Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 01:15 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Slaven Bilić neuer kroatischer Nationaltrainer

Hier finden Sie die Diskussion Slaven Bilić neuer kroatischer Nationaltrainer im Nationalmannschaften - Fußball WM 2018 Forum Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Zur Eröffnung des Aldo-Drosina-Stadions in Pula standen sich heute Kroatien und Tschechien gegenüber und die Zuschauer bekamen ein unterhaltsames Spiel ...



Like Tree7Likes
 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.02.2011, 22:11   #861
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Kroatien - Tschechien

Zur Eröffnung des Aldo-Drosina-Stadions in Pula standen sich heute Kroatien und Tschechien gegenüber und die Zuschauer bekamen ein unterhaltsames Spiel zu sehen. Die Tschechen starteten besser ins Spiel, waren lauffreudiger, besser postiert und gaben den kroatischen Spielern kaum Raum zum spielen. Doch bereits mit der ersten Offensivaktion ging Kroatien in Führung. Kranjčar eroberte den Ball 30 Meter vor dem gegnerischen Tor, spielte den Pass auf Eduardo, der im Abseits stehende Iličević berührte den Ball zum Glück nicht mehr, und der brasilianische Kroate überwand Petr Cech zum 1:0. Und vier Minuten später erhöhte Kroatien sogar auf 2:0! Srna flankte von rechts und Nikola Kalinić stand goldrichtig in der Mitte und nickte ein.

Gleich danach hatte Tschechien eine Riesenchance zum Anschlusstreffer. Plasil bekam den Ball 12 Meter vor dem Kasten, bekam ihn schnell unter Kontrolle, aber sein Schuss ging weit übers Tor. Doch die Tschechen kamen kurz darauf zu ihrem Tor als Sivok nach einer Ecke Runje überwand. Für meinen Geschmack geht das Tor auf die Kappe des Torhüters, denn er stand auf der Linie und fiel sozusagen mit dem Ball ins Tor. Außerdem hätte er da sogar evtl. rauskommen und den Ball wegfausten müssen. Auch in der 32. Minute zeigte Runje eine Unsicherheit, als er über den Ball senste und dieser dann fast im Tor landete. Tschechien dominierte das Spiel, Kroatien kam nur zu wenigen Kontern bei denen dann immer der letzte Pass fehlte. Und so kam es wie es kommen musste, Tschechien traf mit dem Pausenpfiff zum Ausgleich. Pranjić wurde ein ums andere mal auf links überlaufen und Petrzela nutzte das zu einem schönen Pass auf Rosicky, der Runje aus elf Metern keine Chance ließ. Die Abwehr stand alles andere als sicher, im Angriff ging kaum was nach vorne, es konnte also nur besser werden in der zweiten Hälfte.

Doch diese startete erstmal genauso wie die zweite aufgehört hatte. Plasil zog von der Strafraumgrenze ab, Runje hielt den Ball, der Nachschuss ging drüber. Danach übernahm Kroatien nach und nach die Initiative. Dies nutzte Kalinić in der 62. Minute aus. Nach einem schönen weiten Pass von Dujmović entkam der Stürmer der Blackburn Rovers der tschechischen Abwehr und traf mit einem fulminanten Schuss ins Netz zur erneuten Führung. Danach war das Spiel für ihn vorbei, Slaven Bilić gab Nikica Jelavić ein paar Minuten. Dieser hätte in der 67. Minute dann auch fast das 4:2 gemacht als Iličević den Ball scharf nach innen brachte und Jelavić's Kopfball nur knapp das Tor verfehlte. Kurz danach hatte Tschechien wieder die Chance zum Ausgleich. Pudil brachte nach einem Konter den Ball scharf von links rein, Stajner verfehlte diesen aber ebenso wie zwei kroatische Abwehrspieler. Fünf Minuten später fiel dann die Entscheidung. Cech reagierte gut als er den 16er verließ um einen langen Pass auf Petrić abzufangen, doch dann ließ er sich auf ein Dribbling ein bei dem er den Ball verlor. Dieser kam zu Iličević, welcher aus 40 Metern ins leere Tor traf. Danach kam von den Tschechen nicht mehr viel. Kroatien hätte nach einer Kombination von Jelavić und Petrić noch auf 5:2 erhöhen können, doch in der 85. Minute wurde die Hereingabe von Petrić im letzten Moment geblockt und in der 92. Minute hielt Cech den Schuss von Jelavić.

Was bleibt festzuhalten? In der ersten Hälfte stimmte so gut wie gar nichts. Man ließ den Gegenspielern zu viel Platz, das defensive Mittelfeld war so gut wie nicht existent, Pranjić wurde ein ums andere mal auf links überlaufen, die Innenverteidigung sah bei Standardsituationen nicht gerade sicher. In der zweiten Hälfte war man wesentlich besser gestaffelt, Strinić war wesentlich sicherer links hinten, Dujmović brachte mehr Sicherheit ins defensive Mittelfeld und Lovren verlieh der Innenverteidigung ebenfalls mehr Stabilität.

Das "Experiment" mit Pranjić links hinten muss nun endgültig ad acta gelegt werden, Strinić ist da einfach die bessere Option. Im Mittelfeld bleibt die Frage ob Dujmović vielleicht der bessere Mann ist im Vergleich zu Vukojević, allerdings ist es davon abhängig wer besser mit Modrić harmoniert. Lovren erschien mir sehr routiniert und sicher in der Innenverteidigung und es muss geschaut werden ob er nicht vielleicht einen Stammplatz verdient hat. Er scheint enorme Fortschritte in Lyon gemacht zu haben. Iličević war in der ersten Hälfte nicht existent, in der zweiten Hälfte einer der Aktivposten. Ich denke er ist nahe dran einen Stammplatz auf rechts außen zu ergattern. Schade dass Lakić keine Einsatzzeit bekommen hat, den hätte ich noch gerne gesehen. Aber die Konkurrenz ist im Sturm nunmal am größten und Kalinić hat heute voll überzeugt. Slaven Bilić hat endlich mal ein paar Alternativen auf den wichtigen Positionen und man darf gespannt sein wie die Aufstellung im EM-Qualifikationsspiel gegen Georgien am 26. März aussehen wird.


12 Vedran Runje
5 Vedran Ćorluka (ab 46. 4 Dejan Lovren)
3 Josip Šimunić
11 Darijo Srna
6 Danijel Pranjić (ab 46. 2 Ivan Strinić)
8 Ognjen Vukojević (ab 46. 16 Tomislav Dujmović)
7 Ivan Rakitić
15 Ivo Iličević (ab 82. 24 Šime Vrsaljko)
19 Niko Kranjčar
9 Eduardo da Silva (ab 46. 21 Mladen Petrić)
14 Nikola Kalinić (ab 63. 20 Nikica Jelavić)
Trainer: Slaven Bilić


1 Petr Čech
6 Tomaš Sivok
5 Roman Hubnik
12 Zdenek Pospech
3 Michal Kadlec (ab 77. 2 David Limbersky)
8 Jan Polak (ab 82. 4 Jan Rajnoch)
17 Tomaš Hübschman
10 Tomaš Rosicky (ab 63. 18 Jiri Štajner)
13 Jaroslav Plašil (ab 69. 11 Daniel Pudil)
15 Milan Petržela (ab 57. 14 Michal Hubnik)
9 Jan Rezek (ab 46. 7 Tomaš Necid)
Trainer: Michal Bilek


Tore: 1:0 Eduardo da Silva (9.), 2:0 Nikola Kalinić (13.), 2:1 Tomas Sivok (20.), 2:2 Tomas Rosicky (45.+1), 3:2 Nikola Kalinić (62.), 4:2 Ivo Iličević (75.)

Gelbe Karten: Tomislav Dujmović (62.) / Michal Kadlec (59.)

Rote Karten: -

Bester Spieler: Nikola Kalinić (Hrvatska)

Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.02.2011, 22:14   #862
06/05/2012
 
Benutzerbild von Juventino1985Reloaded
 
Registriert seit: 17.05.2010
Ort: Auf der Welt
Zitat von Vatreni Beitrag anzeigen
Die können eigentlich alle kroatisch und das nicht mal schlecht. Da kenn ich wesentlich schlechtere Beispiele aus meinem Umfeld. Ich les zwar ab und zu in kroatischen Foren dass das kroatisch der im Ausland aufgewachsenen Spieler nicht so gut sein soll, jedoch konnte ich dies in Interviews eigentlich nie feststellen und wundere mich immer wieder über solche Aussagen.

Ich denke es gibt solche und solche und es hängt auch davon ab , wie sehr das zuhause "gepflegt" wurde und ob man eventuell noch eine Zeit im Heimatland gelebt hat in den Anfangsjahren. Bei uns ist es z.b so , dass der Giuseppe Rossi so spricht, dass man garnicht merkt, dass er in den U.S.A aufgewachsen ist . Wenn man sich seinen Background aber ansieht, dann ist es auch nicht verwunderlich. Beide Eltern sind Italienisch und Spanisch Professoren auf U.S Colleges . Da Diego Contento hingegen ( wurde interviewt nach As Roma - Bayern München glaub ich wars von Sky Italia), der kann keine 2 korrekten Sätze auf Italienisch sagen, obwohl der angeblich auch gerne für uns spielen würde. Frag mich nur wie die Kommunikation klappen soll. Da muss er wohl noch Italienisch lernen.
Juventino1985Reloaded ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.02.2011, 10:35   #863
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von Juventino1985Reloaded Beitrag anzeigen
Ich denke es gibt solche und solche und es hängt auch davon ab , wie sehr das zuhause "gepflegt" wurde und ob man eventuell noch eine Zeit im Heimatland gelebt hat in den Anfangsjahren. Bei uns ist es z.b so , dass der Giuseppe Rossi so spricht, dass man garnicht merkt, dass er in den U.S.A aufgewachsen ist . Wenn man sich seinen Background aber ansieht, dann ist es auch nicht verwunderlich. Beide Eltern sind Italienisch und Spanisch Professoren auf U.S Colleges . Da Diego Contento hingegen ( wurde interviewt nach As Roma - Bayern München glaub ich wars von Sky Italia), der kann keine 2 korrekten Sätze auf Italienisch sagen, obwohl der angeblich auch gerne für uns spielen würde. Frag mich nur wie die Kommunikation klappen soll. Da muss er wohl noch Italienisch lernen.

Klar, normalerweise gibt es solche und solche, aber im jetzigen Kader sind nur sehr wenige Kroaten dabei die nicht in Kroatien geboren und aufgewachsen sind. Šimunić, Petrić, Rakitić, Iličević und Eduardo wenn mich nicht alles täuscht. Und von denen spricht eigentlich jeder ein gutes kroatisch außer vielleicht Eduardo der halt seinen brasilianischen Touch mit einbringt. Aber selbst der würde im Alltag wohl problemlos zurechtkommen da ihn jeder ohne Probleme versteht. Bei dem haperts auch nur an der Aussprache einiger Wörter. Einige haben aber eben immer behauptet dass Šimunić oder die Kovač-Brüder kein gutes kroatisch sprechen würden. In ihren Interviews bewiesen sie ein ums andere mal das Gegenteil.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.03.2011, 15:55   #864
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Slaven Bilić hat den Kader für das EM-Qualifikationsspiel in Georgien am 26. März und das Freundschaftsspiel 29. März in Frankreich bekanntgegeben. Etwas überraschend sind Mandžukić und Lakić nicht im Aufgebot, aber beide auf Abruf. Ebenso Vida und Pamić. Ansonsten gibt es keine Überraschungen.

Tor: Vedran Runje (Lens), Stipe Pletikosa (Tottenham), Danijel Subašić (Hajduk Split)

AbwehrIvan Strinić (Dnipro), Josip Šimunić (1899 Hoffenheim), Darijo Srna (Sakhtar), Dejan Lovren (Lyon), Vedran Ćorluka (Tottenham), Šime Vrsaljko (Dinamo Zagreb), Gordon Schildenfeld (Sturm Graz).

Mittelfeld:
Danijel Pranjić (Bayern München), Luka Modrić (Tottenham), Ivan Rakitić (Sevilla), Ognjen Vukojević (Dynamo Kiew), Niko Kranjčar (Tottenham), Tomislav Dujmović (Dinamo Moskva), Milan Badelj (Dinamo Zagreb), Ivan Perišić (Club Brugge), Ivo Iličević (Kaiserslautern)

Angriff: Mladen Petrić (HSV), Eduardo da Silva (Sakhtar), Nikola Kalinić (Blackburn), Nikica Jelavić (Glasgow Rangers)

Auf Abruf: Mario Mandžukić (Wolfsburg), Srđan Lakić (Kaiserslautern), Domagoj Vida (Bayer Leverkusen), Manuel Pamić (Sparta Prag)
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.03.2011, 10:17   #865
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Eduardo wird wahrscheinlich für das Spiel gegen Georgien ausfallen. Für ihn wurde Mario Mandžukić in den Kader berufen. Ebenfalls verletzt ist Šime Vrsaljko, seinen Platz übernimmt Domagoj Vida.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 27.03.2011, 17:04   #866
 
Benutzerbild von Jonah
 
Registriert seit: 15.11.2007
Das Spiel gegen Georigen war eine Katastrophe. Eins der schlechtesten in unserer jungen Geschichte. Bilic war für mich schon vor der Quali untragbar, aber jetzt hat er es endgültig verbockt. Der einzige Grund, weshalb er nicht in den Wind geschossen wird, ist die Tatsache, dass man sich mitten in der Quali befindet und noch alles selbst in der Hand hat. Jetzt würde ich auch ungern einen Trainerwechsel sehen, da das sehr gefährlich werden könnte. Man hätte vorher reagieren müssen, aber jetzt hat man einfach nicht genügend Zeit und Spiele, um einen neuen Trainer zu holen.
Zum ganzen kommt noch dazu, dass Griechenland erst in der 94. Minute das Siegestor gegen Malta geschossen hat

Zum Spiel: Was ich eigentlich schon seit 2008 ankreide, ist unsere Trägheit im eigenen Ballbesitz. Es wird versucht eine Pseude-Barcelona-Kopie zu kreieren, jedoch klappt das höchstens im Ballbesitz, nicht aber in der Schnelligkeit. Der Ball läuft einfach zu langsam. Der Platz hat uns gestern in diesem Sinne auch nicht gerade in die Karten gespielt, doch wenn Kroatien-Georgien spielt, ist es mehr als nur lächerlich den Platz als wichtigsten Faktor zu nennen.
Ich weiß echt nicht, woran das liegt, dass wir so langsam spielen. Dafür habe ich anscheinend zu wenig Fußballverstand. Die für mich plausibelste Erklärung ist unser Spielermaterial. Ein Mittelfeld mit Kranjcar-Modric-Dujmovic-Rakitic sagt schon alles. Modric, Kranjcar und Rakitic sind allesamt träge, die jedes Spiel bremsen (vor allem letztere zwei). Da gibt es einfach keine Explosivität im Mittelfeld. Und wenn der Gegner wie gestern mauert und auf Konter wartet, dann kann man so nicht gewinnen. Der Fehler lag daran, dass ein Seitenwechsel statt einen Pass, drei Pässe benötigte. Das Verschieben für den Gegner fällt dann nicht allzu schwer aus. Von einer Seite auf die andere und wieder zurück. Und immer braucht man zwei bis drei Pässe. Da weiß jeder Trottel, dass sich bei einem gegnerischen 5er Mittelfeld keine Lücke aufmachen wird. Da muss Bilic als Trainer einfach von seiner Pseudo-Barcalena-Philosophie abrücken und ein schnelles Spiel forcieren. 2-3 Berührungen sind in gewissen Situationen einfach zu viel. Es ist auch nicht so, dass den Spielern dazu die Technik fehlt, ganz sicherlich nicht, sondern es sind einfach solche verfluchten Spielertypen, die den Ball lieber streicheln wollen, statt ihn direkt weiterzuspielen und damit den Gegner das Verschieben schwerer machen.
Ein fitter Olic hätte bei so einem Gegner auch nicht viel gebracht, ein Eduardo aber schon.

Zur Aufstellung:
Runje:
war klar und ist in Ordnung

Srna-Corluka-Lovren-Strinic:
ist auch in Ordnung, aber auf Grund des defensiven Gegners hätt ich Bilic' schlimmsten Fehler in seiner Amtszeit, Pranjic auf LV zu forcieren, wiederholt. Also vor und nach dem Spiel sage ich immer noch Pranjic statt Strinic. Aber gut, daran lag es nicht

Rakitic-Dujmovic-Modric-Kranjcar:
Dujmovic statt Vukojevic fand ich gut, da er einfach den besseren Pass und besseres Spiel im eigenen Ballbesitz hat, gegen Brasilien möcht ich hier aber Vukojevic auf DM sehen
Rakitic ist so wie er gespielt hat, auf RM und LM in diesem Spielsystem nicht wirklich zu gebrauchen
Ansonsten ist das Mittelfeld aus Pre-Match Sicht auch gut aufgestellt

Petric-Kalinic
Hm...vor dem Spiel hätt ich auf Grund mangelnder Alternativen auch die beiden spielen lassen.

Daraus schließe ich für mich persönlich, dass die Niederlage nicht passiert ist, weil Bilic einzelne Positionen "vercoacht" hat (ich hätt in diesem System höchstens 2 Positionen anders aufgestellt, die vermutlich Post-Match gesehen auch besser wären), sondern dass das gestrige System und Spiel nicht das optimalste war. Nicht so schleppend spielen lassen und vielleicht z.B. ein 4-3-3 ala
Runje
Srna-Corluka-Lovren-Pranjic
Dujmovic
Modric-Kranjcar
Petric-Kalinic-Perisic

Bei so einem Gegner kann man Pranjic seinen Dilettantismus im Defensivverhalten verzeihen und ihn da aufstellen. Wenn er dennoch schwimmt, auswechseln.
Kranjcar sehe ich als LOM überhaupt am besten. Auf LM sehe ich ihn nicht so stark.
Petric kann hier auch notgedrungen RA spielen (wie in H unter Veh anfangs), Perisic ist auf LA das was wir brauchen. Ein explosiver, junger Spieler, der auf den Flanken jemanden aussteigen lassen kann, um in den 16er zu ziehen
Kalinic/Jelavic für Kopfbälle. Da müssen pro Spiel 10 Hereingaben von jeder Seite her und dann klappt das sicherlich mit dem Tor.
Jonah ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.03.2011, 09:53   #867
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Dem ist nicht mehr viel hinzuzufügen. Die Aufstellung war absolut in Ordnung. Man ließ ja auch kaum was zu und kontrollierte das Spiel. Allerdings war man wieder mal zu verhalten im Spiel nach vorne. Das zieht sich schon seit dem Türkei-Spiel wie ein roter Faden durch die darauf folgenden Spiele. Man wartet zu sehr ab und erst wenns in die Binsen geht versucht man was nach vorne. Das ist einfach nur kontraproduktiv und so kann man keine guten Ergebnisse erwarten. Man muss seine Stärken ausspielen und das Spiel einfach schneller machen und auseinanderziehen. Gegen Georgien war in der ersten Hälfte so viel Platz auf rechts und dennoch versuchte man es permanent durch die Mitte oder über links. Das darf nicht passieren. Man versäumt es permanent defensiv stehende Gegner unter Druck zu setzen. Als ob man sich mehr vor Kontern fürchtet anstatt zu versuchen ein Tor zu erzielen. Sollte man das nicht bereits im nächsten Spiel ändern wird man wohl ein weiteres Turnier verpassen. Das Spiel gegen Georgien sollte Bilić's letzte Bewährungschance sein. Sollte er nicht aus den bisherigen Fehlern lernen und sollten die Spieler wieder so lethargisch auftreten macht es keinen Sinn mit ihm weiterzumachen.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.03.2011, 12:22   #868
ΜΟΛΩΝ ΛΑΒΕ
 
Benutzerbild von zariz
 
Registriert seit: 31.08.2004
also ich fand, ohne euer spiel jetzt gesehen zu haben, alles wunderbar
zariz ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.03.2011, 12:43   #869
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von zariz Beitrag anzeigen
also ich fand, ohne euer spiel jetzt gesehen zu haben, alles wunderbar

Das denk ich mir. Wir kassieren's in der 90. ihr macht's in der 90. Ich fands eher zum
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.03.2011, 12:45   #870
ΜΟΛΩΝ ΛΑΒΕ
 
Benutzerbild von zariz
 
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Vatreni Beitrag anzeigen
Das denk ich mir. Wir kassieren's in der 90. ihr macht's in der 90. Ich fands eher zum

in der 94ten.... und du hättest nur sehen müssen wie... dann würdest du dir die eingeweide rauskotzen

ehrlich zingano, wenn wir so weiter machen, dann packen es tatsächlich noch die jehudis
zariz ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.03.2011, 12:47   #871
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von zariz Beitrag anzeigen
in der 94ten.... und du hättest nur sehen müssen wie... dann würdest du dir die eingeweide rauskotzen

ehrlich zingano, wenn wir so weiter machen, dann packen es tatsächlich noch die jehudis

Ach Scheiße, sind die jetzt auch wieder im Rennen? Ich hatte eher mit den Georgiern gerechnet.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.03.2011, 13:11   #872
ΜΟΛΩΝ ΛΑΒΕ
 
Benutzerbild von zariz
 
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Vatreni Beitrag anzeigen
Ach Scheiße, sind die jetzt auch wieder im Rennen? Ich hatte eher mit den Georgiern gerechnet.

die spielen jetzt gegeneinander in azrael, gewinnen die jehudis, wovon ich ausgehe da die georgier auswärts eher kaum was reissen, dann auf jeden fall...
zariz ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.03.2011, 23:07   #873
 
Benutzerbild von Jonah
 
Registriert seit: 15.11.2007
0:0 gegen Frankreich. Wie zu erwarten besser als gegen Georgien, allerdings hätten wir uns über eine minimale Niederlage auch nicht beschweren dürfen. Auf jeden Fall muss Bilic was tun.
Jonah ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.03.2011, 08:24   #874
Weltenbummler
 
Benutzerbild von Kartoffelsalat
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 09.10.2006
Ort: Welt
An die Kroaten hier: Was haltet ihr denn von Perisic?
Kartoffelsalat ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.03.2011, 11:48   #875
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von Jonah Beitrag anzeigen
0:0 gegen Frankreich. Wie zu erwarten besser als gegen Georgien, allerdings hätten wir uns über eine minimale Niederlage auch nicht beschweren dürfen. Auf jeden Fall muss Bilic was tun.

Die Defensive stand gut. Insbesondere Joe Šimunić hat mir gut gefallen. Zusammen mit Lovren bildet der echt n gutes Tandem. Ćorluka auf links fand ich auch nicht schlecht. Problem: Er kann den Ball mit links nicht reinbringen, was sein Offensivspiel stark einschränkt. Srna hat mich wieder total aufgeregt, dem sollte man zumindest mal die Kapitänsbinde wegnehmen. Modrić ein weiteres mal ein Schatten seiner selbst. Insgesamt kann man sagen dass es hinten passt, aber nach vorne spielt man zu ideenlos und zu langsam. Das erinnert ein bißchen an das Spiel von Bayern, nur dass man eben keinen Robben oder Ribery hat die mal das Spiel schnell machen und 2-3 Spieler aussteigen lassen können. Ich bin der Meinung dass kein Weg dran vorbeiführt wieder auf zwei Stürmer umzustellen. Mit einem alleine vorne drin ist man zu ausrechenbar. Da kann man noch so viele Kreative im Mittelfeld drin haben. Ohne Anspielstation vorne bringt das nichts.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.03.2011, 11:49   #876
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von Kartoffelsalat Beitrag anzeigen
An die Kroaten hier: Was haltet ihr denn von Perisic?

Hat sich gestern im Länderspiel ganz gut gemacht. Schnell, technisch gut, guter Schuss. Bei Brügge ist er ja auch recht torgefährlich. Ich würde ihn aber lieber woanders als beim BVB sehen.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.03.2011, 20:48   #877
Weltenbummler
 
Benutzerbild von Kartoffelsalat
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 09.10.2006
Ort: Welt
Zitat von Vatreni Beitrag anzeigen
Hat sich gestern im Länderspiel ganz gut gemacht. Schnell, technisch gut, guter Schuss. Bei Brügge ist er ja auch recht torgefährlich. Ich würde ihn aber lieber woanders als beim BVB sehen.

Alles klar, danke für die Info! Scheint ein guter Junge zu sein. Aber es ist ja nur eines von vielen Gerüchten, das zurzeit seine Kreise um den BVB zieht.
Kartoffelsalat ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 31.03.2011, 08:31   #878
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von Kartoffelsalat Beitrag anzeigen
Alles klar, danke für die Info! Scheint ein guter Junge zu sein. Aber es ist ja nur eines von vielen Gerüchten, das zurzeit seine Kreise um den BVB zieht.

Ja. Und nur eines von vielen dass sich um Perišić rankt. Ich denke bei Dortmund würde er auf jeden Fall gut zurecht kommen und hätte auch einen Trainer der mit jungen Spielern umzugehen weiß. Schau mer mal wohin es ihn denn verschlägt.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.04.2011, 20:48   #879
 
Benutzerbild von Jonah
 
Registriert seit: 15.11.2007
Zitat von Vatreni Beitrag anzeigen
Die Defensive stand gut. Insbesondere Joe Šimunić hat mir gut gefallen. Zusammen mit Lovren bildet der echt n gutes Tandem. Ćorluka auf links fand ich auch nicht schlecht. Problem: Er kann den Ball mit links nicht reinbringen, was sein Offensivspiel stark einschränkt. Srna hat mich wieder total aufgeregt, dem sollte man zumindest mal die Kapitänsbinde wegnehmen. Modrić ein weiteres mal ein Schatten seiner selbst. Insgesamt kann man sagen dass es hinten passt, aber nach vorne spielt man zu ideenlos und zu langsam. Das erinnert ein bißchen an das Spiel von Bayern, nur dass man eben keinen Robben oder Ribery hat die mal das Spiel schnell machen und 2-3 Spieler aussteigen lassen können. Ich bin der Meinung dass kein Weg dran vorbeiführt wieder auf zwei Stürmer umzustellen. Mit einem alleine vorne drin ist man zu ausrechenbar. Da kann man noch so viele Kreative im Mittelfeld drin haben. Ohne Anspielstation vorne bringt das nichts.

Jepp, Simunic mit Lovren funktioniert gut, allerdings sollte ersterer endlich seinen Vereinsstatus verbessern. Ich denke von Simunic können wir noch bis zur EM 2012 Niveau für die 1. Mannschaft erwarten, danach wirds wohl Zeit für einen Jüngeren.
Ich geb dir Recht, was das Spiel mit nur einem Stürmer betrifft. Das liegt uns offensichtlich nicht. Mit 2 Stürmern hatten wir die besten Spiele, aber ich denke, Bilic wollte nach der verpassten WM einen Systemwechsel ausprobieren, der so nicht funktioniert hat.
Dennoch, ich bin der Meinung, dass es nicht an der Aufstellung auf den einzelnen Positionen liegt, sondern wie du auch sagtest, an unserem "Bayernlike"-Spiel.
Was man taktisch dagegen tun kann, weiß ich nicht wirklich. Den Spielern sagen, sie sollen schneller spielen, mehr Tempowechsel machen, nachrücken und Bewegung ohne Ball einstudieren, klingt für mich zu einfach. Aber genau das muss man eigentlich tun...
Corluka auf links würd ich nur ungern sehen. Das kann man machen, wenn man keine Wahl hat, allerdings geht dann viel Gefahr von der linken Seite verloren. Hinten steht er solide wie auf rechts, allerdings ist das Problem, wie du schon sagtest, dass er den Ball immer stoppen, auf den rechten Fuß bringen muss und dann erst flanken kann. Das mag bei einem flinken Lahm funktionieren, aber bei Corluka dauert das etwas länger. Falls man aber eventuell mal gegen Messi uä spielen sollte, dann würde er durchaus für diese Position in Frage kommen.

@KartoffelSalat
Vatreni hat den etwas schwierigen Charakter vergessen, um es milde auszudrücken
Jonah ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.04.2011, 09:54   #880
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von Jonah Beitrag anzeigen
@KartoffelSalat
Vatreni hat den etwas schwierigen Charakter vergessen, um es milde auszudrücken

???

Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 14,683
  • Themen: 53.590
  • Beiträge: 2.543.513
Aktuell sind 263 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos