen dpa-Bericht und hat ansonsten einen ausgesprochen moderaten Kommentar dazu verfasst.

So wie ich das sehe, hat Löw einige wenige, deutliche Gegner - in der Zeit-Redaktion, offensichtlich, einige deutliche Freunde - in der BILD-Redaktion vornehmlich (wie überraschend ) - und dazu gibt es viele Journalisten, die weitestgehend wertfrei berichten.

Bedenke ich dann noch die Reichweite der BILD und vergleiche sie mit der Reichweite der ZEIT, dann dürfte Löw auch aus dieser Aktion im allgemeinen Echo als "moralischer Sieger" hervorgehen.

Da bei der BILD aber nur als Journalisten verkleidete Wichser und Drecksschweine arbeiten, blende ich deren Meinung komplett aus.

Und wenn ich sowas schon lese: Handy aus, sms nicht beantwortet... ach du meine Güte..... geht doch zu vera am mittag.... aber vorher versuchs noch über facebook...


seitdem ich den bild artikel gelesen habe, fange ich schon an mit ballack zu sympathisieren....
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.06.2011, 13:54   #752
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: NRW/Münsterland
Ballack ist eine Heulsuse!
WestfalenFCB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.06.2011, 13:56   #753
 
Registriert seit: 17.08.2010
Zitat von g.P. Beitrag anzeigen
Da bei der BILD aber nur als Journalisten verkleidete Wichser und Drecksschweine arbeiten, blende ich deren Meinung komplett aus.

Und wenn ich sowas schon lese: Handy aus, sms nicht beantwortet... ach du meine Güte..... geht doch zu vera am mittag.... aber vorher versuchs noch über facebook...


seitdem ich den bild artikel gelesen habe, fange ich schon an mit ballack zu sympathisieren....

Ich dachte zuerst, dem Draxler wäre die "gute" Schule des Herrn F.J. - Wagner deutlich anzumerken, aber wahrscheinlich ist es sogar andersrum. Der Draxler scheint bereits deutlich länger bei der BILD zu sein als Wagner.
GanzEinfach ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.06.2011, 14:44   #754
Moderator
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Die Nummer mit dem Handy ist schon lustig. Viel dreister finde ich aber das "Gespräch in aller Offenheit" Ende März. Ende März, direkt bei den Länderspielen hat Löw gesagt er habe Ballack nur kurz im Innenbereich getroffen, aber keine Zeit gehabt mit ihm zu sprechen. Wenig später, darauf angesprochen (schon im April) meinte er das Gespräch werde man verschieben.

Was genau soll also dieses Gespräch in aller Offenheit Ende März gewesen sein?

"Hallo Micha"
"ähm, Jogi wir wollten doch noch sprechen..."
"machen wir später. Schaust du schön dem Spiel zu?"

So in etwa? Ich bin mir sicher die 2 haben gesprochen, und sei es über Mittelsmänner oder telefonisch. Aber Löws Aussagen in der Öffentlichkeit sind einfach nicht die Tinte wert mit der man sie abdruckt.
Cashadin ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.06.2011, 15:55   #755
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Cashadin Beitrag anzeigen
Die Nummer mit dem Handy ist schon lustig. Viel dreister finde ich aber das "Gespräch in aller Offenheit" Ende März. Ende März, direkt bei den Länderspielen hat Löw gesagt er habe Ballack nur kurz im Innenbereich getroffen, aber keine Zeit gehabt mit ihm zu sprechen. Wenig später, darauf angesprochen (schon im April) meinte er das Gespräch werde man verschieben.

Was genau soll also dieses Gespräch in aller Offenheit Ende März gewesen sein?

"Hallo Micha"
"ähm, Jogi wir wollten doch noch sprechen..."
"machen wir später. Schaust du schön dem Spiel zu?"

So in etwa? Ich bin mir sicher die 2 haben gesprochen, und sei es über Mittelsmänner oder telefonisch. Aber Löws Aussagen in der Öffentlichkeit sind einfach nicht die Tinte wert mit der man sie abdruckt.

Sehe ich ganz ähnlich. Und das schlimme ist das er den DFB auf seinem Kurs weiß. Für den größen Sportverband der Welt schon sehr peinlich.
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.06.2011, 16:16   #756
 
Registriert seit: 17.08.2010
Zitat von Aimar Beitrag anzeigen
Für den größen Sportverband der Welt schon sehr peinlich.

Peinlicher als sein Präsident höchstselbst?
Geht das überhaupt?
GanzEinfach ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.06.2011, 16:18   #757
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von GanzEinfach Beitrag anzeigen
Peinlicher als sein Präsident höchstselbst?
Geht das überhaupt?

Der gibt die Richtung vor und alle trotteln hinterher.
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.06.2011, 16:22   #758
 
Registriert seit: 17.08.2010
Zitat von Aimar Beitrag anzeigen
Der gibt die Richtung vor und alle trotteln hinterher.

So in etwa....inhaltlich sehen wir das hier wohl ohnehin recht ähnlich.

Für einen Verband, der von Zwanziger angeführt wird, kann eigentlich gar nichts mehr peinlich sein. So meinte ich es.
GanzEinfach ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.06.2011, 16:24   #759
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von GanzEinfach Beitrag anzeigen
So in etwa....inhaltlich sehen wir das hier wohl ohnehin recht ähnlich.

Für einen Verband, der von Zwanziger angeführt wird, kann eigentlich gar nichts mehr peinlich sein. So meinte ich es.

Ich messe das halt nicht am Theometer sondern an meinem persönlichen Empfinden. Ansonsten stimme ich dir nartürlich zu.
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.06.2011, 16:30   #760
Vettelist - da27
 
Benutzerbild von Kaiserkrone90
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Deutschland
In all den Jahren im FL waren Themen wie dieser selten, bei denen sich die Diskussionsteilnehmer der Art einig in ihrer Meinungsbildung waren.

Wäre wünschenswert, dass der Herr Vorsitzende und seine Gefolgschaft mal mitlesen würden, dann wir es ist nicht unbedingt anzunehmen, dass wir hier groß von des (Fußball)Volkes Meinung abweichen.

Kaiserkrone90 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 14,682
  • Themen: 53.579
  • Beiträge: 2.543.134
Aktuell sind 285 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos