Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 04:10 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Vergabe der Weltmeisterschaften 2018 und 2022

Hier finden Sie die Diskussion Vergabe der Weltmeisterschaften 2018 und 2022 im Nationalmannschaften - Fußball WM 2018 Forum Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Zitat von Aimar Ägypten, Südkorea und die USA haben offiziell ihre Bewerbung für die Fußball-Weltmeisterschaften 2018 und 2022 eingereicht. Damit ...


Umfrageergebnis anzeigen: Wer wird die WMs 2018 bzw. 2022 ausrichten dürfen?
Spanien u. Portugal (2018) / Australien (2022) 3 13,04%
Spanien u. Portugal / USA 2 8,70%
Spanien u. Portugal / Japan 0 0%
Spanien u. Portugal / Südkorea 0 0%
Spanien u. Portugal / Katar 0 0%
England / Australien 3 13,04%
England / USA 6 26,09%
England / Japan 0 0%
England / Südkorea 0 0%
England / Katar 4 17,39%
Russland / Australien 1 4,35%
Russland / USA 0 0%
Russland / Japan 0 0%
Russland / Südkorea 0 0%
Russland / Katar 4 17,39%
Belgien u. Niederlande / Australien 0 0%
Belgien u. Niederlande / USA 0 0%
Belgien u. Niederlande / Japan 0 0%
Belgien u. Niederlande / Südkorea 0 0%
Belgien u. Niederlande / Katar 0 0%
Teilnehmer: 23. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

 
Thema geschlossen
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.02.2009, 10:34   #61
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 18.01.2007
Zitat von Aimar Beitrag anzeigen
Ägypten, Südkorea und die USA haben offiziell ihre Bewerbung für die Fußball-Weltmeisterschaften 2018 und 2022 eingereicht. Damit haben sich bislang insgesamt zehn Länder beworben.

Zuvor hatten sich bereits Mexiko, England, Katar, Russland, Japan, Australien und Indonesien für die WM-Gastgeberrolle beworben.Dagegen verzichtet China endgültig auf eine WM-Bewerbung.

Eigentlich wollten sich auch Europameister Spanien zusammen mit Portugal sowie die Niederlande und Belgien, die 2000 die EM ausgerichtet hatten, gemeinsam um die Endrunde bewerben. FIFA-Präsident Joseph Blatter hatte allerdings am vergangenen Freitag bei einer Pressekonferenz in Asuncion in Paraguay gemeinsamen Bewerbungen eine Absage erteilt.

Ich bleib dabei:
2018 England
2022 Australien

Auch wenn sie schon zweimal Ausrichter waren, ich würde mich für Mexico aussprechen.

ironfighter ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.02.2009, 10:36   #62
 
Benutzerbild von Libuda
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Zitat von Aimar Beitrag anzeigen
FIFA-Präsident Joseph Blatter hatte allerdings am vergangenen Freitag bei einer Pressekonferenz in Asuncion in Paraguay gemeinsamen Bewerbungen eine Absage erteilt.

Macht er doch glatt mal was Sinnvolles...
Libuda ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.02.2009, 13:08   #63
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Libuda Beitrag anzeigen
Macht er doch glatt mal was Sinnvolles...

Dafür waren die Spanier umso dämlicher....
Erhöhen sich halt die Chancen von England noch mehr, Russland dürfte imho der einzige halbwegs ernsthafte Konkurrent sein, da Mexiko mit bereits 2 Ausrichtungen ohne Chance sein dürfte. Zumal 2014 nach Südamerika geht.
gary ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.02.2009, 13:11   #64
 
Benutzerbild von netzGnom
 
Registriert seit: 14.03.2005
Zitat von Libuda Beitrag anzeigen
Macht er doch glatt mal was Sinnvolles...

vielleicht hat man bei der FIFA auch die Lehren aus der UEFA-Entscheidung pro CH/A gezogen.
netzGnom ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.02.2009, 13:21   #65
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von netzGnom Beitrag anzeigen
vielleicht hat man bei der FIFA auch die Lehren aus der UEFA-Entscheidung pro CH/A gezogen.

Grundsätzlich sind Doppelbewerbungen wohl weiterhin möglich.
Allerdings werden sie nur dann berücksichtigt, wenn es nicht genügend Einzelbewerber gibt.

Darüber dass sich so eine Fußballnation wie Spanien keine Einzelbewerbung zutraute und sich auf so ein komisches Doppelkonstrukt einließ, kann ich nur den Kopf schütteln.
gary ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.02.2009, 14:25   #66
 
Benutzerbild von Libuda
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Zitat von garylineker Beitrag anzeigen
Grundsätzlich sind Doppelbewerbungen wohl weiterhin möglich.
Allerdings werden sie nur dann berücksichtigt, wenn es nicht genügend Einzelbewerber gibt.

Darüber dass sich so eine Fußballnation wie Spanien keine Einzelbewerbung zutraute und sich auf so ein komisches Doppelkonstrukt einließ, kann ich nur den Kopf schütteln.

Eben, die Spanier hätten alleine sicher gute Chancen gehabt. Aber auch dann hätte ich eher England favorisiert, bei ihnen ist die letzte WM eben noch deutlich länger her.

Ich finde es aber wirklich gut, dass man Doppelbewerbungen einschränken will. Ich hätte es wie gesagt auch deutlich besser gefunden, wenn Polen oder die Ukraine die EM 2012 allein ausgerichtet hätten, groß genug wären beide doch auch absolut gewesen.
Libuda ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.06.2010, 19:44   #67
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Australien hat seine Bewerbung für 2018 zurückgezogen und konzentriert sich auf 2022. Damit dürfte die WM 2018 nach England und 2022 dann anch Australien gehen.
Aimar ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.06.2010, 19:48   #68
Prophet
 
Benutzerbild von borat
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 05.11.2009
Zitat von Aimar Beitrag anzeigen
Australien hat seine Bewerbung für 2018 zurückgezogen und konzentriert sich auf 2022. Damit dürfte die WM 2018 nach England und 2022 dann anch Australien gehen.

borat ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.06.2010, 19:49   #69
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von borat Beitrag anzeigen

Damit hast du ein problem?
Aimar ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.06.2010, 19:52   #70
Prophet
 
Benutzerbild von borat
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 05.11.2009
Zitat von Aimar Beitrag anzeigen
Damit hast du ein problem?

toll find ich es nicht gerade aber die entscheidung muss man respektieren, wobei man einräumen muss dass die stadien gut in england sind....
borat ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.06.2010, 20:00   #71
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von borat Beitrag anzeigen
toll find ich es nicht gerade aber die entscheidung muss man respektieren, wobei man einräumen muss dass die stadien gut in england sind....

Wie wäre es mit Spanien/Portugal oder doch Russland? Niederlande/Belgien hätten wir noch in der Verlosung aus Europa
Aimar ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.06.2010, 20:06   #72
Prophet
 
Benutzerbild von borat
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 05.11.2009
Zitat von Aimar Beitrag anzeigen
Wie wäre es mit Spanien/Portugal oder doch Russland? Niederlande/Belgien hätten wir noch in der Verlosung aus Europa

niederlande belgien war erst 2000 mit der em dran portugal 2004 mit em, russland wäre ok, wo die wm jetzt ja in südafrika stattfindet, spanien alleine wäre gut aber england trotzdem in ordnung immerhin war deutschland dort europameister
borat ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.06.2010, 20:08   #73
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von borat Beitrag anzeigen
niederlande belgien war erst 2000 mit der em dran portugal 2004 mit em, russland wäre ok, wo die wm jetzt ja in südafrika stattfindet, spanien alleine wäre gut aber england trotzdem in ordnung immerhin war deutschland dort europameister

Ist in dem Zusammenhang aber ohne Bedeutung.

Denke aber auch das England dran kommt, wenn sie die Bewerbung nicht in den Sand hauen. Und ab 2011 wird dann für 2022 gespart.
Aimar ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.06.2010, 20:12   #74
Prophet
 
Benutzerbild von borat
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 05.11.2009
fragt sich nur ob london das finanziell stemmen kann wenn sie einige spiele ausrichten müssen, so pleite wie die stadt ist...
borat ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.06.2010, 20:38   #75
 
Benutzerbild von Jonah
 
Registriert seit: 15.11.2007
Zitat von borat Beitrag anzeigen
fragt sich nur ob london das finanziell stemmen kann wenn sie einige spiele ausrichten müssen, so pleite wie die stadt ist...

Da wird der lächerliche Wembley-Rasen das größere Problem...
Jonah ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.06.2010, 21:30   #76
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 28.08.2006
Zitat von Aimar Beitrag anzeigen
Denke aber auch das England dran kommt, wenn sie die Bewerbung nicht in den Sand hauen. Und ab 2011 wird dann für 2022 gespart.

also ich schätze die chancen russlands nicht unbedingt schlechter ein. an spanien/portugal glaube ich weniger. lord triesmans aussagen werden sicherlich spanien und russland geholfen haben.

das problem in russland sehe ich in den stadien. dass da ordentlich geld hineingepumpt wird und alles schön fertig wird, daran zweifel ich nicht. wenn aber tatsächlich in der provinz, also überall außer moskau und petersburg neue wm-stadien gebaut werden, glaube ich nicht, dass sie nacher ordentlich genutzt werden. wofür? für wen? von wem?
trotzdem wäre es sehr schön, da eine verbesserte infrastruktur nicht schaden wird, genauso wenig ein schönes neues stadion, auch wenns wenig besucht wird.
ob das geld also in die tasche hochrangiger verbrecher fließt oder halt für solche projekte genutzt wird...da ist mir letzteres doch lieber

paar fotos aus russlands bewerbung
. -2018 - 37 - - Sports.ru
sheva ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.06.2010, 21:44   #77
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von sheva Beitrag anzeigen
also ich schätze die chancen russlands nicht unbedingt schlechter ein. an spanien/portugal glaube ich weniger. lord triesmans aussagen werden sicherlich spanien und russland geholfen haben.

das problem in russland sehe ich in den stadien. dass da ordentlich geld hineingepumpt wird und alles schön fertig wird, daran zweifel ich nicht. wenn aber tatsächlich in der provinz, also überall außer moskau und petersburg neue wm-stadien gebaut werden, glaube ich nicht, dass sie nacher ordentlich genutzt werden. wofür? für wen? von wem?
trotzdem wäre es sehr schön, da eine verbesserte infrastruktur nicht schaden wird, genauso wenig ein schönes neues stadion, auch wenns wenig besucht wird.
ob das geld also in die tasche hochrangiger verbrecher fließt oder halt für solche projekte genutzt wird...da ist mir letzteres doch lieber

paar fotos aus russlands bewerbung
. -2018 - 37 - - Sports.ru

Ich hätte auch gegen Russland nichts. Ist halt nur ein gefühl das wenn sich Länder wie GER oder auch ENG bewerben die Chancen sehr gut stehen.
Aimar ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.06.2010, 22:01   #78
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Ort: Südoldenburger Reich
Zitat von borat Beitrag anzeigen

???
Eine WM in einem traditionellen Fußballland, dass nicht weit entfernt ist...wirklich tragisch.
MSGKnicks ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.06.2010, 22:23   #79
 
Benutzerbild von Kim Jong Il
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 22.08.2009
Ort: Palastbunker
Zitat von Aimar Beitrag anzeigen
Wie wäre es mit Spanien/Portugal oder doch Russland? Niederlande/Belgien hätten wir noch in der Verlosung aus Europa

Mir würde Spanien/Portugal am besten gefallen.

Einfach das beste Klima. Auch menschlich...
Kim Jong Il ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.06.2010, 22:28   #80
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Kim Jong Il Beitrag anzeigen
Mir würde Spanien/Portugal am besten gefallen.

Einfach das beste Klima. Auch menschlich...

2018 bist du hoffentlich schon längst nach Südamerika ausgewandert

Aimar ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 14,684
  • Themen: 53.607
  • Beiträge: 2.544.313
Aktuell sind 285 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos