1.FC Kleve - Schalke04 (Bericht, 9.1.05)

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

S

s04rheinland

Guest
- findet sich jetzt woanders (d.h. der Thread kann eigentlich gelöscht werden) -
 
Zuletzt bearbeitet:

Mattlok

Comunio-Rekordmeister
s04rheinland schrieb:
9.1.2005 1.FC Kleve 63/03 – FC Schalke 04 1:1 (0:0)

Aber es ist so ein schöner Tag, dass wir schließlich doch in den silbernen Rennwagen steigen, der immer noch ein bisschen verärgert ist, weil wir ihn neulich mal als dreiachsigen LKW der Schadstoffklasse 4 ausgegeben haben. 30 Cent für 3 Kilometer war uns unser TollCollect-Test wert, wir ließen einen verstörten TollCollect-Berater zurück und sind jetzt um zwei Lesezeichen, etwas Erfahrung und einen beleidigten BMW reicher.

:spitze: :lachtot:

Deine Berichte sind immer wieder klasse zum lesen,
nur das stets Schalke irgendwie ne Rolle spielt stört mich :zwinker3: :frown:
 

Flash

Bienenkönigin
Klasse wie immer :spitze: Speziell wie du das Drumherum schilderst machen das Lesen deiner Bericht zu einem Genuß :laola:
 
s04rheinland schrieb:
9.1.2005 1.FC Kleve 63/03 – FC Schalke 04 1:1 (0:0)


Unter der Anzeigentafel stehend staunen wir über den famosen Blick hinab auf Kleve, die Doppelturm-Fassade der Stiftskirche mit ihren Fürstengräbern sticht aus dem Grün hervor, das sich unter einem als Wiesen und Wälder in die Ferne zieht. Enorm weit kann man heute schauen, direkt Postkarten-qualität hat das hier. Irgendwo da unten muss auch die Schwanenburg liegen, und natürlich die Überreste des ehemaligen Stadions, das man zu einem Gefängnis umbaute, nachdem die deutsche Nationalelf 1910 hier ein Länderspiel gegen Holland verlor. Recht so!

wo hat der bloß immer diese infos her, bei jedem bericht einen historischen rückblick von der stadt. :spitze:
 

Kurz-de-Borussia

Dortmunder.
Die Berichte und die kleinen geschichten am Rande sind wirklich nett mit anzulesen, aber viel mehr fasziniert mich diese Fußball-Geilheit! :respekt:

Ich meine, ich würde für Borussia auch so einiges auf mich nehmen und ich bin auch schon aufgestanden und mir kam die Idee Abends nach Genk zu fahren und ich bin auch schon Montag morgens um 4 Uhr aus München heimgekommen und saß um 7:45 in der Schule, aber 90 km nach Kleve um mir ein Testspiel anzugucken wäre mir dann doch bißchen zu viel.

Einer Mannschaft hinterherzureisen, ins noch so kleine Kaff von Deutschland, verdient echt Anerkennung, noch dazu für so ne scheiss Verein, wie Schalke :zwinker3: :bussi:

RESPEKT! :spitze: :respekt:

Gruß aus dem schönen Dortmund.
 
S

s04rheinland

Guest
Kurz-de-Borussia schrieb:
...mir kam die Idee Abends nach Genk zu fahren...aber 90 km nach Kleve um mir ein Testspiel anzugucken wäre mir dann doch bißchen zu viel.

Einer Mannschaft hinterherzureisen, ins noch so kleine Kaff von Deutschland, verdient echt Anerkennung, noch dazu für so ne scheiss Verein, wie Schalke :zwinker3: :bussi:

so klein ist Dortmund nun auch wieder nicht, dass Du es "Kaff" nennen müsstest. Das Westfalenstadion ist von hier übrigens ebenfalls 90km entfernt und wie's der Zufall will, trifft das auch zu für Genk (Zirkel und Atlas raus, und ihr wisst sofort, wo ich wohne ;). Racing Genk spielte gestern gegen den 1.FC Kaiserslautern, und wenn's nicht die viel bessere Alternative in Kleve gegeben hätte, wären wir wohl dorthin gefahren. Weil wir denen im UiCup nicht begegnet sind, kenne ich deren hübsches Stadion noch nicht.

Öhrnie schrieb:
wo hat der bloß immer diese infos her, bei jedem bericht einen historischen rückblick von der stadt.

das ist relativ einfach erklärt: "der" liest gerne und viel, und wenn er irgendwo hinfährt, dann will er wissen, ob's da Fussballstadien gibt, und was man da sonst noch sehen sollte, wenn man ein wenig Zeit hat. Und wenn er dann vor Ort was sieht, was ihn interessiert, dann macht er sich schlau. Die Leute vor Ort zu fragen ist übrigens immer sehr lustig - da staunt man, was die Einheimischen so alles nicht über ihre Heimat wissen.
 
Oben