Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 18:32 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Schwimmsport

Hier finden Sie die Diskussion Schwimmsport im Sport Forum Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Sport Allgemein; Nicht nur in der Leichtathletik gab es gestern einen sensationellen Weltrekord sondern auch im Schwimmen. Die 19jährige französische Olympiasiegerin und ...



Like Tree8Likes
 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.05.2006, 21:38   #1
 
Benutzerbild von lowi2000
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 26.01.2005
Schwimmsport

Nicht nur in der Leichtathletik gab es gestern einen sensationellen Weltrekord sondern auch im Schwimmen.

Die 19jährige französische Olympiasiegerin und Weltmeisterin Laure Manadou verbesserte bei den französischen Meisterschaften über 400m Kraul den Weltrekord von Janet Evans um über 8 Zehntel. Dabei handelte es sich um den zweitältesten Weltrekord im Schwimmsport überhaupt. Janet Evans schwamm die 4:03.85 am 22. September 1988!!! bei den Olympischen Spielen in Soeul.

Mit der Auslöschung dieser Uraltbestmarke wurde das erste Mal an eine von vielen Experten nie mehr erreichbaren Zeit gerrüttelt. Denn Janet Evans hielt seit Aug 89 alle 3 Weltrekorde über die 3 langen Kraulstrecken der Damen (400, 800, 1500m) und bis gestern kam niemand mehr auch nur annährernd an die Zeiten heran. Und angesichts der Deutlichkeit in der die alte Zeit unterboten wurden, und des Zeitpunkt zu dem dies geschah ("nur" nationale Wettkämpfe, aus dem Training heraus) darf man sich fragen ob da nicht auch wieder diverse verbotene Substanzen im Spiel sind.

lowi2000 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.06.2006, 22:43   #2
 
Benutzerbild von lowi2000
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 26.01.2005
Helge Meeuw schwam bei den DM am Wochenende Europarekorde über 100m (als Startschwimmer der Lagenstaffel) sowie über 200m Rücken.

Überaschend hingegen konnten sich Anna Poleska und Thomas Rupprath nicht für die EM qualifzieren.
lowi2000 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.02.2008, 18:54   #3
 
Benutzerbild von lowi2000
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 26.01.2005
An diesem Wochenende wurden zwei Uralt Weltrekorde gelöscht:

Eamon Sullivan verbesserte den Rekord von Popov aus dem Jahre 2000 über die 50m Freistil in 21.56 um 0,08sec

Bei den Damen wurde der zweit älteste Rekord der Geschichte (Krisztina Egerszegi über 200m Rücken von 1991) durch Kirsty Coventry geknackt.

Ich weiß jetzt nicht in welchem Zusammenhang die Rekorde zustandekamen (Trials oder irgendwelche Unimeisterschaften), aber irgendwie ist es schon kommisch dass ausgerechnet jetzt genau diese beiden Rekorde geknackt werden. Is ja noch ziemlich früh in der Saison, die kurzbahn WM findet erst in einige Wochen statt.
lowi2000 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.02.2008, 14:39   #4
 
Benutzerbild von lowi2000
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 26.01.2005
Derzeit geht es aber rund.

Auch an diesem Wochenende wurden wieder ein paar Weltrekorde geknackt. Bei den japanischen Kurzbahnmeisterschaften verbesserten Reiko Nakamura über 200m Rücken (2:03,24) und Yuko Nakanishi über 200m Delfin (2:03,12) die bisherigen Bestleistungen von Coughlin bzw. Jedrzejcak.

Coughlin wiederum verbesserte letze Woche bei nem Meeting in den USA ihre eigene 100m Langbahn Bestleistung auf 59,21
lowi2000 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.02.2008, 13:36   #5
Streaming - Spezi
 
Benutzerbild von VavaMuffin
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.06.2007
Ort: Stuhr (Bremen)
Jedrzejczak hat einen Weltrekord in Delfin Style ?! Du meinst bestimmt Schmetterling ?!
VavaMuffin ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.02.2008, 13:39   #6
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von VavaMuffin Beitrag anzeigen
Jedrzejczak hat einen Weltrekord in Delfin Style ?! Du meinst bestimmt Schmetterling ?!

Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.02.2008, 19:05   #7
 
Benutzerbild von lowi2000
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 26.01.2005
Zitat von VavaMuffin Beitrag anzeigen
Jedrzejczak hat einen Weltrekord in Delfin Style ?! Du meinst bestimmt Schmetterling ?!


ich schmeiß mich weg
lowi2000 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.03.2008, 13:04   #8
 
Benutzerbild von lowi2000
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 26.01.2005
Morgen beginnt in Eindhoven die Langbahn EM 08.

Allerdings find ich den Termin sehr schlecht gewählt, klar wegen Olympia und der Kurzbahn WM im April gab es kaum noch andere Möglichkeiten (ev noch Ende Mai wie vor 4 Jahren) aber so geht sie derzeit leider komplett unter. Einerseits noch Wintersport, Formel 1, Fussball und Ostern. Wenn man das zu normalen jahren vergleicht wo sie in der Regel im Juni also zur sportlichen Sauergurkenzeit ist.
lowi2000 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.03.2008, 20:41   #9
 
Benutzerbild von lowi2000
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 26.01.2005
Erstes Gold von Markus Rogan über die 100m Rücken!!!

Auch Mirna Jukic scheint derzeit in ner phantastischen Form zu sein, wenn sie die 100m Leistung auch auf die 200m umsetzen kann, könnte sie sogar in Nähe des ER kommen.

Das Highlight der EM bisher war mit Sicherheit das 100m Brust Finale der Männer, wo Dale Oen in 59,76 ER schwamm und als 4 Schwimmer überhaupt die 1min Schallgrenze durchbrach (gleichzeitig blieb auch Duboscq drunter)

Absolut schade find ich es nur dass die deutschen mehr oder minder nicht vertreten sind. Wie kann man nur zum ungefähr gleichen Zeitpunkt dt Meisterschaften ansetzen???
lowi2000 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.03.2008, 10:46   #10
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Absolut schade find ich es nur dass die deutschen mehr oder minder nicht vertreten sind. Wie kann man nur zum ungefähr gleichen Zeitpunkt dt Meisterschaften ansetzen???

Andersrum wird ein Schuh draus. Wie kann man nur in einem Olympiajahr Europameisterschaften ansetzen?

Die deutschen Meisterschaften liegen schon seit Jahrzehnten zu diesem Zeitpunkt. Und es ist für die DSV Starter die einzige Möglichkeit, sich für Peking zu qualifizieren, also hat sie Vorrang im Vergleich zur EM.
sebastian ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.03.2008, 16:27   #11
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von sebastian Beitrag anzeigen
Andersrum wird ein Schuh draus. Wie kann man nur in einem Olympiajahr Europameisterschaften ansetzen?

Die deutschen Meisterschaften liegen schon seit Jahrzehnten zu diesem Zeitpunkt. Und es ist für die DSV Starter die einzige Möglichkeit, sich für Peking zu qualifizieren, also hat sie Vorrang im Vergleich zur EM.

Während bei den Franzosen es ja möglich ist erfolgreich bei einer EM zu sein und trotzdem die Meisterschaft nur 2 Wochen später stattfinden zu lassen.

Ich würde mich nicht wundern, wenn die Schwimmer in Peking wieder baden gehen.
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.03.2008, 18:30   #12
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Ich würde mich nicht wundern, wenn die Schwimmer in Peking wieder baden gehen.

Ich auch nicht.

@ Franzosen: Ich weiß nicht, wie bei den Franzosen die Qualifikationskriterien für Peking sind. Vielleicht zählt die EM auch als Qualimöglichkeit. Was ich durchaus sinnvoll finden würde, auch für die Deutschen Schwimmer. Top 6 Platzierung bei EM verbunden mit der Norm und man hat die Quali in der Tasche. Dann wären sicherlich auch deutlich mehr DSV Starter dabei. (Fände ich durchaus auch fairer, auch wenn man bedenkt, wie viele Möglichkeiten zum Beispiel die Leichtathleten haben, die Norm zu erfüllen.) Aber es ist nunmal nicht so und die einzige Qualifikationschance ist die DM. Und was dann das wichtigere Event für die DSV Schwimmer ist, sollte klar sein.

Zumindest gibts heute ein interessantes Rennen aus rein deutscher Sicht. Paul Biedermann könnte eine Medaille über 200m Freistil holen.

Wobei ich eine EM im Olympiajahr immer noch überflüssig wie einen Kropf finde. In zwei Monaten kräht kein Hahn mehr danach, wer hier Europameister wurde.
sebastian ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.03.2008, 19:03   #13
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Ist sogar Gold geworden für Biedermann. Er hat den deutschen "Uralt" Rekord von Michael Groß deutlich unterboten.
sebastian ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.03.2008, 20:19   #14
 
Benutzerbild von lowi2000
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 26.01.2005
Biedermanns Leistung hat mich auch überascht, in den Staffeln war er immer regelmäßig dabei und auch Finaleinzüge hat er schon geschafft, aber dass er das heute gewinnt und dann noch mit dieser Zeit Hut ab.

Ebenso stark war aber auch die Leistung von Dinko Jukic über die 200m Lagen.

Klar finden in nem Olympiajahr zu viele Wettkämpfe statt, aber ich finde die EM noch um Klassen besser als die Kurzbahn WM in nem Monat. Die ist wirklich für die Katz, denn erstens hat man den internationalen Vergleich ohnehin bei Olympia, und zweitens trainieren die wenigsten Athleten zwischen 2 Langbahn Titelkämpfen auf die Kurze hin.
lowi2000 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 21.03.2008, 19:21   #15
 
Benutzerbild von lowi2000
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 26.01.2005
Alain Bernard (FRA) hat bei der EM den WR über 100m Kraul von Peter van den Hoogenband auf 47,60 verbessert
lowi2000 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.03.2008, 19:51   #16
 
Benutzerbild von lowi2000
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 26.01.2005
auf den 50m Rücken der frauen überschlagen sich derzeit die Ereignisse. In den letzten 24 Stunden wurden bei der EM der ER 3x verbessert, bei den Australischen Trial der WR 2x.

Bernard hat seinen 100m Kraul WR gestern gleich noch mal pulverisiert (ist momentan um 1!!! sec schneller als der schnellste Ami bzw. Australier) und heute ließ er auf 50m gleich noch einen folgen.

Markus Rogan gewann die 200m Rücken überlegen, 150m lag er dabei auf ER Rekordkus, ging jedoch zum Ende hin ein, dementsprechend war er zwar mit der Medaille nicht aber mit der Zeit (es wurde schlussendlich nicht mal PB) zufrieden.

Gespannt bin ich jetzt noch auf die 4x200m Herren Freistil Staffel, wo Österreich zum ersten mal vertrete ist und um das Olympia Limit kämpft.
lowi2000 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.03.2008, 19:29   #17
MagicoMilan
Gast
 
Nach unseren Herren Staffel GOLD nun auch unsere PELLEGRINI GOLD mit WeltRekord !!!!Pellegrini, oro da record Dell'Uomo e Marin: bronzo - Gazzetta dello Sport
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.03.2008, 20:34   #18
 
Benutzerbild von lowi2000
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 26.01.2005
und auch Marleen Veldhuis hat den WR von Inge de Bruin über 50m Freistil (von 2000)verbessert.

Damit sind nun (wenn ich mich recht erinnere) mit Ausnahem des einen Evans WR (über 1500 oder 800 Kraul) alle Uralt Rekorde geknackt, und es wird wohl kaum mehr einen WR bei damen und Herren geben der älter als 5 oder 6 jahre ist.
lowi2000 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 27.03.2008, 20:13   #19
 
Benutzerbild von lowi2000
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 26.01.2005
Bei den Australischen Trials gabs heute 2 weitere WR. Eamon Sullivan verbesserte den über 50m Kraul von Bernard auf 21.41

Und bei den Damen holte sich Libby Trickett (besser bekannt als Lisbeth "Libby" Lenton) den WR über 100m Kraul von Britta Steffen. (ich glaub damit halten die dt. derzeit keinen WR mehr)

Insgesamt gab es in Sydney nun schon 7 WR.
lowi2000 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.03.2008, 20:02   #20
 
Benutzerbild von lowi2000
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 26.01.2005
Zitat von lowi2000 Beitrag anzeigen
und auch Marleen Veldhuis hat den WR von Inge de Bruin über 50m Freistil (von 2000)verbessert.

der mitlerweile aber auch schon wieder Geschichte ist, Libby Tricket knackte in 23:97 zum ersten mal die 24sec schallmauer.

Und erfreulicherweise konnte sich auch Altmeister Grant Hackett für die spiel qualifizieren.

lowi2000 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,083
  • Themen: 57.647
  • Beiträge: 2.858.291
Aktuell sind 153 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos