Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 19:21 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Michael Ballack und seine Zukunft

Hier finden Sie die Diskussion Michael Ballack und seine Zukunft im Nationalmannschaften - Fußball WM 2018 Forum Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Zitat von Kaiserkrone90 Im MF sollte da zuerst auch ein gewisser S. Rolfes genannt werden, der immerhin auch Nationalsspieler ist ...


Umfrageergebnis anzeigen: Kann Michael Ballack seine alte Topform für das Ausland noch erreichen?
Auf jeden Fall. 9 23,68%
Nein. Ausweichlösung: Deutschland 29 76,32%
Teilnehmer: 38. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen


Like Tree34Likes
 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.06.2011, 22:22   #801
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Kaiserkrone90 Beitrag anzeigen
Im MF sollte da zuerst auch ein gewisser S. Rolfes genannt werden, der immerhin auch Nationalsspieler ist und im Verein mit M.Ballack auf der gleichen Position hierarchisch vor ihm steht.

Der Rolfes ist doch ein Blinder. Frag Neo

Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.06.2011, 22:22   #802
Nur der BVB!!!
 
Benutzerbild von ConJulio
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 05.02.2005
Ort: Wuppertal
Zitat von Kaiserkrone90 Beitrag anzeigen
Im MF sollte da zuerst auch ein gewisser S. Rolfes genannt werden, der immerhin auch Nationalsspieler ist und im Verein mit M.Ballack auf der gleichen Position hierarchisch vor ihm steht.

Richtig!
Aber das war in dieser Saison.
Ich behaupte einfach einmal das ein Ballack immer noch in der Lage ist, bei einer verletzungsfreien, gut laufenden Vorbereitung das Niveau eines Rolfes zu auf jeden Fall zu erreichen. Und auch noch ein bissche mehr.

Irgendwie habe ich das Gefühl das viele denken, Ballack hätte keine Beine mehr. Diese Saison war genau wie die von einem Schweinsteiger Mist.
Bei jedem ein bisschen anders aber schon Mist.

Aber jetzt zum Szenario zurück:

Gut - Haben wir also Schweinsteiger, Khedira, Rolfes, Kroos, Träsch, Bender 1, Bender 2.
Und jetzt fallen Schweinsteiger und Khedira aus. Die Spanier freuen sich schon. Ne, dass kann es nun wirklich nicht sein das bei so einer möglichen Situaiton ein Ballack in einer guten bis sehr guten Form dann nicht berücksichtigt werden soll. Das geht entgegen aller Vorgaben aus dem Munde Löw. Oder?
ConJulio ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.06.2011, 22:23   #803
Nur der BVB!!!
 
Benutzerbild von ConJulio
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 05.02.2005
Ort: Wuppertal
Zitat von Alan Smithee Beitrag anzeigen
Und wie gut war Ballack dMn diese Saison?

Ballcks Saison war ein riesenmist!!
Was aber wirklich nicht nur an ihm lag oder seine Schuld gewesen ist.
ConJulio ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.06.2011, 22:29   #804
Vettelist - da27
 
Benutzerbild von Kaiserkrone90
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Deutschland
Im Prinzip hatten fast alle Genannten keine gute Saison und Luft nach oben - musig.
Zitat von ConJulio Beitrag anzeigen
Aber jetzt zum Szenario zurück:

Gut - Haben wir also Schweinsteiger, Khedira, Rolfes, Kroos, Träsch, Bender 1, Bender 2.
Und jetzt fallen Schweinsteiger und Khedira aus. Die Spanier freuen sich schon. Ne, dass kann es nun wirklich nicht sein das bei so einer möglichen Situaiton ein Ballack in einer guten bis sehr guten Form dann nicht berücksichtigt werden soll. Das geht entgegen aller Vorgaben aus dem Munde Löw. Oder?

Ok, da bin ich voll bei dir. Ich habe hier auch vor Monaten schon geschrieben, dass ein Ballack der fit und in Form ist, auf alle Fälle einer sein kann, der der NM bei der kommenden EM helfen kann und zumindest als Back-Up eingeplant werden sollte. Ob er dann im Falle, dass Löw ihn "nur für die Bank" auf Grund von guten Leistungen der anderen Anwärter einplant auch wirklich "mitspielen" würde, steht natürlich auf einem anderen Blatt und werden wir nun nicht final ausdikutieren können.
Kaiserkrone90 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.06.2011, 22:40   #805
Nur der BVB!!!
 
Benutzerbild von ConJulio
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 05.02.2005
Ort: Wuppertal
Zitat von Kaiserkrone90 Beitrag anzeigen
Im Prinzip hatten fast alle Genannten keine gute Saison und Luft nach oben - musig.

Ok, da bin ich voll bei dir. Ich habe hier auch vor Monaten schon geschrieben, dass ein Ballack der fit und in Form ist, auf alle Fälle einer sein kann, der der NM bei der kommenden EM helfen kann und zumindest als Back-Up eingeplant werden sollte. Ob er dann im Falle, dass Löw ihn "nur für die Bank" auf Grund von guten Leistungen der anderen Anwärter einplant auch wirklich "mitspielen" würde, steht natürlich auf einem anderen Blatt und werden wir nun nicht final ausdikutieren können.

Juhuuu - endlich mal einer!
Danke....

Und der Punkt, einem Spieler klarzumachen das er nicht mehr der Go-To-Guy ist und er mal auf das Bänkle muss, dass ist mMn Aufgabe eines guten Trainers. Und das haben einige hinbekommen. Schon bei schwierigeren Kandidaten. Und auch wenn es vorher mal Bumm machte. Diese 100 % Friede, Freude, Eierkuchen sind auch nicht das Gelbe vom Ei.

Oder anders:

Wenn Löw Ballack noch mal eine Chance gegeben hätte und dann gesagt hätte das man sich mit dem Spieler unterhalten hätte, erklären wollte das er nicht mehr in der ersten 11 ist aber der Spieler dann einen auf beleidigte Leberwurst gemacht hat - Dann wäre die Situation auch bei einem Rauschmiss ganz anders.
ConJulio ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.06.2011, 22:42   #806
 
Benutzerbild von Libuda
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Fragwürdig wird die Ballack-Geschichte erst recht, wenn man es mit dem Status von Klose vergleicht. Beide sind nur zwei Jahre auseinander, und zentrale Mittelfeldspieler können in der Regel ihr Niveau länger halten als Mittelstürmer, insofern ist es wohl in etwa das gleiche "Fußballalter". Ich halte es bei Klose jedenfalls für mindestens so fraglich wie bei Ballack, dass er 2012 noch Topleistungen abliefern kann. Beide stehen für das letzte Jahrzehnt als herausragende Feldspieler in einer qualitativ dünnen Zeit der NM und haben dort fast immer ihre Leistung gebracht und sie zu respektablen Turnierergebnissen geführt. Ballack hat daran insgesamt wohl einen noch höheren Anteil als Klose, der auch mal eine längere Flaute in der NM hatte. Außerdem: Im Vergleich zu Klose hat Ballack eine weitaus bessere Vereinskarriere hingelegt sowie auch letzte Saison im Verein besser gespielt (wenn auch auf niedrigem Niveau).

Ich meine damit nicht, dass man Klose auch aussortieren sollte, dazu sind die Alternativen im Sturmzentrum einfach zu mäßig. Es wäre nur nach Löws Gerede von "Leistungsprinzip" und "junger Mannschaft" äußerst fragwürdig, wenn Klose nach Gomez' Leistungen der abgelaufenen Saison wieder zum Stammspieler wird, womit ich rechne. Sportliche Gründe gäbe es dafür keine, erst recht, wenn man das Alter und die Perspektive sieht, was ja angeblich so wichtig ist. Konsequent wäre es eigentlich, bei Klose und Ballack da die gleichen Maßstäbe anzulegen, aber das wird nicht gemacht. Und warum? Wohl, da Klose ein pflegeleichter Typ ist, der im Gegensatz zu Ballack nie den Superstar und "Leitwolf" hat raushängen lassen. Ein anderer logischer Grund fällt mir jedenfalls nicht ein.
Martin7851 likes this.

Geändert von Libuda (19.06.2011 um 22:47 Uhr).
Libuda ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.06.2011, 22:52   #807
Vettelist - da27
 
Benutzerbild von Kaiserkrone90
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Deutschland
Zitat von ConJulio Beitrag anzeigen
Juhuuu - endlich mal einer!
Danke....


Diese 100 % Friede, Freude, Eierkuchen sind auch nicht das Gelbe vom Ei.

Das ist einfach meine Meinung - du brauchst dich also nicht zu bedanken


Ähm - Harmonie, Einigkeit, Zusammenhalt .... sind alles gute und wichtige Dinge aaaber aus meiner Sicht nur solange, wie man offen und ehrlich in einem angemessenen Ton jede angebrachte Kritik äußern kann und darf, ohne dass diese Äußerungen schlechte Stimmungen produzieren oder gar Nachteile für die agierenden Personen bringen und wenn mit der Kritik auch brauchbare Lösungsvorschläge einhergehen.
Kaiserkrone90 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.06.2011, 22:56   #808
Pro AF!
 
Benutzerbild von 93Benjamin
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 26.05.2009
Ort: Berlin
Immer dieses: Nach dem Leistungsprinzip dürfte Klose in der NM nicht spielen.

In der NM sind und waren seine Leistungen aber nunmal herausragend!
93Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.06.2011, 23:04   #809
 
Benutzerbild von Libuda
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Zitat von 93Benjamin Beitrag anzeigen
Immer dieses: Nach dem Leistungsprinzip dürfte Klose in der NM nicht spielen.

In der NM sind und waren seine Leistungen aber nunmal herausragend!

Sie waren es, genau wie bei Ballack. Klose wird bei der EM aber 34 Jahre sein, was für einen Mittelstürmer eben alt ist. Wieso ist bei Ballack das Alter ein Grund, ihn auszusortieren, weil man annimmt, er könnte es 2012 nicht mehr bringen, und bei Klose nicht? Das ist einfach inkonsequent und zeigt, dass unterschiedliche Maßstäbe angelegt werden, da Löw eben seine Lieblinge hat, genau wie andere Spieler, die er bei erstbester Gelegenheit abserviert.
Libuda ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.06.2011, 23:09   #810
Pro AF!
 
Benutzerbild von 93Benjamin
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 26.05.2009
Ort: Berlin
Ich fand Ballacks Leistungen allerdings nicht so herausragend wie die von Klose. Außerdem hat man gesehen, dass es ohne ihn auch super, wenn nicht sogar besser, klappt. Okay, so könnte man mit Gomez und Klose auch argumentieren. Also lassen wir das.
93Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.06.2011, 23:57   #811
g.P.
Gast
 
Zitat von Libuda Beitrag anzeigen
Sie waren es, genau wie bei Ballack. Klose wird bei der EM aber 34 Jahre sein, was für einen Mittelstürmer eben alt ist. Wieso ist bei Ballack das Alter ein Grund, ihn auszusortieren, weil man annimmt, er könnte es 2012 nicht mehr bringen, und bei Klose nicht? Das ist einfach inkonsequent und zeigt, dass unterschiedliche Maßstäbe angelegt werden, da Löw eben seine Lieblinge hat, genau wie andere Spieler, die er bei erstbester Gelegenheit abserviert.

vielleicht, weil die alternativen nicht so zahlreich sind wie in ballacks fall?

und vielleicht auch, weil klose tatsächlich besser ins mannschaftsgefüge passt?



ich glaube nicht, dass löw den erfolg seiner karriere aufs spiel setzt, weil er ballack nicht freundlich findet....
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.06.2011, 01:37   #812
ISLANDS THÚSUND ÁR!
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 13.04.2010
Ort: Geilste Stadt am Niederrhein
Icon32

Ich denke, dass das hauptsächlich ein internes Problem ist bzw. war. Der Vergleich mit Klose ist insoweit sehr passend, als dieser ebenfalls ein langjähriger und guter NM-Spieler ist, im Verein aber seit seinem Weggang aus Bremen nichts mehr auf die Kette bekam. Ballack steckt ja unstreitig seit seiner Verletzung vor der WM auch in einem Formtief, aber an ihm hält Löw nicht fest, sondern veranstaltet mit ihm ein (hier schon in epischer Breite diskutiertes) Kasperletheater. Ich will auch gar nicht sagen, dass man konsequenterweise Klose auch verbannen müsste. Ich schätze ihn als Spieler sehr, er gibt immer alles für sein Team und in der NM hat er insbesondere bei großen Turnieren auch immer seine Leistung gebracht. Aber Ballack ist von seiner Persönlichkeit her ein Spieler, mit dem Löw nicht umgehen kann oder will. Er übt als Führungsspieler auch mal öffentlich Kritik (durchaus auch berechtigte), und das passt dem Jogi-Regime gar nicht in den Kram. Da sind Spieler gefragt, die eine Handbreit größer sind als eine Ferkelstalltür, immer blöd und scheinheilig grinsend durch die Weltgeschichte spazieren und alles brav nachplappern, was Onkel Jogi hören will. Es darf bezweifelt werden, ob das ein professioneller Umgang mit Kritik ist.
Iwan Lokomofeilowitsch ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.06.2011, 01:48   #813
 
Benutzerbild von Blubb
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Nürnberg
Zitat von Libuda Beitrag anzeigen
Fragwürdig wird die Ballack-Geschichte erst recht, wenn man es mit dem Status von Klose vergleicht. Beide sind nur zwei Jahre auseinander, und zentrale Mittelfeldspieler können in der Regel ihr Niveau länger halten als Mittelstürmer, insofern ist es wohl in etwa das gleiche "Fußballalter". Ich halte es bei Klose jedenfalls für mindestens so fraglich wie bei Ballack, dass er 2012 noch Topleistungen abliefern kann. Beide stehen für das letzte Jahrzehnt als herausragende Feldspieler in einer qualitativ dünnen Zeit der NM und haben dort fast immer ihre Leistung gebracht und sie zu respektablen Turnierergebnissen geführt. Ballack hat daran insgesamt wohl einen noch höheren Anteil als Klose, der auch mal eine längere Flaute in der NM hatte. Außerdem: Im Vergleich zu Klose hat Ballack eine weitaus bessere Vereinskarriere hingelegt sowie auch letzte Saison im Verein besser gespielt (wenn auch auf niedrigem Niveau).

Ich meine damit nicht, dass man Klose auch aussortieren sollte, dazu sind die Alternativen im Sturmzentrum einfach zu mäßig. Es wäre nur nach Löws Gerede von "Leistungsprinzip" und "junger Mannschaft" äußerst fragwürdig, wenn Klose nach Gomez' Leistungen der abgelaufenen Saison wieder zum Stammspieler wird, womit ich rechne. Sportliche Gründe gäbe es dafür keine, erst recht, wenn man das Alter und die Perspektive sieht, was ja angeblich so wichtig ist. Konsequent wäre es eigentlich, bei Klose und Ballack da die gleichen Maßstäbe anzulegen, aber das wird nicht gemacht. Und warum? Wohl, da Klose ein pflegeleichter Typ ist, der im Gegensatz zu Ballack nie den Superstar und "Leitwolf" hat raushängen lassen. Ein anderer logischer Grund fällt mir jedenfalls nicht ein.

Ich denke auch, dass es um den Charakter geht. Ballack passt nicht mehr in die Mannschaft. Klose dagegen ist viel ruhiger, ist überhaupt nicht der Chef, setzt sich ruhig auf die Bank.

Bei Ballack hatte ich den Eindruck, dass er mit aller Macht wieder Kapitän udn Chef sein wollte und es doch mehr Ärger in der Mannschaft gab.
Blubb ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.06.2011, 10:29   #814
Moderator
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ist aber auch die Frage wo der Eindruck eigentlich her kam. Es ist ja nicht so als hätte er in den letzten Monaten gross die Klappe aufgerissen, der war doch eher brav wie ein Klosterschüler. Das was diesen Eindruck schürrt sind ja Medienberichte, die meist mit "unbestätigten Gerüchten zufolge" umschrieben werden können. Was vieles heissen kann, auch "wir haben es uns aus den Fingern gesogen".

Und es ist ja auch nicht so als ob das alles Kleinkinder wären. Wenn die anderen Spieler Ballack nicht mehr als Kapitän akzeptiert hätten (wofür es eigentlich auch keine Anzeichen gibt) - wäre das halt so gewesen. Wo ist das Problem? Das mag vielleicht für Ballacks Ego ein Problem sein (wiederum - ein Anzeichen dafür gibts natürlich nicht), für die Mannschaft selbst wäre es aber vielleicht sogar gut gewesen wenn sich ein anderer wirklich durchgesetzt hätte. Und nicht nur der Kapitän ist der nach Ballacks Verletzung halt kam, und da ist weil dieser weg ist.

Und irgendwie zweifel ich daran dass uns mehr Führungsspieler in der Mannschaft schaden würden.
Cashadin ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.06.2011, 10:42   #815
Triple.
 
Benutzerbild von abt72
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 28.12.2007
Ort: Vorderpfalz
Zitat von Aimar Beitrag anzeigen
Der Rolfes ist doch ein Blinder. Frag Neo

Wer die Dummköpfe gegen sich hat, verdient Vertrauen.

Jean Paul Sartre

abt72 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.06.2011, 11:04   #816
 
Registriert seit: 17.08.2010
Der Punkt, den ich irgendwie ziemlich unlogisch finde, ist, dass Löw ja angeblich Ballack längst gesagt haben will, dass er (Ballack) in seinen (Löws) Planungen keine Rolle mehr spielt.

Wenn er dies - von Löw wie behauptet - längt intern mit Ballack geklärt hat - wieso machte er dann das ganze nicht öffentlich sondern hielt sich öffentlich stets andere Optionen offen? Sonderlich logisch klingt das für mich nicht.

Aber gut....wie das ganze nun wirklich war, wissen nur Ballack und Löw mit Sicherheit. Wer hier der Lügner ist, wird kaum zu klären sein.
Da Löw die BILD hinter sich hat, wird er aus dem ganzen strahlend herauskommen, während der ganze Schmutz in der allgemeinen Wahrnehmung an Ballack hängen bleibt. Ob das nun zurecht der Fall ist.....
GanzEinfach ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.06.2011, 11:24   #817
 
Benutzerbild von Blubb
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Nürnberg
Zitat von Cashadin Beitrag anzeigen
Ist aber auch die Frage wo der Eindruck eigentlich her kam. Es ist ja nicht so als hätte er in den letzten Monaten gross die Klappe aufgerissen, der war doch eher brav wie ein Klosterschüler. Das was diesen Eindruck schürrt sind ja Medienberichte, die meist mit "unbestätigten Gerüchten zufolge" umschrieben werden können. Was vieles heissen kann, auch "wir haben es uns aus den Fingern gesogen".

Und es ist ja auch nicht so als ob das alles Kleinkinder wären. Wenn die anderen Spieler Ballack nicht mehr als Kapitän akzeptiert hätten (wofür es eigentlich auch keine Anzeichen gibt) - wäre das halt so gewesen. Wo ist das Problem? Das mag vielleicht für Ballacks Ego ein Problem sein (wiederum - ein Anzeichen dafür gibts natürlich nicht), für die Mannschaft selbst wäre es aber vielleicht sogar gut gewesen wenn sich ein anderer wirklich durchgesetzt hätte. Und nicht nur der Kapitän ist der nach Ballacks Verletzung halt kam, und da ist weil dieser weg ist.

Anzeichen gibts dafür genug. Podolskis Ohrfeige für Ballack, Lahms Ansprüche aufs Kapitänsamt, ständig wiederkehrende Gerüchte über Ballacks Vrhalten als Kapitän (von oben auf die Mannschaft herabblickend).

Ich glaube, dass es nicht viel mehr Anzeichen dafür geben kann, dass Ballack keinen Rückhalt in der Mannschaft hat. Schau dir mal an, keiner der aktuellen NM-Spieler weint ihm eine einzige Träne nach.
Und irgendwie zweifel ich daran dass uns mehr Führungsspieler in der Mannschaft schaden würden.

Führungsspieler ist man nicht, weil man es per Definition ist. Wenn es tatsächlich so ist, dass in der Mannschaft eine große Ablehnung gegen den "Führungsspieler" Ballack vorhanden ist, dann wird dieser "Führungsspieler" sehr wohl dem Team schaden. Es ist völlig legitim, bei nem 34-Jährigen (!!) einen klaren Schnitt zu machen.
Blubb ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.06.2011, 11:28   #818
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Blubb Beitrag anzeigen
Es ist völlig legitim, bei nem 34-Jährigen (!!) einen klaren Schnitt zu machen.

ja das wäre es.
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.06.2011, 11:29   #819
 
Benutzerbild von Blubb
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Nürnberg
Zitat von GanzEinfach Beitrag anzeigen
Der Punkt, den ich irgendwie ziemlich unlogisch finde, ist, dass Löw ja angeblich Ballack längst gesagt haben will, dass er (Ballack) in seinen (Löws) Planungen keine Rolle mehr spielt.

Wenn er dies - von Löw wie behauptet - längt intern mit Ballack geklärt hat - wieso machte er dann das ganze nicht öffentlich sondern hielt sich öffentlich stets andere Optionen offen? Sonderlich logisch klingt das für mich nicht.

Was ist denn daran unlogisch? Laut Löws Aussagen wollte Ballack die Chance sich selbst zu erklären, angeblich sollte das bis zum 15. Juni passieren. Wenn es wirklich so ist, dass er diese Frist hat verstreichen lassen und absolut unerreichbar war (das muss man ja mit Absicht machen, telefonisch bist du normalerweise überall erreichbar, wo man in Urlaub fährt), dann verstehe ich, dass man nun an die Öffentlichkeit geht.

Dass Löw nicht mehr mit Ballack plant (imo eindeutig zu recht), hat sich längst abgezeichnet, eigentlich schon mit der Kapitänsfrage im August. Ich wette, dass es nur darum ging, ob die neue Hierarchie funktioniert - und das tut sie eben auch ein Jahr später noch.
megakaiser likes this.
Blubb ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.06.2011, 11:30   #820
 
Registriert seit: 17.08.2010
Zitat von Blubb Beitrag anzeigen
Was ist denn daran unlogisch? Laut Löws Aussagen wollte Ballack die Chance sich selbst zu erklären, angeblich sollte das bis zum 15. Juni passieren. Wenn es wirklich so ist, dass er diese Frist hat verstreichen lassen und absolut unerreichbar war (das muss man ja mit Absicht machen, telefonisch bist du normalerweise überall erreichbar, wo man in Urlaub fährt), dann verstehe ich, dass man nun an die Öffentlichkeit geht.

Dass Löw nicht mehr mit Ballack plant (imo eindeutig zu recht), hat sich längst abgezeichnet, eigentlich schon mit der Kapitänsfrage im August. Ich wette, dass es nur darum ging, ob die neue Hierarchie funktioniert - und das tut sie eben auch ein Jahr später noch.

Tja, es steht Dir frei, diese offizielle Version als "logisch" und "glaubhaft" zu akzeptieren.

GanzEinfach ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 14,682
  • Themen: 53.579
  • Beiträge: 2.543.134
Aktuell sind 276 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos