21.Spieltag Kaiserslautern - Rostock

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

mars85

FritzWaltersErben
SA 12.02.2005 15:30Uhr
logo_37.gif
gegen
logo_3.gif


Auf gehts zum nächsten Heimsieg!:spitze:
 

bernieNW

Viva Zappata
Wird nicht einfach werden, denn die Hanseaten werden mit allen Mitteln verhindern wollen, dass wir ihre Kogge absaufen lassen...
 

mars85

FritzWaltersErben
bernieNW schrieb:
Wird nicht einfach werden, denn die Hanseaten werden mit allen Mitteln verhindern wollen, dass wir ihre Kogge absaufen lassen...
Bei unserer derzeitigen Chancenverwertung mache ich mir keine Sorgen:fress:
 

muffy1971

RodalBär
abwarten mars jede serie muss mal reißen

und gerade gegen gegner wie rostock die man schon im vorfeld besiegt hat wird es schwerer als gegen gegner gegen die man sich nix ausgerechnet hat
 

mars85

FritzWaltersErben
muffy1971 schrieb:
abwarten mars jede serie muss mal reißen

und gerade gegen gegner wie rostock die man schon im vorfeld besiegt hat wird es schwerer als gegen gegner gegen die man sich nix ausgerechnet hat
ein 2-1 würde mir reichen:floet:
 
40-Punkte-Schallmauer bleibt Jaras Zielvorgabe
FUSSBALL: Neun FCK-Profis auf Länderspielreisen - Lucien Mettomo für zwei Spiele gesperrt

KAISERSLAUTERN (zkk). Das Ziel ist wie in Stein gemeißelt. „So schnell wie möglich 40 Punkte, dann kann man weitersehen", sagt Kurt Jara, der Trainer des Fußball-Bundesligisten 1. FC Kaiserslautern.


Beim Training fehlen heute neun Profis wegen Länderspielverpflichtungen. Ioannis Amanatidis gehört zum Kader der Griechen in der WM-Qualifikation morgen in Athen gegen Dänemark.


In der WM-Qualifikation in Manama gegen Bahrain steht Ferydoon Zandi vor seiner Premiere im Trikot des Iran. Auf sein Debüt im türkischen A-Team hofft Halil Altintop im Test gegen Tunesien in Istanbul.


Auf Zypern könnte es beim Vier-Nationen-Turnier zum direkten Duell von Mika Nurmela (Finnland) und Jürgen Macho (Österreich) kommen. Außer ihrer Mannschaften sind Lettland und Zypern dabei.


Polen trifft mit Kamil Kosowski, dem wiedergenesenen Lauterer, in Grodzisk Wielkopolski auf Weißrussland. Lucien Mettomo und Bill Tchato spielen morgen in Créteil bei Paris mit Kamerun gegen Senegal ein Freundschaftsspiel.


Vor seinem Comeback in der Nationalelf des Kongo steht Hervé Lembi nach mehreren vertagten Anläufen. Heute geht"s im französischen Rouen gegen die Elfenbeinküste.


Beim FCK werden die Karten für die Partie gegen Hansa Rostock am Samstag (15.30 Uhr) neu gemischt. Mit Lucien Mettomo, der für zwei Spiele gesperrt wurde, und dem gelb-gesperrtten Thomas Riedl fehlen zwei Spieler. Mit Dimitrios Grammozis, der wegen Knierproblemen zweimal pausierte, wird aber wieder gerechnet. Und Ferydoon Zandi, beim Spiel in Stuttgart nur zweite Wahl, drängt ebenfalls wieder in die Startformation.

ron.de
 

bernieNW

Viva Zappata
Nix da !

Erst die Ernte in die Scheuer fahren (= 40 Pts.), danach kann man über das Erntedankfest nachdenken... :zwinker3:
 

bernieNW

Viva Zappata
Jesses

Grippe legt Hansa-Spieler flach
Bei Fußball-Bundesligist Hansa Rostock ist derzeit kaum ein Profi gesund. Gleich elf Spieler haben sich bis Mittwoch krank vom Training abgemeldet. Daraufhin informierte der Klub die Deutsche Fußball Liga (DFL). Pressesprecher Axel Schulz sagte, sogar eine Absage des Hansa-Gastspiels am Samstag beim 1. FC Kaiserslautern (15.30 Uhr/live auf Premiere) stehe im Raum, weil zudem die gesperrten Marcus Allbäck und Tim Sebastian nicht zur Verfügung stehen.

Erkrankt sind die beiden Torhüter Mathias Schober und Axel Keller, die Stammspieler Antonio di Salvo, Joakim Persson, Ronald Maul, Thomas Rasmussen, Razundara Tjikuzu sowie die Ersatzspieler Magnus Arvidsson, Thomas Meggle und Gabriel Melkam. Abwehrspieler Delano Hill ist krank und zudem gelbgesperrt.

Jetzt trullern se ganz durch...
 

FCK-Fan-Simone

in Elternzeit
Ich tippe 0:0. Ich hab im Gefühl, dass das so ein Gurkenspiel gibt. Höchstens dass wir durch nen Elfer gewinnen, aber ich glaube es endet torlos.
 
Ja Ergebnisstechnisch gehe ich eigentlich von einem Sieg aus. Hab zwar das letzte Spiel von denen net gesehen...aber ich denke mal unsere Abwehr ist stabil genug um gegen Rostocks Offensive zu bestehen.
 
Die Ossis haben sich ja gerade in so'nen richtigen Klagerausch geklagt. Erst gegen die Nachspielzeit, dann gegen Allbäcks Sperre und jetzt soll eventuell das Spiel am Samstag verschoben werden, weil da ein paar Spiele Grippe haben...

jammern, jammern, jasmmern... mal mitgezählt, wie viele Spiele bei uns letztes Jahr so ausgefallen sind? gibts doch gar nicht...

so bleibt ihr auch nicht drin!
 
Naja....ich glaube aber nicht, das bei uns 11 Spieler wegen Grippe krank waren, sondern wegen den unterschiedlichsten Verletzungen. Das ist ja schon ein Unterschied. Das eine ist ne "normale" Erkrankung, das andere Sportverletzung die zu dem Sport gehören. Von daher find ich es legitim das über eine Spielabsage nachgedacht wird.
 
bei uns fällt Nurmela aus... Klagen wir da gleich???

wenn man bedenkt, dass unter den 11 Grippekranken 5 Stammspieler sind, bekommt das gleich ne ganz andere Sichtweise.

Seit wann juckt denn der Ausfall von z.B. Keller, Melkam, Meggle?
 
noch was... ich glaube nicht, dass sich in unserem Unternehmen mal die Hälfte aller Mitarbeiter auf einmal krank meldet. Wo gibt's denn sowas? Selbst mit Grippe kommt man da noch zur Arbeit!
 
generell sollten etwaige absagen wegen grippewelle oder dergleichen untersagt bleiben.
wo kommen wir denn hin ?
heute fehlen 4 stammspieler, morgen 8, dann nur 2 aber auf wichtigen positionen...!?
wo fängt der grund einer solchen absage an, und wo hört er auf...?
rostock soll und muss antreten. egal wieviele stammspieler nun einsatzfähig sind oder nicht.
für was hat denn jedes clübchen sonst nen kader, der vorneweg 23 spieler umfasst ?
:suspekt:
 
Sehe ich absolut genau so!

Ich erinnere mich noch wie wir in der letzten Saison im Dezember mit einer Rumpfelf und mit dem Rücken zur Wand ob der Tabellensituation in Dortmund ein 1:1 geholt haben (und da war sogar noch mehr drin).

Was haben wir gemacht? Ne Trotzreaktion gezeigt und gefightet.

Was macht Rostock? Jammern, Ausreden suchen, Klagen...

ich glaube, auf Rostocks Weise ist noch nie jemand in der Liga geblieben und ich dachte immer, der Berger sei ein harter Hund... *looool*
 
jo, stimmt.
in dortmund letzte saison warens ebenfalls 6-7 potenzielle stammspieler die fehlten.
und niemand sprach von einer absage.
dass man auch mit ner rumpftruppe bestehen kann haben die jungen dann eindrucksvoll bewiesen.
obwohl in dortmund ja mittlerweile jeder punkten darf... :floet:
 
Oben