Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 08:11 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Basketball-WM

Hier finden Sie die Diskussion Basketball-WM im Sport Forum Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Sport Allgemein; Argentinien schlägt Frankreich. Go for Gold Argentina...



Like Tree6Likes
 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.08.2006, 14:41   #41
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Argentinien schlägt Frankreich. Go for Gold Argentina

Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.08.2006, 14:49   #42
Sportdirektor der FFL NM
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 12.04.2005
Ort: MG in NRW
Zitat von Aimar
Argentinien schlägt Frankreich. Go for Gold Argentina

dürfte aber sehr schwer werden
Fresh Prince ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.08.2006, 14:51   #43
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Fresh Prince
dürfte aber sehr schwer werden

Weltmeister werden ist nie einfach
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.08.2006, 20:26   #44
 
Registriert seit: 03.09.2004
Zitat von Aimar
Weltmeister werden ist nie einfach

3€
Mit dem deutschen Sieg kann man wohl zufrieden sein auch wenns keine große Leistung war. Aber für den Auftakt wars okay und dass Nowitzki seine Form zu finden scheint ist doch auch ein gutes Zeichen.
Die USA (schön, dass niemand mehr den Ausdruck "Dream Team" benutzt) haben sich auch nicht grad mit Ruhm bekleckert, aber bei denen muss man auch erstmal den weiteren Verlauf abwarten.
Wuschel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.08.2006, 15:40   #45
 
Registriert seit: 03.09.2004
Deutschland legt einen zweiten, diesmal anscheinend souveräneren Sieg (nix gesehen ) gegen Neuseeland. Nowitzki wohl nicht wirklich gefordert, genauso wie Ginobili beim Sieg der Argentinier.
Wuschel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.08.2006, 16:05   #46
Chapineaú
Gast
 
Zitat von MSGKnicks
James, Wade, Anthony (scheint ja fit zu sein), Brand und mit Abstrichen Howard, ansonsten wirklich nicht die erste Garde.
Tippe auf Argentinien!

Naja, Paul ist einer der besten jungen PG der letzten Jahrzehnte, Bosh hat sich zu einem der besten PF/C entwickelt und Miller ist wohl auch einer der besten Center der Liga.
Für mich sieht das Team USA endlich mal wieder wie ein gleichmässig zusammengestelltes Team aus, das von jungen - und vielleicht international hungrigen - Spielern sowie einigen Routiniers gebildet wird, die beste Mischung seit Jahren. Wenn man wieder nicht Weltmeister wird, sollten die USA am besten Collegeteams schicken, sonst wird es langsam aber sicher extrem peinlich...also NOCH peinlicher als in den letzten Jahren.
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.08.2006, 16:17   #47
 
Registriert seit: 03.09.2004
Zitat von Chapineaú
Naja, Paul ist einer der besten jungen PG der letzten Jahrzehnte, Bosh hat sich zu einem der besten PF/C entwickelt und Miller ist wohl auch einer der besten Center der Liga.
Für mich sieht das Team USA endlich mal wieder wie ein gleichmässig zusammengestelltes Team aus, das von jungen - und vielleicht international hungrigen - Spielern sowie einigen Routiniers gebildet wird, die beste Mischung seit Jahren. Wenn man wieder nicht Weltmeister wird, sollten die USA am besten Collegeteams schicken, sonst wird es langsam aber sicher extrem peinlich...also NOCH peinlicher als in den letzten Jahren.

Hossa, Paul einer der besten jungen Point Guards der letzten Jahrzehnte (!!!)
Er hat natürlich ein sehr starkes Rookie-Jahr gehabt, aber das halte ich dann doch für sehr übertrieben und verfrüht
Bosh hat sich natürlich auch gemausert, in die allererste Garde gehört er aber auch noch nicht, auch wenn er natürlich für 20/10 (nicht bei der WM) gut ist. Und man sollte nicht ganz unter den Tisch kehren, dass er bei Toronto spielt und seine Stats dort ja schon zwangsläufig ein wenig besser erscheinen.
Miller ist einer der besseren Center der Liga, was heutzutage ja auch nicht mehr allzuviel heißt. Eine richtig gute letzte Saison hatte er auch nicht und wird jetzt nicht unbedingt den Unterschied zugunsten des US-Teams machen.
Mit den von mir aufgeführten Leuten hat man m.M.n. ein gutes Gerüst, aber ich nehme weiterhin an, dass eine straffe Zone den Amis viel Probleme bereiten könnte.
Wuschel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.08.2006, 16:31   #48
Chapineaú
Gast
 
Zitat von MSGKnicks
Hossa, Paul einer der besten jungen Point Guards der letzten Jahrzehnte (!!!)
Er hat natürlich ein sehr starkes Rookie-Jahr gehabt, aber das halte ich dann doch für sehr übertrieben und verfrüht
Bosh hat sich natürlich auch gemausert, in die allererste Garde gehört er aber auch noch nicht, auch wenn er natürlich für 20/10 (nicht bei der WM) gut ist. Und man sollte nicht ganz unter den Tisch kehren, dass er bei Toronto spielt und seine Stats dort ja schon zwangsläufig ein wenig besser erscheinen.
Miller ist einer der besseren Center der Liga, was heutzutage ja auch nicht mehr allzuviel heißt. Eine richtig gute letzte Saison hatte er auch nicht und wird jetzt nicht unbedingt den Unterschied zugunsten des US-Teams machen.
Mit den von mir aufgeführten Leuten hat man m.M.n. ein gutes Gerüst, aber ich nehme weiterhin an, dass eine straffe Zone den Amis viel Probleme bereiten könnte.

Naja, Paul hatte die BESTE Rookiesaison eines Pointgiards seit Urzeiten - so gesehen sind seine Anlagen sicherlich wirklich vorhanden. Und immerhin haben die Amis jetzt eben mal wirklich einen echten Spielmacher dabei - nix gegen AI; der hat seine Qualitäten, aber ein echter Spielmacher - naja...

Der Punkt mit der Zonenverteidigung ist sicherlich nicht von der Hand zu weisen. Aber wenn eine gute Zonenverteidigung reicht, um die Amis vor unlösbare Probleme zu stellen, dann sollten sie wirklich mit einer Collegemannschaft antreten. Wo wird eigentlich die WM im TV übertragen? Ich habe irgendwie noch GAR NIX mitbekommen, grummel....
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.08.2006, 20:06   #49
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 20.08.2006
Zonenverteidigung

Interessanter Threat hier, aber ich muss wohl mal was los werden.

Punkt 1: Deutschland

Nowitzki scheint mir (leider) noch weit entfernt von seiner Form. Das ist aber auch nur verständlich, denn der hat einige Spiele und einen extrem enttäuschenden Saisonabschluss hinter sich. Wir sollten ihm noch ein paar wenige Spiele Zeit geben (hoffentlich werden es nicht zuviele)! Wichtig ist aber, dass der Rest des Teams nicht, wie in den vorangegangenen Turnieren, immer nur zuschaut was Dirk fabriziert, sondern selber aktiv wird. Wir haben mit Schultze, Green und Garrett drei sehr starke Flügel, die sich nur endlich mal trauen müssen, auch selber mal Verantwortung zu übernehmen. Darüber hinaus müssen unsere Center endlich mal mit der gleichen Power wie Addi spielen. Unser Warrior gibt wieder ordentlich Gas.

Punkt 2: Team USA

Ich bin so froh, dass nicht die absolute Superstars-Elite an Bord ist. Zuletzt waren die sogenannten Dream-Teams alles andere als Träume wert. Nur warum war dies so? Ein Punkt dürften die sehr stark ausgeprägten Egos einiger Spieler gewesen sein. Des Weiteren haben sich die Amis vorher NIE vorbereitet. Und sie hatten auch NIE einen Coach der so authoritär ist wie der diesjährige. Coach Mike Krzyzewski hatte die Möglichkeit, sich aus der gesamten Profiliga NBA 25 bis 30 Spieler auszuwählen. Diese mussten alle durch einen sogenannten Try-Out, um sich für das Team und somit für das Turnier zu qualifizieren. Dieser Coach ist der erfolgreichste amerikanische College-Coach. Er gewann mit Duke schon einige Meisterschaften und brachte so viele Talente in die NBA wie kein anderer. Während der gesamten Vorbereitungsphase musste das Team USA gegen eine Zonen-Verteidigung trainieren. Demzufolge sollte dies nicht mehr das größte Problem darstellen. Und es gibt tatsächlich neben Anthony, Wade und James keine Stars im Team. Dafür aber jede Menge aufstrebender hungriger Talente, wie z.B. Hinrich, Howard, Paul und Bosh. Dazu ein paar erfahrene Veteranen, wie Jamison, Miller, Johnson, Brand und Battier, die allesamt solide Starter in ihren Franchises sind.

Darum mein Fazit, die USA sollte auf jeden Fall wieder ernster genommen werden. Mein Wunschfinale lautet übrigens Deutschland gegen die USA. Da hätte ich die größte Freude dran. Nur diesmal bitte mit einem besseren Ende für Dirk im Duell mit Dwyane Wade.
Junie ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.08.2006, 20:13   #50
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 20.08.2006
Bevor ich es vergesse...

Hier die Sendezeiten des DSF im Überblick:

Samstag, 19. August, 05:55 Uhr: Deutschland - Japan
Samstag, 19. August, 12:25 Uhr: Türkei – Litauen

Sonntag, 20. August, 08:55 Uhr: Deutschland - Neuseeland

Montag, 21. August, 08:55 Uhr: Deutschland - Spanien

Dienstag, 22. August, 12:25 Uhr: USA - Slowenien

Mittwoch, 23. August, 08:55 Uhr: Deutschland - Panama
Mittwoch, 23. August, 12:25 Uhr: USA - Italien

Donnerstag, 24. August, 05:55 Uhr: Deutschland - Angola

Samstag, 26. August, 09:55 Uhr: Achtelfinale
Samstag, 26. August, 12:55 Uhr: Achtelfinale

Sonntag, 27. August, 13:00 Uhr: Achtelfinale

Dienstag, 29. August, 12:25 Uhr: Viertelfinale

Mittwoch, 30. August, 12:25 Uhr: Viertelfinale

Donnerstag, 31. August, 12:25 Uhr: Platzierungsspiel

Freitag, 01. September, 09:25 Uhr: 1. Halbfinale
Freitag, 01. September, 12:25 Uhr, 2. Halbfinale

Samstag, 02. September, 09:25 Uhr: Spiel um Platz 5
Samstag, 02. September, 12:25 Uhr: Spiel um Platz 3

Sonntag; 03.September, 12:30 Uhr: Finale


ein Leben ohne Basketball ist möglich, aber sinnlos !!!
Junie ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.08.2006, 21:45   #51
 
Registriert seit: 03.09.2004
Zitat von Chapineaú
Naja, Paul hatte die BESTE Rookiesaison eines Pointgiards seit Urzeiten - so gesehen sind seine Anlagen sicherlich wirklich vorhanden. Und immerhin haben die Amis jetzt eben mal wirklich einen echten Spielmacher dabei - nix gegen AI; der hat seine Qualitäten, aber ein echter Spielmacher - naja....

Stimmt natürlich, Paul hatte eine phantastische Rookiesaison, hat die Hornets beinahe in die Playoffs geführt und noch bessere Stats als bspw. Kidd in seinem Rookie-Jahr. Nur junge Spieler werden ja auch nicht nur an ihrem Rookie-Jahr gemessen. Jetzt muss er das aber bestätigen, das ist ja der Clou. Man muss sich z.B. nur an Marburys erste Saison erinnern, die grandios war (diese Scoring-Duelle mit Iverson, auch dessen Rookie-Saison, waren groß) und jetzt spielt er...ach ich will mich nicht wieder über die Knicks aufregen.
Paul wird das Team USA sicher nicht tragen (müssen), dafür sind James, der ja auch noch so einen verkappten Playmaker geben kann, und Wade da, also kann Paul seinen Beitrag leisten, wird aber bestimmt nicht die entscheidende Figur sein.

Zitat von Chapineaú
Der Punkt mit der Zonenverteidigung ist sicherlich nicht von der Hand zu weisen. Aber wenn eine gute Zonenverteidigung reicht, um die Amis vor unlösbare Probleme zu stellen, dann sollten sie wirklich mit einer Collegemannschaft antreten.

Sie sind natürlich nicht unlösbar und realistisch betrachtet sind die Amis natürlich wieder Topfavorit, aber das größte Problem amerikanischer Mannschaften in den letzten Jahren war neben fehlender Trainingszeit und einem nicht so blinden Verständnis untereinander wie bei Europäern und Argentinien gepaart mit ein paar großen Egos halt auch die doch schwierige Umstellung auf die weltweite Spielweise wo weniger one on one gespielt wird, der Ball mehr zirkuliert wird und defensiv kann man schon sagen krass anders gespielt wird (auch deshalb gelten Europäer in der NBA häufig noch als schwache Verteidiger, weil sie es von jung auf lernen eine ganz andere Defense zu spielen). Ich denke ein, zwei richtig starke Shooter aus der Mittel- und Dreierdistanz (bspw. Rip Hamilton, Michael Redd) wären schon angebracht gewesen. Ehrlich gesagt befürchte ich aber auch, dass die Amis mal wieder ein Turnier gewinnen werden, denn sie werden die ganzen Schmach"en" der letzten Jahre wettmachen wollen. Jedoch muss man sagen, dass die Basketballturniere in den letzten Jahren so ziemlich die spannendsten, offensten und aufregendsten Turniere überhaupt waren. Die Weltspitze wurde durch mehrere Teams erweitert und das Niveau vieler Teams auf einem relativ gleichen Niveau, so dass immer wieder legendäre Spiele stattfinden.

Zitat von Chapineaú
Wo wird eigentlich die WM im TV übertragen? Ich habe irgendwie noch GAR NIX mitbekommen, grummel....

Steht auf der ersten Seite was im DSF übertragen wird (die zeigen alle deutschen Spiele und noch ein paar Topspiele dazu). Vielleicht hat Aimar ja auch noch ein paar Streams.
Wuschel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 21.08.2006, 10:51   #52
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
92:71 für Spanien gegen Deutschland.
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 21.08.2006, 11:15   #53
Oo.oO
 
Benutzerbild von mars85
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Stuttgart
Zitat von Aimar
92:71 für Spanien gegen Deutschland.

völlig verdiente Niederlage. Spanien war uns ganz klar überlegen. Die 3er Würfe wollten heute nicht so richtig reingehen
mars85 ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 21.08.2006, 12:16   #54
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 20.08.2006
Völlig verdiente Niederlage

Dem kann ich nur zustimmen. Schon gegen Japan hätten wir eine Niederlage verdient gehabt. Es ist traurig, zu sehen, dass unsere Flügelspieler allesamt nicht den Mut haben, den Drive zum Korb zu nehmen. Wir attackieren leider immer nu halbherzig undd passen nach draussen für den offenen Dreier. Wenn uns weiterhin nicht mehr als das einfällt, können wir diese WM direkt nach dem Achtelfinale abhaken. Schade auch, dass Johannes Herber nur so wenig Einsatzzeit bekommt. Er ist einer der wenigen Lichtblicke zusammen mit Demon Greene in unserer Auswahl!
Junie ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 21.08.2006, 19:38   #55
 
Registriert seit: 03.09.2004
Gut, dass ich nix davon gesehen habe...
Wuschel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.08.2006, 11:42   #56
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Hellas gewinnt 72-69 gegen die Aussies.
Laut Fiba.com gings in den letzten 10 Sekunden, so richtig ab
00:00 END of game
00:02 No.6 Zisis, Nikos (GRE) hit the 3 point shot
00:04 No.5 Barlow, David (AUS) Turnover, Ball handling
00:09 No.9 Fotsis, Antonios (GRE) hit the 3 point shot (Ass No. 13)
00:19 No.9 Bruton, C.J. (AUS) made 2nd freethrow

Asprogitis ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.08.2006, 11:55   #57
ΜΟΛΩΝ ΛΑΒΕ
 
Benutzerbild von zariz
 
Registriert seit: 31.08.2004
wäre ja auch ein witz, wenn wir gegen die aussies nicht gewonnen hätten. jetzt türkiye?
zariz ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.08.2006, 12:00   #58
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von zariz
wäre ja auch ein witz, wenn wir gegen die aussies nicht gewonnen hätten. jetzt türkiye?

Morgen Brasilien und den Tag drauf die Türken.
Asprogitis ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.08.2006, 12:03   #59
ΜΟΛΩΝ ΛΑΒΕ
 
Benutzerbild von zariz
 
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Asprogitis
Morgen Brasilien und den Tag drauf die Türken.

stimmt... aber gegen türkei wird sich wohl der gruppensieg entscheiden. brazil sollte eher kein problem sein
zariz ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.08.2006, 12:11   #60
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von zariz
stimmt... aber gegen türkei wird sich wohl der gruppensieg entscheiden. brazil sollte eher kein problem sein

Jepp denke ich auch. Mal sehen was die Türken Heute machen.

Asprogitis ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,084
  • Themen: 57.659
  • Beiträge: 2.859.421
Aktuell sind 148 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos