Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 00:34 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


WM 2014 – Gruppe G (Deutschland, Portugal, Ghana, USA)

Hier finden Sie die Diskussion WM 2014 – Gruppe G (Deutschland, Portugal, Ghana, USA) im Nationalmannschaften - Fußball WM 2018 Forum Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Zitat von The_Great_VfB ah, ok. 5 Tore Differenz zu Ghana, da kann eigentlich auch bei Niederlage Deutschlands nicht viel schief ...


Umfrageergebnis anzeigen: Wer erreicht das Achtelfinale?
Deutschland 25 73,53%
Portugal 30 88,24%
Ghana 4 11,76%
USA 8 23,53%
Multiple-Choice-Umfrage. Teilnehmer: 34. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen


Like Tree5Likes
 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.06.2014, 15:47   #81
 
Benutzerbild von Blubb
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Nürnberg
Zitat von The_Great_VfB Beitrag anzeigen
ah, ok. 5 Tore Differenz zu Ghana, da kann eigentlich auch bei Niederlage Deutschlands nicht viel schief laufen

Eben, Deutschland ist fast durch. Und Portugal wird auch ein harter Brocken für Ghana sein.

Jetzt stellt sich die Frage, ob man lieber Zweiter oder Erster wird. Als Gruppnsieger erwarten uns wohl mit Frankreich und Brasilien (oder Chile oder Italien) die stärksten Konkurrenten. Als Gruppenzweiter dagegen wären es nur Argentinien (bzw. Messi and Friends) und normalerweise Holland. Das wäre der viel einfachere Weg und man müsste nur noch das weghauen, was übrigbleibt.

Blubb ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.06.2014, 15:57   #82
bite niecht närven Dancke
 
Benutzerbild von The_Great_VfB
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Stadt der Stute
Zitat von Blubb Beitrag anzeigen
Eben, Deutschland ist fast durch. Und Portugal wird auch ein harter Brocken für Ghana sein.

Jetzt stellt sich die Frage, ob man lieber Zweiter oder Erster wird. Als Gruppnsieger erwarten uns wohl mit Frankreich und Brasilien (oder Chile oder Italien) die stärksten Konkurrenten. Als Gruppenzweiter dagegen wären es nur Argentinien (bzw. Messi and Friends) und normalerweise Holland. Das wäre der viel einfachere Weg und man müsste nur noch das weghauen, was übrigbleibt.

dies würde aber heissen das Deutschland verlieren muss....weis nicht ob man dies macht, generell wäre es wohl der einfachere Weg ins Finale.
The_Great_VfB ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.06.2014, 16:05   #83
 
Benutzerbild von Travis
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.04.2012
Denke nicht, dass es der einfachere Weg ist. Denn man sollte das Achtelfinale nicht ignorieren. Belgien ist ein individuell sehr starkes Team. Sie haben zwar spielerisch nicht überzeugt, aber gegen Deutschland hätten sie nichts zu verlieren und müssten auch nicht selbst das Spiel machen. Das wäre schon gefährlich, denke ich. Da wäre es gegen recht biedere Teams aus Russland oder Algerien wohl deutlich leichter.

Dass Frankreich schwerer ist als Argentinien, sieht bisher auch so aus, müsste für das Spiel aber nichts heißen. Als Konterteam schätze ich Argentinien auch sehr gefährlich ein. Und ab Halbfinale ist es sowieso egal, gegen welchen Gegner man zuerst spielt. Wie eine Übermannschaft hat Brasilien sowieso bisher nicht gerade gewirkt, da hat NL eher den stärkeren Eindruck gemacht.
Travis ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.06.2014, 16:06   #84
ISLANDS THÚSUND ÁR!
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 13.04.2010
Ort: Geilste Stadt am Niederrhein
Icon32

Zitat von Blubb Beitrag anzeigen
Eben, Deutschland ist fast durch. Und Portugal wird auch ein harter Brocken für Ghana sein.

Jetzt stellt sich die Frage, ob man lieber Zweiter oder Erster wird. Als Gruppnsieger erwarten uns wohl mit Frankreich und Brasilien (oder Chile oder Italien) die stärksten Konkurrenten. Als Gruppenzweiter dagegen wären es nur Argentinien (bzw. Messi and Friends) und normalerweise Holland. Das wäre der viel einfachere Weg und man müsste nur noch das weghauen, was übrigbleibt.

Ich hätte eigentlich lieber Frankreich, weil die bis zum VF nen absoluten Freifahrtsschein haben. Die Gruppe ist oberpeinlich, und im AF gibt es mit Nigeria oder dem Iran schon wieder hartes Fallobst. Die wissen dann gar nicht mehr, wie man gegen richtige Gegner spielt.

Und ja, Belgien sollte man wohl auch nicht als Zwischenschritt vergessen...
Iwan Lokomofeilowitsch ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.06.2014, 16:10   #85
 
Benutzerbild von derMoralapostel
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Blubb Beitrag anzeigen
Wieso komisch? Bei 3 Spielen pro Tag lässt sich ja ein Tag Unterschied nicht vermeiden.

es geht ja auch nicht um den Tag Unterschied, sondern darum, dass die mti dem Tag weniger Pause vorher noch zusätzlich in der Sauna spielen mussten. Das ist jetzt sicher kein Grund hier eine Verschwörung zugunsten oder zum Nachteil von irgendjemand zu wittern, aber unglücklich ist das schon von der Ansetzung.
derMoralapostel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.06.2014, 16:12   #86
 
Benutzerbild von Travis
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.04.2012
Unterscheidet sich Fortaleza denn wirklich so stark von Manaus? Brutal genug wars da sicherlich auch.
Travis ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.06.2014, 16:27   #87
 
Benutzerbild von Blubb
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Nürnberg
Zitat von The_Great_VfB Beitrag anzeigen
dies würde aber heissen das Deutschland verlieren muss....weis nicht ob man dies macht, generell wäre es wohl der einfachere Weg ins Finale.

Ja, es wäre einfacher gewesen, wenn Portugal nicht den Ausgleich geschossen hätten.
Blubb ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.06.2014, 16:33   #88
 
Benutzerbild von Blubb
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Nürnberg
Zitat von derMoralapostel Beitrag anzeigen
es geht ja auch nicht um den Tag Unterschied, sondern darum, dass die mti dem Tag weniger Pause vorher noch zusätzlich in der Sauna spielen mussten. Das ist jetzt sicher kein Grund hier eine Verschwörung zugunsten oder zum Nachteil von irgendjemand zu wittern, aber unglücklich ist das schon von der Ansetzung.

Welche Verschwörungstheorie sollte da konstruiert werden?

Spiele in Manaus finden nun mal logischerweise möglichst spät statt, also 0 Uhr. Und es gab kein gesetztes Team, dass um 0 Uhr gespielt hat. Der Rest ist dann eh Zufall. Wir hatten ja auch England vs Italien in Manaus, weil in der Gruppe Uruguay gesetzt war. Froh waren die darüber sicher nicht...
Blubb ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.06.2014, 16:34   #89
 
Benutzerbild von Blubb
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Nürnberg
Zitat von Travis Beitrag anzeigen
Unterscheidet sich Fortaleza denn wirklich so stark von Manaus? Brutal genug wars da sicherlich auch.

Selbe Temperatur, selbe Luftfeuchtigkeit. Der Platz hatte aber wohl weniger Farbe drauf.
Blubb ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.06.2014, 20:05   #90
 
Benutzerbild von derMoralapostel
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Aktuelles: WM 2014: US-Trainer Jürgen Klinsmann wittert Verschwörung
Vorsicht, Klinsi liest mit
derMoralapostel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.06.2014, 20:07   #91
bite niecht närven Dancke
 
Benutzerbild von The_Great_VfB
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Stadt der Stute
Zitat von derMoralapostel Beitrag anzeigen
Aktuelles: WM 2014: US-Trainer Jürgen Klinsmann wittert Verschwörung
Vorsicht, Klinsi liest mit

2006 war er wohl Nutznießer .....
The_Great_VfB ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.06.2014, 23:06   #92
 
Benutzerbild von Blubb
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Nürnberg
Zitat von derMoralapostel Beitrag anzeigen
Aktuelles: WM 2014: US-Trainer Jürgen Klinsmann wittert Verschwörung
Vorsicht, Klinsi liest mit

Dass die gesetzten Teams leicht bessere Spielpläne haben, ist ja unbestreitbar. Sie bekommen ja auch die besten Sendezeiten.

Aber wenn die USA alle Gruppenspiele im Norden haben, aber im Süden ihren Stützpunkt, ist das einfach Fehlplanung...
Blubb ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.06.2014, 07:05   #93
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Travis Beitrag anzeigen
Unterscheidet sich Fortaleza denn wirklich so stark von Manaus? Brutal genug wars da sicherlich auch.

Bin weder in dem einen noch dem anderen Ort gewesen, i.d.R. lässt sich in Meeresnähe auch bei extremen Verhältnissen ja dennoch etwas besser aushalten.
Härtester Ort bei der WM soll ja ohnehin Cuiaba am Pantanal sein.

Bei Manaus scheint es so zu sein, dass die Spiele dort mehr oder weniger normal ablaufen, die Teams aber im Spiel danach platt sind. Kann Zufall gewesen sein oder jeweils schlechte Vorbereitung auf die WM.
Die einzige Truppe, welche zumindest nicht schlechter als beim davorliegenden Spiel in Manaus wirkte, war Kamerun. Alle anderen incl. der Kroaten gestern wirkten im Folgespiel wie ausgelaugt. Auch England war ja gegen Uruguay schlechter als gegen Italien, bei den Italienern ging wiederum gegen Costa Rica gar nichts.
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.06.2014, 08:12   #94
 
Benutzerbild von Blubb
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Nürnberg
Zitat von garylineker Beitrag anzeigen
Bin weder in dem einen noch dem anderen Ort gewesen, i.d.R. lässt sich in Meeresnähe auch bei extremen Verhältnissen ja dennoch etwas besser aushalten.
Härtester Ort bei der WM soll ja ohnehin Cuiaba am Pantanal sein.

Bei Manaus scheint es so zu sein, dass die Spiele dort mehr oder weniger normal ablaufen, die Teams aber im Spiel danach platt sind. Kann Zufall gewesen sein oder jeweils schlechte Vorbereitung auf die WM.
Die einzige Truppe, welche zumindest nicht schlechter als beim davorliegenden Spiel in Manaus wirkte, war Kamerun. Alle anderen incl. der Kroaten gestern wirkten im Folgespiel wie ausgelaugt. Auch England war ja gegen Uruguay schlechter als gegen Italien, bei den Italienern ging wiederum gegen Costa Rica gar nichts.

Platt sind die doch an der Hälfte der Spielorte.

Man darf ja nicht vergessen, dass sie in Manaus wenigstens am abend mit wenig oder gar keiner Sonne gespielt haben. An anderen Spielorten hatten sie 32 Grad - in der Mittgassonne.

Als die Engländer dort gespielt haben, waren es nur 30 Grad und 70% Luftfeuchtigkeit ohne direkte Sonneneinstrahlung. Da gabs wesentlich schlimmere Bedingungen.

Blubb ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 14,684
  • Themen: 53.607
  • Beiträge: 2.544.312
Aktuell sind 247 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos