Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 12:45 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Nordische Ski WM 2013

Hier finden Sie die Diskussion Nordische Ski WM 2013 im Wintersport Saison 2018/19 Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Sport Forum; am Donnerstag gehts los in Val die Fiemme. Der DSV setzt sich mit 6-7 Medaillen ein ambitioniertes Ziel. Aber ist ...



Like Tree2Likes
 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.02.2013, 11:35   #1
 
Benutzerbild von derMoralapostel
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Nordische Ski WM 2013

am Donnerstag gehts los in Val die Fiemme. Der DSV setzt sich mit 6-7 Medaillen ein ambitioniertes Ziel. Aber ist das auch realistisch? Dominiert am Ende Norwegen ähnlich wie im Biathlon? Was ist mit den österreichischen Skispringern los? Wird Kowalczyk oder Björgen erfolgreicher? Northug oder Cologna?

derMoralapostel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.02.2013, 11:39   #2
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004


Benjamin likes this.
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.02.2013, 11:42   #3
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: München
Kleine Blondinnen sind Deine absoluten Favorites
jokie ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.02.2013, 11:48   #4
 
Registriert seit: 17.08.2010
Zitat von Aimar Beitrag anzeigen



Du stehst auf Barbie?
GanzEinfach ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.02.2013, 11:56   #5
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von GanzEinfach Beitrag anzeigen
Du stehst auf Barbie?

Nicht alles was Blond ist ist Barbie.

Könnten wir jetzt wieder zum sportlichen kommen. Wollte doch nur sagen das ich hoffe das Johaug den beiden vom Moralapostel genannten in die Suppe spuckt.
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.02.2013, 12:02   #6
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: München
Zitat von Aimar Beitrag anzeigen
Nicht alles was Blond ist ist Barbie.

Könnten wir jetzt wieder zum sportlichen kommen. Wollte doch nur sagen das ich hoffe das Johaug den beiden vom Moralapostel genannten in die Suppe spuckt.

Billige Ausrede
jokie ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.02.2013, 12:08   #7
 
Registriert seit: 17.08.2010
Zitat von Aimar Beitrag anzeigen
Nicht alles was Blond ist ist Barbie.

Das ist richtig. Aber die Dame auf dem Bild sieht ja nicht mal mehr wie eine Frau aus, sondern wie ein künstliches Püppchen.

Wenn es Dir aber nicht um die Optik, sondern rein um das Sportliche geht, sei es gestattet

Zum Thema :
Deutsche Medaillen sehe ich nur in der nordischen Kombination und im Mannschaftswettbewerb Skispringen als realistisch an. Alles weitere wäre ein Bonus.

Könnten aber dennoch 6 insgesamt werden. 4 Medaillen in der NoKo, eine im Skispingen Mannschaft und dann noch irgendwo eine weitere - bei der Wettbewerbsflut vorstellbar.
GanzEinfach ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.02.2013, 12:11   #8
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von GanzEinfach Beitrag anzeigen
Das ist richtig. Aber die Dame auf dem Bild sieht ja nicht mal mehr wie eine Frau aus, sondern wie ein künstliches Püppchen.

Wenn es Dir aber nicht um die Optik, sondern rein um das Sportliche geht, sei es gestattet

Zum Thema :
Deutsche Medaillen sehe ich nur in der nordischen Kombination und im Mannschaftswettbewerb Skispringen als realistisch an. Alles weitere wäre ein Bonus.

Könnten aber dennoch 6 insgesamt werden. 4 Medaillen in der NoKo, eine im Skispingen Mannschaft und dann noch irgendwo eine weitere - bei der Wettbewerbsflut vorstellbar.

Damit tust du ihr aber unrecht. Nur so nebenbei.

Bei den Langläufern könnte es auch ein bis zwei geben mit etwas Glück oder sind die da mittlerweile total raus? Die Damen rechnen sich wohl in der Staffel was aus. Aber auch da muss alles stimmen.
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.02.2013, 12:30   #9
 
Benutzerbild von derMoralapostel
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von GanzEinfach Beitrag anzeigen
Zum Thema :
Deutsche Medaillen sehe ich nur in der nordischen Kombination und im Mannschaftswettbewerb Skispringen als realistisch an. Alles weitere wäre ein Bonus.

Könnten aber dennoch 6 insgesamt werden. 4 Medaillen in der NoKo, eine im Skispingen Mannschaft und dann noch irgendwo eine weitere - bei der Wettbewerbsflut vorstellbar.

wenns optimal läuft, könnten allein die Kombinierer schon 6 Medaillen holen, realistisch sind da aber 4 zu erwarten, in welcher Farbe auch immer (2xMannschaft, dazu Frenzel, Edelmann, evtl. Kircheisen nach dem Motto "einer kommt durch"). Die Springer haben in den beiden Mannschaftsspringen realistische Chancen, mit bisschen Glück rutscht Freitag und Freund ein richtig gutes Einzelspringen raus, was dann auch auf dem Podest landen könnte. Bei den Langläufern erwarte ich mir nicht viel, evtl. die Frauenstaffel, Angerer oder Teichmann mit etwas Glück oder natürlich in den Teamsprints. Da ist das ja immer etwas Lotterie auch in der Frage der Besetzung.
6-7 Medaillen scheinen also auf jeden Fall ein realistischeres Ziel zu sein als 5-6 Medaillen bei den Biathleten
derMoralapostel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.02.2013, 12:46   #10
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von GanzEinfach Beitrag anzeigen

Zum Thema :
Deutsche Medaillen sehe ich nur in der nordischen Kombination und im Mannschaftswettbewerb Skispringen als realistisch an. Alles weitere wäre ein Bonus.

Könnten aber dennoch 6 insgesamt werden. 4 Medaillen in der NoKo, eine im Skispingen Mannschaft und dann noch irgendwo eine weitere - bei der Wettbewerbsflut vorstellbar.

seh ich ähnlich.

in der noko (4 wettbewerbe?) wär`s nach dem bisherigen saisonverlauf schon fast enttäuschend, wenn`s weniger, als 4 medaillen würden.....und zwei goldene dürften/sollten da schon dabei sein!

beim skispringen kann man der mannschaft durchaus silber oder bronze zutrauen (kann aber auch ganz leicht platz 4-6 werden) und auch im einzel haben wir 2, evtl. sogar 3 springer (freund, freitag, neumeyer) bei denen es keine sensation wäre, wenn sie mal auf`s stockerl springen.

medaille(n) im LL würde ich hingegen zwar nicht gänzlich ausschließen(teichmann war zuletzt recht stark), aber doch als sehr überraschend betrachten.
Glavovic ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.02.2013, 13:59   #11
 
Benutzerbild von joerg2
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 15.09.2004
Ort: Potsdam/Bergen
Zitat von derMoralapostel Beitrag anzeigen
am Donnerstag gehts los in Val die Fiemme. Der DSV setzt sich mit 6-7 Medaillen ein ambitioniertes Ziel. Aber ist das auch realistisch?

Das halte ich nicht für so abwegig, auch wenn es kein Selbstläufer wird. NoKo und Springen ist ja schon diskutiert worden. Zusätzlich sehe ich die Damenstaffel in dem Pulk, der sich um Bronze prügeln wird. Teichmann (@Glavo) hingegen würde mich mehr überraschen. Der Abstand zwischen seinen guten Rennen ist schon sehr groß geworden. Wo hatte er denn gute Rennen ausser jetzt in Davos? Und Davos ist kein Masstab. Da sind die Ergebnisse immer recht seltsam. Zusätzlich kamen einige aus dem Höhentraininglager und andere haben es als Trainingsrennen genutzt

Zitat von derMoralapostel Beitrag anzeigen
Dominiert am Ende Norwegen ähnlich wie im Biathlon?

Sicher nicht, auch wenn Norwegen wohl das einzige Land ist, was in allen Wettbewerben mit guten Medaillen- bzw. Siegkandidaten antritt. Norwegen wird das Ergebnis von Oslo nur schwer wiederholen können, denn dort war der Heimvorteil vor allem bei den Langäufern gewaltig. Die Mannschaftsleitung redet von 5-6 Goldmedaillen.

Zitat von derMoralapostel Beitrag anzeigen
Wird Kowalczyk oder Björgen erfolgreicher? Northug oder Cologna?

Ich denke nicht dass es einen Läufer oder eine Läuferin geben wird, der/die die Meisterschaften dominiert.

Bei den Frauen sind wohl Kowalczyk, Bjørgen und Johaug die am wenigsten mutigen Tips. Die ersten beiden auch im Sprint, wenn sie antreten. Allerdings gibt es in allen Disziplinen Spezialisten, die an einem guten Tag ganz nach vorn laufen können, z.B. die Finninen (30kmC), Kalla/Wikén (10kmF), die Russinen im Mannschaftssprint, Randall/Kaspersen-Falla im Sprint etc.

Es ist sicher auch nicht besonders waghalsig zu erwarten, dass die Kowalczyk im klassischen regiert und die Norwegerinnen im Skating. Bei der Staffel sind Norwegen und Finnland die Top-Kandidaten für die ersten beiden Plätze, um Platz 3 streiten sich eine ganze Reihe Mannschaften (SWE, GER, USA, FRA). Gespannt bin ich da auf Schweden, die schon seit langem nicht mehr mit einer vollzähligen und gesunden Staffel angetreten sind, jetzt aber wohl alle an Deck haben - vielleicht die einzigen, die NOR/FIN in die Suppe spucken können.

Bei den Herren ist die Spitze doch recht breit. Sich da auf Cologna/Northug zu beschränken, wird nicht funktionieren. Zudem ist Cologna kein ausgeprägter Sieg- oder Meisterschaftsläufer, im Gegensatz zu einem gewissen durchgeknallten Norweger. Hier sollte man aber auch einen Haufen Russen (alle Rennen), einige Schweden (Hellner Olsson - 15kmF, Skiathlon, Staffel; Jönsson, Teodorsson - Sprint) und nicht zuletzt die anderen Norweger (Røthe, Johnsrud Sundby - 15kmF, Skiathlon, die Sprinter) auf der Rechnung haben. Und sicher einige mehr (Heikkinen, Manificat,..). Ich weiss nicht, wen die Russen alles mitnehmen, aber der russische Trainer ist bei der Entscheodung (außer vielleicht Legkow, Wylegschanin, Kriukow)

Gespannt bin ich auf die 50kmC/30kmC. Die werden so selten gelaufen, dass es schwer einzuschätzen ist, wer da gut ist.

Interessant finde ich übrigens, dass eine nordische Ski-WM in Italien stattfindet und kein Mensch redet von den Italienern im Langlauf.

Geändert von joerg2 (19.02.2013 um 14:25 Uhr).
joerg2 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.02.2013, 21:04   #12
 
Benutzerbild von derMoralapostel
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von joerg2 Beitrag anzeigen
Gespannt bin ich auf die 50kmC/30kmC. Die werden so selten gelaufen, dass es schwer einzuschätzen ist, wer da gut ist.

Interessant finde ich übrigens, dass eine nordische Ski-WM in Italien stattfindet und kein Mensch redet von den Italienern im Langlauf.

im Groß und ganzen schließe ich mich deinen Ausführungen an. War natürlich sehr verkürzt von mir im Ausgangsposting, aber es hat ja als Diskussionsansatz funktioniert

Zu den beiden zitierten Abschnitten: bei den 50km bin ich auf Poltaranin gespannt. Wenns kein Massenstart wäre, wäre er klassisch wohl der Topfavorit in dieser Saison, im Massenstart kann das halt auch schnell nach hinten los gehen.
Auf die Italiener bin ich gespannt. Außer di Centa und Clara hat man da diese Saison im Weltcup ja niemanden wahrgenommen und das auch nur am Rande. Andererseits haben es die Italiener in der Vergangenheit immer geschafft, genau zum Saisonhöhepunkt die Topform zu haben.
derMoralapostel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.02.2013, 21:50   #13
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von joerg2 Beitrag anzeigen
Teichmann (@Glavo) hingegen würde mich mehr überraschen.

dass es sehr überraschend wäre schrieb ich ja auch, aber bei teichmann ist so ein wenig der wunsch der vater des gedankens.irgendwie mag ich den kerl und würde ihm nochmal nen richtigen knaller gönnen/wünschen.
Glavovic ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.02.2013, 22:14   #14
 
Benutzerbild von joerg2
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 15.09.2004
Ort: Potsdam/Bergen
Zitat von derMoralapostel Beitrag anzeigen
[...} bei den 50km bin ich auf Poltaranin gespannt. Wenns kein Massenstart wäre, wäre er klassisch wohl der Topfavorit in dieser Saison, im Massenstart kann das halt auch schnell nach hinten los gehen.

Poltoranin ist sicher ein starker Kandidat, hervorragender Klassiker, der auch eine Zielgerade ordentlich übersteht. Allerdings habe ich auf die Schnelle kein Resultat über eine lange Strecke gefunden. Und 50km sind sehr lang.

Mir wäre da abgesehen von den üblichen Verdächtigen eher Johan Olsson eingefallen, der hat allerdings (als ursprünglich ausgeprägter Klassiker) in letzter Zeit eher im Skating auf sich aufmerksam gemacht. Ausserdem hatte er diese Saison schon seine zwei guten Rennen. Aber wie gesagt, ich kann es überhaupt nicht einschätzen. Eine Frage ist sicher auch, wer vorher wie viele Rennen gelaufen ist. Olsson wird ganz sicher keine Sprints gehen und könnte damit ein oder zwei Rennen weniger in den Beinen haben als beispielsweise Northug.
joerg2 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.02.2013, 23:25   #15
 
Benutzerbild von joerg2
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 15.09.2004
Ort: Potsdam/Bergen
Zitat von Glavovic Beitrag anzeigen
dass es sehr überraschend wäre schrieb ich ja auch, aber bei teichmann ist so ein wenig der wunsch der vater des gedankens.irgendwie mag ich den kerl und würde ihm nochmal nen richtigen knaller gönnen/wünschen.

Geht mir ganz genauso, zumal er ja in seiner Karriere nicht immer nur vom Glück verfolgt war.

Ich wollte vor allem ausdrücken, dass ich der Damenstaffel (wenn Gössner besser läuft als bei der Biathlon-WM) größere Medaillenchance einräumen würde als Axel Teichmann.
Wobei ich gestehen muss, dass ich bei meiner Bemerkung den Mannschaftssprint vergessen hatte. Da dürfte Teichmann sogar recht gute Chancen haben, jedenfalls mehr als auf einer längeren Strecke - insbesondere, wenn möglichst viele Länder mit Spezialsprintern antreten.
joerg2 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.02.2013, 20:22   #16
 
Benutzerbild von derMoralapostel
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
die Meldung von z.B. Kalla und Teichmann für den Klassik-Sprint muss man nicht nachvollziehen können, oder?
derMoralapostel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.02.2013, 20:38   #17
 
Benutzerbild von lowi2000
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 26.01.2005
Wird wohl nur "zum Motor" freiputzen dienen.
lowi2000 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.02.2013, 22:56   #18
 
Benutzerbild von joerg2
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 15.09.2004
Ort: Potsdam/Bergen
Zitat von derMoralapostel Beitrag anzeigen
die Meldung von z.B. Kalla und Teichmann für den Klassik-Sprint muss man nicht nachvollziehen können, oder?

Verstehe ich auch nicht.

Zitat von lowi2000 Beitrag anzeigen
Wird wohl nur "zum Motor" freiputzen dienen.

Ich dachte, dazu sei Davos dagewesen.
joerg2 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 21.02.2013, 11:51   #19
 
Benutzerbild von joerg2
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 15.09.2004
Ort: Potsdam/Bergen
Keine großen Überraschungen beim Sprintprolog.

Bei den Frauen kommt die Führende im Sprintweltcup Kikkan Randall mit einem blauen Auge davon, was allerdings keine große Überraschung ist in einem klassischen Sprint mit vielen Diagonalteilen. Kowlaczyk wird sicher schwer zu schlagen sein, hat sich aber nicht so als die Topfavoritin präsentiert. Die wird ihr Heil im Diagonalanstieg suchen müssen, in den leichten Partien und im Zielsprint sollte sie keineswegs unschlagbar sein.

Bei den Herren RUS, SWE, NOR solid weiter verunreinigt durch ein paar andere (Poltoranin, Newell). Überrascht hat mich, dass Len Valjas ausgeschieden ist. Das wird sehr offen mit Kriukow als Topfavorit. Die norwegischen Kommentatoren kommen jedesmal ins Schwärmen, wenn es um seine Doppelstocktechnik geht. Jönsson wirkt ein bisschen angespannt. Witzig ist, dass die Schweden nur von einem schwedisch-norwegischen Duell reden, das selbstredend die Schwede gewinnen. Es ist aber durchaus möglich dass auf dem Treppchen keine einzige Fahne mit einem Kreuz sein wird.



Laut NRK wollen Teichmann und Tscharnke den Skiathlon sausen lassen um für den Mannschaftssprint fit zu sein.
joerg2 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 21.02.2013, 12:24   #20
 
Benutzerbild von derMoralapostel
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von joerg2 Beitrag anzeigen
Laut NRK wollen Teichmann und Tscharnke den Skiathlon sausen lassen um für den Mannschaftssprint fit zu sein.

so gesehen macht die Teilnahme am Sprint dann doch Sinn, um sich den Kurs mindestens 2 mal unter Wettkampfbedingungen anzuschauen. Und Kalla wirds vielleicht ähnlich handhaben.

derMoralapostel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,056
  • Themen: 57.141
  • Beiträge: 2.812.264
Aktuell sind 213 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos