Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 14:47 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Leichtathletik

Hier finden Sie die Diskussion Leichtathletik im Sport Forum Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Sport Allgemein; ^^ doch, klar. Deshalb wiederhole ich ja deren Argumente hier auch nur. Die Kritik an der Studie kam doch von ...



Like Tree62Likes
 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.07.2014, 13:09   #21
Moderator
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
^^ doch, klar. Deshalb wiederhole ich ja deren Argumente hier auch nur. Die Kritik an der Studie kam doch von renommierten Sportwissenschaftlern welche klar sagten: Damit kann man kein seriöses Urteil fällen, diese Studie bezieht zu wenig Faktoren ein.

Und schau dir den Wettbewerb doch einfach an, da wird ja auch der Sprung des zweitplatzierten gezeigt. Genauso weit - doch er kommt mit dem Rücken etwas zu früh auf. Was ihn dann eben die nötigen Zentimeter kostet. Rehm hat eine tolle Landung hingelegt, und einen super Flug.

Und wir können auch gern diskutieren ob dies alleine gereicht hätte für 8.24m. Wie viel Vorteile die größere Aufnahmekapazität der Feder bietet, und wie viel Vorteile aktiver Schub durch Muskeln bietet. Die letzten Studien dazu sagten etwas aus wie: Die Feder gibt etwa 80-90% der Energie zurück, der menschliche Fuß etwas über 105%. Eben weil dieser noch eigene Muskeln hat welche mitbeschleunigen. Dafür kann die Feder halt weiter durchbiegen, Initial mehr Energie aufnehmen.

Aber Rehm hüpft da ja nicht vor dem Sprung nochmal 3mal auf und ab wie beim Trampolin, er springt ganz normal und nicht höher als die anderen. Es wird ja in der Studie nicht einmal seine Sprung oder Flughöhe bemosert, sondern einzig das Verhältniss von Anlaufgeschwindigkeit zu Absprunggeschwindigkeit (und bei dieser auch nur die vertikale Absprunggeschwindigkeit - man könnte auch sagen: Rehm springt schlicht in einem anderem Winkel ab). Dieses sagt aber eben nur sehr wenig über die Weite aus.

Und das ist halt keine Kritik nur von mir...es ist die Kritik von Rehm und von Sportwissenschaftlern die die Studie gelesen und beurteilt haben.

Ich bin da nur ein Laie, und schau mir die Sprünge an. Und sehe da in erster Linie unterschiede in der Flug- und Lande-Technik. War halt ein toller Sprung.

Cashadin ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 31.07.2014, 13:22   #22
ΜΟΛΩΝ ΛΑΒΕ
 
Benutzerbild von zariz
 
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Cashadin Beitrag anzeigen

Ich bin da nur ein Laie, und schau mir die Sprünge an. Und sehe da in erster Linie unterschiede in der Flug- und Lande-Technik. War halt ein toller Sprung.

Was mich als Laie lediglich wirklich hat aufhorchen lassen, war die Tatsache, dass er auch innerhalb seiner Behindertenkonkurrenz weit dominiert, welche auch ja auch über derart "Hilfsmittel" verfügen.

Schade eigentlich, vor allem, dass man nicht bereits früher geschaut hat, ob er denn nun wirklich ein Vorteil hat oder nicht. Sowas muss wissenschaftlich normalerweise doch eindeutig recherchiert werden können, ohne das es subjektive Meinungen zu geben kann
zariz ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 31.07.2014, 13:41   #23
Moderator
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Angeblich wollte man seine Teilnahme ja als "Experiment" gestalten, und hat sich geweigert vorher unter Laborbedingungen zu testen.

Was erstens eine dämliche Entscheidung ist (Sorry, aber ist doch so) und zweitens natürlich noch blöder wird wenn das Experiment dann nicht einmal mit einer sauberen, alle Faktoren einbeziehenden Studie beendet wird. So ist die Situation halt für alle schlimm, sowohl für den Sportler als auch für den Verband und den Typ der die Studie angefertigt hat und dafür nun kritisiert wird (obwohl ja nichtmal klar ist was er messen sollte - das ganze muss ja nichtmal seine Schuld sein).

Aber rein logisch sollte jedem klar sein, dass Weitsprung aus mehr als nur schnell anlaufen besteht, und man dafür in erster Linie eine richtig gute Technik und Timing braucht.
Cashadin ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 31.07.2014, 13:53   #24
 
Benutzerbild von derMoralapostel
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
vielleicht wollen die Sportwissenschaftler/Biomechaniker, die die jetzige Studie als unzureichend kritisieren ja nur selbst eine Studie erstellen
derMoralapostel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 31.07.2014, 14:09   #25
Moderator
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
^^ durchaus möglich. Aber es ist ja nicht so als ob die Argumente schwer zu verstehen wären. Wenn ich einfach nur Anlaufgeschwindigkeit und Sprunggeschwindigkeit messe, kann man daraus im Weitsprung nunmal keine Weitenangabe machen.

Und ohne eine Materialprüfung, und eine Prüfung der genauen Bewegungsabläufe und des Vergleichs eines normalen Unterschenkels + Fußes mit der Prothese sind alle Aussagen eben recht vage. Es gibt ja nicht einmal eine Untersuchung mit wie viel Kraft sich Rehm abgestoßen hat.

Das wird dort ja auch eingeräumt, die Aussage in der Studie war ja dementsprechend "dies könnte auf einen Vorteil hindeuten", es ist auch dort klar: Einen Beweis kann man so nicht erbringen.

Da ist es nicht verwunderlich wenn Kritik aufkommt.
Cashadin ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 31.07.2014, 19:47   #26
 
Benutzerbild von lowi2000
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 26.01.2005
Blöde Frage aber hätte nicht auch der europäische bzw. weltverband ein Wörtchen in der Sache mitzureden?

Kann mir kaum vorstellen, dass die Entscheidung da alleine beim DLV liegt. Was wenn er ne Medaille gewonnen hätte, dann hätte es hinten nach wohl erst recht Vetos der unterlegenen Nationen gegeben.
lowi2000 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.08.2014, 06:26   #27
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von lowi2000 Beitrag anzeigen
Was wenn er ne Medaille gewonnen hätte, dann hätte es hinten nach wohl erst recht Vetos der unterlegenen Nationen gegeben.

Erst mal ging es ja "nur" um die nationale Nominierung. Die internationalen Verbände hätten ihrerseits entscheiden müssen, ob die Nominierung rechtens ist. Pistorius hat sich den Olympiastart damals noch erstritten, aber es gibt halt noch keine Rechtssicherheit.
Man kann sicherlich davon ausgehen, dass der DLV mit den internationalen Verbänden in Kontakt steht und auch deren Einschätzung eine Rolle gespielt hat.

Im Zweifel müsste der DLV ja seine Nominierung gegen internationale Proteste rechtfertigen, obwohl er in dieser Frage selber offensichtlich gespalten ist.

Es spricht auch einiges dafür, dass wir erst am Anfang dieser Entwicklung stehen. Da in Regularien mehr Klarheit zu schaffen, dürfte eine der wichtigen Aufgaben für die nächsten Jahre sein. Ansonsten sind diese Entwicklung natürlich auch für Länder interessant, die längst gemerkt haben, dass Paralympics zu einer reinen Materialschlacht geworden sind und es dort in erster Linie auf den finanziellen Einsatz ankommt.
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.08.2014, 20:03   #28
 
Benutzerbild von lowi2000
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 26.01.2005
Welche Hornochsen von Funktionäre haben denn da heuer die Zeitplanung in die Hand genommen?

Schwimm- und LA Titelkämpfe gleichzeitig gab es doch auch noch nie Da hat man nen ganzen Sommer Zeit und die kriegen das nicht geregelt die Highlights aus sportlicher Sicht auf 2 Wochen zu verteilen. Jetzt wird beides wieder nur so halb gezeigt.
lowi2000 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.08.2014, 20:51   #29
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
ist doch eh nur synchron und Freiwasser. interessiert das jemanden?
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.08.2014, 10:04   #30
 
Benutzerbild von derMoralapostel
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
die FAZ nimmt sich den deutschen Medaillenchancen bei der EM an und sieht bis zu 20 mögliche Medaillen
Leichtathletik-EM 2014: DLV hat Laufen gelernt
derMoralapostel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.08.2014, 13:41   #31
 
Benutzerbild von Emmas_linke_Klebe
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Mittelpunkt Schleswig-Holstein
Der Kieler Steffen Uliczka ist im Finale über 3000 m Hindernis. Ist im Vorlauf 5. geworden und hat nebenbei noch n Spanien auf die Nase gelegt. Aber alles fair, oder?

Das ist übrigens die Disziplin neben Marathon, die mich interessiert... Weil Steffen aus meiner Stadt kommt ;)

Geändert von Emmas_linke_Klebe (12.08.2014 um 13:48 Uhr).
Emmas_linke_Klebe ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.08.2014, 20:45   #32
 
Benutzerbild von derMoralapostel
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
beeindruckende Serie von Storl, und das mit 24:
WM 2011, EM 2012, Olympiasilber 2012, WM 2013, EM 2014
derMoralapostel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.08.2014, 20:47   #33
Mir sin widder do
 
Benutzerbild von Wupeffzeh
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 26.10.2008
Ort: Wuppertal
Auf den sächsischen Jungen ist einfach Verlass!
Wupeffzeh ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.08.2014, 05:49   #34
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Aimar Beitrag anzeigen
ist doch eh nur synchron und Freiwasser. interessiert das jemanden?

Keine Ahnung, zumindest ich habe noch nie jemanden getroffen, den das außerhalb von Olympia interessiert

Zuschauerzahlen in Zürich halten sich bislang wohl auch stark in Grenzen, obwohl eh nur 20.000 reinpassen. Was aber auch kein Wunder ist. Zum einen wäre "stinklangweilig" für das gestrige Programm und die zähen Veranstaltungen dieser Tage noch geschmeichelt.
Zum anderen halt die Preise. Selbst bei den öden Wochentagsveranstaltungen als billigstes Ticket 94 CHF im Familienblock. Wenn man vernünftig sehen will, müsste man schon 240 CHF für eine Tageskarte hinblättern.
Gut, mittlerweile werden Wochentickets wohl teils verschleudert, um die leeren Ränge wegzubekommen.
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.08.2014, 09:44   #35
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 15.02.2007
Zitat von garylineker Beitrag anzeigen
Zuschauerzahlen in Zürich halten sich bislang wohl auch stark in Grenzen, obwohl eh nur 20.000 reinpassen.

Ich arbeite gleich beim Stadion und kriege nicht mal wirklich mit, dass eigentlich ein Grossanlass stattfindet. Das sagt wohl einiges aus.
Cecca ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.08.2014, 10:57   #36
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: München
Ein Trauerspiel das wetter in Zürich heute Vor den letzten 4 Disziplinen dt. Doppelführung, aber insgesammt knapp. Scheiß Bedingungen für die Techniker der Zehnkämpfer.

Bei der ersten Entscheidung heute gewinnt Lopez das 20 Km gehen vor Ivanov und strelkov aus Russland
jokie ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.08.2014, 11:10   #37
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 15.02.2007
Zitat von jokie Beitrag anzeigen
Ein Trauerspiel das wetter in Zürich heute

Heute? Das ist unser Sommer 2014. Eine einzige Katastrophe.
Cecca ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.08.2014, 11:19   #38
Heidilandbewohner
 
Benutzerbild von MarcZellweger
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 14.01.2008
Zitat von Cecca Beitrag anzeigen
Heute? Das ist unser Sommer 2014. Eine einzige Katastrophe.

Wird noch schlimmer... für morgen sind hier ca. 17 Grad angesagt....Mitte August
MarcZellweger ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.08.2014, 11:40   #39
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: München
Zitat von MarcZellweger Beitrag anzeigen
Wird noch schlimmer... für morgen sind hier ca. 17 Grad angesagt....Mitte August

Hier liegen die Temperaturen heut schon drunter
jokie ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.08.2014, 12:47   #40
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 30.04.2014
Zitat von jokie Beitrag anzeigen
Ein Trauerspiel das wetter in Zürich heute Vor den letzten 4 Disziplinen dt. Doppelführung, aber insgesammt knapp. Scheiß Bedingungen für die Techniker der Zehnkämpfer.

Bei der ersten Entscheidung heute gewinnt Lopez das 20 Km gehen vor Ivanov und strelkov aus Russland

Gleich die 2. Medaille für España nach dem Silber im Kugelstoßen gestern....
Überraschend !!!

ErsGöttlek ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,083
  • Themen: 57.642
  • Beiträge: 2.857.713
Aktuell sind 132 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos