Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 13:04 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Nabend

Hier finden Sie die Diskussion Nabend im Newbie-Fanlager Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Service und Offizielles; Guten Abend, Wollte mich hier auch gleich mal vorstellen. Bin der Florian 25 Jährchen jung und wohne im schönen Landkreis ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.11.2011, 19:03   #1
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 16.11.2011
Nabend

Guten Abend,

Wollte mich hier auch gleich mal vorstellen.
Bin der Florian 25 Jährchen jung und wohne im schönen Landkreis Berchtesgaden
Mal schauen wie man hier als Fan vom FCB ankommt

Schönen Abend

LG Florian

Flo.FCB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.11.2011, 20:28   #2
 
Benutzerbild von 10gegen1
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 07.10.2011
Ort: Unterfranken
Herzlich Willkommen im Fl...
im FcBayern Forum ist fast immer was los...
10gegen1 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.11.2011, 08:31   #3
 
Benutzerbild von Andrej1ModX
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.06.2011
Willkommen. Und ja, Bayernfans gibts hier einige.
Andrej1ModX ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.11.2011, 21:44   #4
Pro AF!
 
Benutzerbild von 93Benjamin
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 26.05.2009
Ort: Berlin
Zitat von Flo.FCB Beitrag anzeigen
Guten Abend,

Wollte mich hier auch gleich mal vorstellen.
Bin der Florian 25 Jährchen jung und wohne im schönen Landkreis Berchtesgaden
Mal schauen wie man hier als Fan vom FCB ankommt

Schönen Abend

LG Florian

Damit bist du mir erstmal sofort sympathisch

93Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.11.2011, 22:13   #5
Triple.
 
Benutzerbild von abt72
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 28.12.2007
Ort: Vorderpfalz
Zitat von 93Benjamin Beitrag anzeigen
Damit bist du mir erstmal sofort sympathisch


Manchmal kannst Du ein richtiges Arschloch sein wenn Du Dir Mühe gibst

abt72 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.11.2011, 22:14   #6
Triple.
 
Benutzerbild von abt72
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 28.12.2007
Ort: Vorderpfalz
Ach ja - noch ein an den Neuankömmling. Lass Dich nicht so schnell vertreiben.
abt72 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.11.2011, 15:19   #7
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.11.2011, 16:19   #8
g.P.
Gast
 
Zitat von 93Benjamin Beitrag anzeigen
Damit bist du mir erstmal sofort sympathisch


Des Volkes Etymologie.... Wo hast du das gelesen?


Die Vorstellung, dass Wörter nur eine einzige Bedeutung haben dürfen, steckt auch hinter Buschs Fehlinterpretation von Sympathie:

Wenn einem jemand sympathisch ist, dann hat man Mitleid mit ihm oder ihr. Das haben Sie überhaupt nicht gemeint? Aber gesagt! Die Bedeutung von Sympathie ist nämlich eine vollkommen andere als „nett“ oder „jemandem zugeneigt sein“! Sympathie heißt nichts anderes als „Mitleid“, von griechisch "sym/syn=mit" und "pathos=Leiden". [zehn.de]

Der DUDEN leitet das Wort übrigens auf die gleiche Art her (und ist vielleicht die Quelle für Buschs Weisheit):

lateinisch sympathia < griechisch sympátheia = Mitleiden, Mitgefühl, zu: sympathḗs = mitleidend, mitfühlend, zu: sýn = mit, zusammen und páthos = Leid, Schmerz [Duden online, s.v. Sympathie]

Diese Herleitung ist logisch auch durchaus möglich, spiegelt aber nicht genau die tatsächliche Bedeutungsgeschichte des Wortes wider.

Beginnen wir mit sýn (σύν). Das bedeutet im Altgriechischen „mit“ oder „gemeinsam“, und es macht natürlich einen feinen aber trotzdem deutlichen Unterschied, welche Übersetzung man hier wählt: mit hat eine gewisse Asymmetrie in seiner Bedeutung, gemeinsam nicht: Wenn A bei etwas mitmacht, legt B vor und A schließt sich nur an; wenn A und B dagegen etwas gemeinsam machen, tun sie es beide gleichermaßen. Wenn A mit B mitfühlt, fühlt B etwas, und A versucht, sich in B hineinzuversetzen; wenn A und B gemeinsam etwas fühlen, tun sie es beide gleichermaßen usw.

Páthos (πάθος) hat gleich eine ganze Reihe von Bedeutungen, zu denen zwar tatsächlich „Leid(en)“ und „Schmerz“ gehören, aber auch „(starkes) Gefühl/Fühlen“, „Leidenschaft“ und „Zustand“.

Nun kann ich natürlich für sýn die Bedeutung „mit“ und für páthos die Bedeutung „Leiden“ herausgreifen -- dann bekomme ich die Bedeutung „Mitleid“. Ich kann aber auch die Bedeutungen „gemeinsam“ und „Fühlen“ oder „gemeinsam“ und „Zustand“ herausgreifen -- dann bekomme ich die Bedeutung „gemeinsames Gefühl“ oder „gemeinsamer Zustand“. Und genau das ist es, was sympátheia (συμπάθεια) im Altgriechischen hieß, und genau mit diesen Bedeutungen wurde das Wort im 17. Jahrhundert ins Deutsche und in andere europäische Sprachen entlehnt.

Das BERTELSMANN-Wörterbuch leitet das Wort übrigens etymologisch gründlicher her:

griech. sympatheia „Mitgefühl, Zusammenstimmung“, zu sympathein „die gleiche Empfindung haben, mitfühlen, mitleiden“, < sym… (in Zus. vor p für syn) „zusammen, mit“ und pathos „Gemütsbewegung, Seelenstimmung“ [BERTELSMANN Wörterbuch, s.v. Sympathie]

Wie sich die moderne Bedeutung „positives Gefühl für jemanden oder etwas“ aus der Bedeutung „gemeinsam fühlen“ entwickeln konnte, ist leicht nachvollziehbar -- wer das gleiche fühlt, wie wir, der ist uns eben sympathisch.

Das Wort Sympathie wurde nach seiner Entlehnung aber vereinzelt tatsächlich mit der Bedeutung „Mitleid“ verwendet -- und zwar von Schlaubergern, die sich die Bedeutung auf Busch’sche Weise aus sýn und páthos hergeleitet hatten, statt das Wort einfach so zu verwenden, wie alle anderen -- inklusive der alten Griechen.

http://www.scilogs.de/wblogs/blog/sp...n-rgler-teil-2
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.11.2011, 16:35   #9
bite niecht närven Dancke
 
Benutzerbild von The_Great_VfB
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Stadt der Stute
Zitat von g.P. Beitrag anzeigen
Des Volkes Etymologie.... Wo hast du das gelesen?



http://www.scilogs.de/wblogs/blog/sp...n-rgler-teil-2

..Ihr seid eh alle falsch, verstehe nicht warum die ganze Welt aus dem griechischen H (η) welches eigentlich ein i ist ein E macht, aktuelles Beispiel Papademos (Παπαδήμος)....aus dem η (H) wird kurzerhand ein E gemacht.....er müsste eigentlich Papadimos heissen

ich sag doch Barbaren
The_Great_VfB ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.11.2011, 16:46   #10
ΜΟΛΩΝ ΛΑΒΕ
 
Benutzerbild von zariz
 
Registriert seit: 31.08.2004
und wo im griechischen sympatheia (συμπάθεια) ist jetzt ein griechisches ita oder meinetwegen eta (η) versteckt?
zariz ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.11.2011, 16:51   #11
bite niecht närven Dancke
 
Benutzerbild von The_Great_VfB
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Stadt der Stute
Zitat von zariz Beitrag anzeigen
und wo im griechischen sympatheia (συμπάθεια) ist jetzt ein griechisches ita oder meinetwegen eta (η) versteckt?

Ich spreche allgemein Du Hηrsch
The_Great_VfB ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.11.2011, 17:04   #12
g.P.
Gast
 
Zitat von The_Great_VfB Beitrag anzeigen
dem griechischen H (η) welches eigentlich ein i ist ein E macht,:

und ihr wundert euch noch....
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.11.2011, 17:18   #13
bite niecht närven Dancke
 
Benutzerbild von The_Great_VfB
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Stadt der Stute
Zitat von g.P. Beitrag anzeigen
und ihr wundert euch noch....

über euch Barbaren?
The_Great_VfB ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.11.2011, 18:12   #14
g.P.
Gast
 
Zitat von The_Great_VfB Beitrag anzeigen
über euch Barbaren?

mit eurer spätgriechischen dekadenz können wir freilich nicht mithalten !
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.11.2011, 21:28   #15
 
Benutzerbild von ammian
 
Registriert seit: 18.04.2005
Ort: Paderborn
Zitat von The_Great_VfB Beitrag anzeigen
..Ihr seid eh alle falsch, verstehe nicht warum die ganze Welt aus dem griechischen H (η) welches eigentlich ein i ist ein E macht, aktuelles Beispiel Papademos (Παπαδήμος)....aus dem η (H) wird kurzerhand ein E gemacht.....er müsste eigentlich Papadimos heissen

ich sag doch Barbaren

Der Rest der Welt kann allenfalls Altgriechisch und da passt das, oder möchtest du in einer Dimokratie leben! Warum musstet ihr auch eure schöne Sprache so versaubeuteln
ammian ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 21.11.2011, 12:43   #16
bite niecht närven Dancke
 
Benutzerbild von The_Great_VfB
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Stadt der Stute
Zitat von ammian Beitrag anzeigen
Der Rest der Welt kann allenfalls Altgriechisch und da passt das, oder möchtest du in einer Dimokratie leben! Warum musstet ihr auch eure schöne Sprache so versaubeuteln

hm, in Griechenland spricht man von der Dimokratia...also mit i und nicht mit e.....Altgriechsich ist zwar sehr lange her bei mir, aber im Wort νενικήκαμεν spricht man das H auch als i aus...........es ist nun mal so dass die Barbaren unser H (i) gerne als E haben

Sehr pervers die Übersetzung "Sonne"...... 1 zu 1 Übersetzung wäre eigentlich ILIOS, aber ne hier macht man im aus dem i ein h uns setzt noch ein e dahinter...
Helios (altgriech. Ἥλιος, „Sonne“)

Warum ist das so???

nex verstehen en Athen
The_Great_VfB ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 21.11.2011, 12:47   #17
in da House!!
 
Registriert seit: 08.04.2008

Gargamel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,083
  • Themen: 57.636
  • Beiträge: 2.857.679
Aktuell sind 214 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos