Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 09:22 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


WM 2014 - Gruppe A (Brasilien, Kroatien, Mexiko, Kamerun)

Hier finden Sie die Diskussion WM 2014 - Gruppe A (Brasilien, Kroatien, Mexiko, Kamerun) im Nationalmannschaften - Fußball WM 2018 Forum Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Für Diskussionen zu den Nominierungen der Verbände, zum erwarteten Verlauf der Gruppe sowie während der WM dann zu den Gruppenspielen. ...


Umfrageergebnis anzeigen: Wer erreicht das Achtelfinale?
Brasilien 23 92,00%
Kroatien 14 56,00%
Mexiko 10 40,00%
Kamerun 3 12,00%
Multiple-Choice-Umfrage. Teilnehmer: 25. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen


Like Tree3Likes
 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.05.2014, 11:54   #1
 
Benutzerbild von Travis
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.04.2012
WM 2014 - Gruppe A (Brasilien, Kroatien, Mexiko, Kamerun)

Für Diskussionen zu den Nominierungen der Verbände, zum erwarteten Verlauf der Gruppe sowie während der WM dann zu den Gruppenspielen.

Wenn die Kader der Teams feststehen und ein User es mitbekommen hat, wäre es nett, wenn er es hier postet, ich kopiere das dann anschließend auch in das Ausgangsposting.


Spielplan:

Do., 12.06.2014 Brasilien - Kroatien (São Paulo, 22.00 Uhr)
Fr., 13.06.2014 Mexiko - Kamerun (Natal, 18.00 Uhr)
Di., 17.06.2014 Brasilien - Mexiko (Fortaleza, 21.00 Uhr)
Mi., 18.06.2014 Kamerun - Kroatien (Manaus, 24.00 Uhr)
Mo., 23.06.2014 Kamerun - Brasilien (Brasília, 22.00 Uhr)
Mo., 23.06.2014 Kroatien – Mexiko (Recife, 22.00 Uhr)


Gruppenstand: KLICK




Brasilien:

Tor: Julio Cesar (Toronto FC/Kanada), Jefferson (Botafogo FR/Brasilien), Victor (Atlético Mineiro/Brasilien).

Abwehr: Daniel Alves (FC Barcelona/Spanien), Maicon (AS Rom/Italien), Marcelo (Real Madrid/Spanien), Maxwell (Paris St. Germain/Frankreich), Dante (Bayern München), David Luiz (FC Chelsea/England), Henrique (SSC Neapel/Italien), Thiago Silva (Paris St. Germain/Frankreich).

Mittelfeld: Fernandinho (Manchester City/England), Hernanes (Inter Mailand/Italien), Luiz Gustavo (VfL Wolfsburg), Oscar (FC Chelsea/England), Paulinho (Tottenham Hotspur/England), Ramires (FC Chelsea/England), Willian (FC Chelsea/England).

Stürmer: Bernard (Schachtjor Donetsk/Ukraine), Fred (Fluminense FC/Brasilien), Hulk (Zenit St. Petersburg/Russland) Jô (Atlético Mineiro/Brasilien), Neymar (FC Barcelona/Spanien).



Kroatien:

Tor: Stipe Pletikosa (FK Rostov), Danijel Subašić (AS Monaco), Oliver Zelenika (Lokomotiva)

Abwehr: Darijo Srna (Sakhtar Donezk), Dejan Lovren (Southampton), Vedran Ćorluka (Lokomotiv Moskva), Gordon Schildenfeld (Panathinaikos), Danijel Pranjić (Panathinaikos), Domagoj Vida (Dinamo Kiew), Šime Vrsaljko (Genoa)

Mittelfeld: Luka Modrić (Real Madrid), Ivan Rakitić (FC Sevilla), Ognjen Vukojević (Dinamo Kiew), Ivan Perišić (Wolfsburg), Mateo Kovačić (Inter Mailand), Marcelo Brozović (Dinamo Zagreb), Ivan Močinić (Rijeka), Sammir (Getafe)

Angriff: Mario Mandžukić (Bayern), Ivica Olić (Wolfsburg), Eduardo Alves da Silva (Sakhtar Donezk), Nikica Jelavić (Hull City), Ante Rebić (Fiorentina)



Mexiko:

Tor: Jesus Corona (Cruz Azul), Guillermo Ochoa (Ajaccio/FRA), Alfredo Talavera (Toluca)

Abwehr: Paul Aguilar (America), Miguel Layun (America), Francisco Rodriguez (America), Rafael Marquez (Leon), Hector Moreno (Espanyol Barcelona/ESP), Andres Guardado (Bayer Leverkusen/GER), Diego Reyes (FC Porto/POR), Carlos Salcido (Tigres)

Mittelfeld: Carlos Pena (Leon), Luis Montes (Leon), Juan Carlos Medina (America), Hector Herrera (FC Porto/POR), Isaac Brizuela (Toluca), Jose Juan Vazquez (Leon), Marco Fabian (Cruz Azul)

Sturm: Oribe Peralta (Santos Laguna), Javier „Chicharito“ Hernandez (Manchester United/ENG), Raul Jimenez (America), Giovani Dos Santos (Villarreal/ESP), Alan Pulido (Tigres)


Kamerun: KLICK


Geändert von Travis (04.06.2014 um 14:48 Uhr).
Travis ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.05.2014, 12:24   #2
 
Benutzerbild von Kim Jong Il
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 22.08.2009
Ort: Palastbunker
Brasilien
Zitat von Kim Jong Il Beitrag anzeigen

Tor: Julio Cesar (Toronto FC/Kanada), Jefferson (Botafogo FR/Brasilien), Victor (Atlético Mineiro/Brasilien).

Abwehr: Daniel Alves (FC Barcelona/Spanien), Maicon (AS Rom/Italien), Marcelo (Real Madrid/Spanien), Maxwell (Paris St. Germain/Frankreich), Dante (Bayern München), David Luiz (FC Chelsea/England), Henrique (SSC Neapel/Italien), Thiago Silva (Paris St. Germain/Frankreich).

Mittelfeld: Fernandinho (Manchester City/England), Hernanes (Inter Mailand/Italien), Luiz Gustavo (VfL Wolfsburg), Oscar (FC Chelsea/England), Paulinho (Tottenham Hotspur/England), Ramires (FC Chelsea/England), Willian (FC Chelsea/England).

Stürmer: Bernard (Schachtjor Donetsk/Ukraine), Fred (Fluminense FC/Brasilien), Hulk (Zenit St. Petersburg/Russland) Jô (Atlético Mineiro/Brasilien), Neymar (FC Barcelona/Spanien).

Kim Jong Il ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.05.2014, 12:25   #3
 
Benutzerbild von Kim Jong Il
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 22.08.2009
Ort: Palastbunker
Zitat von Kim Jong Il Beitrag anzeigen
Brasilien

Aus meiner Sicht fehlt mir bei der brasilianischen Mannschaft der allerletzte Schuss Genialität. Außer Neymar ist da kein wirklicher Ballkünstler dabei, der auch mal wirklich ein Spiel alleine entscheiden kann. Dafür haben sie ein sehr zweikampfstarkes und wuchtiges Team, das wohl jeden Gegner hart bearbeiten wird.

Ein Mittelfeld bestehend aus Oscar, Ramires, Fernandinho, Luiz Gustavo und Paulinho steht wirklich nicht gerade für spielerische Brillanz, dafür aber für eine für jeden Gegner sehr unangenehme Kampfmaschine.

Ich sehe das für die Brasilianer insgesamt, leider, als eine große Verbesserung gegenüber den letzten Turnier an, da sie mit ihrem traditionellen "Kinderfußball", eines Teams, bestehend aus begnadeten Individualisten keinen Blumentopf mehr gewinnen würden. Scolari sieht das wohl genauso und hat die Mannschaft auch dementsprechend zusammengestellt.

Die Frage ist natürlich, ob die brasilianische Öffentlichkeit mit einer solchen Spielweise zufrieden ist, am Ende wird aber bei einem WM-Titel nicht lange darüber nachgedacht. Sollte es aber mit dieser Spielweise zu einem Scheitern kommen, möchte ich nicht in der Haut Scolaris stecken.
Kim Jong Il ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.05.2014, 12:37   #4
 
Benutzerbild von Kim Jong Il
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 22.08.2009
Ort: Palastbunker
23-Mann-Kader von Mexiko für die Fußball-WM in Brasilien:

Tor: Jesus Corona (Cruz Azul), Guillermo Ochoa (Ajaccio/FRA), Alfredo Talavera (Toluca)

Abwehr: Paul Aguilar (America), Miguel Layun (America), Francisco Rodriguez (America), Rafael Marquez (Leon), Hector Moreno (Espanyol Barcelona/ESP), Andres Guardado (Bayer Leverkusen/GER), Diego Reyes (FC Porto/POR), Carlos Salcido (Tigres)

Mittelfeld: Carlos Pena (Leon), Luis Montes (Leon), Juan Carlos Medina (America), Hector Herrera (FC Porto/POR), Isaac Brizuela (Toluca), Jose Juan Vazquez (Leon), Marco Fabian (Cruz Azul)

Sturm: Oribe Peralta (Santos Laguna), Javier „Chicharito“ Hernandez (Manchester United/ENG), Raul Jimenez (America), Giovani Dos Santos (Villarreal/ESP), Alan Pulido (Tigres)
Kim Jong Il ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.05.2014, 12:43   #5
 
Benutzerbild von Kim Jong Il
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 22.08.2009
Ort: Palastbunker
Mexiko hatte schon eine absolut schwache WM-Qualifikation in der eigentlich lächerlichen Nord-/Mittelamerikaqualifikationsgruppe. Das ist aus meiner Sicht kein Zufall, da die bessere Generation um Pardo und Blanco nicht mehr zur Verfügung steht und es auch zu wenige Legionäre in stärkeren Ligen Europas gibt. In der bestenfalls durchschnittlichen mexikanischen Liga werden aber nach wie vor gute Gehälter geboten, da ist ein Wechsel nach Europa für viele Talente nicht lukrativ genug. Daher stagnieren sie und werden auch nicht wirklich auf Höchstniveau gefordert. Das wirkt sich negativ auf die Nationalmannschaft aus.

Ich sehe Mexiko nicht im Achtelfinale.
Kim Jong Il ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.05.2014, 12:53   #6
 
Benutzerbild von Provinzler
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 09.11.2007
Brasilien klarer Favorit. Platz 2 wird zwischen Kroatien und Mexiko entschieden. Da kannst auch auf Tagesform bzw. Konstellation ankommen. Kamerun wär ne Überraschung...
Provinzler ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.05.2014, 14:20   #7
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Brasilien kommt weiter, alles andere wäre ne unglaubliche Sensation. Ebenfalls ins Achtelfinale muss eigentlich Kroatien einziehen. Modrić und Rakitić spielen eine überragende Saison. Dazu kommt noch Mandžukić ab dem zweiten Gruppenspiel. Perišić wurde in den letzten Wochen bei Wolfsburg auch immer stärker. Dauerbrenner Olić hat auch noch nicht sein letztes Wort gesprochen. Kovačić kommt bei Inter Mailand auch immer besser zurecht... Offensiv ist das schon wirklich einiges was Kroatien zu bieten hat. Sorgen bereitet mir etwas die Position des DMF und die Abwehr. Srna kann entweder Welt- oder Kreisklasse spielen. Bisher wars bei den Turnieren zum Glück eher immer ersteres. Ćorluka hat schon mal besser gespielt. Lovren spielt bei Southampton eine sehr gute Saison. Hoffentlich kann er das auch in der Nationalmannschaft abrufen. Der linke Außenverteidiger ist ein großes Problem. Milić soll bei Rostov eine sehr gute Saison spielen, aber russische Liga verfolg ich nicht gerade. Strinić ist defensiv stark, nach vorne bringt er so gut wie nix. Pranjić ist nach vorne stark, aber hat defensive Probleme. Hinzu kommt natürlich dass Niko Kovač erst seit der Relegation auf der Bank hockt. Viel Zeit die Mannschaft einzuspielen hat er also nicht.

Mexiko ist für mich weit von seiner einstigen Stärke entfernt und hat auch eine schlechte Qualifikation gespielt. Aber wenn mich nicht alles täuscht haben die eine ewig lange Vorbereitung. Da lässt sich evtl. einiges wieder auf Vordermann bringen. Kamerun ist für mich eine große Unbekannte. Da sind schon ein paar Spieler dabei die sehr gut sind. Aber ich hab keine Ahnung wie das bei denen auf dem Platz aussieht. Und es sind ja auch ein paar Spieler dabei die von der Qualität abfallen. Schau mer mal.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.05.2014, 17:13   #8
Ahnungsbänkler, 1. Reihe
 
Benutzerbild von Krieg_der_Knöpfe
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Mit dem Gastgeber in einer Gruppe zu sein, machts für die Anderen sehr schwer. Man darf sich eigentlich keine Punktverluste leisten und bei solchen Situationen kommen bei Turnieren gern UE heraus, sodass am letzten Spieltag die Tagesform entscheidet.
Mal angenommen, BRA gewinnt den Auftakt gegen CRO und danach vs. MEX und ist dann schon durch, wenn die anderen Partien UE enden. KAM würde dann mit 2 Punkten ins letzte Spiel mit BRA gehen, während MEX und CRO mit je einem Punkt aufeinander treffen. Da sähe ich dann CRO leicht favorisiert, aber eben abhängig von der Lust der Brasos gegen KAM.

Tja, man sieht schon, warum ich bei WM Tippspielen immer verkacke, oder?!
Krieg_der_Knöpfe ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.05.2014, 17:51   #9
g.P.
Gast
 
Kroatien und Brasilien machen Platz 1 unter sich aus.
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.05.2014, 14:44   #10
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Mexiko und Kroatien kommen weiter. Brasilien in der Vorrunde raus, die WM kurz vorm Abbruch
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.05.2014, 14:48   #11
 
Benutzerbild von Travis
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.04.2012
Zitat von garylineker Beitrag anzeigen
Mexiko und Kroatien kommen weiter. Brasilien in der Vorrunde raus, die WM kurz vorm Abbruch





... wird nur leider ein Traum bleiben...


Ein Aus für Brasilien im Achtelfinale ist aber nicht ausgeschlossen (immerhin geht's dann wohl gegen Chile, NL oder Spanien) und wäre auch schon sehr unterhaltsam.
Travis ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.05.2014, 16:56   #12
g.P.
Gast
 
Zitat von Travis Beitrag anzeigen



... wird nur leider ein Traum bleiben...


Muss auch nicht sein. Bis ins hf sollte der Gastgeber wegen der Stimmung schon kommen ... War ja bei Südkorea nicht anders ;)
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.05.2014, 10:22   #13
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Kameruns vorläufiger Kader:

Tor: Charles Itandje (Torku Konyaspor), Ndy Assembe (EA Guingamp), Sammy Ndjock (Fethiyespor), Loic Feudjou (Coton Sport)

Abwehr: Allan Nyom (CF Granada), Dany Nounkeu (Besiktas Istanbul), Cedric Djeugoue (Coton Sport), Aurelien Chedjou (Galatasaray Istanbul), Nicolas Nkoulou (Olympique Marseille), Armel Kana-Biyik (Stades Rennes), Henri Bedimo (Olympique Lyon), Benoit Assou-Ekotto (Quens Park Rangers), Gaetang Bong (Olympiakos Piräus)

Mittelfeld: Eyong Enoh (Antalyaspor), Jean II Makoun (Stades Rennes), Joel Matip (Schalke 04), Stephane Mbia (FC Sevilla), Landry Nguemo (Girondins Bordeaux), Alexandre Song (FC Barcelona), Cedric Loe (CA Osasuna), Edgar Sally (RC Lens)

Angriff: Samuel Eto'o (FC Chelsea), Maxim Choupo-Moting (Mainz 05), Benjamin Moukandjo (AS Nancy), Vincent Aboubakar (FC Lorient, Achille Webo (Fenerbahce Istanbul), Mohamadou Idrissou (1. FC Kaiserslautern), Fabrice Olinga (Zulte Waregem)
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.05.2014, 10:32   #14
***axis of evil***
 
Benutzerbild von RealSyria
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Damaskus/Köln/Ashmore&Cartier Islands
VRATARI: Pletikosa, Subašić, Zelenika

OBRANA: Bubnjić, Ćorluka, Lovren, Pranjić, Schildenfeld, Srna, Strinić, Vida, Vrsaljko

VEZNI RED: Brozović. Badelj, Kovačić, Kranjčar, Močinić, Modrić, Pašalić, Rakitić, Sammir, Vukojević

NAPAD: Čop, Eduardo, Jelavić, Mandžukić, Olić, Perišić, Rebić

RealSyria ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.05.2014, 10:35   #15
 
Benutzerbild von DO4EVER
 
Registriert seit: 24.09.2004
Ort: Nebenan
warum nehmen die anderen alle soviele stürmer mit?
DO4EVER ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.05.2014, 10:35   #16
 
Benutzerbild von Travis
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.04.2012
Zitat von g.P. Beitrag anzeigen
Muss auch nicht sein. Bis ins hf sollte der Gastgeber wegen der Stimmung schon kommen ... War ja bei Südkorea nicht anders ;)


Ja, ein Achtelfinale gegen Spanien wäre eigentlich auch noch besser - wäre ein erstes Highlight, und einer von beiden fliegt früh raus...
Travis ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.05.2014, 10:37   #17
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: München
Zitat von DO4EVER Beitrag anzeigen
warum nehmen die anderen alle soviele stürmer mit?

Manche verbinden Toreschießen beim Fußball noch als was essentielles
MSGKnicks likes this.
jokie ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.05.2014, 10:47   #18
 
Benutzerbild von DO4EVER
 
Registriert seit: 24.09.2004
Ort: Nebenan
ist schon paradox... einerseits steht jogi für harakiri offensiv fußball, dem viele eigene tore mehr bedeuten, als dass hinten die null steht... und dann nimmt der nicht mal 2 richtige stürmer mit...
DO4EVER ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.05.2014, 10:52   #19
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: München
Zitat von DO4EVER Beitrag anzeigen
ist schon paradox... einerseits steht jogi für harakiri offensiv fußball, dem viele eigene tore mehr bedeuten, als dass hinten die null steht... und dann nimmt der nicht mal 2 richtige stürmer mit...

Naja, dafür das es in D grad auch ned viel mehr gibt kann er jetzt aber auch ned viel..(ich hätte trotzdem noch den einen mehr mitgenommen)
jokie ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.05.2014, 10:54   #20
Heidilandbewohner
 
Benutzerbild von MarcZellweger
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 14.01.2008
Zitat von DO4EVER Beitrag anzeigen
warum nehmen die anderen alle soviele stürmer mit?

Weil sie können!

MarcZellweger ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 14,684
  • Themen: 53.599
  • Beiträge: 2.543.959
Aktuell sind 232 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos