1. Saisonspiel gegen TSG Rohrbach

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Im Bus traf ich mich erstmal mit Ahmet Kara, Ante Berncic, Alessandro Bonaventura und Alexander KÖHLER. Dort witzelten wir, lachten, sprachen, waren einfach alle voller Ehrgeiz nach dem "Hammerspiel". Jeder Einzelne hatte sich für das Spiel vorgenommen. Ahmet Kara wollte unbedingt von Beginn an ran, nachdem er im letzten Spiel 2 Vorlagen machte. Ante wollte sein erstes Saisontor schießen, Alessandro durfte nicht spielen und Köhler wollte seinen aufstrebenden Trend nach Oben weiterführen. Angekommen am Sportgelände der FT, mein Verein, waren wir schon die ersten Mitspieler und somit kam auch schon die erste Ernüchterung: Das Spiel wurde auf eine Stunde später verlegt. Also vertrieben wir uns die Zeit auf dem roten Gummiplatz. Wir tricksten, schossen und passten uns hin- und her. Die TSG auf der einen Seite, und die FT auf der anderen. Dann uhrplötzlich riefen uns unsere drei Trainer in den Besprechungsraum, wo wir die Aufstellung und die Taktik behandelten. Kommen wir zur Aufstellung: Wie gewohnt erstmal Thomas Fischer im Tor, dann agierten wir mit einer Viererabwehrkette, rechts spielte Marc Rath, links versuchte erneut Jens Rühle sein Glück und in der Mitte sollte Kapitän Christian Bogosch und Jan Wieslinger dichthalten. Insgesamt hieß die Taktik 4-3-3. Im Mittelfeld sollte links Marc von Martetschläger beginnen, sein Pendant auf der rechten Seite hieß Tobi Zach, unterstützt von Ante Berncic, der aus der Zentrale kommen sollte. Kommen wir zum Sturm, mein Territorium. Erstmal sollte Daniel Antoniardis für Druck sorgen, in der Mitte sollte Köhler bomben, der von allen nur "Fettsack" genannt wird - im positiven Sinne! Blieb nur noch eine Position, für mich war klar, dass Christian Rath nach emisigen Trainingsleistungen spiele darf, doch meine Mitspieler sahen das etwas anders. Sie wollten Isaak beginnt, und so kam es auch. Ich war wohl der Einzige, der da etwas verdutzt reinschaute.

-------------Fischer-------------
--Marc R.--Jan--Bogosch--Jens--
--Tobi-------Ante---Marc von M.--
----Daniel--------------Isaak-----
-------------Köhler---------------

Nun konnte das Spiel eigentlich beginnen, aber wie es so ist im Fußball, hieß es erst einmal aufwärmen! Also gingen ich und meine Team-Kameraden in die, der Star natürlich voran, wenn auch ohne Kapitänsbinde, immer gut drauf! Gerade wegen meinem ersten Spiel von Beginn an beim neuen Klub. Wir zogen uns alles an: Hose, Schienbeinschützer, Stulpen, Fußballschuhe, fehlt eigentlich nur noch das Trikot! Ich hatte mal wieder die "12"! Was mir die Gewissheit lieferte, dass ich wohl für diese Nummer bestimmt wurde! Für mich kamen eigentlich nur die "9" oder die "10" in Frage! Doch die waren leider schon an die Rath-Twins vergeben! Aber erst einmal kommt das Leidige am Fußball, das Aufwärmen! Also zogen wir unsere weißen Jerseys an und liefen uns warm, in verschiedenen Variationen!
Letztlich ging es dann doch noch los, das ewige Warten hatte ein Ende! Wir zogen unsere Trikots an und liefen ein! Unter dem Applaus von ungefähr 20 Zuschauern. Bogosch verliert gleich mal die Seitenwahl, das zweite Mal hintereinander, eindeutig der falsche Kapitän! Trotzdem hatten wir Anstoß, wenigstens etwas! Ich monierte an Ante, er solle doch bitte nach hinten zu spielen, wo unser Aufbauspieler Marc Rath schon wartet! Aber was macht Ante? Er versucht es auf eigene Faust, und bleibt auch schon am zweiten Mann hängen. Rohrbach agierte mit einem 3-4-3, was uns sehr gelegen kam, da Captain Bogosch dann seine gefürchteten Vorstöße wagen kann und wir im Sturm 3 gegen 3 spielen konnten.
Naja, Kapital konnte Rohrbach nicht aus unserem Ballverlust schlagen. Der Neuner von Rohrbach lief, wie so oft, ins Abseits. Mindestens 30 Mal konnte Rohrbach nicht unserer Abseitsfalle entfliehen. Nach ungefähr 7 Minuten die erste Chance für FT. Nach einem Foul an Isaak, der erste Schuss aufs Tor von Isaak! Es sind ungefähr 30 Meter, die zentral vom Tor entfernt sind. Keiner bietet sich an, also versuche ich es direkt. In Manier von Marcelinho gegen Hamburg, nur mit dem Spann, dreht sich der Ball knallhart auf das rechte Eck zu. Doch der Torwart kam mit einem Hechtsprung leider noch an den Ball heran. Mir lag schon der Torschrei auf den Lippen. Weiter ging's. Rohrbach brachte nichts anderes zustande, als immer und immer wieder ins Abseits zu laufen. Und dann das 1:0 für FT Kirchheim. Köhler, mal auf die Außen ausgewiesen, mit einer klasse Flanke nahe an den 16er, wo Isaak auch schon bereit steht. Ich nehme den Ball mit der Brust an und lege ihn nach hinten ab, wo Ante die Schusschance hat. Mit einem satten Rechtsschuss wieder in die rechte Ecke! Innenpfosten! Tor! Unglaublich, der Chancentod trifft.
Danach verflachte das Spiel etwas! Bis zur 35. Minute passierte reichlich wenig, es war mehr oder weniger nur Mittelfeldgeplänkel. Doch dann ein Verzweiflungsschuss von Köhler aus 20 Metern, aber der ist drin! Der Schuss war so hart geschossen, dass der Ball unereichbar für den Torwart in die rechte Ecke flog, ein Flachschuss! Anstoß, es passierte wenig, mal wieder. Ein Fernschuss vom Zehner der TSG noch knapp übers Tor, das war's aber auch schon. Diue Stürmer hingen in der Luft. Zu allem Übermut verletzte sich auch noch Rechtsverteidiger Marc Rath, unter den Leiden einer Oberschenkelverhärtung. Halbzeit!
Zur Überraschung aller Beteiligten gab es einen überraschenden Wechsel: Elfmetertöter Fischer musste, nahezu beschäftigungslos, raus! Für ihn kam Patrick Schröder, der überraschend souverän agierte. Zudem musste der verletzte Marc R. runter, ihn ersetzte Christopher Kloos, ursprünglich Spielmacher. Außerdem verließ der völlig indisponierte Daniel Antoniadis das Feld. Für ihn kam Chris Rath. Ahmet Kara, ziemlich sauer, dass er nicht von Anfang an beginnen durfte, kam für Tobi, der wohl sein Spiel des Lebens machte! Er wollte es nun allen beweisen. Doch auch übermotiviert war er. Nach 5 Minuten schon die erste gelben Karte. Von hinten in die Beine an der Mittellinie, dazu noch keinen Abstand gehalten beim Freistoß, Gelb! Also musste er nach einem zweiten rüden Foul such schon wieder runter. Ahmet ging unter Frust, mit neuer Motivation aber kam Daniel, von allen einfach nur "Anton" genannt. Sein Spiel wurde auch zunehmendst besser, da er dank seiner Schnelligkeit immer wieder aus dem tiefen Mittelfeld kommen konnte. Trotzdem: Rohbach blieb seiner Abseits-Linie treu und wir machten zu wenig vorm Tor, richtige Chancen spielten sich sowohl wir und erst recht nicht Rohrbach heraus. Erst Mitte der zweiten Hälfte kam dann endlich der Anschlusstreffer! Mal wieder ein weiter Ball der Rohrbacher, diesmal ausnahmsweise nicht im Abseits. Ungefähr vom 16er zieht der Neuner der TSG ab, mal wieder ins untere linke Eck! Oft waren wir einen Schritt schneller, bei dieser Aktion immer einen langsamer. Der Towart Patick war machtlos. Dauerdruck nun von Rohrbach! Jedoch waren wir immer da, wenn es brannte. Wieder ein Fernschuss von der Nummer "10", jedoch ganz knapp drüber! Entlastungsangriff von unserer Mannschaft! "Anton" spielt mir den Ball kurz, ich starte ab der Mittellinie los, keiner kann mich aufhalten, ich ziehe dann auch noch am Libero vorbei und stehe dann alleine vorm Torhüter der Rohrbacher. Ich lasse mir lange Zeit schiebe dann haar genau neben dem Pfosten vorbei ins kurze Eck. Genau das, was wir brauchten. Die angebliche, vorläufige Entscheidung! Der Schock für Rohrbach! Doch der Schock hielt nicht sehr lange. 2 Minuten später schon wieder der Anschlusstreffer für die TSG! Irgendwie wird das Leder zu deren Elfer durchgesteckt. Der mit einem kleinen Lüpfer über unseren Torhüter. Knapp aber drin!
Trotzdem bleiben nur noch 5 Minuten für unsere Gegner das Spiel tatsächlich noch zu drehen. Es kam aber anders! Nicht sie schossen den Ausgleich, doch wir die absolute Entscheidung heraus, das 4:2! 25 Meter vorm gegnerischen Tor schiebt Chris den Ball zu mir, ich steccke ihn als Doppelpass sofort weiter zu ihm zurück. Der läuft schließlich auf den Torwart zu, und tunnelt ihn. Gas gehabt! Danach war das Spiel sofort aus. Nicht überaus zufrieden, aber trotzdem mit Freude verließ ich das Spielfeld.

Ich gebe mir einfach mal die Note 3 für das Spiel, allerdings kann ich das viel besser! Es war aber auch nicht allzu schlecht. 2 Torvorlagen und ein Tor sind sicherlich keine schlechte Ausbeute, trotzdem erwarte ich mehr von mir.

Übrigens: Das Mädel ist wirklich wieder gekommen. So viel rum geschrien habe ich auch nicht! Ich befinde mich auf der Besserung! Es ist allerdings Eure Meinung, dass man sich nicht aufführen soll wie ein Arsch auf dem Platz, aber nicht meine! Meine Mannschaft nimmt mich übrigens so wie ich bin, weil es mich nur einmal gibt und so einen wie mich wohl niemand mehr kennen lernen wird. Wurde mir sogar bestätigt!

Ach, eins noch: Getsern hatte ich mal wieder ein Spiel, mit einem grandiosen Isaak! Macht Euch schon mal auf den nächsten Spielbericht gefasst! :fress:
 

Goleo

nackiger Löwe
Blieb nur noch eine Position, für mich war klar, dass Christian Rath nach emisigen Trainingsleistungen spiele darf, doch meine Mitspieler sahen das etwas anders. Sie wollten Isaak beginnt, und so kam es auch. Ich war wohl der Einzige, der da etwas verdutzt reinschaute.

Ich habe mich nicht über deinen anderen Text beschwert, aber nun wird mir klar es kann nur einen Hauptrolle geben und die hast du!!


Haben deine Mitspieler laut aufgeschrien und gesagt " WIR WOLLEN ISAAK SEHEN!!"?


Also gingen ich und meine Team-Kameraden in die, der Star natürlich voran, wenn auch ohne Kapitänsbinde, immer gut drauf! Gerade wegen meinem ersten Spiel von Beginn an beim neuen Klub. Wir zogen uns alles an: Hose, Schienbeinschützer, Stulpen, Fußballschuhe, fehlt eigentlich nur noch das Trikot!


Ey wir ziehen fei auch Stutzen etc an!! Wahnsinn, dass ihr das auch macht! :floet: Ich spiele nur Kreisliga!!

In Manier von Marcelinho gegen Hamburg, nur mit dem Spann, dreht sich der Ball knallhart auf das rechte Eck zu.

Dazu sag ich nix! Ich wollte auch immer FIGO sein!!


Also sonst finde ich den Text viel schlechter als den lezten, den fande ich sehr gut!! Aber freu mich schon auf den nächsten und dann bitte mit der wahren und einzigen Nummer 10 mich!! :zwinker3:
 

Wuschel

Bekanntes Mitglied
Ne für den Müll hab ich erst morgen Nerven... :zwinker3:

Bin schon gespannt auf seine 8 Fallrückziehertore! :lachtot: Und auf die Groupies! :lachtot:
 

drunkenbruno

Keyser Söze
Oh oh oh.....
2 Torvorlagen ein Tor....das hätte beim Kicker eine Note 1,5 gegeben.... :floet: :lachtot:

Ach, eins noch: Getsern hatte ich mal wieder ein Spiel, mit einem grandiosen Isaak! Macht Euch schon mal auf den nächsten Spielbericht gefasst!

Da warten wir doch alle drauf... :mahnen: :floet: :lachtot:

PS. Einbildung ist auch eine Bildung..... :floet:
 
Oben