Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 01:22 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Slaven Bilić neuer kroatischer Nationaltrainer

Hier finden Sie die Diskussion Slaven Bilić neuer kroatischer Nationaltrainer im Nationalmannschaften - Fußball WM 2018 Forum Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Zitat von redone_times Die Seuche geht weiter. Robert Kovac fällt wohl für das Italien-Spiel aus. Cale kann ebenfalls nicht spielen. ...



Like Tree7Likes
 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.04.2009, 18:58   #661
 
Benutzerbild von Jonah
 
Registriert seit: 15.11.2007
Zitat von redone_times Beitrag anzeigen
Die Seuche geht weiter. Robert Kovac fällt wohl für das Italien-Spiel aus. Cale kann ebenfalls nicht spielen. Für ihn wurde Seric nachnominiert. Es werden wohl doch Simunic oder Simic spielen, die eigentlich auf der Bank bleiben sollten damit sich die Abwehr für das Russland-Spiel schon mal kennenlernen kann. Križanac kann seine NM-Karriere wohl vorerst vergessen. Der Spieler von Zenit St. Petersburg war sauer über seine Nichtnominierung, was ich verstehe, und machte seinem Ärger über die Medien Luft was Slaven Bilic sauer aufstoß da für ihn der Zusammenhalt der Mannschaft am wichtigsten ist.

Warst du im Koma?

Jonah ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.05.2009, 10:11   #662
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Slaven Bilić hat am letzten Montag das Aufgebot gegen die Ukraine bekanntgegeben. Leider ist die Situation alles andere als rosig. Križanac fällt mit nem Zehenbruch aus, Kranjčar ist noch nicht genesen von seiner Verletzung, im Sturm fällt Eduardo nach einer Adduktorenverletzung aus, ebenso wird Goran Sablić nicht mehr rechtzeitig fit und fehlt somit als Alternative in der Abwehr. Zudem sitzt Torhüter Pletikosa bei Spartak nur auf der Bank. Wenigstens durfte Rakitić bei Schalke die letzten Spiele wieder ran und konnte Spielpraxis sammeln.

Außerdem bemüht sich der HNS um die Dienste von Bordeauxs Gregory Sertić. Sein Großvater ist Kroate und man ist auf ihn durch seine guten Leistungen für Bordeaux aufmerksam geworden. Anscheinend sind auch er und seine Familie der Idee nicht abgeneigt und anders als im Fall Cvitanich liegen die Wurzeln auch noch nicht zu lange zurück, so dass ein Verbandswechsel wohl kein größeres Hindernis darstellen würde. Bin gespannt ob's klappt.

Hier das Aufgebot für das Spiel gegen die Ukraine:


Tor: Stipe Pletikosa (Spartak Moskva), Vedran Runje (RC Lens), Danijel Subašić (Hajduk Split)

Abwehr: Vedran Ćorluka (Tottenham), Hrvoje Vejić (Hajduk Split), Dino Drpić (Karlsruhe), Josip Šimunić (Hertha BSC), Danijel Pranjić (Heerenveen), Hrvoje Čale (Trabzonspor), Robert Kovač (Dinamo Zagreb)

Mittelfeld: Ivan Jurić (Genoa), Nikola Pokrivač (Monaco), Ognjen Vukojević (Dynamo Kiev), Jerko Leko (Monaco), Luka Modrić (Tottenham), Niko Kranjčar (Portsmouth), Darijo Srna (Sahtjor Donezk), Ivan Rakitić (Schalke 04), Drago Gabrić (Hajduk Split)

Angriff: Ivica Olić (HSV), Mladen Petrić (HSV), Ivan Klasnić (Nantes), Mario Mandžukić (Dinamo Zagreb), Nikola Kalinić (Hajduk Split)
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.05.2009, 15:15   #663
 
Benutzerbild von Jonah
 
Registriert seit: 15.11.2007
Ich hab mir persönlich jetzt einmal eine etwas andere Aufstellung überlegt, die vielleicht auf den ersten Blick ungewöhnlich scheint, aber dennoch recht erfolgreich sein könnte, wenn man an unsere "Baustellen" denkt.
Zuallererst halte ich Kovac zu diesem Zeitpunkt nicht mehr für gut genug, um international als IV zu spielen, genauso wenig wie Drpic und Vejic. Deshalb würd ich Corluka in die Mitte ziehen, der schon oft genug bewiesen hat (auch diese Saison bei den Spurs), dass er IV spielen kann.
Srna würd ich auf seine Donezk Position als RV zurückziehen.
Ich fände es auch schade, Cale, der eine Super-Saison in der Türkei spielt, aus der Formation zu nehmen. Wenn man Pranjic nach vorne schiebt, dessen Stärken ganz klar in der Offensive liegen, wäre das Problem unserer anfälligen linken Seite gelöst. Pranjic halte ich einfach immer noch defensiv zu schwach für einen LV.
Vukojevic ziehe ich als DM Juric vor, da ich erstens Vukojevic besser kenne, und zweitens Juric die letzten Spiele solide, aber nicht sonderlich gut spielte.

Dass Modric vorne mehr oder weniger alle Positionen spielen kann, wissen wir spätestens seit dieser Saison bei Redknapp. Er hat ihn OM, LM, RM, ZM spielen lassen und überall war er gut.
Ähnliches gilt für Kranjcar, den ich OM spielen lassen würde.
Vorne ist Olic gesetzt und zwischen Petric, der zur Zeit außer Form ist, und Mandzukic, der die letzen Spiele bei Dinamo recht gut spielte (es bleibt aber Dinamo und nicht die CL), konnte ich mich nicht entscheiden.

Letztendlich würde das Ganze dann so aussehen:

Runje
Srna-Corluka-Simunic-Cale
Vukojevic
Modric-Kranjcar-Pranjic
Petric/Mandzukic-Olic

Die Chancen, dass Bilic aber so eine Aufstellung wählt, halte ich für sehr gering. Das wären wohl etwas zu viele Änderungen auf einmal für ihn, außerdem hat er seinen Favoritenkreis ohnehin schon.
Jonah ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.05.2009, 15:23   #664
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von Jonah Beitrag anzeigen
Ich hab mir persönlich jetzt einmal eine etwas andere Aufstellung überlegt, die vielleicht auf den ersten Blick ungewöhnlich scheint, aber dennoch recht erfolgreich sein könnte, wenn man an unsere "Baustellen" denkt.
Zuallererst halte ich Kovac zu diesem Zeitpunkt nicht mehr für gut genug, um international als IV zu spielen, genauso wenig wie Drpic und Vejic. Deshalb würd ich Corluka in die Mitte ziehen, der schon oft genug bewiesen hat (auch diese Saison bei den Spurs), dass er IV spielen kann.
Srna würd ich auf seine Donezk Position als RV zurückziehen.
Ich fände es auch schade, Cale, der eine Super-Saison in der Türkei spielt, aus der Formation zu nehmen. Wenn man Pranjic nach vorne schiebt, dessen Stärken ganz klar in der Offensive liegen, wäre das Problem unserer anfälligen linken Seite gelöst. Pranjic halte ich einfach immer noch defensiv zu schwach für einen LV.
Vukojevic ziehe ich als DM Juric vor, da ich erstens Vukojevic besser kenne, und zweitens Juric die letzten Spiele solide, aber nicht sonderlich gut spielte.

Dass Modric vorne mehr oder weniger alle Positionen spielen kann, wissen wir spätestens seit dieser Saison bei Redknapp. Er hat ihn OM, LM, RM, ZM spielen lassen und überall war er gut.
Ähnliches gilt für Kranjcar, den ich OM spielen lassen würde.
Vorne ist Olic gesetzt und zwischen Petric, der zur Zeit außer Form ist, und Mandzukic, der die letzen Spiele bei Dinamo recht gut spielte (es bleibt aber Dinamo und nicht die CL), konnte ich mich nicht entscheiden.

Letztendlich würde das Ganze dann so aussehen:

Runje
Srna-Corluka-Simunic-Cale
Vukojevic
Modric-Kranjcar-Pranjic
Petric/Mandzukic-Olic

Die Chancen, dass Bilic aber so eine Aufstellung wählt, halte ich für sehr gering. Das wären wohl etwas zu viele Änderungen auf einmal für ihn, außerdem hat er seinen Favoritenkreis ohnehin schon.

Gefällt mir. Wobei ich Modrić in der Mitte lassen und Kranjčar auf rechts ziehen würde. Sollte er nicht rechtzeitig fit werden dann eben Rakitić. Wäre mit Sicherheit ne Überlegung wert, aber ich denke auch dass Bilić wohl (leider) nicht so viele Veränderungen vornehmen wird. Hoffe nur dass er endlich ein Einsehen hat und Vukojević anstatt Jurić spielen lässt.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.05.2009, 17:15   #665
 
Benutzerbild von Jonah
 
Registriert seit: 15.11.2007
Zitat von Vatreni Beitrag anzeigen
Gefällt mir. Wobei ich Modrić in der Mitte lassen und Kranjčar auf rechts ziehen würde. Sollte er nicht rechtzeitig fit werden dann eben Rakitić. Wäre mit Sicherheit ne Überlegung wert, aber ich denke auch dass Bilić wohl (leider) nicht so viele Veränderungen vornehmen wird. Hoffe nur dass er endlich ein Einsehen hat und Vukojević anstatt Jurić spielen lässt.

Guckst du dir das Spiel eigentlich im Stadium an? Ich fahr wieder runter und hoffe, dass ich diesmal mehr Glück bringe, als gegen England
Jonah ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 27.05.2009, 09:36   #666
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von Jonah Beitrag anzeigen
Guckst du dir das Spiel eigentlich im Stadium an? Ich fahr wieder runter und hoffe, dass ich diesmal mehr Glück bringe, als gegen England

Aaaaaaaaaah, du Sau! Bleib daheim! Wehe es wird kein Sieg...
Ich werd's mir daheim vor dem Fernseher ansehen.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 27.05.2009, 13:23   #667
 
Benutzerbild von Jonah
 
Registriert seit: 15.11.2007
Zitat von Vatreni Beitrag anzeigen
Aaaaaaaaaah, du Sau! Bleib daheim! Wehe es wird kein Sieg...
Ich werd's mir daheim vor dem Fernseher ansehen.

Jonah ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.06.2009, 10:10   #668
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von Jonah Beitrag anzeigen

Du bekommst Stadionverbot!
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.06.2009, 11:44   #669
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Kroatien - Ukraine

Komisches Spiel gestern im Maksimir zwischen Kroatien und der Ukraine. Kroatien startete hervorragend und kam in der 2. Minute bereits zum Führungstreffer. Srna führte einen Freistoß aus 30 Metern aus, Pyatov ließ nach vorne abklatschen und Petrić stand goldrichtig und staubte ab. Doch anstatt den Spieler Auftrieb zu geben lähmte das Tor eher das Spiel Kroatiens. Die Ukraine kam immer besser ins Spiel und allzulange ließ der Ausgleich auch nicht auf sich warten. Rotan bekam den Ball auf rechts außen, Ćorluka griff ihn nicht an und er konnte ungestört flanken. In der Mitte sprang Šimunić nicht hoch und auch Pranjić reagierte nicht. Wahrscheinlich verließen sich beide auf Jurić, der Shevchenko im Moment der Flanke deckte, ihn dann aber laufen ließ so dass dieser ungehindert einköpfen konnte. Auch Runje hätte aus seinem Kasten rauskommen können anstatt auf der Linie kleben zu bleiben.

Auch für den Rest der ersten Hälfte war die Ukraine die bessere Mannschaft. Sie ließen Ball und Gegner laufen und waren wesentlich aggressiver am Mann. Das vermisste man bei Kroatien total. Man stand viel zu weit vom Gegner weg und Jurić konnte zu keiner Zeit die Kreise der Ukrainer stören und kam immer zu spät. Ganz schwache Leistung von ihm. Das sah wohl auch Bilić so und nahm ihn in der Halbzeit vom Platz und brachte Vukojević, den er eigentlich von Anfang an hätte aufstellen müssen. Ich hoffe dass Bilić daraus gelernt hat und ihn in den restlichen Spielen nun auch immer von Anfang an bringt. Außerdem kam Leko für Rakitić. Diese Maßnahme verstehe ich nicht ganz. Rakitić war trotz ein paar Ballverlusten und fehlender Schnelligkeit nicht so schlecht. Aber wahrscheinlich wollte Bilić die Mitte zumachen was auch gelang. Mit der Hereinnahme der beiden defensiven Mittelfeldspieler kamen die Ukrainer nicht mehr durch die Mitte durch und Modrić hatte viel mehr Freiheiten nach vorne.

Dennoch folgte erstmal ne kalte Dusche. Nach einem Freistoß von Nazarenko köpfte Gai ein. Runje sah dem Ball nur hinterher, da hätte er wieder besser reagieren können und müssen. Auch die Abwehr war wieder nicht auf der Höhe des Geschehens. Die Ukraine nutzte ihre wenigen Chancen sehr effektiv. Zwei Chancen, zwei Tore. Danach kam Mandžukić für Olić und ab da war es ein Spiel auf ein Tor. Srna hatte gleich die Chance zum Ausgleich, schoss aber genau auf den Torhüter der zur Ecke klären konnte. Gleich darauf hatte Petrić eine aussichtsreiche Chance als er seinen Gegenspieler überlupfte aber dann zu schwach schoss. Doch kurz danach spielte der eingewechselte Mandžukić mit Modrić einen Doppelpass der daraufhin frei vor dem Tor auftauchte und schoss. Cigrinskiy fälschte den Ball unhaltbar ab.

Gleich darauf hatte Leko die Chance zur Führung, schloss aber schwach ab. Srna versuchte zwei Minuten später einen Elfmeter zu schinden, aber Hauge fiel nicht darauf herein auch wenn es im ersten Moment tatsächlich nach Elfmeter aussah. Zurecht gab er Srna dafür die Gelbe Karte. In der 85. Minute dann die aussichtsreichste der zahlreichen Chancen. Wieder war es Mandžukić der Modrić steil schickte, dieser überwand auch den Torhüter, aber der Ball landete am Pfosten. In der 94. Minute dann fast das gleiche Szenario mit Petrić in der Hauptrolle. Pranjić mit der Flanke, die Ukrainer köpfen den Ball raus, Petrić bekommt ihn am 16er, zieht ab und trifft ebenfalls nur den Pfosten. Kurz darauf pfiff der Schiedsrichter ab. Kroatien kann trotz der schwachen Leistung in den ersten 60 Minuten 3 Punkten hinterhertrauern.

Nun wird es sehr schwer den zweiten Platz zu erreichen, auch wenn noch alles offen ist. Aber außer der Ukraine hat man nun mit Weißrussland einen weiteren Konkurrenten. Gegen den stehen auch die nächsten beide Spiele an. Um alle Chancen zu wahren muss man beide gewinnen. Das ist nicht nur wichtig um den zweiten Platz in der Gruppe zu erreichen sondern man muss auch noch darauf achten nicht schlechtester Gruppenzweiter zu werden da man sonst erst gar nicht an der Relegation teilnehmen dürfte. Und ein weiteres Problem dürfte sein dass Weißrussland bei zwei Niederlagen aus dem Rennen wäre und dann evtl. nicht mehr volle Pulle gegen die Ukraine gibt. Also alles sehr kompliziert und es wird mit Sicherheit erst am letzten Spieltag entschieden werden ob's was mit der Relegation wird oder nicht. Man muss auf jeden Fall sein Spiel wieder auf das Niveau der EM-Qualifikation oder der EM bringen und darf sich solche schlafmützigen Phasen wie gegen die Ukraine nicht mehr leisten. Hoffe dass Eduardo und Kranjčar auch ihren Teil dazu beitragen werden. Es fehlt einfach dieser Wille und die Lauffreudigkeit die die Mannschaft so stark gemacht hat. Man muss endlich verstehen dass man zwar jede Mannschaft der Welt schlagen kann wenn man 100% gibt, aber ebenso gegen jede Mannschaft verlieren kann wenn man eben nicht Vollgas gibt. Das muss endlich in die Köpfe der Spieler die sich in dieser Qualifikation ein bißchen auf ihren Lorbeeren ausgeruht haben.


12 Vedran RUNJE 5
5 Vedran ĆORLUKA 5,5
4 Robert KOVAČ 5,5
3 Josip ŠIMUNIĆ 6
6 Danijel PRANJIĆ 6
11 Darijo SRNA 6
14 Ivan JURIĆ 5 (ab 46. 15 Ognjen VUKOJEVIĆ 6,5)
10 Luka MODRIĆ 7
7 Ivan RAKITIĆ 5,5 (ab 46. 16 Jerko LEKO 6)
9 Mladen PETRIĆ 6
18 Ivica OLIĆ 6 (ab 61. 13 Mario MANDŽUKIĆ 6,5)
Trainer: Slaven BILIĆ


1 Andrej PYATOV 6
13 Vjaceslav SEVCUK 6
5 Dmitro CIGRINSKIY 6
3 Oleksander KUCHER 5,5
2 Vitalij MANDZYUK 6
4 Anatolij TIMOSHCHUK 6,5 (ab 88. 6 Andrij RUSOL -)
9 Ruslan ROTAN 6
18 Sergij NAZARENKO 6 (ab 76. 17 Maksim KALINCHENKO 5,5)
8 Oleksej GAJ 6
7 Andrij SHEVCHENKO 6 (ab 23. 11 Jevgenij SELEZNYOV 6)
15 Artem MILEVSKIY 6,5
Trainer: Oleksiy MIHAYLICHENKO

Gelbe Karten: Srna (72.), Leko (83.); Seleznyov (23.), Nazarenko (59.), Mandzyuk (80.), Kucher (91.)

Rote Karten: -

Tore: 1-0 Petrić (2.), 1-1 Shevchenko (13.), 1-2 Gaj (54.), 2-2 Modrić (69.).

Bester Spieler: Luka MODRIĆ (Kroatien)
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.06.2009, 01:49   #670
 
Benutzerbild von Jonah
 
Registriert seit: 15.11.2007
So, nun bin ich endlich zurück aus Kroatien, klarerweise enttäuscht. Juric war schon wieder nicht auf einem akzeptablen Niveau und lief den Bällen nur hinterher. Wieso spielt er denn, wenn man doch Vukojevic so gut kennt. Spätestens jetzt müsste Bilic wissen, dass Vukojevic einfach besser ist!!! Aus und keine Diskussion!!! Das macht mich wütend!

Doch die Niederlage einem einzigen Spieler anzukreiden, ist ebenso sinnlos und verzerrt das Gesamtbild. Neben Juric gefiel mir in der ersten Halbzeit Rakitic ebenso nicht. Er sitzt die ganze Saison bei Schalke nur auf der Bank und Bilic stellt ihn in einem so bedeutenden Spiel in die Startformation?! Das lässt mich langsam zweifeln. Man hat gestern gesehen, dass Rakitic seinen linken Fuß nur zum Laufen benutzt, Flanken kann er damit jedenfalls nicht. Ebenso sind ihm in wichtigen Momenten der ersten Halbzeit einige Seitenwechsel misslungen, bei denen schon viele Zuschauer seine Auswechslung forderten.
Seit dem Freundschaftsspiel im Sommer 2008 gegen Slowenien hat Rakete kein wirklich gutes Spiel für die Nationalmannschaft abgeliefert (damit meine ich nicht Gegner wie Andorra, usw.), doch anscheinend hat er bei Bilic immer noch den Bonus der guten EM-Spiele und Jugend. Bilic sollte schleunigst umdenken, sonst ist es aus! Wir dürfen uns nichts mehr erlauben!
Zumindest hat er dann aber erkannt, dass Juric und Rakitic raus müssen...

Ein weiterer Totalausfall war dann Leko. Defensiv standen wir mit ihm besser, doch ich würde gerne mal seine Fehlpassquote sehen. Er hat teilweise einfache 5-Meter-Pässe versemmelt. Da hat man deutlich gesehen, dass ihm bei Monaco die Spielpraxis fehlt (ein paar Kilos dürfte er deswegen ebenfalls zu viel auf der Waage haben). Auch hier kann man Bilic wieder etwas vorwerfen. Ich kann nicht verstehen, wieso er immer und immer wieder Spieler einsetzt, die keine Spielpraxis haben.

Zumindest hat man dann mit der Einwechslung von Mandzukic die richtige Wahl getroffen. Er hat eingeschlagen und gut gespielt. Herausheben würde ich noch Petric, der mir super gefallen hat, wenn man dieses Wort bei einem derartigen Spiel überhaupt in den Mund nehmen darf.

Ich vermeide eigentlich die Wörter Pech und Glück, doch gestern hat sehr sehr wenig gefehlt, dass wir einen Sieg davonfahren. Beide Stangenschüsse gingen mehr an den Innenpfosten und beide Bälle "sprangen" raus. Trotzdem, man hatte die Chancen und man hätte sie nützen müssen. Das ist kein Pech, sondern SELBER SCHULD!

Zur Tabellensituation muss man sagen, dass es sehr schlecht aussieht. Zur Zeit haben wir eine Tordifferenz von +6 und die Ukraine +2. Allerdings müssen wir noch 2 Mal gegen Weißrussland ran, die Ukraine darf Andorra 2 Mal abschießen. Wir haben ein Spiel bei den überragenden Engländern im Wembley, die Ukraine zu Hause. Ich denke auch, die Engländer werden gegen uns etwas motivierter an die Sache rangehen, weil sie wissen, dass sie uns damit "raushauen" und sich rächen können. Kasachstan haben die Ukrainer daheim am Mittwoch, wir auswärts im Oktober.

Wenn wir nun davon ausgehen, dass die Ukraine sämtliche Spiele (außer gegen England gewinnt), dann müssen wir es ebenso tun und im Wembley mindestens einen Punkt holen. Ich denke nämlich, dass die Ukrainer auf Grund des schöneren Restprogramms am Schluss eine bessere Tordifferenz aufweisen werden.

Abschließend bleibt zu sagen, dass wir Kranjcar unbedingt brauchen. Juric und Rakitic müssen aus der ersten Formation unbedingt raus. Wenn Kranjcar nicht fit ist, seh ich sogar Sharbini lieber spielen, als Rakitic.
Den Spielern gehört der Kopf gewaschen und die Arroganz aus dem Hirn geblasen. Ohne Laufbereitschaft und 100% Einsatz kann man nicht gewinnen und diese zwei Dinge habe ich vermisst. Wir wissen ja, dass sie Fußball spielen können, aber die abgehobenen Säcke haben vergessen, welches Trikot sie da überziehen. Ich habe lieber einen 17-Jährigen mit Herz, Leidenschaft und Stolz für sein Land als einen Lionel Messi ohne diese Attribute.

Nichtsdestotrotz fliege ich am 10.09. nach London und gucke mir an, wie wir die Engländer panieren, denn es gilt

Uvijek Vjerni
Jonah ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.06.2009, 10:13   #671
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von Jonah Beitrag anzeigen
Nichtsdestotrotz fliege ich am 10.09. nach London und gucke mir an, wie wir die Engländer panieren, denn es gilt

Uvijek Vjerni

Nein tust du nicht! Du bringst Unglück!
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.06.2009, 12:59   #672
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Jonah Beitrag anzeigen
Zur Tabellensituation muss man sagen, dass es sehr schlecht aussieht. Zur Zeit haben wir eine Tordifferenz von +6 und die Ukraine +2. Allerdings müssen wir noch 2 Mal gegen Weißrussland ran, die Ukraine darf Andorra 2 Mal abschießen. Wir haben ein Spiel bei den überragenden Engländern im Wembley, die Ukraine zu Hause. Ich denke auch, die Engländer werden gegen uns etwas motivierter an die Sache rangehen, weil sie wissen, dass sie uns damit "raushauen" und sich rächen können. Kasachstan haben die Ukrainer daheim am Mittwoch, wir auswärts im Oktober.

Bei der Ausgangsposition bietet sich als Kroate an, schon mal nach einem WM-Teilnehmer, dem man 2010 die Daumen drückt, Ausschau zu halten. Wie wäre es mit Serbien?

In jedem Fall eine lustige Ausgangsposition für das Spiel in London, ähnliches hatten wir ja mal mit umgekehrten Vorzeichen.
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.06.2009, 13:53   #673
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von garylineker Beitrag anzeigen
Bei der Ausgangsposition bietet sich als Kroate an, schon mal nach einem WM-Teilnehmer, dem man 2010 die Daumen drückt, Ausschau zu halten. Wie wäre es mit Serbien?

Die kassieren mir bei Turnieren zu oft n halbes Dutzend. Dann lieber BiH.
In jedem Fall eine lustige Ausgangsposition für das Spiel in London, ähnliches hatten wir ja mal mit umgekehrten Vorzeichen.

Vor London muss man erstmal Weißrussland zweimal schlagen. Sollte das nicht der Fall sein ist London auch schon wurscht.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.06.2009, 15:14   #674
 
Benutzerbild von Jonah
 
Registriert seit: 15.11.2007
Zitat von garylineker Beitrag anzeigen
Bei der Ausgangsposition bietet sich als Kroate an, schon mal nach einem WM-Teilnehmer, dem man 2010 die Daumen drückt, Ausschau zu halten. Wie wäre es mit Serbien?

In jedem Fall eine lustige Ausgangsposition für das Spiel in London, ähnliches hatten wir ja mal mit umgekehrten Vorzeichen.

Stimmt, aber ich hoffe einfach an ein Weiterkommen und an die "Gerechtigkeit", weil wir (wie wir es in 2 Spielen gesehen haben) besser als die Ukrainer sind. Was zählt ist aber nun mal das Ergebnis

Serbien halte ich bestimmt nicht die Daumen, bei BiH sieht es anders aus. Einige Spieler sind ziemlich sympathisch und (noch) nicht so überheblich wie ihre beiden Nachbarn. Es würde aber trotzdem weh tun, Serbien und BiH bei der WM zu sehen, aber Kroatien nicht. Mann, würde das weh tun

Zitat von Vatreni Beitrag anzeigen
Nein tust du nicht! Du bringst Unglück!

Ja, das glaube ich auch, allerdings auch nur in dieser Quali. Vorher lief es ja noch gut.

Dennoch, wie du schon geschrieben hast, die Weißrussen werden entscheidend sein und vor denen muss sich Bilic unbedingt in Acht nehmen. Zur Zeit ist für die Platz 2 absolut in Reichweite, was uns zum Verhängnis werden könnte. Objektiv bterachtet sind wir natürlich stärker, doch wir haben jetzt 2 Mal gegen die Ukraine gesehen, was dieses "objektiv betrachtet" wert ist, nämlich garnichts.
Jonah ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.06.2009, 15:50   #675
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von Jonah Beitrag anzeigen
Dennoch, wie du schon geschrieben hast, die Weißrussen werden entscheidend sein und vor denen muss sich Bilic unbedingt in Acht nehmen. Zur Zeit ist für die Platz 2 absolut in Reichweite, was uns zum Verhängnis werden könnte. Objektiv bterachtet sind wir natürlich stärker, doch wir haben jetzt 2 Mal gegen die Ukraine gesehen, was dieses "objektiv betrachtet" wert ist, nämlich garnichts.

Problem bei den Weißrussen für Kroatien: Jetzt sind sie topmotiviert da sie noch Aussichten auf Platz 2 haben. Wenn man sie zweimal schlagen sollte dann wären sie aus dem Rennen und könnten dann die Punkte gegen die Ukrainer abschenken. Saublöde Konstellation. Hoffe dass die kroatischen Spieler endlich wieder ihre Motivation und ihren Willen finden. Denn ohne 100% zu geben geht es für diese Mannschaft einfach nicht. Hoffe auch dass Eduardo bald wieder topfit ist und entscheidend eingreifen kann. So ein Torjäger der aus dem Nichts mal ein Tor macht fehlt im Moment. Außerdem war er immer anspielbar und hat auch mal die Bälle verteilt bzw. gehalten bis das Mittelfeld aufgerückt ist. Sowas kann aus dem aktuellen Kader höchstens Mandžukić, wie er gegen die Ukraine bewiesen hat.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.06.2009, 16:17   #676
 
Benutzerbild von Jonah
 
Registriert seit: 15.11.2007
Zitat von Vatreni Beitrag anzeigen
Problem bei den Weißrussen für Kroatien: Jetzt sind sie topmotiviert da sie noch Aussichten auf Platz 2 haben. Wenn man sie zweimal schlagen sollte dann wären sie aus dem Rennen und könnten dann die Punkte gegen die Ukrainer abschenken. Saublöde Konstellation. Hoffe dass die kroatischen Spieler endlich wieder ihre Motivation und ihren Willen finden. Denn ohne 100% zu geben geht es für diese Mannschaft einfach nicht. Hoffe auch dass Eduardo bald wieder topfit ist und entscheidend eingreifen kann. So ein Torjäger der aus dem Nichts mal ein Tor macht fehlt im Moment. Außerdem war er immer anspielbar und hat auch mal die Bälle verteilt bzw. gehalten bis das Mittelfeld aufgerückt ist. Sowas kann aus dem aktuellen Kader höchstens Mandžukić, wie er gegen die Ukraine bewiesen hat.

Gebe dir 100% Recht. Wir können nur noch hoffen.
Jonah ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.06.2009, 09:25   #677
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von Jonah Beitrag anzeigen
Gebe dir 100% Recht. Wir können nur noch hoffen.

Das klingt als ob jemand im Sterben liegt. Noch ist es nicht so weit. Denke nämlich nicht dass die Ukraine alles bis zum Schluss gewinnt. Die werden auch noch nen Ausrutscher haben. Der muss dann halt genutzt werden. Sicher keine rosige Situation, aber verloren ist noch gar nix.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.06.2009, 13:33   #678
 
Benutzerbild von Jonah
 
Registriert seit: 15.11.2007
Zitat von Vatreni Beitrag anzeigen
Das klingt als ob jemand im Sterben liegt. Noch ist es nicht so weit. Denke nämlich nicht dass die Ukraine alles bis zum Schluss gewinnt. Die werden auch noch nen Ausrutscher haben. Der muss dann halt genutzt werden. Sicher keine rosige Situation, aber verloren ist noch gar nix.


Wenn ich wirklich so denken würde, würde ich wohl kaum nach England fliegen

Es nervt mich halt, dass wir das erste Mal seit langer Zeit nicht mehr von uns selbst abhängen, sondern auf andere hoffen müssen. Was Kroatien betrifft, glaube ich, dass wir alle ausstehenden (außer England) Spiele gewinnen werden.
Das erschreckende ist aber, wie schon gesagt, dass das vielleicht nicht genug sein könnte. Deshalb rede ich von "wir können nur noch hoffen".
Jonah ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.06.2009, 13:47   #679
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von Jonah Beitrag anzeigen
Wenn ich wirklich so denken würde, würde ich wohl kaum nach England fliegen

Was mir bei deiner Pechsträhne auch lieber wäre.
Aber vielleicht bringst du ja nur der Heimmannschaft Unglück, was sich in England auszahlen würde.
Es nervt mich halt, dass wir das erste Mal seit langer Zeit nicht mehr von uns selbst abhängen, sondern auf andere hoffen müssen. Was Kroatien betrifft, glaube ich, dass wir alle ausstehenden (außer England) Spiele gewinnen werden.
Das erschreckende ist aber, wie schon gesagt, dass das vielleicht nicht genug sein könnte. Deshalb rede ich von "wir können nur noch hoffen".

Ach, solche Situationen gab's früher zuhauf. Wir sind nur in den letzten zwei Qualifikationszyklen sehr verwöhnt worden. Sonst war's eigentlich zu 90% so dass sich alles im letzten Spiel entschieden hat oder man durch die Relegation musste usw. Was wäre die Nationalmannschaft wenn sie nicht unsere Nerven strapazieren würden? Zur Perfektion haben das ja die Handballer gebracht.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.06.2009, 15:15   #680
 
Benutzerbild von Jonah
 
Registriert seit: 15.11.2007
Zitat von Vatreni Beitrag anzeigen
Was mir bei deiner Pechsträhne auch lieber wäre.
Aber vielleicht bringst du ja nur der Heimmannschaft Unglück, was sich in England auszahlen würde.

Wir werden sehen Ich bin optimistisch!

Zitat von Vatreni Beitrag anzeigen
Ach, solche Situationen gab's früher zuhauf. Wir sind nur in den letzten zwei Qualifikationszyklen sehr verwöhnt worden. Sonst war's eigentlich zu 90% so dass sich alles im letzten Spiel entschieden hat oder man durch die Relegation musste usw. Was wäre die Nationalmannschaft wenn sie nicht unsere Nerven strapazieren würden? Zur Perfektion haben das ja die Handballer gebracht.

Bitte erwähn nicht die Handballer. Was die dem kroatischen Volk alles angetan haben, was "Nerven strapazieren" betrifft

Jonah ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 14,683
  • Themen: 53.590
  • Beiträge: 2.543.513
Aktuell sind 256 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos