13. FFL Spieltag der Saison 2004/2005

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Webchiller

Bekanntes Mitglied
logo_16.gif
:
Allstars.jpg

Schiedsrichter: Siegi Moritz
Zuschauer: 36.218



1. FC Köln:
Wessels - Cullmann, Sichone, Schröder, Dogan - Toure, Heinrich, Baggio - Lottner - Streit, Podolski

FFT Allstars:
derMoralapostel – Bosborus, AIRWin, Domstadtfreak, neo1968 – mars85 , Aimar, zariz (52.muffy1971) – Kerpinho, Dän-de-Borussia (81.schlappe), Icke


Die Mannschaftsaufstellungen:




Das Spiel der Allstars:




Statistiken zum Spiel:

Statistik.jpg



ComU.jpg
:
logo_14.gif

Schiedsrichter: Ralf Brombacher
Zuschauer: 66.000



Community United:
mimi0815 – Destroyer, Flash, Mr. Fair, Tensione – Emma, mst8576 (67.XRICKX), Tricoli – flenders – Hlebs Aleks (90.downie), White York

FC Bayern München:
Kahn - Kuffour, Linke, Lizarazu - Jeremies, Deisler, Ballack, Ze Roberto - Scholl - Salihamidzic - Makaay


Die Mannschaftsaufstellungen:




Das Spiel der Uniteds:




Statistiken zum Spiel:

Statistik.jpg


Pirates.jpg
:
logo_17.gif


Schiedsrichter: Ralf Viktora
Zuschauer: 54.912



Fanlager Pirates:
andreas171 – Webchiller, Hotte, mel, Moonracker – bluelion, Schabbab – Mattlok – hans-wurst (88.baerwurz), BOH-Boy (70.Cabal), spielmaker

Borussia Dortmund:
Weidenfeller - Reuter, Wörns, Kaladze, Bergdölmo, Jensen - Flavio Conceicao, Ricken - Rosicky - Ewerthon, Koller


Die Mannschaftsaufstellungen:




Das Spiel der Pirates:




Statistiken zum Spiel:

Statistik.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Webchiller

Bekanntes Mitglied
Der 13. Spieltag:




Ergebnisse und Tabelle nach dem 13. Spieltag:

Tabelle.jpg



Torjägerliste:

Scorer.jpg



Verletztenliste:

verletzungen.jpg



Elf des Tages:




kicker Zusammenfassung zum Spieltag:

kicker.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Webchiller

Bekanntes Mitglied
Live-Ticker I:



Spielbeginn bei Köln - Allstars:
Anpfiff beim Spiel zwischen den abstiegsbedrohten Kölnern und dem Tabellenführer.
Die Gäste in Durchgang 1 von rechts nach links, Köln mit dem Anstoß.

Spielbeginn bei ComU – FC Bayern:
Freuen wir uns nun auf den Beginn des absoluten Krachers am heutigen Spieltag – dem Hit zwischen dem Tabellenzweiten, ComU und dem Rekordmeister, dem FC Bayern München.
Die Gastgeber beginnen den ersten Durchgang mit dem Anstoß. Die Bayern agieren zunächst von rechts nach links.

Spielbeginn bei Pirates - Dortmund:
Auf geht’s mit dem zweiten Spitzenspiel des Abends.
Die Gastgeber von links nach rechts und zugleich mit dem Anstoß in Durchgang eins.

05. Minute:
Bereits nach 5 Minuten MÜSSEN die Gastgeber bereits mit 1-0 in Führung gehen.
Aufgrund großer Zuordnungsprobleme gibt es im Moment noch große Lücken in der Viererkette der Bayern, so dass White York flenders mit einem einzigen, völlig einfachen Steilpass für den Torabschluss freispielen kann, doch der Mittelfeldspieler der Uniteds verzieht den Ball um knapp einen Meter am rechten Torpfosten vorbei.

07. Minute:
Starke Aktion von dem Topstürmer der Pirates: Flankenversuch von der linken Seite, nahe der Grundlinie, durch BOH-Boy. Wörns kann die Flanke abfangen, doch BOH-Boy setzt stark nach und spitzelt den Ball aus dem Lauf heraus mit voller Wucht unter die Latte.
Weidenfeller steht jedoch goldrichtig und kann den Ball im Nachfassen sichern.

08. Minute:
Die Allstars wirken bislang drückend überlegen und kommen nun auch endlich zur ersten Großchance. Zariz mit einem genialen Außenristpass hinaus auf den rechten Flügel zu Icke, der den Ball umgehend zu Dän in der Mitte weiterleitet und diesen so glänzend in Szene setzt. Der nimmt den Ball auch gut an, verzieht den Schuss dann jedoch um knapp einen Meter.

13. Minute:
Das Spiel der Pirates macht heute richtig Spaß! Schabbab gewinnt den Ball in der eigenen Hälfte, leitet weiter zu Webchiller, der den Ball hinaus auf den linken Flügel schlägt. Bluelion mit einem Direktspiel an den rechten Strafraumrand, wo spielmaker gestartet war und den Ball volley aufs Tor hält. Weidenfeller kann glänzend parieren.

13. Minute: 0-1 mars85 (Dän-de-Borussia)
Wieder so ein Musterangriff und diesmal auch von Erfolg gekrönt:
Aus der eigenen Hälfte heraus ein schneller Konter über Aimar, der hinaus auf rechts zu Icke spielt. Der legt ab für Dän-de-Borussia, der zunächst zwei Mann stehen lässt, dann zur Strafraummitte zurücklegt, wo mars85 angelaufen kommt und den Ball überlegt ins rechte untere Eck schnibbelt.
Keine Chance für Wessels.

16. Minute: 1-0 Emma (White York)
Und da ist der Bann schon gebrochen! White York mit einer tollen Ablage für den links gestarteten Emma, der den Ball aus vollem Lauf mit dem linken Außenrist ins rechte obere Toreck zwirbelt. Ein absolutes Traumtor, bei dem es für Kahn aber gleich gar nichts zu halten gab.
Zudem das erste Tor für Emma im Dress von ComU überhaupt!

24. Minute:
Wenn man das Spiel betrachtet, lautet die entscheidende Frage wohl weniger, OB die Allstars heute gewinnen können, sondern vielmehr WIE HOCH es letztlich sein wird.
So drückend überlegen hat man die Gäste selten in dieser Saison gesehen.
Erneut ist es mars85 mit einem glänzenden Auge, der Dän sieht und diesen in wunderbare Schussposition bringt. Der Angreifer überlegt kurz und zieht dann mit voller Wucht aus ca. 18 m ab. Wessels mit einer schönen Parade zur Ecke.

26. Minute:
Die Pirates weiterhin mit viel Druck, doch jetzt ein starker Konter der Gäste:
Ewerthon startet einen Solo von der Mittellinie, lässt dabei die halbe Mannschaft der Pirates stehen, zieht eine scharfe Flanke von der Grundlinie in die Mitte und setzt damit Koller glänzend in Szene. Der wird von Hotte nicht eng genug gedeckt, lässt den Ball mit der Brust abtropfen und zieht volley ab. Doch um knapp einen Meter am linken Torpfosten vorbei.
Glück gehabt Pirates!

28. Minute: 1-1 Makaay
Die Bayern schlagen zurück – und wie!
Makaay kommt etwa dreißig Meter vorm gegnerischen Gehäuse an den Ball und legt dann los. Von der zentralen Position weg zieht er alleine hinaus mit dem Ball auf den rechten Flügel, läuft bis zur Grundlinie, umspielt Flash, dann Mr.Fair und zieht zurück zum 5-m Raum, wo er den Ball gefühlvoll an mimi0815 vorbei ins lange Eck schiebt. Ganz tolle Einzelleistung von Makaay, doch auch ein ganz schwaches Abwehrverhalten der Hintermannschaft von ComU.

30. Minute:
Bei den Gastgebern läuft fast alles über Rechts. Spielmaker überläuft am rechten Flügel gleich zwei Mann, spielt den Doppelpass mit hans-wurst und legt ab auf Mattlok. Der noch einmal zurück zu hans-wurst, der den Ball völlig unerwartet und aus ungünstiger Schussposition aufs kurze Eck hält. Damit hatte auch Weidenfeller nicht gerechnet und kann gerade noch mit einem Fußreflex zur Ecke parieren.

35. Minute: Gelbe Karte Baggio
Es gibt Elfmeter für die Gäste! Dän mit einem wunderschönen Pass auf Aimar, der alleine vor Wessels auftaucht und nur durch einen Rempler von Baggio noch vom Torschuss abgehalten werden kann. Mit Gelb kommt er noch gut davon.

37. Minute: Dän-de-Borussia verschießt Elfmeter
Kurzer Anlauf von Dän, flacher Schuss aufs rechte untere Eck, doch Wessels hatte die Ecke geahnt und kann den Ball mit den Fingerspitzen um den Pfosten lenken.
Somit dürfen die Gastgeber weiterhin noch hoffen.

38. Minute:
Scharfe Ecke von neo1968 an den kurzen Pfosten, wo sich Aimar von seinem Gegenspieler lösen kann und einen wuchtigen Kopfball aufs Tor hält, doch Wessels kann erneut glänzend parieren. Nächste Ecke.

38. Minute: 2-1 White York (Alekz)
So sieht zielstrebiger Offensivfußball aus!
Mst8576 mit einem grandiosen Ballgewinn in der eigenen Hälfte, starker Pass nach vorne auf flenders, der einen Doppelpass mit Emma eingeht, dann in die Mitte zu Alekz ablegt, der den Blick für White York hat und einen wunderbaren Pass in die Tiefe zu seinem Angriffspartner spielt, der seinem Gegenspieler zuvor kommt und so das 2-1 markiert!
Bereits das dritte, wunderschöne Tor und die nicht unverdiente Führung für die Gastgeber. So kann’s weitergehen!

39. Minute: Elfmeter für den BVB
Bei hohen Bällen in den 16er werden die Pirates ein ums andere Mal in Verlegenheit gebracht. Wieder Ewerthon von der linken Grundlinie weg in die Mitte, wieder zu Koller, der Hotte erneut zuvor kommt. Doch der setzt diesmal zu einem riskanten Tackling an, trifft aber klar den Ball, wobei er dabei auch Koller leicht touchiert. Der geht zu Boden und schon pfeift der Schiedsrichter Elfmeter.

40. Minute: Koller verschießt Elfmeter
Und da bewahrheitet sich einmal wieder das alte Fußball-Sprichwort vom Gefoulten, der nicht selbst zum Elfmeterpunkt antreten solle.
Langer Anlauf von Koller, wuchtiger Schuss, doch der Ball geht um gut einen halben Meter am rechten Torpfosten vorbei.

42. Minute:
Wow! Jetzt legen die Gastgeber richtig los!
Flenders in die Spitze zu Alekz, der sich das Rund vorlegt und dann aus gut 30 m mit voller Wucht abzieht. Der Ball rast wie ein Strich gegen das linke Lattenkreuz und prallt von dort ins Seitenaus.
Kahn hätte keine Chance gehabt.

45. Minute:
Absolut begeisternd, was die Uniteds hier jetzt für eine Show abziehen. Der FC Bayern fast überhaupt nicht mehr zu sehen, es geht nur noch in eine Richtung.
Flenders hinaus auf die linke Seite zu Emma, der zu einem furiosen Solo ansetzt, von links in den 16er eindringt und dann mutig abzieht. Der Ball setzt direkt neben dem rechten Torpfosten auf und springt von dort ins Toraus.

Halbzeit bei Köln - Allstars:
Mit einer hochverdienten Führung gehen die Allstars in die Pause.
Unter normalen Umständen müsste man bereits mit 4-0 oder gar höher führen, doch letztlich ging man in der ersten Halbzeit schon etwas sehr schlampig mit den großen Torgelegenheiten um und sorgte dadurch selbst dafür, dass man nun noch nicht ganz beruhigt in die zweite Halbzeit gehen kann.
Wenn man aber weiter so überlegen auftritt, gibt es heute für die Kölner ganz sicher nichts mehr zu lachen.

Halbzeit bei ComU – FC Bayern:
Eine begeisternde erste Halbzeit geht mit einer absolut verdienten Führung für ComU in die Pause.
Über weite Strecken war das schon nahezu perfekt vorgetragener Offensivfußball, wie ihn vermutlich die Zidanes, die Figos und die Ronaldos bei Real Madrid kaum weniger schön hätten vortragen können.
Der FCB war damit auch sichtlich überfordert und darf sich bei Roy Makaay bedanken, dass man überhaupt noch halbwegs im Spiel ist.
Wenn ComU weiterhin so druckvoll, effektiv und selbstsicher auftritt, dürfen sich die Bayern auf eine böse Niederlage einstellen. Es sei denn, man versucht hier von selbst etwas dagegen zu steuern.

Halbzeit bei Pirates - BVB:
Eine äußerst spannende erste Halbzeit geht mit 0-0 in die Pause.
Die Pirates waren über die Distanz gesehen die klar überlegene Mannschaft, der BVB jedoch durch seine wenigen, aber sehr geradlinigen und schnell vorgetragenen Konter alles andere als ungefährlich.
Letztlich war es wohl ausgleichende Gerechtigkeit, dass Koller den unberechtigten Elfmeter am rechten Torpfosten vorbeisetzte und die Pirates daher weiterhin voll im Rennen sind.
Im zweiten Durchgang sollte man dennoch noch etwas mehr Zug zum Tor entwickeln, um die drei Punkte heute hier in der Pirates Arena zu behalten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Webchiller

Bekanntes Mitglied
Live-Ticker II:




Wiederbeginn bei Köln - Allstars:
Ohne personelle Veränderungen probieren es beide Teams in der zweiten Hälfte.
Die Gäste nun mit dem Anstoß, während der FC von rechts nach links agiert.

Wiederbeginn bei ComU – FC Bayern:
Ohne Wechsel beginnen beide Teams den zweiten Durchgang.
ComU nun von rechts nach links auf die eigenen Fans.
Die Bayern beginnen die zweite Hälfte mit dem Anstoß.

Wiederbeginn bei Pirates - BVB:
Ohne personelle Veränderungen geht’s für beide Mannschaften weiter.
Die Pirates nun von der rechten auf die linke Spielhälfte. Der BVB stößt zum zweiten Durchgang an.

51. Minute: Gelbe Karte Heinrich
Mit einem bösen Foul von hinten streckt Heinrich den enteilten zariz nieder. Natürlich sieht der Kölner hierfür Gelb, doch was viel schlimmer wieg ist die Tatsache, dass sich der Mittelfeldstratege der Gäste hierbei wohl schwerer verletzt hat.

52. Minute: Wechsel bei den Allstars
Für den verletzten zariz kommt muffy1971 in die Begegnung.

54. Minute:
Scharfer Pass von muffy in die Spitze zu Icke, der jedoch genau auf den Keeper hält und die Großchance so vergibt.
Es scheint, als hätten Dän und Icke die Positionen getauscht, so dass Icke nun im Sturmzentrum agiert, während Dän sich nun auf der rechten Seite probiert.

58. Minute:
Riesensolo von Rosicky, der über die gesamte Hälfte der Gastgeber marschiert, in den Strafraum eindringt, andreas171 überwindet und dann den Ball jedoch nur gegen den Pfosten setzt.
Allein für das Solo hätte sich Rosicky schon das Tor verdient.

60. Minute:
Flash mit einem weiten Ball nach vorne zum besten Mann auf dem Platz, Emma, der das Leder mit einem tollen Lupfer in den 16er zu flenders befördert, der die Kugel aus der Drehung mit voller Wucht in Richtung Tor befördert. Doch genau auf Kahn, der den Ball sicher fängt.

60. Minute: 0-2 Icke (Kerpinho)
Na wer sagts denn! Diese Umstellung und auch die Hereinnahme von muffy haben sich schon jetzt voll bezahlt gemacht.
Muffy mit einem weiten Ball hinaus zu Kerpinho, der den Ball in die Mitte zu Icke weiterleitet, der sich kein weiteres Mal die Blöße gibt und den Ball mit voller Wucht im linken Toreck versenkt.
Das dürfte die Vorentscheidung gewesen sein.

62. Minute:
Trainer Waschbaerbauch muss sich so langsam etwas einfallen lassen. Zum dritten Mal kann Koller den Ball nach einer Hereingabe von der Seite gegen Hotte behaupten, leitet weiter zu Rosicky, der aus 8 m alleine vorm Tor weit über den Kasten schießt. Die Gäste sind dem Führungstreffer jetzt deutlich näher als die Pirates.

66. Minute: Gelbe Karte Flash
Unfassbar! Der Schiedsrichter zeigt Flash die gelbe Karte nach einem „Foul“ an Makaay, bei dem er den Ball von dessen Fuß mit einer Grätsche klären konnte und verhängt zudem einen Elfmeter, obwohl die Aktion etwa einen Meter außerhalb des 16ers stattgefunden hatte.
Bei ComU sind sie alle entsetzt, doch die Entscheidung wird nicht zurückgenommen.

66. Minute: Gelbe Karte mars85
Ganz ganz großes Glück für mars85, der Lottner als letzter Mann zwar mit einem harmlosen Foul, jedoch eben als letzter Mann und durch ein Foul stoppt und nur die gelbe Karte sieht.
Zudem Freistoß aus knapp 18 m, zentraler Position.

67. Minute: Wechsel bei ComU
Für mst8576 kommt XRICKX in die Begegnung.

69. Minute: Mimi0815 pariert Elfmeter von Makaay
Ausgleichende Gerechtigkeit! Makaay läuft an, schiebt den Ball ins linke, untere Toreck, doch hatte nicht mit mimi0815 gerechnet, die den Ball wie eine Katze aus dem Eck fischt und um den Pfosten lenkt.
Ecke.

69. Minute: 1-0 BOH-Boy (spielmaker)
Das gibt’s ja gar nicht. Einwurf von der linken Seite durch spielmaker, der zu BOH-Boy wirft. Der dreht sich am rechten Strafraumrand um Kaladze und spitzelt den Ball aus unmöglicher Position auf den Kasten von Weidenfeller. Der steht auf dem völlig falschen Fuß und kann nur hinterhersehen, wie der Ball vom Innenpfosten ins Tor prallt.

70. Minute: Wechsel bei den Pirates
Für den eben noch erfolgreichen Torschützen BOH-Boy kommt Cabal in die Begegnung. Bis auf den Treffer war das auch eine sehr durchwachsene Begegnung vom letztjährigen Torschützenkönig.

74. Minute:
Aimar mit einem Luper an die 16-m Linie, wo muffy an den Ball kommt, 2 Haken schlägt und dann einen wundschönen Drehschuss auspackt. Keine Chance für Wessels, doch der Ball geht knapp am rechten Torpfosten vorbei.

74. Minute:
Wieder einmal überläuft spielmaker am rechten Flügel sämtliche Dortmunder Gegenspieler, spielt dann den klugen Pass auf Mattlok in die Spitze, der jedoch überhastet aus 18 m abzieht. Kein Problem für Weidenfeller, der sicher aufnimmt.

76. Minute:
Unfassbar, was dieser Dän heute für Chancen vergibt.
Wessels tritt bei einem Abschlag völlig in den Boden, so dass der Ball auf den freien Dän geht, der nur noch einzuschieben braucht, doch selbst diesen Ball meilenweit am Kasten vorbeihaut. Erbärmlich.

79. Minute:
Moonracker mit starkem Ballgewinn weiter zu Cabal, der drei Gegenspieler auf sich zieht, dann den Pass auf den völlig freien hans-wurst spielt und dem so den Weg zum 2-0 ebnet. Der taucht alleine vor Weidenfeller auf, zögert einen Moment zu lange und schießt den Keeper dann mit voller Wucht an.
Das wäre die große Chance zur endgültigen Entscheidung gewesen.

80. Minute:
Icke im Doppelpass mit Dän, kann sich anschließend im 16er freispielen und probiert es aus spitzem Winkel. Knapp am linken Torpfosten vorbei.

81. Minute: Wechsel bei den Allstars
Für den enttäuschenden Dän kommt schlappe in die Begegnung.
Kurioserweise scheint der Abwehrspieler nicht in der Hintermannschaft platz zu nehmen, sondern orientiert sich weiter vorne, knapp hinter den Spitzen. Mal sehen ob das gut geht.

87. Minute: 1-1 Ewerthon
Tja, das musste wohl so kommen. Mel mit einem völlig unnötigen Fehlpass in die Füße von Ewerthon. Der hat noch 30 m zum Tor, startet dorthin durch und kann nicht mehr gebremst werden. Andreas171 stürmt noch heraus, doch Ewerthon legt die Kugel cool an dem vorbei, trifft den Innenpfosten, von wo aus der Ball ganz langsam über die Torlinie kullert.
Absolut unnötig dieser Gegentrefer.

88. Minute: Wechsel bei den Pirates
Bei den Gastgebern kommt baerwurz für hans-wurst.

89. Minute: 3-1 flenders (Alekz)
Die Entscheidung! Und schon wieder duch so ein wunderbar vorgetragenes Tor!
In der eigenen Hälfte fängt Mr.Fair einen Angriff ab, spielt weiter zu XRICKX, der den Ball schnell zu Alekz weiterleitet. Der hat das Auge für den gestarteten flenders, schickt diesen und setzt ihn sogleich glänzend in Szene, so dass sich Kahn noch so groß machen kann, das Tor fällt trotzdem!
3-1, die Sache ist wohl endgültig durch!

90. Minute: Wechsel bei ComU
Für Alekz kommt downie in die Partie.

90. Minute: 1-2 Scherz
Völlig dämlicher und unnötiger Fehlpass von AIRWin, genau in die Füße vno Scherz, der so freie Bahn in Richtung derMoralapostel hat und auch dem Keeper keine Chance lässt.
Mehr als Ergebniskosmetik wird es aber wohl dennoch nicht sein.

91. Minute: 2-1 Cabal (baerwurz)
Unglaublich! In der Nachspielzeit schlagen die Pirates noch einmal zu und markieren den vermeintlichen Siegtreffer durch eine Co-Produktion der frisch eingewechselten Angreifer.
Bluelion erkämpft sich das Leder an der Mittellinie mit viel Einsatz zurück, leitet weiter zu Cabal, der eine schönes Doppelpassspiel mit baerwurz eingeht, dadurch Wörns und aus dem Lauf heraus mit einem trockenen Schuss auch Weidenfeller überwindet. Das muss es jetzt aber sein!

Spielende bei ComU – FC Bayern:
Das wars! ComU gewinnt im heutigen Spitzenspiel hochverdient mit 3-1 und haftet sich somit weiter an die Fersen der Allstars, die auch nur noch aufgrund der besseren Tordifferenz ganz oben stehen.
Für die Bayern war heute früh klar, dass es hier wohl gar nichts zu holen gibt. Einzig bei dem umstrittenen Elfmeter hätte das Spiel unberechtigterweise kippen können, doch durch die großartige Parade von mimi0815 wurde das Selbstvertrauen der Gastgeber zusätzlich gestärkt und jede weitere Hoffnung der Bayern, hier heute doch noch zu punkten, frühzeitig zerschlagen.
Bayern gehört seit diesem Spieltag nicht mehr zu den Topteams der Liga, das sind inzwischen ausschließlich die drei FFL-Klubs!

Spielende bei Pirates - BVB:
Das Spiel ist aus! Dank des Treffers in der Nachspielzeit gewinnen die Pirates hier letztlich nicht unverdient mit 2-1 und halten weiterhin Anschluss an die beiden FFL Konkurrenten und bleiben damit der gefährlichste Mitstreiter im Kampf um den Titel.
Zugleich konnte der Abstand auf die nachfolgenden Dortmunder vergrößert werden, so dass man auch im Kampf um einen CL-Rang einen wichtigen Erfolg einfahren konnte.
Wer die Pirates bisher noch nicht auf der Rechnung hatte, sollte dies schleunigst überdenken und sich bewusst werden, dass die Meisterschaft dieses Jahr wohl über alle 3 FFL Teams gehen wird!

Spielende bei Köln - Allstars:
Das wars. Die Allstars fahren hier einen hochverdienten und eigentlich nie gefährdeten 2-1 Sieg ein und bleiben dadurch weiterhin an der Spitze der Tabelle.
Köln konnte erst in der Nachspielzeit zur ersten echten Torgelegenheit kommen und darf sich daher auch wenig wundern, dass man derart weit unten in der Tabelle steht.
Ein Gegner wie die Allstars ist es jedoch auch nicht, bei dem man die Punkte einfahren muss. Die traten heute absolut wie ein absolutes Spitzenteam auf und konnten diesen Eindruck lediglich im Abschluss nicht bestätigen. Doch wenn man selbst dann noch gewinnt, dürft ihnen das wohl relativ egal sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Webchiller

Bekanntes Mitglied
Bilder zum Spiel Köln - Allstars:




Die Teams laufen ein, jetzt gehts auch gleich los:

Beginn.jpg




Das frühe Führugnstor für die Gäste:

0-1.jpg




mars85 bejubelt sein erstes Saisontor:

mars.jpg




Nach diesem Foul von Baggio gibt es Elfmeter für die Gäste:

Foul.jpg




Zudem sieht der Mittelfeldspieler die Gelbe:

Gelb.jpg




Dän vergibt den Elfmeter kläglcih:

Elfmeter.jpg




Rüdes Foul von Heinrich an zariz:

Foul1.jpg




Dafür bekommt er die Gelbe:

Gelb1.jpg




Die Vorentscheidung:

0-2.jpg




Icke bejubelt seinen Treffer:

Icke.jpg




Foul von mars85 als letzter Mann:

Foul2.jpg




Der Mittelfeldspieler hat Glück, dass er nur die Gelbe sieht:

Gelb2.jpg




Nur noch 1-2 - geht da noch was?

1-2.jpg




Torschütze Scherz:

Scherz.jpg




Bei den Allstars ist man zufrieden - dennoch hätte das Endergebnis höher ausfallen müssen:

Ende.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Webchiller

Bekanntes Mitglied
Bilder zum Spiel ComU - Bayern:




Welch eine Kulisse in der ausverkauften United Arena:

Beginn.jpg




ComU ist heiß - das 1-0 nach gerade einmal 16 Minuten:

1-0.jpg




Emma kann es selbst kaum glauben - sein erstes Tor im Dress von ComU:

Emma.jpg




Bayern ist zurück - 1-1:

1-1.jpg




Roy Makaay hats mal wieder gerichtet:

Makaay.jpg




Die Gastgeber gehen wieder in Führung:

2-1.jpg




White York setzt seinen tollen Lauf fort:

York.jpg




Der Schiedsrichter ahndet ein "Foul" von Flash und verhängt auch noch Elfmeter:

Foul.jpg




Und eine Gelbe gibt`s noch obendrauf - unfassbar:

Gelb.jpg




Alles klar - das 3-1 für die Gastgeber:

2-1.jpg




Flenders bleibt auch weiterhin der torgefährlichste Mittelfeldspieler der Liga:

flenders.jpg




Nicht alle sind zwangsläufig nach einem 3-1 gegen die Bayern zufrieden (siehe downie):

Ende.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Webchiller

Bekanntes Mitglied
Bilder zum Spiel Pirates - Dortmund:




Die Teams kommen auf den Platz:

Beginn.jpg




Nach diesem "Foul" von Hotte gibts Elfer:

Foul.jpg




Koller verschießt den Elfmeter:

Elfmeter.jpg




Das Führungstor für die Pirates:

1-0.jpg




BOH-Boy is back - nach abgesessener Rotsperre gleich der Treffer:

BOH.jpg




Ausgleich durch Ewerthon kurz vor Spielende:

1-1.jpg




In der Nachspielzeit besorgt Cabal das erlösende 2-1:

2-1.jpg




Große Erleichterung und Freude bei dem erfolgreichen Joker:

Cabal.jpg




Riesenjubel bei den Gastgebern - ein enorm wichtiger Sieg:

Ende.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

schlappe

Blunaschlürfer a.D.
Komisch, von den Kölner Fans ist ja nix zu hören!
Sollte es wieder mal ein Heimspiel werden für die Allstars??? :spitze:
 

Flash

Bienenkönigin
:music2: Zieht den Bayern die Lederhosen aus, Lederhosen aus, Lederhosen aus :music2:

Hab ich das echt gerade gesungen ? :shy:
 

whiteman

Becksteins erste Ehefrau
Webchiller schrieb:
logo_16.gif
:
Allstars.jpg

Schiedsrichter: Siegi Moritz
Zuschauer: 36.218



1. FC Köln:
Wessels - Cullmann, Sichone, Schröder, Dogan - Toure, Heinrich, Baggio - Lottner - Streit, Podolski

FFT Allstars:
derMoralapostel – Bosborus, AIRWin, Domstadtfreak, neo1968 – mars85 , Aimar, zariz – Kerpinho, Dän-de-Borussia, Icke

Ich dachte Zweite Liga gibt´s Montags... :gruebel:

Gruss
 

Flash

Bienenkönigin
gibts hier irgendwo eine aktuelle Tabelle nach Runde 12 ? Hab nämlich beim Tippspiel noch nicht getippt wie ich gerade gemerkt habe... :floet:
 

Flash

Bienenkönigin
die folgende Tabelle war ja eigentlich nach unserem 8:1 Sieg in Runde 12. Aber die ist ja verlorengegangen :heulen:

Tabelle.jpg


Wie schaut die Tabelle jetzt aus ? :hand:

Ach ja, bitte mit den Spielen erst starten, wenn ich getippt habe :mahnen:
 

Webchiller

Bekanntes Mitglied
Achso ja, sry, hab ich vergessen ... Die Ergebnisse waren sehr ähnlich, aber tippe bitte auf den letzten Spieltag, das andere krieg ich jetzt nicht mehr hin ... reiche ich nach.
 
Oben