Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 18:11 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Eishockey 2018/19

Hier finden Sie die Diskussion Eishockey 2018/19 im Sport Forum Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Sport Allgemein; der WM-Auftakt ging ziemlich in die Hose. Gegen Dänemark und Norwegen jeweils nach Penaltys verloren....



Like Tree24Likes
 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.05.2018, 19:01   #21
 
Benutzerbild von derMoralapostel
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
der WM-Auftakt ging ziemlich in die Hose. Gegen Dänemark und Norwegen jeweils nach Penaltys verloren.

derMoralapostel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.05.2018, 19:04   #22
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von derMoralapostel Beitrag anzeigen
der WM-Auftakt ging ziemlich in die Hose. Gegen Dänemark und Norwegen jeweils nach Penaltys verloren.

Spiel 3 mal nicht im Penalty. Diesmal "normal" verloren
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.05.2018, 09:06   #23
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: München
Zitat von Aimar Beitrag anzeigen
Spiel 3 mal nicht im Penalty. Diesmal "normal" verloren

Und jetzt die Eishockeygiganten Südkorea vor der Brust
jokie ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.05.2018, 20:52   #24
Heidilandbewohner
 
Benutzerbild von MarcZellweger
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 14.01.2008
Sehr gutes Spiel zwischen Tschechien und Schweiz bis jetzt...1:1 nach dem ersten Drittel.
MarcZellweger ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.05.2018, 05:23   #25
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Nachdem Dänemark gestern gegen Norwegen gewann, ist für Deutschland das Viertelfinale kaum noch möglich. Deutschland muss heute sowieso den Pflichtsieg gegen Lettland schaffen und müsste dazu gegen Finnland und Kanada auch noch mindestens 4 Punkte holen.
Und selbst das würde knapp, da die Dänen noch gegen Südkorea und Lettland spielen und den Direktvergleich gewonnen haben.

Noch Ergebnisservice für die Österreicher:
Österreich verlor gestern das Kellerduell mit 2:5 gegen Frankreich und hat jetzt 1 Punkt bei 6:26 Toren.
Heute entscheidet sich der Abstieg im Duell Österreich vs. Belarus (bislang Letzter mit 0 Punkten).
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.05.2018, 05:37   #26
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Schonen sich die Kanadier bereits für die KO-Runde? 1:5 gegen Finnland. Gestern nur mit Ach und Krach in der Verlängerung gegen Lettland gewonnen.
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.05.2018, 21:56   #27
 
Benutzerbild von Colton
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.07.2005
Ort: Jenseits der Berge
Schweiz im Finale.
Colton ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.05.2018, 23:01   #28
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von Colton Beitrag anzeigen
Schweiz im Finale.

WTF?
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.05.2018, 06:23   #29
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Vatreni Beitrag anzeigen
WTF?

Das hatte die NZZ nach dem Viertelfinalsieg über Finnland (immerhin Gruppensieger) imho ganz gut kommentiert:


Die Hausse der Schweizer Eishockey-Nationalmannschaft an diesen Weltmeisterschaften ist nicht mehr als eine Momentaufnahme. Schuld daran ist die Beliebigkeit des Turnier-Formats.

Das Niveau des Turniers ist wechselhaft. Es reist an, wer nicht mehr im Play-off der National Hockey League (NHL) engagiert ist, der besten Liga der Welt. Es kommt, wer Zeit und Lust hat. Der Schweizer Verteidiger Philippe Furrer sagte seine Teilnahme in diesem Jahr auch darum ab, weil bei ihm ein grösserer Umzug ansteht.

Das ermöglicht Überraschungen, Ausreisser nach oben und unten, es war auch der Nährboden für den Sturm des deutschen Nationalteams in den Olympiafinal von Pyeongchang.

Und auch die Schweizer haben beides oft genug erlebt. 2016, an der Debüt-WM des jetzt umjubelten Trainers Patrick Fischer, stürzten sie in Moskau auf den elften Platz ab. Zwei Jahre später kämpfen sie nun in Kopenhagen um die erst zweite Medaille seit 1953.

Doch die Hausse ist nicht mehr als eine Momentaufnahme. Die Schweizer versuchen seit Jahren, in die Top 6 der Welt vorzustossen. So weit sind sie nach wie vor nicht, daran würde auch eine Medaille nichts ändern. Sie können die grossen Nationen, Kanada, Schweden, Finnland, Tschechien, die USA und Russland, bloss häufiger ärgern als in der Vergangenheit. Der Abstand ist kleiner geworden, was es den Schweizern erlaubt, ihre jahrelange Ehrfurcht abzulegen. Am Status zu rütteln aber bleibt eine Utopie: In der Schweiz hat es dafür nicht genug lizenzierte Spieler.
…..
Es lohnt sich, diese Dinge im Hinterkopf zu behalten, wenn die Resultate ausbleiben und ein anderes Nationalteam die Gunst der Stunde nutzt.

Der Einzug in die WM-Halbfinals ist ein Exploit und keine Zeitenwende

Dürfte halt auf eine schwedische Titelverteidigung rauslaufen. Die Schweden waren vor dem Turnier Favorit, im Turnier wohl eindeutig die stärkste Mannschaft und gewannen auch in der viel zu langen/zähen Vorrunde gegen die Schweiz.
Die Schweizer wiederum konnten am vorletzten Spieltag nicht mehr aus eigener Kraft den Viertelfinalauszug schaffen und rutschten am Ende so gerade noch in die Viertelfinals.
Aber das ganze Vorgeplänkel juckt halt nicht, sondern einzig die KO-Runde und dort haben sie sich ähnlich wie Deutschland bei Olympia halt zweimal knapp durchgesetzt.
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.05.2018, 10:31   #30
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von gary Beitrag anzeigen
Das hatte die NZZ nach dem Viertelfinalsieg über Finnland (immerhin Gruppensieger) imho ganz gut kommentiert:



Dürfte halt auf eine schwedische Titelverteidigung rauslaufen. Die Schweden waren vor dem Turnier Favorit, im Turnier wohl eindeutig die stärkste Mannschaft und gewannen auch in der viel zu langen/zähen Vorrunde gegen die Schweiz.
Die Schweizer wiederum konnten am vorletzten Spieltag nicht mehr aus eigener Kraft den Viertelfinalauszug schaffen und rutschten am Ende so gerade noch in die Viertelfinals.
Aber das ganze Vorgeplänkel juckt halt nicht, sondern einzig die KO-Runde und dort haben sie sich ähnlich wie Deutschland bei Olympia halt zweimal knapp durchgesetzt.

Ist halt wirklich so wenig aussagekräftig wie das Olympiaturnier aber Vizeweltmeister klingt so oder so gut für den Briefkopf.
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.05.2018, 15:04   #31
 
Benutzerbild von Le Chef
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 19.05.2018
Zitat von Aimar Beitrag anzeigen
Ist halt wirklich so wenig aussagekräftig wie das Olympiaturnier aber Vizeweltmeister klingt so oder so gut für den Briefkopf.

Finde die WM schon aussagekräftiger als Olympia 2018. In Korea war wirklich kein einziger NHLer, hier wimmelt es von NHL-Spielern. Kanada ist z.B. mit Scorerkönig Connor Mc David angetreten. Die haben schon ein sehr starkes Team geschickt und ja nicht umsonst, die bei Weltmeisterschaften immer sehr starken Russen knapp geschlagen.

Ich hoffe 2022 sind bei Olympia wieder alle NHLer dabei, sodass die großen dann sozusagen mit ihren "Dreamteams" spielen.
Le Chef ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.05.2018, 15:10   #32
 
Benutzerbild von Le Chef
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 19.05.2018
Für Alex Ovetchkin rückt der Traum von Stanley-Cup-Finale mal wieder in weite Ferne. Nach 2:0-Führung liegen die Caps inzwischen 2:3 gegen Tampa Bay zurück.
Le Chef ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.05.2018, 15:30   #33
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 06.09.2004
Zitat von Le Chef Beitrag anzeigen
Für Alex Ovetchkin rückt der Traum von Stanley-Cup-Finale mal wieder in weite Ferne. Nach 2:0-Führung liegen die Caps inzwischen 2:3 gegen Tampa Bay zurück.

Hatte gedacht nach dem Gewinn gegen die Pens würde es mal klappen. Mal schauen, vielleicht schaffen sie ja doch noch ein Spiel 7 zu erzwingen.
duplo ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.05.2018, 15:38   #34
Milchtrinker
 
Benutzerbild von Milchgesicht
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 17.08.2009
Ort: An der Brust
Wenn man seine ganzen sonstigen Erfolge und Auszeichnungen heranzieht ist das schon hart.
Milchgesicht ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.05.2018, 18:59   #35
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Le Chef Beitrag anzeigen
Finde die WM schon aussagekräftiger als Olympia 2018. In Korea war wirklich kein einziger NHLer, hier wimmelt es von NHL-Spielern. Kanada ist z.B. mit Scorerkönig Connor Mc David angetreten. Die haben schon ein sehr starkes Team geschickt und ja nicht umsonst, die bei Weltmeisterschaften immer sehr starken Russen knapp geschlagen.

Ich hoffe 2022 sind bei Olympia wieder alle NHLer dabei, sodass die großen dann sozusagen mit ihren "Dreamteams" spielen.

Solange es davon abhängt wer wann in der NHL rausfliegt nicht. Das hat mit einzelnen Spielern gar nix zu tun. Ist aber nur meine Meinung.
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.05.2018, 20:12   #36
 
Benutzerbild von Le Chef
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 19.05.2018
Zitat von Aimar Beitrag anzeigen
Solange es davon abhängt wer wann in der NHL rausfliegt nicht. Das hat mit einzelnen Spielern gar nix zu tun. Ist aber nur meine Meinung.

Wenn ein paar fehlen ist es aber aussagekräftiger, als wenn alle fehlen

Und die anderen Ligen, vor allem die KHL, haben zumindest etwas aufgeholt. Die Russen haben kaum NHLer aufgestellt.Kann man natürlich sagen, dass es sich gerächt hat.
Le Chef ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.05.2018, 20:33   #37
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
@ Le Chef: wenn Ihr glaubt, Ihr hättet drüben Mitglieder, die sich mit Sport Allgemein auskennen - vergesst es! Aimar ist der Sportgott! Seit ich ihn kenne. Und das sind schon an die 20 Jahre!

Gerade für Aimar (und auch Morali, lowi, Icke, gary und noch einige andere) hätte es mich sehr gefreut, wenn von S1 auch noch mehr sportbegeisterte (Tennis, Handball, Basketball etc) zu uns stoßen würden. Aber da scheinen die Sportforen das Rennen zu machen.

Für mich persönlich zählt hauptsächlich das runde Leder, der Fußball! Ok...mit Leder haben die Dinger heute nicht mehr viel gemein...und da komme ich, bei den vielen, fußballbegeisterten Neuankömmlingen im FL, natürlich nicht zu kurz.
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.05.2018, 20:48   #38
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Le Chef Beitrag anzeigen
Wenn ein paar fehlen ist es aber aussagekräftiger, als wenn alle fehlen

Und die anderen Ligen, vor allem die KHL, haben zumindest etwas aufgeholt. Die Russen haben kaum NHLer aufgestellt.Kann man natürlich sagen, dass es sich gerächt hat.

Kann man so sehen aber halt auch anders Eine WM , die jedes Jahr stattfindet ist per se albern
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.05.2018, 20:49   #39
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Kerpinho Beitrag anzeigen
Für mich persönlich zählt hauptsächlich das runde Leder, der Fußball! Ok...mit Leder haben die Dinger heute nicht mehr viel gemein...und da komme ich, bei den vielen, fußballbegeisterten Neuankömmlingen im FL, natürlich nicht zu kurz.

Was auch besser so. Reicht wenn du deinen unqualifizierten Senf zu Fussballthemen abgibst
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.05.2018, 20:57   #40
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Zitat von Aimar Beitrag anzeigen
Was auch besser so. Reicht wenn du deinen unqualifizierten Senf zu Fussballthemen abgibst

Ich wusste, dass da noch eine unverschämte Bemerkung folgen wird ...

Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,084
  • Themen: 57.665
  • Beiträge: 2.859.746
Aktuell sind 153 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos