Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 01:23 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Slaven Bilić neuer kroatischer Nationaltrainer

Hier finden Sie die Diskussion Slaven Bilić neuer kroatischer Nationaltrainer im Nationalmannschaften - Fußball WM 2018 Forum Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; am 16. in Livorno @Vatreni wird schwer für euch die EM Quali. Russland hat jetzt Hiddink....



Like Tree7Likes
 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.08.2006, 16:23   #41
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 09.08.2006
am 16. in Livorno
@Vatreni
wird schwer für euch die EM Quali.
Russland hat jetzt Hiddink.

Gunner4ever ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.08.2006, 16:24   #42
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von Pletikosa4-ever
Wann ist das Freundschaftsspiel gegen Italien??? Am Dienstag?? Welche Zeit?

Mittwoch. Uhrzeit weiß ich jetzt auch nicht. 20 Uhr oder 20.30 Uhr wahrscheinlich.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.08.2006, 16:26   #43
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von Gunner4ever
am 16. in Livorno
@Vatreni
wird schwer für euch die EM Quali.
Russland hat jetzt Hiddink.

Einfach wird's nicht. Vor allem weil in Russland drei Abwehrspieler fehlen. Ansonsten würde mir der frühe Russland-Termin zusagen weil Hiddink dann noch nicht so viel Zeit hat irgendwas zu verbessern. Wird interessant, für England wird's m.E. auch kein Spaziergang. Zumindest nicht in der Form der letzten Quali oder der WM.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.08.2006, 16:38   #44
 
Benutzerbild von HSVSupporter
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 10.08.2006
Ort: Bolzano/Bozen in Alto Adige/Südtirol
Zitat von Vatreni
Natürlich kann man das trainieren. Keine Frage. Wenn er es mehr dosieren würde und nicht überall hin laufen würde dann hätte er auch jetzt schon die Luft. Das ist nur eine Frage von Erfahrung und man braucht nen Trainer der es einem zeigt.

Kein Problem, Rapaic und Olic sind ja wieder dabei.


das mit rapaic ist jetzt aber Spaß, oder ?
HSVSupporter ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.08.2006, 16:44   #45
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von HSVSupporter
das mit rapaic ist jetzt aber Spaß, oder ?

Nö. Der ist wirklich wieder dabei. Erlebt bei Standard Lüttich gerade seinen zweiten Frühling und hat z.B. gestern gegen Steaua Bukarest wieder doppelt getroffen.

1:1

2:1

Der Nationaltrainer hat ihn jetzt wieder in den Kader berufen und an seinem 33. Geburtstag wird er wohl gegen Italien auflaufen.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.08.2006, 16:46   #46
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 09.08.2006
wird Eduardo spielen?
Prso ist ja zurückgetreten.
Gunner4ever ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.08.2006, 16:53   #47
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von Gunner4ever
wird Eduardo spielen?
Prso ist ja zurückgetreten.

Die Medien gehen davon aus, ich wär eher für Petric neben Klasnic. Schau mer mal was der Trainer entscheidet. Er hat sich ja noch nichtmal annähernd zur Aufstellung geäußert. Aber er wird wohl (leider) vom 3-5-2 abweichen.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.08.2006, 17:07   #48
Juventino1985
Gast
 
Zitat von Vatreni
Nö. Der ist wirklich wieder dabei. Erlebt bei Standard Lüttich gerade seinen zweiten Frühling und hat z.B. gestern gegen Steaua Bukarest wieder doppelt getroffen.

1:1

2:1

Der Nationaltrainer hat ihn jetzt wieder in den Kader berufen und an seinem 33. Geburtstag wird er wohl gegen Italien auflaufen.


Das überrascht mich ebenfalls!!!!!! der war ja bei Ancona 03/04 und war schon ziemlich alt dabei........aber bitte!
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.08.2006, 09:26   #49
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Die Seuche geht weiter. Robert Kovac fällt wohl für das Italien-Spiel aus. Cale kann ebenfalls nicht spielen. Für ihn wurde Seric nachnominiert. Es werden wohl doch Simunic oder Simic spielen, die eigentlich auf der Bank bleiben sollten damit sich die Abwehr für das Russland-Spiel schon mal kennenlernen kann. Križanac kann seine NM-Karriere wohl vorerst vergessen. Der Spieler von Zenit St. Petersburg war sauer über seine Nichtnominierung, was ich verstehe, und machte seinem Ärger über die Medien Luft was Slaven Bilic sauer aufstoß da für ihn der Zusammenhalt der Mannschaft am wichtigsten ist.

Geändert von Vatreni (14.08.2006 um 11:48 Uhr).
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.08.2006, 08:33   #50
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Die Aufstellung gegen Italien wird so aussehen:

Pletikosa - Sablić, Šimunić, Knežević, Šerić - N. Kovač, Modrić, Srna, Rapaić -da Silva, Klasnić

Slaven Bilić wird also schon mal die Abwehr für's Russland-Spiel testen. Den Robert Kovač mimt Šimunić, der je gegen Russland gesperrt ist. Ansonsten gibt es kaum Überraschungen. Babić wird seinen Platz auf der linken Seite für Rapaić räumen müssen. Das wird ihm nicht schmecken, aber ich kann's verstehen. Petrić wird sich langsam auch verarscht vorkommen, wieder kein Einsatz von Anfang an. Schau mer mal wie sich da Silva schlägt.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.08.2006, 08:51   #51
Juventino1985
Gast
 
Zitat von Vatreni
Die Aufstellung gegen Italien wird so aussehen:

Pletikosa - Sablić, Šimunić, Knežević, Šerić - N. Kovač, Modrić, Srna, Rapaić -da Silva, Klasnić

Slaven Bilić wird also schon mal die Abwehr für's Russland-Spiel testen. Den Robert Kovač mimt Šimunić, der je gegen Russland gesperrt ist. Ansonsten gibt es kaum Überraschungen. Babić wird seinen Platz auf der linken Seite für Rapaić räumen müssen. Das wird ihm nicht schmecken, aber ich kann's verstehen. Petrić wird sich langsam auch verarscht vorkommen, wieder kein Einsatz von Anfang an. Schau mer mal wie sich da Silva schlägt.


roberto donadoni wollte sich in den Medien nicht festlegen, es wird aber wahrscheinlich ein 4-3-3 System und im letzten Training sah die Stammformation so aus:

Amelia - Zauri, Gamberini, Falcone e Chiellini - Morrone, Liverani e Gobbi - Semioli, Lucarelli e Di Natale
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.08.2006, 09:08   #52
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von Juventino1985
roberto donadoni wollte sich in den Medien nicht festlegen, es wird aber wahrscheinlich ein 4-3-3 System und im letzten Training sah die Stammformation so aus:

Amelia - Zauri, Gamberini, Falcone e Chiellini - Morrone, Liverani e Gobbi - Semioli, Lucarelli e Di Natale

Also wirklich die Reserve-Mannschaft. Schade, hätte gerne die Weltmeister gesehen. Kann aber verstehen dass Donadoni darauf verzichtet.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.08.2006, 11:59   #53
Juventino1985
Gast
 
Zitat von Vatreni
Also wirklich die Reserve-Mannschaft. Schade, hätte gerne die Weltmeister gesehen. Kann aber verstehen dass Donadoni darauf verzichtet.

ja die Weltmeister sind leider alle nicht einberufen! Du weisst, gerade ich hätte diese Partie gerne mit der normalen Mannschaft gespielt, aber gut es wird nicht viele Italiener geben, deren beste Freunde Kroaten sind ........


p.s habe aber dennoch Verständnis dafür! Das haben sie sich verdient, dass sie für sowas keine zusätlichen Anstrengungen auf sich nehmen müssen!
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.08.2006, 12:04   #54
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von Juventino1985
p.s habe aber dennoch Verständnis dafür! Das haben sie sich verdient, dass sie für sowas keine zusätlichen Anstrengungen auf sich nehmen müssen!

Eben, man hat ja gerade erst mit den Vorbereitungen angefangen, da wäre sowieso nix gescheites rausgekommen.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.08.2006, 12:19   #55
Juventino1985
Gast
 
Aufstellung nach aktuellen Informationen:

Amelia - Pasqual, Terlizzi, Palombo,C.Zenoni - Ambrosini,Liverani,Morrone - Di Natale, Lucarelli, Semioli


Bei den Ersatzspielern düfen sich die Medien auch nicht über die Aufstellung einig sein, aber die dürte wohl eher hinkommen.........

Außerdem gibts morgen auch keine neuen Dressen, wir spielen noch mit den alten von der Weltmeisterschaft, das mit dem 4.Stern wird am 2. September in Napoli im Rahmen der Em Qualifikation präsentiert!

Geändert von Juventino1985 (16.08.2006 um 12:51 Uhr).
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.08.2006, 12:17   #56
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Ein gelungenes Debüt für Slaven Bilić. Man schlug Italien mit 2:0 in Livorno und hat damit eine Bilanz von 3 Siegen, 2 Unentschieden und 0 Niederlagen gegen den aktuellen Weltmeister.

Kroatien begann mit einer 4-4-2 Formation. Hinten bekamen gleich mehrere Neulinge ihre Chance weil im Quali-Spiel gegen Russland gleich drei Stammspieler der Abwehr entweder gesperrt oder verletzt sind.

Zu Anfang sah das noch nicht sonderlich sicher aus, man stand zu weit weg vom Mann und die Italiener hatten dadurch genug Platz zum Kombinieren und kamen zu einigen Chancen.

Nach 10 Minuten fing sich dann Kroatien, machte die Räume enger und übernahm langsam die Initiative ohne richtig gefährlich vor das Tor zu kommen.

Das war dann in der 27. Minute der Fall als Modrić mit der Hacke für Šerić ablegte, der eine wunderbare Flanke auf da Silva schlug der einnetzte. 1:0 mit der ersten richtigen Chance. Danach passierte auf beiden Seiten nicht mehr viel, dafür gab es zu viele Fehlpässe.

Erst kurz vor Ende der ersten Hälfte zog Rükkehrer Milan "Miki" Rapaić aus 25 Metern ab, Amelia konnte nur abklatschen und Modrić hob den Ball unter die Latte. 2:0 in der 42. Minute und damit ging man dann auch in die Kabine.

Die Italiener kamen nur mit einer Änderung aus den Katakomben. Für Esposito kam Semioli. Kroatien wechselte gleich dreimal. Niko Kranjčar für Darijo Srna, J. Leko für Niko Kovač und Vedran Ćorluka für Ante Šerić.

Italien legte los wie die Feuerwehr und wollte unbedingt den Rückstand verkürzen. Doch Kroatien hielt dem Druck der ersten 10 Minuten wiederum stand und übernahm danach immer mehr die Initiative. In der 56. Minute konnte Terlizzi gerade noch vor da Silva retten, der eingewechselte Mladen Petrić zielte 2 Minuten später etwas zu ungenau, Modrić ließ zwei Abwehrspieler in der 68. Minute aussteigen und nur Amelias Fingerspitzen verhinderten das 3:0.

In der 79. Minute versuchte es dann Di Michele mit nem Fallrückzieher der vorbeiging (war eigentlich eh Abseits) und in der 88. Minute zielte er nochmal knapp vorbei. Danach hatte Balaban noch zwei Möglichkeiten, doch immer war noch ein Bein dazwischen. Ende der Vorstellung.

Insgesamt kann man zufrieden sein mit dem ersten Spiel unter Bilić auch wenn es noch ein paar Abstimmungsprobleme gibt und ich auch nicht verstanden habe warum Srna und Rapaić nicht auf den ihnen angestammten Seiten spielten sondern spiegelverkehrt. Außerdem muss in Zukunft Pranjić berufen werden.

Bemerkenswert dass trotz der Auswechslungen der Spielfluss erhalten blieb. Besonders Petrić und auch Kranjčar belebten das Spiel. Klasnić hingegen blieb wieder einmal blass und er könnte sich bald auf der Bank finden.

Im Tor konnte Pletikosa voll überzeugen. Was auf's Tor kam hatte er sicher. Hoffentlich spielt er bei Donezk oder findet nen Verein wo er im Kasten steht. Wäre schade wenn er seine herausragende Form verlieren würde.

In der Abwehr hatte Sablić auf der für ihn ungewohnten rechten Außenposition ein paar Probleme und Serić war trotz der Torvorlage auch zu durchlässig. Hier wäre gegen Russland evtl. Babić besser, wobei der auch eher offensiv einzusetzen ist. Für die späteren Spiele würde ich da Šimunić einsetzen der sehr sicher wirkte. Knežević und Ćorluka waren bei ihrem Debüt auch schon bemerkenswert abgebrüht. Das hatte ich beim besten Willen nicht erwartet.

Im Mittelfeld muss von Srna und Rapaić mehr kommen, das war zu wenig von beiden. Wie gesagt weiß ich nicht warum man da die Seiten gewechselt hat. Vielleicht sollte es auch eine Rotation geben, aber die hab ich nicht bemerkt. Wenn das nicht besser wird würd ich Kranjčar, Pranjić oder Buljat einsetzen. Auf Modrić kann man bauen, Niko Kovač ist und bleibt ne Bank.

Im Sturm konnte mich da Silva überzeugen, der war ständig unterwegs und holte sich die Bälle. Ganz anders als Klasnić der zu statisch wirkte und seinen Platz bald an Balaban oder Petrić verlieren könnte.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.08.2006, 14:45   #57
 
Benutzerbild von dinamo1983
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 16.05.2006
Ort: wien
ich würde babic einsetzten er ist wichtig für das team !!!!!!!er hat ein gut technik er sollte statt niko kovac spielen!!!!babic bringt mehr ein als n . kovac!!!!
dinamo1983 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.08.2006, 20:46   #58
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 09.08.2006
FIFA ermittelt gegen kroatischen Fußball-Verband


Die Disziplinarkommission des Fußball-Weltverbandes
(FIFA) hat am Freitag ein Disziplinarverfahren gegen den kroatischen
Verband wegen des Verhaltens von Fans beim Länderspiel am Mittwoch in
Italien eingeleitet. Kroatische Fans sollen während der Partie in
Livorno auf den Rängen ein Hakenkreuz gebildet und mit
nationalsozialistischen Gesten salutiert haben. Der Vorfall bedeutet
möglicherweise eine Verletzung von Artikel 55 des FIFA-Reglements
bezüglich Rassismus.
Gunner4ever ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.08.2006, 21:36   #59
Juventino1985
Gast
 
Zitat von Gunner4ever
FIFA ermittelt gegen kroatischen Fußball-Verband


Die Disziplinarkommission des Fußball-Weltverbandes
(FIFA) hat am Freitag ein Disziplinarverfahren gegen den kroatischen
Verband wegen des Verhaltens von Fans beim Länderspiel am Mittwoch in
Italien eingeleitet. Kroatische Fans sollen während der Partie in
Livorno auf den Rängen ein Hakenkreuz gebildet und mit
nationalsozialistischen Gesten salutiert haben. Der Vorfall bedeutet
möglicherweise eine Verletzung von Artikel 55 des FIFA-Reglements
bezüglich Rassismus.


http://www.vecernji-list.hr/system/g...0816/debi5.jpg

bitte sehr! nicht sollen sondern haben!!!!!
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.09.2006, 09:24   #60
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Das erste Qualifikationsspiel unter Slaven Bilić stieg letzten Mittwoch in Russland. Doch davor gab es einige Probleme. Nachdem man in der Abwehr sowieso schon auf die gesperrten Šimunić und Šimić sowie den verletzten Tudor verzichten musste, verletzte sich auch noch Knežević der eigentlich in der Innenverteidigung hätte spielen sollen. Doch das war noch nicht das Ende der Fahnenstange. Srna, Balaban und Olić wurden bei einem nächtlichen Diskoausflug erwischt und dafür aus der Mannschaft geschmissen. Zumindest Srna und Olić wären wohl in der Startelf gestanden.

Doch trotz dieser Probleme dominierte Kroatien in der ersten Halbzeit das Geschehen und hätte in Führung gehen müssen. Russland hatte bis zur Pause keinen Schuss auf's Tor zu verbuchen, immer fehlte der letzte Pass. In der zweiten Halbzeit waren die besseren Chancen auch zuerst auf Seiten Kroatiens. Miki Rapaić traf aber lediglich die Latte und den Abpraller konnte Klasnić nicht im leeren Netz unterbringen. Ein paar Minuten später ließ Akinfeev einen Schuss von Kranjčar abprallen aber da Silva konnte den Abpraller genausowenig verwerten wie sein Sturmpartner zuvor. Danach warf Russland alles nach vorne doch entweder parierte Pletikosa glänzend oder die Schüsse flogen am Tor vorbei. Ab der 70. Minute übernahm dann wieder Kroatien die Initiative, doch Chancen blieben hüben wie drüben Mangelware. Ein Schuss vom eingewechselten Mladen Petrić wurde von der Hand eines russischen Spielers blockiert, ob man da hätte pfeifen sollen sei mal dahingestellt. Den Schlusspunkt setzte Klasnić mit einem schönen Volleyschuss mit dem Rücken zum Tor, der aber leider knapp am Pfosten vorbeistrich. Insgesamt wäre wohl ein Sieg nicht unverdient gewesen aber auch so kann man zufrieden sein.

Sehr gut gefiel mir die neuformierte kroatische Abwehr um R. Kovač, insbesondere Sablić und Ćorluka. Hier hat man eindeutig zwei gute Spieler hinzugewonnen. Im Mittelfeld waren für mich Rapaić und Kranjčar am stärksten. Deshalb hab ich die Auswechslung von Miki nicht verstanden, danach lief für einige Minuten nicht mehr viel nach vorne. Modrić hab ich schon mal besser gesehen, allerdings war er auch viel mit defensiven Aufgaben beschäftigt. da Silva und Klasnić blieben relativ blass und ließen leider alle Chancen ungenutzt. Aber ich war sehr positiv überrascht über die Leistung der Mannschaft nach den ganzen Ausfällen. Slaven Bilić scheint den richtigen Weg eingeschlagen zu haben.

Hoffentlich geht er ihn auch weiter, denn nachdem ihm irgendein Käseblatt eine Affäre mit einer Nachrichtensprecherin nachgesagt hat droht er inzwischen mit Rücktritt. Die Affäre hat er natürlich scharf dementiert.

1 Stipe Pletikosa 7
4 Robert Kovač 6,5
13 Goran Sablić 6,5
5 Vedran Ćorluka 6,5
20 Ante Šerić 6
10 Niko Kovač © 6,5
14 Luka Modrić 7
19 Niko Kranjčar 6,5
7 Milan Rapaić 7 58. 21 Mladen Petrić 6
22 Eduardo da Silva 6 70. 16 Jerko Leko -
17 Ivan Klasnić 6 88. 8 Marko Babić -
Trainer: Slaven Bilić


1 Igor Akinfeev 7,5
6 Sergej Ignaševič 6,5
25 Denis Kolodin 6
27 Aleksej Berezucki 6
22 Aleksandar Anjukov 6,5
7 Marat Izmailov 6
8 Jevgenij Aldonin © 6,5
20 Igor Semšov 6,5
15 Dinijar Biljaletdinov 6,5
10 Andrej Aršavin 6
19 Roman Pavljučenko 5 53. 13 Pavel Pogrebnjak 6,5
Trainer: Guus Hiddink

Tore: Fehlanzeige
Gelbe Karten: Aldonin (68.)

Über eine Strafe wegen der "Livorno-Affäre" hat die FIFA übrigens noch immer nicht entschieden.

Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 14,683
  • Themen: 53.590
  • Beiträge: 2.543.513
Aktuell sind 254 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos