Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 00:25 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Wer ist der beste Kommentator im TV?

Hier finden Sie die Diskussion Wer ist der beste Kommentator im TV? im Nationalmannschaften - Fußball WM 2018 Forum Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Töpperwien...



Like Tree3Likes
 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.06.2010, 17:57   #21
Qualitäts-Spätzle
 
Benutzerbild von Kronkorken
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 23.11.2008
Ort: Stuttgart
Töpperwien

Kronkorken ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 21.06.2010, 22:05   #22
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Was ist das eigentlich für ein Vogel jetzt bei Sky? Der ändert ja noch nicht mal bei Tor oder Elfer seine Tonlage und brabbelt da in seiner langsamen, monotonen Art einen Blödsinn vor sich hin
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.06.2010, 09:05   #23
Kapitän Team Franziskaner
 
Benutzerbild von Waschbaerbauch
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Heilbronn
viel eher würde ich mal die frage stellen: was macht einen guten kommentator aus?

man hört die leute ja immer motzen, dass die deutschen so schlecht wären... ich frage mich, was machen die anderen denn besser? liegts vllt. nur dran, dass man diese nicht versteht?
Waschbaerbauch ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.06.2010, 09:13   #24
 
Benutzerbild von Libuda
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Zitat von Waschbaerbauch Beitrag anzeigen
viel eher würde ich mal die frage stellen: was macht einen guten kommentator aus?

man hört die leute ja immer motzen, dass die deutschen so schlecht wären... ich frage mich, was machen die anderen denn besser? liegts vllt. nur dran, dass man diese nicht versteht?

Muss man gar nicht mal nur mit ausländischen (da bin ich auch nur im englischen gut genug, dass ich fast alles verstehe) vergleichen, da reicht es, vor Turnieren Aufzeichnungen aus den ca. 70ern zu sehen. Was mir da wesentlich besser gefällt: die Kommentatoren meinen nicht, permanent labern zu müssen, sie halten auch mal mehr als 10 Sekunden am Stück die Fresse. Falls die heutige Generation das auch ab und zu mal aushalten würde, wäre schon viel gewonnen. Ich weiß auch nicht, warum diese Unsitte dermaßen um sich gegriffen hat. Es ist Fernsehen, kein Radio, die Leute sehen das Spiel.

Ansonsten ist der Populismus teilweise schon sehr peinlich in Spielen deutscher Mannschaften gegen ausländische Teams, bzw. auch wenn andere "Große" gegen Außenseiter spielen. Da wäre zumindest der Versuch, alles ein klein wenig objektiver zu sehen, ganz nett.
Libuda ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.06.2010, 10:01   #25
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: NRW/Münsterland
Zitat von Waschbaerbauch Beitrag anzeigen
viel eher würde ich mal die frage stellen: was macht einen guten kommentator aus?

man hört die leute ja immer motzen, dass die deutschen so schlecht wären... ich frage mich, was machen die anderen denn besser? liegts vllt. nur dran, dass man diese nicht versteht?

Einen guten Kommentator macht m.M. nach aus, wenn er durch einen zweiten Gastkommentator unterstützt wird. Da kommen dann das eine oder andere "Tätatät" zustande, und beide können mehr Informationen loslassen, als einer. Ist auch stimmlich mal ne Abwechslung!
WestfalenFCB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.06.2010, 10:08   #26
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von Waschbaerbauch Beitrag anzeigen
viel eher würde ich mal die frage stellen: was macht einen guten kommentator aus?

man hört die leute ja immer motzen, dass die deutschen so schlecht wären... ich frage mich, was machen die anderen denn besser? liegts vllt. nur dran, dass man diese nicht versteht?

ein guter kommentator...

hmmm lass mal überlegen:

1. Spielverständnis, Regelverständnis, Gefühl für das momentan auf dem Rasen stattfindende spiel. Hintergrundinformationen über Land und Leute, einzelene Spieler...
Wenn alles gesagt auch mal für einige Zeit den Mund halten....ein bisserl pathos darf dabei sein...

wenn z.B. Bra spielt soll es nicht immer heissen: ach was sind die toll und zauberfußballer ...etc etc...

desweiteren eine angenehme stimme....und auch eine eigene meinung vertreten...z.B Eberhard Stanjek

reif beim treterspiel bra-civ war schon gut....da war ich wirklich überrascht...
Kanoute ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.06.2010, 10:12   #27
Vettelist - da27
 
Benutzerbild von Kaiserkrone90
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Deutschland
Zitat von Alan Smithee Beitrag anzeigen
Rethy kann froh sein, dass es den Simon gibt.

Beckmann-Scholl ist übrigens gaaanz großes Tennis

Schließe mich beidem an.

Zur Frage: So richtig gut und vor allem das Ganze durchgehend ist keiner - auf keinem Sender! Aber einer der Schlechten sticht dann doch heraus, weil er aus meiner Sicht übler als alle ist: Poschmann!
Kaiserkrone90 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.06.2010, 10:25   #28
bite niecht närven Dancke
 
Benutzerbild von The_Great_VfB
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Stadt der Stute
Zitat von Waschbaerbauch Beitrag anzeigen
viel eher würde ich mal die frage stellen: was macht einen guten kommentator aus?

man hört die leute ja immer motzen, dass die deutschen so schlecht wären... ich frage mich, was machen die anderen denn besser? liegts vllt. nur dran, dass man diese nicht versteht?

...was mich am meisten bei den deutschen Kommentatoren nervt ist, das man nicht das Spiel kommentiert sondern alles was neben dem Platz passiert.....ich will wissen wer den Ball hat, wer den Pass bekommt und nicht ob Ribery eine Nutte figgt.

Und am schlimmsten ist diese aufgesetzte Pathos, vorllem bei Reif zu sehen/hören...ich krieg da immer einen Hals, da wird man richtig wach gerüttelt nachdem man schön eingenickt ist.
The_Great_VfB ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.06.2010, 10:30   #29
Vettelist - da27
 
Benutzerbild von Kaiserkrone90
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Deutschland
Zitat von The_Great_VfB Beitrag anzeigen
...was mich am meisten bei den deutschen Kommentatoren nervt ist, das man nicht das Spiel kommentiert sondern alles was neben dem Platz passiert.....ich will wissen wer den Ball hat, wer den Pass bekommt und nicht ob Ribery eine Nutte figgt.

Stimmt. Und wenn ein Kommentator es dann auch noch versteht, zur richtigen Zeit ein Spiel mal laufen zu lassen, ohne ständig am Labern zu sein, wäre es nahezu perfekt.
Kaiserkrone90 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.06.2010, 10:30   #30
Poudemos
 
Benutzerbild von Villarato
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 16.05.2010
Zitat von garylineker Beitrag anzeigen
Was ist das eigentlich für ein Vogel jetzt bei Sky? Der ändert ja noch nicht mal bei Tor oder Elfer seine Tonlage und brabbelt da in seiner langsamen, monotonen Art einen Blödsinn vor sich hin

Ich bin mir ziemlich wir meinen den gleichen, das ist Tom Bayer...der ist einfach nur furchtbar
Villarato ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.06.2010, 10:36   #31
Poudemos
 
Benutzerbild von Villarato
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 16.05.2010
Zitat von The_Great_VfB Beitrag anzeigen
...was mich am meisten bei den deutschen Kommentatoren nervt ist, das man nicht das Spiel kommentiert sondern alles was neben dem Platz passiert.....ich will wissen wer den Ball hat, wer den Pass bekommt und nicht ob Ribery eine Nutte figgt.

Und am schlimmsten ist diese aufgesetzte Pathos, vorllem bei Reif zu sehen/hören...ich krieg da immer einen Hals, da wird man richtig wach gerüttelt nachdem man schön eingenickt ist.



Ich kann mich an ein Spiel erinnern, da kam es zu einem Bildausfall. Der Kommentator daraufhin: "Ich höre gerade es gibt einen Bildausfall. Dann werde ich das Geschehen weiter kommentieren...so, es ist weiterhin stark bewölkt"

Geändert von Villarato (22.06.2010 um 10:42 Uhr).
Villarato ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.06.2010, 10:37   #32
Vettelist - da27
 
Benutzerbild von Kaiserkrone90
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Deutschland
Zitat von Villarato Beitrag anzeigen
Ich bin mir ziemlich wir meinen den gleichen, das ist Tom Bayer...der ist einfach nur furchtbar

Ich denke eher, er meint Marc Hindelang. Langweiler

...oder ist es Hagemann - ich verwechsle die immer

Geändert von Kaiserkrone90 (22.06.2010 um 10:43 Uhr).
Kaiserkrone90 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.06.2010, 11:31   #33
 
Benutzerbild von Werdna
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.05.2005
Zitat von The_Great_VfB Beitrag anzeigen
...was mich am meisten bei den deutschen Kommentatoren nervt ist, das man nicht das Spiel kommentiert sondern alles was neben dem Platz passiert.....ich will wissen wer den Ball hat, wer den Pass bekommt und nicht ob Ribery eine Nutte figgt.

Und am schlimmsten ist diese aufgesetzte Pathos, vorllem bei Reif zu sehen/hören...ich krieg da immer einen Hals, da wird man richtig wach gerüttelt nachdem man schön eingenickt ist.

Ja genau, das und dieses ständige selbst Profilieren wollen, versuchen den "Experten" zu spielen bis hin zu teilweise völlig subjektiven Kommentaren.

Allerdings gebe ich da ehern den Sendern die Schuld...mit einem Reporter, der fürs sachliche und den Stats zuständig ist, der von einem Ex-Profi unterstützt wird, der dann mit über Szenen, Spielverlauf kommentiert wirkt das ganze viel besser und angenehmer.

Ich verstehe nicht warum man das immer noch nicht versucht.
Werdna ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.06.2010, 11:46   #34
Weltmeister
 
Benutzerbild von Icke
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Werdna Beitrag anzeigen
Allerdings gebe ich da ehern den Sendern die Schuld...mit einem Reporter, der fürs sachliche und den Stats zuständig ist, der von einem Ex-Profi unterstützt wird, der dann mit über Szenen, Spielverlauf kommentiert wirkt das ganze viel besser und angenehmer.

Ich verstehe nicht warum man das immer noch nicht versucht.

ganz meine Meinung. Zumal Fußball auch fast die einzige Sportart ist, die nicht mehr von einem "Experten" mitkommentiert wird. Bei anderen Sachen ist es völlig normal noch einen Ex-Profi dabei zu haben, aber beim Fußball meint mal wohl, dass es alle genug Ahnung davon haben und ein Experte im Studio für die Halbzeitpause (wenn es denn da nicht gerade Nachrichten/Werbung gibt) und vor/nach dem Spiel ausreicht
Icke ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.06.2010, 11:51   #35
 
Benutzerbild von Libuda
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Zitat von Icke Beitrag anzeigen
ganz meine Meinung. Zumal Fußball auch fast die einzige Sportart ist, die nicht mehr von einem "Experten" mitkommentiert wird. Bei anderen Sachen ist es völlig normal noch einen Ex-Profi dabei zu haben, aber beim Fußball meint mal wohl, dass es alle genug Ahnung davon haben und ein Experte im Studio für die Halbzeitpause (wenn es denn da nicht gerade Nachrichten/Werbung gibt) und vor/nach dem Spiel ausreicht

Man muss aber auch sehr aufpassen, wen man da nimmt. Nicht jeder hat theoretische Ahnung bzw. analytische Fähigkeiten, der früher mal ein toller Spieler war, bzw. nicht jeder kann das im TV rüberbringen, da braucht's vor allem auch eine gewisse Ausdrucksfähigkeit. In der NBA etwa gab's da schon so einige Negativbeispiele...
Libuda ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.06.2010, 11:52   #36
 
Benutzerbild von DO4EVER
 
Registriert seit: 24.09.2004
Ort: Nebenan
Zitat von Kronkorken Beitrag anzeigen
Töpperwien

Er oder sie?
DO4EVER ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.06.2010, 11:52   #37
Vettelist - da27
 
Benutzerbild von Kaiserkrone90
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Deutschland
Zitat von DO4EVER Beitrag anzeigen
Er oder sie?

Sie - im Radio ist doch ganz ok.
Kaiserkrone90 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.06.2010, 11:59   #38
Weltmeister
 
Benutzerbild von Icke
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Libuda Beitrag anzeigen
Man muss aber auch sehr aufpassen, wen man da nimmt. Nicht jeder hat theoretische Ahnung bzw. analytische Fähigkeiten, der früher mal ein toller Spieler war, bzw. nicht jeder kann das im TV rüberbringen, da braucht's vor allem auch eine gewisse Ausdrucksfähigkeit. In der NBA etwa gab's da schon so einige Negativbeispiele...

natürlich. Einen Podolski braucht man nach seiner Karriere als Fußballer sicher nicht zum TV-Experten machen. Aber gerade Trainer (nach Möglichkeit auch noch aktive und keine Lattek-Verschnitte die erzählen wie es früher war) sollten das aber eigentlich ganz gut hinkriegen.

Also Klopp oder Scholl, als aktuelle Experten-Beispiel aus dem Studio, könnte ich mir ganz gut als Co-Kommentator vorstellen. Ich glaube Lienen hat das bei Premiere auch mal für ein Spiel gemacht und das ebenfalls nicht so schlecht
Icke ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.06.2010, 12:00   #39
Spezialeinheit!
 
Benutzerbild von Alan Smithee
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.06.2006
Ort: Germania Superior
Zitat von Libuda Beitrag anzeigen
Man muss aber auch sehr aufpassen, wen man da nimmt. Nicht jeder hat theoretische Ahnung bzw. analytische Fähigkeiten, der früher mal ein toller Spieler war, bzw. nicht jeder kann das im TV rüberbringen, da braucht's vor allem auch eine gewisse Ausdrucksfähigkeit. In der NBA etwa gab's da schon so einige Negativbeispiele...

Ich kann gut und gerne auf einen Co-Effe oder Co-Basler verzichten.

1990 wurde mit Co-Kommentatoren gearbeitet. Rehhagel im HF oder Kalle im F zB.
Alan Smithee ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.06.2010, 12:13   #40
 
Benutzerbild von DO4EVER
 
Registriert seit: 24.09.2004
Ort: Nebenan
Zitat von Kaiserkrone90 Beitrag anzeigen
Sie - im Radio ist doch ganz ok.

Naja... als Dortmunder ist man ihrer eindeutigen Antipathie vielleicht etwas abgeneigter...

Mrs. "Konter im eigenen Strafraum" find ich jedenfalls ebenfalls sehr übel... ok sie säuft wohl nicht so wie ihr Bruder.

DO4EVER ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 14,684
  • Themen: 53.607
  • Beiträge: 2.544.312
Aktuell sind 257 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos