1. Schultag in Bayern...

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Goleo

nackiger Löwe
oder besser gesagt an meiner Schule!! Wie haben einen Tag frueher schule, als andere Schulen, da wir unseren beweglichen Feiertag bebehalten wollten!!! :spitze:

Naja, als die Klassenaufgeteilt wurden (komme jetzt in die 11.) haben wir die Lehrer sowie den Stundenplan erfahren und was fuer ein Schreck!! Scheiß Stundenplan sowie verdammt strenge aber ich hoffe mal gerechte Lehrer!! Warten wir es ab, wenn ich nicht heuer anfange zu Lernen , dann wird es ein verdammt schweres Jahr, was ich von den letzten 3 Jahren nicht behaupten kann!!! OK ich geb euch bescheid, wenn ich durchgefallen bin :floet:

Gruesse an alle, die auch in die Schule (duerfen) muessen!!

Ich sah heute endlich wieder meine Freunde, da hab ich mich jetzt 6 Wochen drauf gefreut!!
 
ach, ich kann dich beruhigen ;) ... die 11. is genau wie die jahre davor noch pille palle... war zumindest bei uns so :p
also geniesse dieses schuljahr und mach nich zuviel ;)
 

DÄN-de-Borussia

Pottkind im Norden
Dann sei mal schön fleißig

Warum hast du Deine Freunde nicht in den Ferien getroffen ? :zwinker3:

beweglicher Ferientag am ersten Schultag, typisch Bayern :frown:
 

Goleo

nackiger Löwe
also nochmal: offiziel nach der Bayrischen Ferienverordnung, haetten die Schulen in Bayern erst morgen Schule, aber viele Schulen haben einfach einen Tag frueher angefangen um einen beweglichen Feiertag zu bekommen!!

@emma: ich lebe in Bayern, da ist die schule nicht so leicht wie bei euch *g*

achja meine Freunde hab ich schon manchmal getroffen, da ich aber mit dem Bus fahre , habe ich nicht alle gesehen und meist nur am Anfang der Ferien, aber keine Bange ich habe auch welche in meiner Heimatsstadt, die sind aber fast alle in der Realschule!!
 

Waschbaerbauch

Kapitän Team Franziskaner
Emmas_linke_Klebe schrieb:
das wage ich zwar zu bezweifeln, aber trotzdem interessiert das zeugnis doch keine *** wenn du denn in die 12. kommst ;)

dass es bei euch leichter ist, weiß jeder...

aber die schule wird allgemein nicht mehr schwer... weder in der 11., noch in der 12. oder 13.
 
aha, ist das so? is mir neu...

wir haben schüler, die aus südlicheren regionen nach nms gezogen sind und diese schüler meinen nicht, dass es hier leichter ist...

ich halte es für ein gerücht...
 

BMGLady

Cyber-Schwalbe
Nun ja,ich habe auch schon seit längerem wieder schule und mache jetzt sogar noch freiwillig ne Französisch AG für ein Diplom*schleim*. Ich bin froh,noch zu Schule gehn zu können.
 

Da_Chritsche

Hamburgler
also dass die schule bei uns leichter sein soll halt ich fürn gerücht...
wir hatten mal in der 8. klasse nen typen aus würzbürg, der is bei uns sitzen geblieben...

Ich bin inner 13. hab nur noch eieses Jahr schule! :)

Aber bei uns war die 11. echt noch pille palle, das einzisgte wo es sich da gelohnt hat aufzupassen war matzhe, weil da was ganz neus dran kam ( funktionen, ableitungen etc.)
 

regelbert

Der, wo ebbes woiß
Glaube in Ba-Wü war die 11te schwerer, danach hat man die unliebsamen Fächer abgewählt und sich die Lieblingsfächer zum Leistungsfach erkoren.

Aber in der 11 ten wurde nochmals etwas angezogen.
 
Oben