Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 18:45 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Ausgliederung der Profiabteilung...

Hier finden Sie die Diskussion Ausgliederung der Profiabteilung... im VfB Stuttgart Forum Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Nationaler Fußball; Der VfB Stuttgart nach der Ausgliederung: Wir können jetzt ganz anders mit Spielern sprechen - Bundesliga - kicker Hochdeutsch? Chinesisch?...



Like Tree15Likes
 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.06.2017, 14:06   #41
ΜΟΛΩΝ ΛΑΒΕ
 
Benutzerbild von zariz
 
Registriert seit: 31.08.2004

zariz ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.06.2017, 15:25   #42
 
Benutzerbild von borible
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: BAD CANNSTATT
Zitat von zariz Beitrag anzeigen
Aber nur, weil es kostenlose Trikots gab



ok....ich steh heut schon den ganzen tag aufm schlauch :-)
borible ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.06.2017, 16:55   #43
Grenzwertig Biertrinkend
 
Benutzerbild von Moonracker
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Brigade Rheinland
Zitat von zariz Beitrag anzeigen
Nichts anderes ist es doch auch bei deiner Ansicht contra Ausgliederung!?

Als eigenständiger Mitgliedergeführter Verein .
Keine abhängigkeit von einzelpersonen die das konstrukt fallen lassen wenn der spass/erfolg ausbleibt.
Das beste negativbeispiel für investoren ist doch heute in Liga 4 abgestiegen.
Da wurden mit hilfe der inestorenkohle Trainer , Berater und Spieler verpflichtet die man sich nie hätte leisten können .
Nun fehlt die Lizentkohle der investor würde zahlen aber nur bei mehr macht - bekommt er nicht nu ist er bockig und die Lizenz gibts nicht .
Der Fehler bestand darin das sich alle 60ger welt auf Hasans Kohle verlassen hat , egal wie es kommt der dicke macht das schon ....
Moonracker ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.06.2017, 16:57   #44
 
Benutzerbild von borible
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: BAD CANNSTATT
Zitat von Moonracker Beitrag anzeigen
Als eigenständiger Mitgliedergeführter Verein .
Keine abhängigkeit von einzelpersonen die das konstrukt fallen lassen wenn der spass/erfolg ausbleibt.
Das beste negativbeispiel für investoren ist doch heute in Liga 4 abgestiegen.
Da wurden mit hilfe der inestorenkohle Trainer , Berater und Spieler verpflichtet die man sich nie hätte leisten können .
Nun fehlt die Lizentkohle der investor würde zahlen aber nur bei mehr macht - bekommt er nicht nu ist er bockig und die Lizenz gibts nicht .
Der Fehler bestand darin das sich alle 60ger welt auf Hasans Kohle verlassen hat , egal wie es kommt der dicke macht das schon ....

finde den unterschied: daimler vs scheich
borible ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.06.2017, 16:59   #45
ΜΟΛΩΝ ΛΑΒΕ
 
Benutzerbild von zariz
 
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Moonracker Beitrag anzeigen
Als eigenständiger Mitgliedergeführter Verein .
Keine abhängigkeit von einzelpersonen die das konstrukt fallen lassen wenn der spass/erfolg ausbleibt.
Das beste negativbeispiel für investoren ist doch heute in Liga 4 abgestiegen.
Da wurden mit hilfe der inestorenkohle Trainer , Berater und Spieler verpflichtet die man sich nie hätte leisten können .
Nun fehlt die Lizentkohle der investor würde zahlen aber nur bei mehr macht - bekommt er nicht nu ist er bockig und die Lizenz gibts nicht .
Der Fehler bestand darin das sich alle 60ger welt auf Hasans Kohle verlassen hat , egal wie es kommt der dicke macht das schon ....

Ja, klar... Ist kacke... nur passt dein Vergleich nicht.
zariz ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.06.2017, 17:25   #46
downie
Gast
 
Zitat von borible Beitrag anzeigen
finde den unterschied: daimler vs scheich

Dem Scheich gehört Daimler. Ansonsten fällt mir nix ein. Und dass sich ein Premizmprodukt auf Dauer auch keine Verein von biederen Hobbykickern wird antuen können, sollte auch auf der Hand liegen. Gewichtsklasse Bayer Uerdingen......
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.06.2017, 18:52   #47
 
Benutzerbild von borible
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: BAD CANNSTATT
Also wenn du 7% als gehören bezeichnest... falls du auf den aktienanteil der kataris an Daimler anspielst.

Der Rest ist mir zu wirr, um darauf einzugehen
borible ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.06.2017, 19:16   #48
downie
Gast
 
Zitat von borible Beitrag anzeigen
Also wenn du 7% als gehören bezeichnest... falls du auf den aktienanteil der kataris an Daimler anspielst.

Der Rest ist mir zu wirr, um darauf einzugehen

Oki..... Der VfB ist seit Jahren so scheisse, dass sich ein Weltunternehmen wie Daimler auf Dauer einen gehörigen Imageschaden einholt, wenn man mit diesen Rumplern in Verbindung gebracht wird. Deshalb bestehen da natürlich Gefahren wie bei 1869. Der VfB ist nicht ManU, auch wenn viele Schaben sich lange in dieser Gewichtsklasse wähnten. Nun deutlich genug?
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.06.2017, 19:24   #49
bite niecht närven Dancke
 
Benutzerbild von The_Great_VfB
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Stadt der Stute
Zitat von downie Beitrag anzeigen
Oki..... Der VfB ist seit Jahren so scheisse, dass sich ein Weltunternehmen wie Daimler auf Dauer einen gehörigen Imageschaden einholt, wenn man mit diesen Rumplern in Verbindung gebracht wird. Deshalb bestehen da natürlich Gefahren wie bei 1869. Der VfB ist nicht ManU, auch wenn viele Schaben sich lange in dieser Gewichtsklasse wähnten. Nun deutlich genug?

Der VfB gehört zu den großen Mannschaften Deutschlands.
The_Great_VfB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.06.2017, 19:27   #50
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 06.09.2004
Zitat von The_Great_VfB Beitrag anzeigen
Der VfB gehört zu den großen Mannschaften Deutschlands.

Dicke Fans reichen nicht um zu den Großen zu gehören.
Moonracker and downie like this.
duplo ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.06.2017, 21:24   #51
Grenzwertig Biertrinkend
 
Benutzerbild von Moonracker
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Brigade Rheinland
Zitat von borible Beitrag anzeigen
finde den unterschied: daimler vs scheich

Und genau solch einrn schwachsinn meinte ich in nem anderen post mit "Beratungsresistent"
Moonracker ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.06.2017, 23:55   #52
downie
Gast
 
Zitat von Moonracker Beitrag anzeigen
Und genau solch einrn schwachsinn meinte ich in nem anderen post mit "Beratungsresistent"

Das Problem ist doch immer wieder ähnlich gelagert... der Mensch als Solches greift eben gerade in den finsteren Stunden nach jedem scheinbaren Strohhalm und vergisst dabei völlig sein Gehirn einzuschalten...

Man kann ja ausgliedern bis der Arzt kommt, das ist gar kein Problem, aber man macht das, wenn die Strukturen reformiert, fest und klar sind und wenn der Verein solide finanziert und sportlich in guten Gewässern ist. Nichts davon trifft auf den VfB zu, der außer mit der dicken Kohle in Liga 2 den Maxen zu machen, jedwede Strukturreform hat missen lassen. Da wurschteln immer noch die gleichen Vollspacken vor sich her, die den Verein seit fast einem Jahrzehnt als persönliche Spielwiese betrachtet haben... und die jetzt "ganz anders mit den Spielern reden wollen"

Na dann Prost Mahlzeit, die Stadt Stuttgart ist ja nicht gerade die Ärmste, sie wird das im Notfall schon richten. Der Steuerzahler war schon immer der beste Sponsor des VfB, das hat große Tradition im Spätzleland.
Moonracker likes this.
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.06.2017, 00:51   #53
 
Benutzerbild von borible
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: BAD CANNSTATT
Zitat von downie Beitrag anzeigen
Das Problem ist doch immer wieder ähnlich gelagert... der Mensch als Solches greift eben gerade in den finsteren Stunden nach jedem scheinbaren Strohhalm und vergisst dabei völlig sein Gehirn einzuschalten...

Man kann ja ausgliedern bis der Arzt kommt, das ist gar kein Problem, aber man macht das, wenn die Strukturen reformiert, fest und klar sind und wenn der Verein solide finanziert und sportlich in guten Gewässern ist. Nichts davon trifft auf den VfB zu, der außer mit der dicken Kohle in Liga 2 den Maxen zu machen, jedwede Strukturreform hat missen lassen. Da wurschteln immer noch die gleichen Vollspacken vor sich her, die den Verein seit fast einem Jahrzehnt als persönliche Spielwiese betrachtet haben... und die jetzt "ganz anders mit den Spielern reden wollen"

Na dann Prost Mahlzeit, die Stadt Stuttgart ist ja nicht gerade die Ärmste, sie wird das im Notfall schon richten. Der Steuerzahler war schon immer der beste Sponsor des VfB, das hat große Tradition im Spätzleland.


da kennt sich ja einer richtig gut aus
The_Great_VfB likes this.
borible ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.06.2017, 04:15   #54
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Moonracker Beitrag anzeigen
Das beste negativbeispiel für investoren ist doch heute in Liga 4 abgestiegen.

Wäre dem "besten" Beispiel nicht wahrscheinlich schon vor Jahren die Lizenz entzogen worden, weil es schon lange keine Bank mehr gibt, die denen noch Geld leiht? Und die Vorgänger unter Wildmoser und dessen Nachfolgern den Verein finanziell derart vor die Wand gefahren haben, dass es quasi nur die Möglichkeit externer Investor oder bereits dort Abgesang gab?

Ähnlich wie der HSV ohne externe Millionen entweder seinen Kader drastisch hätte abspecken müssen oder ebenfalls ein Fall für einen Lizenzentzug gewesen wäre. Ob der nun Kühne heißt oder anders, spielt keine Rolle.
Leute wie Kühne, Kind, Hopp o.ä. sind wiederum eine ganz andere Kategorie als Vögel wie der Jordanier mit seinem Clan, wie ich schon an anderer Stelle geschrieben habe.
Dass es eine windige Geschichte ist, war wohl auch allen von Anfang an klar.
Aber es gab wohl "nicht mal" seriöse Persönlichkeiten wie Kühne, Kind etc. oder trotz der gigantischen Finanzkraft im Raum München Konzerne wie anderswo Daimler, VW (trotz aller Skandale sicherlich unstrittig immer noch eine andere Nummer als ein zuvor unbekannter Jordanier) usw.
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.06.2017, 05:09   #55
downie
Gast
 
[QUOTE=borible;2516739]


Offensichtlich besser als du. Aber es sei dir verziehen, Fussballtrottel und Prozessmanagment passt in den seltensten Fällen zusammen.
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.06.2017, 06:34   #56
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Moonracker Beitrag anzeigen
Das beste negativbeispiel für investoren ....

In dem Segment hättest du eher den FC Bayern denn 1860 als Beispiel anführen können.
Die erdrückende nationale Dominanz und zementierte Stellung unter den Top 5 in Europa begann erst mit Umwandlung in eine AG und der anfänglichen 10% Beteiligung von Adidas. Wodurch auf dem Transfermarkt in der teuersten Kategorie mitgemischt und parallel eine Stadionfinanzierung gestemmt werden konnte. Für letzteres waren natürlich auch die Löwen bis heute mindestens als Mieter einer sauteuren Arena hochwillkommen.
Mit den aktuellen Investoren gibt es wohl auch keine nennenswerten Probleme bzgl. Einmischung ins Tagesgeschäft u.ä.

Beim VfB sind die Dimensionen kleiner als beim FC Hollywood. Dennoch steigt mit Daimler halt auch ein DAX-Konzern ein und kein windiger Jordanier mit seinen Türstehern.
The_Great_VfB likes this.
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.06.2017, 07:34   #57
 
Benutzerbild von borible
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: BAD CANNSTATT
[QUOTE=downie;2516748]
Zitat von borible Beitrag anzeigen



Offensichtlich besser als du. Aber es sei dir verziehen, Fussballtrottel und Prozessmanagment passt in den seltensten Fällen zusammen.

ok....ich half dir ne runde. und zwar bezüglich deiner aussage, dass eine Ausgliederung dann sinnvoll ist, wenn gewisse Parameter stimmen:

- höchster Zuschauerschnitt eines 2ligisten ever
- 19 höchster Zuschauerschnitt diese Saison in gesamt Europa
- neuer Präsident
- neuer vorstand sport
- praktisch schuldenfrei
- vermarktungsrechte beim verein

so von wegen: immer noch die gleichen Leute, die gleichen Machenschaften.

aber egal. komm, beleidig mich noch ne runde. scheinst am besten zu können
The_Great_VfB likes this.
borible ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.06.2017, 08:19   #58
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 06.09.2004
Zitat von gary Beitrag anzeigen
Wäre dem "besten" Beispiel nicht wahrscheinlich schon vor Jahren die Lizenz entzogen worden, weil es schon lange keine Bank mehr gibt, die denen noch Geld leiht? Und die Vorgänger unter Wildmoser und dessen Nachfolgern den Verein finanziell derart vor die Wand gefahren haben, dass es quasi nur die Möglichkeit externer Investor oder bereits dort Abgesang gab?

Ähnlich wie der HSV ohne externe Millionen entweder seinen Kader drastisch hätte abspecken müssen oder ebenfalls ein Fall für einen Lizenzentzug gewesen wäre. Ob der nun Kühne heißt oder anders, spielt keine Rolle.
Leute wie Kühne, Kind, Hopp o.ä. sind wiederum eine ganz andere Kategorie als Vögel wie der Jordanier mit seinem Clan, wie ich schon an anderer Stelle geschrieben habe.
Dass es eine windige Geschichte ist, war wohl auch allen von Anfang an klar.
Aber es gab wohl "nicht mal" seriöse Persönlichkeiten wie Kühne, Kind etc. oder trotz der gigantischen Finanzkraft im Raum München Konzerne wie anderswo Daimler, VW (trotz aller Skandale sicherlich unstrittig immer noch eine andere Nummer als ein zuvor unbekannter Jordanier) usw.

Wäre das vielleicht das Beste gewesen? Man wäre jetzt längst dabei, sich nach einem Neuanfang wieder auf zu bauen. So steigt man 2 Ligen ab und wird noch nicht mal den Spacken (nicht weil der Jordanier ist, sondern einfach ein Arschloch) los. Der hält weiter seine Anteile und will weiter erpressen, bis es sein persönlicher Spielball ist.

Kind und Kühne erpressen auch ihre Vereinen, "Geld gibt es nur wenn..". Und auch wenn Hopp so ein toller Mensch ist, er ist der Alleinherrscher in einem Verein, das hat aus meiner Sicht nix mit Verein zu tun. Durch Ausgliederungen und Inventoren, wird den Menschen, die eigentlich der Verein sind, immer mehr die Entscheidungsgewalt entzogen. Erklärt wird das, sonst kann man nicht genug Geld generieren, um die tollen Spieler zu kaufen. Und Sie das Geschäft ehh viel besser können. Letztendlich verkommt der Fußball nur noch Spielball von Investoren und Firmen und wird zum Selbstbedienungsladen verschiedener Interessengruppen.

Mir ist die 50+1 heute egal, weil eh das ganze System schon kaputt ist.
duplo ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.06.2017, 09:15   #59
bite niecht närven Dancke
 
Benutzerbild von The_Great_VfB
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Stadt der Stute
Neid
The_Great_VfB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.06.2017, 09:49   #60
Grenzwertig Biertrinkend
 
Benutzerbild von Moonracker
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Brigade Rheinland
Zitat von The_Great_VfB Beitrag anzeigen
Neid

Worauf ??

Moonracker ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,083
  • Themen: 57.647
  • Beiträge: 2.857.987
Aktuell sind 161 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos