115 Millionen Euro! Lewa vor dem Absprung?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
Laut des englischen "Telegraph" soll der FC Chelsea bereit sein für den Weltklassestürmer des FC Bayern ganz tief in die Tasche zu greifen. Umgerechnet 115 Millionen € wollen die Blues an den FC Bayern überweisen.

Robert Lewandowski (29) werden seit längerer Zeit Wechselgedanken nachgesagt. Nachdem es mit Wunschverein Real Madrid nicht zu klappen scheint, könnte jetzt die englische Premier League das neue Ziel und die neue Heimat des treffsicheren Polen werden.

Exclusive: Chelsea make Robert Lewandowski main summer target as they plan spending spree
 

Iwan Lokomofeilowitsch

Karpfen
Teammitglied
Mit der Ablöse könnten sie Wagner endlich angemessen bezahlen. Ist ja eine Schande, dass der bei einem solchen Verein für ein Butterbrot kicken muss :mahnen:
 
Gibt keinen Grund für die Bayern, ihn gehen zu lassen. Geld brauchen sie nicht, auf dem Markt gibt es keinen verfügbaren gleichwertigen Ersatz und sein Vertrag läuft noch 'ne Weile. Unter solchen Umständen haben die Bayern wohl die letzten 20 Jahre keinen Leistungsträger abgegeben.
 
D

downie

Guest
Gibt keinen Grund für die Bayern, ihn gehen zu lassen. Geld brauchen sie nicht, auf dem Markt gibt es keinen verfügbaren gleichwertigen Ersatz und sein Vertrag läuft noch 'ne Weile. Unter solchen Umständen haben die Bayern wohl die letzten 20 Jahre keinen Leistungsträger abgegeben.

Leider.
 

omegaunion

Gesperrt - "Fanlager-Auszeit"
Vielleicht ein Tausch mit einem Chelsea Stürmer möglich? Morata geistert ja auch schon länger durch die Gerüchteküche. Und der hat ja bekanntlich Giroud vor der Nase.
 
Laut des englischen "Telegraph" soll der FC Chelsea bereit sein für den Weltklassestürmer des FC Bayern ganz tief in die Tasche zu greifen. Umgerechnet 115 Millionen € wollen die Blues an den FC Bayern überweisen.

Robert Lewandowski (29) werden seit längerer Zeit Wechselgedanken nachgesagt. Nachdem es mit Wunschverein Real Madrid nicht zu klappen scheint, könnte jetzt die englische Premier League das neue Ziel und die neue Heimat des treffsicheren Polen werden.

Exclusive: Chelsea make Robert Lewandowski main summer target as they plan spending spree

Real hat kein Geld.
Das Tafelsilber geht für den Stadionumbau und vor Allem für das Schiri-"Ausbildungsprogramm" drauf (welches ja nächste Saison erweitert wird).

Wenn Lewandowski ablösefrei kommt und er Real bezahlt um seinen Traum erfüllen zu können, würde Real seinen Aufnahmeantrag aber prüfen und ihn evtl. auf Probe mittrainieren lassen.
 

Wuschel

Bekanntes Mitglied
Kann mir nicht vorstellen dass Bayern solche Summen annehmen würde. Nach der Dembélé-Saga letztes Jahr geh ich davon aus dass sie aus Höflichkeit maximal die Hälfte von Chelsea nehmen würden.
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
Kann mir nicht vorstellen dass Bayern solche Summen annehmen würde. Nach der Dembélé-Saga letztes Jahr geh ich davon aus dass sie aus Höflichkeit maximal die Hälfte von Chelsea nehmen würden.
Wenn überhaupt! :mahnen:

Uli ist im Knast (schneller) altersmilde geworden :floet: ...
 

Nowitzness

-^- Every Animal Matters -^-
Ich würde den Polen mit der Schubkarre nach London karren wenn ich bei den Bayern was zu sagen hätte. Lewa ist jetzt 30 und hat wohl auch seine beste Zeit hinter sich. Des weiteren hatte man in letzter Zeit auch den Eindruck das es bei ihm mit der Motivation nicht mehr so weit her ist. Und ob ein Lewandowski vorne drin steht oder ein Wagner dürfte nicht viel ändern. dafür sind die Bayern eh zu gut besetzt.
 

kahnsinn

Triple find ich gut
Ich würde den Polen mit der Schubkarre nach London karren wenn ich bei den Bayern was zu sagen hätte. Lewa ist jetzt 30 und hat wohl auch seine beste Zeit hinter sich. Des weiteren hatte man in letzter Zeit auch den Eindruck das es bei ihm mit der Motivation nicht mehr so weit her ist. Und ob ein Lewandowski vorne drin steht oder ein Wagner dürfte nicht viel ändern. dafür sind die Bayern eh zu gut besetzt.


Sowas ist polemisch leicht dahergesagt.
Vielleicht wäre auch in diesen Zeiten mal ein wenig Respekt vor den Leistungen Lewandowskis angesagt, auch wenn es zuletzt nicht so lief. Dazu gehören auch andere.

Wie ein Wagner in der Saison über 40 Tore schießen soll, das musst Du mir mal erklären.
 
Naja ... bei den Vorlagen würden auch andere Stürmer einige Tore machen - mir fällt nur auf bei Lewi, dass er bei uns damals "mehr" gemacht hat für seine Tore und somit auch richtig geile Aktionen dabei raus kamen. Ok man muss auch an der richtige Stelle stehen,
aber wie gesagt - das können andere Stürmer auch und in wichtige Spielen war er jetzt auch nicht immer sehr präsent in der letzten Zeit. 115 Millionen wäre zu viel für ihn aus meiner Sicht.
 

henningoth

Aktives Mitglied
ich hätte nichts dagegen wenn Lewa abgegeben wird.

Der ist einfach nicht mehr richtig bei der Sache. Macht zwar noch viele Tore, bekommt aber auch wirklich viele CHancen, von denen er doch einiges verballert. Unmögliche Tore,diezu 100% auf seine Kappe gehen,macht er eigentlich kaum noch.

Und wenn wir wirklich 100+Mio bekommen sollten, bin ich der Meinung man sollte sich trennen.
 

Crazyyyy

SechzigOida
Teammitglied
Sowas ist polemisch leicht dahergesagt.
Vielleicht wäre auch in diesen Zeiten mal ein wenig Respekt vor den Leistungen Lewandowskis angesagt, auch wenn es zuletzt nicht so lief. Dazu gehören auch andere.

Wie ein Wagner in der Saison über 40 Tore schießen soll, das musst Du mir mal erklären.

Völlige Zustimmung.

Diese Anti-Lewandowski-Haltung finde ich arg befremdlich.
 
Oben