Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 01:06 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Wer ist Favorit auf den EM-Titel?

Hier finden Sie die Diskussion Wer ist Favorit auf den EM-Titel? im Nationalmannschaften - Fußball WM 2018 Forum Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Zitat von Blubb Und weißt du denn, wies um den Teamgeist dann auch steht? Ob die früheren Leistungsträger im richtigen ...


Umfrageergebnis anzeigen: Wer wird Europameister?
Polen 0 0%
Ukraine 0 0%
Deutschland 15 55,56%
Italien 2 7,41%
Spanien 4 14,81%
Niederlande 0 0%
England 2 7,41%
Dänemark 0 0%
Frankreich 0 0%
Griechenland 1 3,70%
Russland 0 0%
Schweden 0 0%
Kroatien 1 3,70%
Irland 2 7,41%
Tschechien 0 0%
Portugal 0 0%
Teilnehmer: 27. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen


Like Tree22Likes
 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.09.2011, 20:55   #121
Poudemos
 
Benutzerbild von Villarato
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 16.05.2010
Zitat von Blubb Beitrag anzeigen
Und weißt du denn, wies um den Teamgeist dann auch steht? Ob die früheren Leistungsträger im richtigen Moment ihre Leistung abrufen?Vergess mal auch nicht, wie erbittert Real und Barca momentan gegeneinander kämpfen? Wer sagt, dass da nicht in einem Jahr einiges an bösem Blut in der NM ist?

Außerdem: die Spanier haben zwar eine sehr hohe Ballsicherheit, aber großteils ist die ineffektiv. Die haben zuletzt bei der WM teilweise 60-70 Minuten lang schön den Ball zirkulieren lassen, ohne dabei wirklich Torgefahr zu erzeugen. Das Spiel gegen Deutschland war das erste richtig gute Spiel im ganzen Turnier - und ich glaub, dass das auch an der deutschen Mannschaft lag, die mit der völlig falschen Einstellung ins Spiel ging, hypernervös war, vielleicht sogar mit den Siegen vorher nicht so gut umgehen konnte. Erfahrung ist da ein gutes Stichwort.

Wenn ich mir jetzt den Özil anschaue - das ist jetzt ein gestandener Profi, voller Selbstvertrauen. Der ist viel weiter als vor nem Jahr und vielleicht dann auch dieses mal im entscheidenden Spiel. Müller hat gegen Spanien gefehlt, Podolski war ein Totalausfall und hat bei der Ecke auch noch das entscheidende Kopfballduell verloren. Da war noch viel Raum nach oben.



ach ja ... blubb

Villarato ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.09.2011, 22:22   #122
 
Benutzerbild von Libuda
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Welches war denn vorher "richtig gut"? Gegen Chile?
Libuda ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.09.2011, 22:37   #123
Poudemos
 
Benutzerbild von Villarato
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 16.05.2010
Zitat von Libuda Beitrag anzeigen
Welches war denn vorher "richtig gut"? Gegen Chile?

Honduras, Portugal...welches war denn "richtig schlecht" ?
Villarato ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.09.2011, 22:43   #124
 
Benutzerbild von Libuda
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Zitat von Villarato Beitrag anzeigen
Honduras, Portugal, Holland...welches war denn "richtig schlecht" ?

Nicht unbedingt "richtig schlecht", aber schlechter als erwartet. Bis zum Halbfinale galt Spanien doch schon vielen als leichte Enttäuschung. Ich hätte jedenfalls auch erwartet, dass sie souveräner durchmarschieren. Die Gesamtleistung bei der EM fand ich jedenfalls klar besser.

Nicht falsch verstehen, der WM-Sieg war natürlich verdient. Aber mir wird er im Nachhinein etwas zu sehr verklärt. Souveräner als die meisten anderen Weltmeister der Vergangenheit war das auch nicht.
Libuda ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.09.2011, 22:50   #125
Poudemos
 
Benutzerbild von Villarato
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 16.05.2010
Zitat von Libuda Beitrag anzeigen
Nicht unbedingt "richtig schlecht", aber schlechter als erwartet. Bis zum Halbfinale galt Spanien doch schon vielen als leichte Enttäuschung. Ich hätte jedenfalls auch erwartet, dass sie souveräner durchmarschieren. Die Gesamtleistung bei der EM fand ich jedenfalls klar besser.

Nicht falsch verstehen, der WM-Sieg war natürlich verdient. Aber mir wird er im Nachhinein etwas zu sehr verklärt. Souveräner als die meisten anderen Weltmeister der Vergangenheit war das auch nicht.

Interessant, wenn ich mich so an deine Kommentare wärend der WM über die selección erinnere...und uebrigens ich verkläre hier im Vergleich zum forumsblubberer gar nichts , der EM Sieg ist meiner Meinung nach auch souveräner abgelaufen. Aber es ist ein Unterschied ob ich daherblubbere dass Spanien "viel Glück aufgrund der knappen Ergebnisse" hatte oder nicht.
Villarato ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.09.2011, 22:57   #126
 
Benutzerbild von Libuda
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Zitat von Villarato Beitrag anzeigen
Interessant, wenn ich mich so an deine Kommentare wärend der WM über die selección erinnere...und uebrigens ich verkläre hier gar nichts im Verglich zum forumsblubberer, der EM Sieg ist auch meiner Meinung nach souveräner abgelaufen. Aber es ist ein Unterschied ob ich daherblubbere dass Spanien "viel Glück aufgrund der knappen Ergebnisse" hatte oder nicht.

Ich meine gar nicht dich, sondern eher andere, die Spanien als quasi unschlagbar und turmhohen Favoriten hinstellen. Das kann man vielleicht vom Spielermaterial herleiten (was aber immer auch eine Milchmädchenrechung ist), aber nicht von der Turnierleistung der letzten WM. Das mit dem "vielen Glück" finde ich auch übertrieben. Ursprünglich ging es mir da auch nur darum, dass jeder Weltmeister auch Glück braucht, und auch Spanien nicht so stark war, dass sie darauf nicht angewiesen waren. Dazu waren die Ergebnisse einfach zu knapp, alleine schon das Finale mit dem Tor kurz vorm Ende der Verlängerung.

Bei der WM selbst habe ich Spanien eher verteidigt, wenn ich das richtig in Erinnerung habe, weil sie von manchen schon zu madig gemacht wurden, weil die Leistungen halt nicht so waren, wie man sich das von einem Favoriten erwartet hat, gerade auch nach dem Eindruck der EM 08. Für mich sind sie einfach aufgrund ihrer Qualität immer Favorit geblieben, und ich fand die Spiele auch nicht so schlecht, wie sie teilweise gemacht wurden. Gerade weil seinerzeit so viel gemeckert wurde, wundere ich mich eben auch, warum jetzt viele die Turnierleistung als so extrem stark in Erinnerung haben.
Libuda ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.09.2011, 23:04   #127
06/05/2012
 
Benutzerbild von Juventino1985Reloaded
 
Registriert seit: 17.05.2010
Ort: Auf der Welt
Wir werdens!
Juventino1985Reloaded ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.09.2011, 23:18   #128
Poudemos
 
Benutzerbild von Villarato
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 16.05.2010
Das "scheissland" Italien ist schwül, Deutschland wirds!
Villarato ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.09.2011, 23:47   #129
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Zitat von Glavovic Beitrag anzeigen
das ist zwar ein netter spruch als reaktion auf sandmanns sicherlich todernst gemeintes posting,aber er trifft die allgemeine stimmung überhaupt nicht!
mit wem man auch immer spricht,die allermeisten gehen fast schon in ehrfurcht vor den spaniern auf die knie und sehen sie,meiner ansicht nach zu recht,als favoriten für die EM 12.
nun bin ich ja selbst auch ein großer bewunderer der spanischen mannschaft u.halte sie nach wie vor für den maßstab,an dem sich andere messen lassen müssen.des weiteren ist für mich IMMER und bei JEDEM turnier italien ein favorit,ich halte holland für absolut titelwürdig und auch frankreich und/oder england müssten im direkten vergleich erst mal besiegt werden(was in aller regel weder leicht noch selbstverständlich ist) AAAAber ich freue mich auch darüber,dass es mittlerweile wieder eine deutsche mannschaft gibt,die ein absoluter titelaspirant ist und deshalb muss es,ganz ohne überheblichkeit,das ziel sein, 2012 europameister zu werden.
es gab bei 4 der letzten 5 großen turniere,mit weniger guten mannschaften,genügend "ehrenplätze"...das reicht jetzt langsam...die nächsten 2 sollten (und können!) einfach gewonnen werden!

Gespannt darf man sein wie die deutsche Mannschaft mit der Favoritenrolle umgeht. Denn Favorit war sie schon seit sehr langer Zeit nicht mehr.
Stan-Kowa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.09.2011, 23:50   #130
 
Benutzerbild von Libuda
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Zitat von Stan-Kowa Beitrag anzeigen
Gespannt darf man sein wie die deutsche Mannschaft mit der Favoritenrolle umgeht. Denn Favorit war sie schon seit sehr langer Zeit nicht mehr.

Da die Spieler und auch Löw mittlerweile selbst wieder sagen, dass sie Titel holen wollen, sollte das kein Problem sein. Das hat sich in den letzten 10-12 Jahren doch auch fast nie jemand getraut (bis auf Klinsmann).
Libuda ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.09.2011, 23:52   #131
 
Registriert seit: 17.08.2010
Zitat von Stan-Kowa Beitrag anzeigen
Gespannt darf man sein wie die deutsche Mannschaft mit der Favoritenrolle umgeht. Denn Favorit war sie schon seit sehr langer Zeit nicht mehr.



Nur fürs Protokoll : Aufgrund welcher - selbstverständlich streng objektiver und neutraler - Fakten, soll der amtiererende Welt- und Europameister ins nächste Turnier nicht als Favorit gehen?
GanzEinfach ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.09.2011, 23:54   #132
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von GanzEinfach Beitrag anzeigen


Nur fürs Protokoll : Aufgrund welcher - selbstverständlich streng objektiver und neutraler - Fakten, soll der amtiererende Welt- und Europameister ins nächste Turnier nicht als Favorit gehen?

Es kann mehr als einen Favoriten geben. Wir sind hier nicht in der lächerlichen Liga namens Bundesliga.
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.09.2011, 23:55   #133
 
Registriert seit: 17.08.2010
Zitat von Aimar Beitrag anzeigen
Es kann mehr als einen Favoriten geben. .

Nö. Es kann allenfalls mehrere Mitfavoriten geben. Mitfavorit war Deutschland aber auch in den letzten Jahren oft.
GanzEinfach ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.09.2011, 23:57   #134
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von GanzEinfach Beitrag anzeigen
Nö. Es kann allenfalls mehrere Mitfavoriten geben. Mitfavorit war Deutschland aber auch in den letzten Jahren oft.

Aber nicht aus sportlicher Sicht sondern eher aus Tradition Für mich sind sie ein Favorit auf den Titel Europameister 2012. Wenn du daraus Mitfavorit machen willst meinetwegen.
Glavovic likes this.
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.09.2011, 00:39   #135
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Zitat von Aimar Beitrag anzeigen
Aber nicht aus sportlicher Sicht sondern eher aus Tradition Für mich sind sie ein Favorit auf den Titel Europameister 2012. Wenn du daraus Mitfavorit machen willst meinetwegen.

Dem habe ich wenig bis nichts hinzuzufügen
Stan-Kowa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.09.2011, 01:08   #136
 
Registriert seit: 17.08.2010
Zitat von Aimar Beitrag anzeigen
Aber nicht aus sportlicher Sicht sondern eher aus Tradition Für mich sind sie ein Favorit auf den Titel Europameister 2012. Wenn du daraus Mitfavorit machen willst meinetwegen.

Per Definitionem gibt es innerhalb eines Wettbewerbs genau einen Favoriten.

Und das kann doch wohl nur der amtierende Welt- und Europameister sein.
GanzEinfach ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.09.2011, 01:42   #137
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Zitat von GanzEinfach Beitrag anzeigen
Per Definitionem gibt es innerhalb eines Wettbewerbs genau einen Favoriten.

Und das kann doch wohl nur der amtierende Welt- und Europameister sein.

Per Definition ist ein Korinthenkacker jemand der Korinthen kackt
Stan-Kowa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.09.2011, 08:39   #138
06/05/2012
 
Benutzerbild von Juventino1985Reloaded
 
Registriert seit: 17.05.2010
Ort: Auf der Welt
Zitat von Villarato Beitrag anzeigen
Das "scheissland" Italien ist schwül, Deutschland wirds!

Bei uns ist auch nicht schwüler als bei euch......Deutschland muss nicht umbedingt sein!
Juventino1985Reloaded ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.09.2011, 08:40   #139
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von Juventino1985Reloaded Beitrag anzeigen
Wir werdens!

Nur wenn ihr nicht auf Kroatien trefft
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.09.2011, 09:03   #140
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von Villarato Beitrag anzeigen
Das "scheissland" Italien ist schwül, Deutschland wirds!

ohne den ersten teil dieses posts unbedingt bestätigen zu wollen,fände ich den zweiten teil doch ausgesprochen erfreulich

Glavovic ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 14,685
  • Themen: 53.649
  • Beiträge: 2.545.963
Aktuell sind 210 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos