3. FFL Spieltag der Saison 2004/2005

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Webchiller

Bekanntes Mitglied
logo_2.gif
:
Allstars.jpg

Schiedsrichter: Holger Grabanowski
Zuschauer: 62.000​


FC Schalke 04:
Rost – Rodriguez, Waldoch, Poulsen, Kobiashvilli – Vermant, Altintop, Varela – Asamoah – Sand, Hanke


FFT Allstars:
derMoralapostel – Bosborus, schlappe, AIRWin, neo1968 – Silvinho, zariz, DO4EVER (46.muffy1971) – Kerpinho, Icke, Bayer_No.1



Die Mannschaftsaufstellungen:

Aufstellung.jpg



Das Spiel der Allstars:

Spiel.jpg



Statistiken zum Spiel:

Statistik.jpg




logo_58.gif
:
ComU.jpg

Schiedsrichter: Martin Dellacher
Zuschauer: 44.000​


Hannover 96:
Ziegler – Kus, Cherundolo, Xavier, Schuler – Lala, Jaime, De Guzman – Mathis – Idrissou, Christiansen



Community United:
mimi0815 – Destroyer, Flash, Mr.Fair, Alta Tensione – Norben, beriberto, emma – flenders (78.DANTE) – White York, Hlebs Aleks (78.downie)



Die Mannschaftsaufstellungen:

Aufstellung.jpg



Das Spiel:

Spiel.jpg



Statistiken zum Spiel:

Statistik.jpg




Pirates.jpg
:
logo_4.gif

Schiedsrichter: Georg Greipl
Zuschauer: 54.739​


Fanlager Pirates:
andreas171 – Gworn (46.Waschbaerbauch), HorstNeumann, mel – bluelion, Schabbab, Miss Fair – Mattlok – baerwurz2000, BOH-Boy, spielmaker (64.hans-wurst)


SV Werder Bremen:
Reinke – Baumann, Kristajic, Ismael, Magnin (68.Charisteas) – Stalteri, Ernst, Lisztes – Micoud – Klasnic, Ailton



Die Mannschaftsaufstellungen:

Aufstellung.jpg



Das Spiel:

Spiel.jpg



Statistiken zum Spiel:

Statistik.jpg




Spielerkommentare:

Torhüter andreas171:
Leider habe ich eine Zerrung in der rechten SCHULTER.
Diese ist schmerzhaft, aber ich werde mit spritzen fitgemacht.


Trainer SandmannKO:
Heute im Spiel gegen Hannover ist ein Sieg Pflicht. Wir wollen den Traum der Tabellenführung weiter verteidigen, wenngleich es nicht unser Ziel ist Meister zu werden. Meine Mannschaft läuft heute mit 2 Veränderungen im Vergleich zu letzter Woche auf. Wir bleiben zwar bei unserem 4-4-2 mit der Raute, allerdings wird der Engel in die Rechte Verteidigung für GS kommen und Norben wir für XRICKX ins Defensive Mittelfeld kommen. Ansonsten hoffe ich natürlich das unser Sturmduo heute wieder das bietet was es im 1.Spiel gezeigt hat, und das die Raute auch mit Norben so gut klappt wie mit XRICKX, aber da hege ich keinerlei Zweifel. Ich wünsche mir für uns und vor allem für die Fans ein schönes Spiel mit ComU als verdientem Sieger.

Trainer schlappe:
Der heutige Gegner Schalke ist sicher stärker als es der Tabellenplatz aussagt. Wir müssen leider die Mannschaft umbauen, da Verletzungen und kleinere Wehwehchen einen Einsatz von verschiedenen Spielern verhindern. Aber ich bin sicher, daß unser Team konzentriert zu Werke geht, und auch die bisherigen Ersatzspieler zeigen werden, was sie können. Ein Sieg sollte möglich sein und somit sollten wir unseren ausgezeichneten Tabellenplatz halten können.

Horst Neumann:
Heute muss sich jeder in den Dienst der Mannschaft stellen, heute müssen die ersten drei Punkte her. Sonst erleben wir wieder so ein Chaos wie zu Beginn der letzten Saison und darauf kann wohl jeder verzichten. Heute ist jeder gefordert.
 
Zuletzt bearbeitet:

Webchiller

Bekanntes Mitglied
Der 3. Spieltag:



Ergebnisse und Tabelle nach dem 3. Spieltag:

Tabelle.jpg



Torjägerliste:

Scorer.jpg



Elf des Tages:

Elf.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Webchiller

Bekanntes Mitglied
Live-Ticker I:



Spielbeginn bei FC Schalke 04 – FFT Allstars:
Und los geht’s. Die Gastgeber spielen im ersten Durchgang von links nach rechts und beginnen das Spiel mit dem Anstoß.

Spielbeginn bei Hannover 96 - ComU:
Im ersten Durchgang spielt United von der rechten auf die linke Spielhälfte.
Die Gastgeber beginnen das Spiel mit dem Anstoß.

Spielbeginn bei Pirates - Bremen:
Die Gäste gewinnen die Seitenwahl und entscheiden sich in dem ersten Durchgang für das Spiel von rechts nach links. Damit haben die Pirates Anstoß in der ersten Hälfte.

03. Minute:
Die Pirates setzen das erste Ausrufezeichen: Mattlok mit einem starken Ballgewinn gegen Micoud, leitet sofort weiter zu baerwurz2000 auf links, der seinen Gegenspieler überläuft und anschließend in die Mitte zu BOH-Boy legt. Der Toptorjäger der Pirates fackelt nicht lange und zieht aus rund 18 m zentraler Position kurz entschlossen ab. Harter Schuss, doch einen halben Meter am linken Torpfosten vorbei.

06. Minute:
Mächtig Dusel für den Tabellenführer: Jaime mit einem schönen Solo im Mittelfeld, leitet weiter an den 16er zu Christiansen, der Flash enteilt und auch von mimi0815 nicht entscheidend beim Abschluss gestört werden kann. Doch der Torschuss geht um Zentimeter am linken Torpfosten vorbei.

08. Minute:
Icke gewinnt einen Zweikampf im Mittelfeld, drängt hinaus auf den rechten Flügel, um anschließend Bayer_No.1 steil zu schicken. Der Rechtsaußen der Allstars zieht von rechts in den 16er und hält dann trocken aufs Tor. Außennetz!

11. Minute: 1-0 Mathis (De Guzman)
Schon wieder kann ein Mittelfeldspieler der Gastgeber relativ unbedrängt durch das Mittelfeld marschieren, schickt Mathis, dessen Hacken Flash nur noch von hinten sieht und verwandelt aus 15 m eiskalt. Torhüterin mimi0815 ist chancenlos. Na hoffentlich wachen hier jetzt endlich einige Spieler auf …

12. Minute: 0-1 Kerpinho (Icke)
So spielen Spitzenteams! Neo1968 fängt einen hohen Ball der Schalker souverän ab und leitet diesen weiter auf die linke Seite, hinaus zu Silvinho. Der Mittelfeldspieler schaltet den Turbo ein und marschiert am linken Flügel durch, um auf höhe des 16ers quer auf Icke zurückzulegen. Dieser lupft den Ball mit nur einen Kontakt in den 16er auf Kerpinho, der sich gegen Waldoch durchsetzt und den Ball gekonnt ins lange Eck schlenzt. 1-0 für die Gäste!

13. Minute:
Zum wiederholten Male vertendelt spielmaker einen Ball leichtfertig. Lisztes schlägt den Ball weit nach vorne zu Ailton, der nicht richtig angegriffen wird und sich daher aus rund 20 m probiert. Ein ganz gefährlicher Flatterball, andreas171 streckt sich vergebens, doch der Ball donnert an das Lattenkreuz und von dort in die Füße von Gworn.

14. Minute:
Das war doch genau die richtige Antwort auf ein frühes Gegentor. Flenders spielt im Mittelfeld zwei Mann aus, lupft den Ball über 10 m nach vorne, genau zu Hlebs Aleks, der sich den Ball von der Brust auf den Fuß legt und schließlich volley abzieht. Haarscharf über den Querbalken.

16. Minute:
Das ist nicht zu glauben! Miss Fair mit einem weiten Ball in die Spitze zu BOH-Boy. Der wartet kurz, hebt den Kopf und spielt anschließend einen wunderschönen Steilpass in den 16er zu baerwurz, der Ismael zuvor kommt und den Ball direkt in Richtung Tor befördert. Reinke kommt nicht mehr heran, der Ball scheint unhaltbar einzuschlagen, doch geht nur an den Innenpfosten. BOH-Boy kommt angelaufen, hat völlig freie Schussbahn und bringt das Kunststück fertig, aus 5 (!!!!!) m Torentfernung am leeren Tor vorbeizusemmeln.

18. Minute:
Das hätte es nun aber sein MÜSSEN! Flash mit einem ganz besonders starken Ballgewinn am Mittelkreis, leitet den Ball weiter zu flenders. Der mit einem öffnenden Außenristpass in die Spitze zu Hlebs Aleks, der bereits schießen könnte, aber dennoch querlegt zu White York. Der Angreifer hat ebenfalls das Auge für den mitgelaufenen flenders, der 5 m vorm Tor den Ball in den Lauf gespielt bekommt, doch diesen überhastet am Tor vorbeistolpert. Ganz arm …

18. Minute:
Die Pirates haben nun Großchancen im Minutentakt, doch wirken vor dem Tor viel zu unentschlossen. BOH-Boy mit einem schönen Ableger für Mattlok, der mit dem Ball in den 16er eindringt, doch statt zu schießen versucht, den Torhüter zu umspielen und so an Reinke hängen bleibt.

19. Minute:
Oha, die Gäste spielen hier wahrlich meisterlich. Erneut fängt neo1968 einen Ball ab, schlägt diesen weit nach vorne zu Icke, der für Bayer_No1 prallen lässt. Der Rechtsaußen stürmt über das halbe Spielfeld, legt dann quer zu Kerpinho, der den Ball für Icke ablegt, so dass dieser aus 22 m aufs Tor halten kann. Der Ball donnert wie ein Strich gegen den Pfosten. Poulsen kann gerade noch klären.

22. Minute: 2-0 Christiansen (De Guzman)
Was ist heute nur mit der Deckung der Uniteds los? De Guzman tritt einen Freistoß aus ca. 30 m, hoch an den Elfmeterpunkt, wo Christiansen mutterseelenallein auftaucht und den Ball mit der Stirn ins lange Eck nickt. Keine Chance für mimi0815. Das riecht jetzt stark nach der ersten Saisonniederlage für den souveränen Tabellenführer.

25. Minute:
Nun endlich auch einmal Schalke: Blöder Fehlpass von zariz im Mittelfeld, in die Beine von Poulsen, der sofort weiterspielt zu Asamoah. Der Schalker startet im Mittelfeld durch, überbrückt gute 20 m und setzt dann Sand glänzend ein, der aus 17 m, halblinker Position abzieht. derMoralapostel geht auf Nummer sicher und wehrt den Ball mit den Fäusten zur Ecke ab.

27. Minute:
Oh war das wieder schön! Den Eckball der Schalker nutzen die Gäste für einen wunderschön herausgespielten Konter: zariz fängt den Ball am eigenen 16er ab, schickt Bayer_No.1, der für Kerpinho an der Mittellinie ablegt. Der Angreifer legt nun ein Solo über 40 m hin, hat nur noch Rost vor sich, an dem er aber letztlich hängen bleibt.

28. Minute:
Langsam wirkt es desaströs. De Guzman am 16er zu Christiansen, der quer auf Mathis, der den Ball unbedrängt um einen Meter am linken Torpfosten vorbeischiebt. Die Deckung der Uniteds ist quasi nicht existent.

29. Minute:
Es ist das Spiel der vergebenen Großchancen. Leichtfertiger Ballverlust von BOH-Boy im Angriffsspiel. Micoud mit einem langen Ball in die Spitze zu Klasnic. Der lässt 2 Mann stehen, spielt einen präzisen Querpass in Richtung Ailton, der sowohl Hotte, als auch Gworn zuvorkommt und den Ball frei vor andreas171 stehend am Tor vorbei spitzelt.

31. Minute:
zariz fängt einen Angriff der Schalker an der Mittellinie ab, leitet den Ball schnell weiter zu Bayer_No.1, der zwei Mann ausspielt und in Richtung 16er durchstartet. Flachschuss aufs kurze Eck, doch Rost steht genau richtig und nimmt sicher auf.

31. Minute:
Zum Unvermögen kommt nun auch noch Pech hinzu: Alta Tensione mit einem schönen Lauf über 50 m am linken Flügel, nach innen zu flenders, der für Hlebs Aleks auflegt, so dass dieser aus 20 m mit dem Vollspann abzieht. Genau an den Pfosten und von dort in die Arme des Torhüters.

33. Minute: Gelbe Karte schlappe
Altintop geht einem Ball entgegen und wird dabei von hinten durch schlappe gelegt. Unnötiges Foul, das eine berechtigte gelbe Karte zur Folge hat.

35. Minute: 1-1 Sand (Asamoah)
Verkehrte Welt in der Arena auf Schalke. Anstatt, dass die Gäste mit 3 oder gar 4-0 in Front liegen, gleichen die Gastgeber sehr sehr glücklich aus. Den fälligen Freistoß tritt Altintop hoch in den 16er, wo Asamoah AIRWin zuvorkommt und den Ball gegen den linken Pfosten donnert. Von dort trudelt der Ball genau vor die Füße von Sand, der nur noch ins leere Tor einzuschieben braucht. Absolut unverdient!

36. Minute:
Die Pirates verlieren so langsam die Spielkontrolle. Klasnic überläuft mel einmal mehr völlig leichtfertig, flankt auf den langen Pfosten, wo Ailton vor Gworn an den Ball kommt und diesen volley aus der Luft nimmt und aufs Tor hält. Andreas171 mit einer starken Fußabwehr.

40. Minute:
Endlich wieder ein schneller Angriff der Gäste über flenders, der White York glänzend in Szene setzt, so dass dieser frei vor Ziegler auftaucht, noch einmal querlegen könnte, es jedoch selbst probiert, dem Keeper mit diesem harmlosen Schüsschen jedoch gar keine Mühe bereitet.

40. Minute: Elfmeter Fanlager Pirates
Nun haben die Pirates die große Chance: BOH-Boy mit einem scharfen Pass an die linke Strafraumseite. Der gute baerwurz legt den Ball an Ismael vorbei und wird anschließend leicht von dem Bremer gerempelt. Der Angreifer der Pirates geht zu Boden und schon ertönt auch der Pfiff. Elfmeter!

41. Minute: 1-0 BOH-Boy
Der Bann ist gebrochen! Kurzer Anlauf, Schlenzer in das linke obere Toreck. Reinke hatte sich für die andere Seite entschieden und kann dem Ball nur noch nachsehen. 1-0!

45. Minute:
AIRWin gewinnt einen Zweikampf am eigenen Strafraum, schlägt den Ball hoch nach vorne, so dass Icke an der Mittellinie in Ballbesitz kommt und von dort über die gesamte Schalker hälfte läuft. Letztlich zieht er viel zu überhastet aus 18 m ab, zwingt Rost jedoch zu einer Glanzparade. Ecke.

45. Minute:
Noch stecken die Bremer nicht auf: Micoud dribbelt sich durch das gesamte Spielfeld der Gastgeber, legt hinaus zu Klasnic, der hoch in den 16er flankt. Wieder bleibt Gworn nur zweiter Sieger gegen Ailton und muss zusehen, wie der Angreifer frei vor andreas171 an selbigem aus 3 m scheitert. Den Abpraller braucht Micoud nur noch einzuschieben, doch die Fußspitze von HorstNeumann kann gerade noch zur Ecke klären.

45. Minute:
Hohe Ecke von der rechten Seite, keiner passt auf Ailton auf, der 2 Schritte Anlauf nimmt, um den Ball mit einem Flugkopfball aufs Tor zu lenken. Andreas171 pariert mit den Fingerspitzen glänzend.

45. Minute: 2-1 Hlebs Aleks (Emma)
Na es scheint ja doch zu gehen. Ein hoch hereingetretener Freistoß von Emma findet mit Hlebs Aleks genau den geeigneten Mann, der sich den Ball in der Luft mit dem Linken Fuß selbst vorlegt, um anschließend mit rechts volley abzuziehen. Ein sehenswertes Tor, an dem auch Torhüter Ziegler nichts mehr ändern kann. Nur noch 2-1!

Halbzeit bei Schalke - Allstars:
Halbzeit, mit einem Ergebnis, das den Spielverlauf völlig auf den Kopf stellt. Die Gäste hätten eigentlich längst auf 2,3 oder gar 4-0 erhöhen müssen, fangen sich dann jedoch gegen Ende der Halbzeit solch ein dummes und unverhofftes Gegentor.
An der Leistung der Allstars ist jedoch trotzdem nichts auszusetzen. Hinten stand man fast über die komplette Distanz sehr sicher und nach vorne agierte man mit teilweise brilliantem Offensivfußball. Wenn man in der zweiten Hälfte an diese Leistung anknüpfen kann, kommt nichts anderes als ein Sieg in Frage.

Halbzeit bei Hannover - ComU:
Die erste Halbzeit geht mit einer 2-1 Führung für die Gastgeber in die Pause.
Es war erschreckend, wie die bislang so viel gelobte Defensive des Tabellenführers heute ein ums andere Mal in Verlegenheit gebracht werden konnte. Kaum ein Abwehrspieler der Gäste, der einmal das Tempo des Gegenspielers mitgehen konnte und kaum ein Angriff der Gastgeber, der nicht brandgefährlich wurde.
Doch dank des leichtfertigen Umgangs der Hannoveraner mit den Chancen und einer schönen Einzelleistung von Hlebs Aleks, sind die Gäste noch im Rennen. Nun ein frühes Tor in der zweiten Halbzeit und es ist noch einmal alles drin. Hoffen wir auf eine deutliche Leistungssteigerung in Durchgang zwei!

Halbzeit bei Pirates - Bremen:
Das war sie, die erste Halbzeit zwischen den Fanlager Pirates und dem SV Werder Bremen. Es war eine sehr aufregende und dramatische erste Hälfte, in der sich vor allem andreas171 ein ums andere Mal auszeichnete. Ohne ihren Torhüter lägen die Gastgeber wohl bereits aussichtslos zurück, doch dank des überragenden Schlussmannes darf man sich sogar dank einer Bremer Unachtsamkeit über eine 1-0 Führung freuen.
Doch sollte man in der zweiten Hälfte nicht deutlich mehr Stabilität in die Deckungsarbeit bekommen, dürfte der Traum vom ersten Dreier bald wie eine Seifenblase zerplatzen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Webchiller

Bekanntes Mitglied
Live-Ticker II:




Wiederbeginn bei Schalke - Allstars:
Mit einem Wechsel gehen die Allstars in die zweite Hälfte. Für DO4EVER kommt muffy in die Partie.
Die Gastgeber spielen nun von rechts nach links. Die Gäste beginnen die zweite Halbzeit mit dem Anstoß.

Wiederbeginn bei Hannover - ComU:
Ohne Wechsel geht das Spiel in die zweite Halbzeit.
ComU nun mit dem Anstoß, Hannover von rechts nach links.

Wiederbeginn bei Pirates - Bremen:
Mit nur einem Wechsel beginnen die Pirates die zweite Spielhälfte. Für den desolaten Gworn kommt Trainer Waschbaerbauch in die Begegnung.
Die Fanlager Pirates spielen nun auf die eigene Fantribüne, also von rechts nach links. Bremen mit dem Anstoß.

47. Minute: Gelbe Karte Kobiashvilli
Tumultartige Szenen auf dem Platz. Kobiashvilli verliert den Ball an Bayer_No.1 und fällt diesen durch eine rüde Grätsche von hinten. Die Schalker wollen dies nicht als Foul gesehen haben und gehen auf den Schiedsrichter los, der Mühe hat, dass hier nicht alles außer Kontrolle gerät.

48. Minute:
Schabbab behauptet den Ball im Mittelfeld gegen drei Mann, schickt anschließend BOH-Boy steil, der plötzlich völlig frei vor Reinke auftaucht. Doch der Torjäger der Pirates bestätigt seine schwache Form und vertendelt den Ball leichtfertig.

50. Minute:
Micoud hinaus auf links zu Ailton, der den Ball über 25 m auf Klasnic prallen lässt. Der Bremer Angreifer schlägt einen Haken, lässt damit HorstNeumann aussteigen und zieht aus ca. 18 m ab. Doch andreas171 ist auf dem Posten und fängt den Ball sicher.

52. Minute:
Das gibt’s doch gar nicht! Flenders mit einem traumhaften Pass in die Spitze, genau in den Lauf von White York, der gar nicht lange zögert, sondern spontan aus 22 m abzieht. Der Ball geht auf und davon und prallt wuchtig gegen die Latte. Riesiges Pech für die Gäste, bereits zum zweiten Mal Aluminium.

57. Minute:
White York kommt 22 m vorm Tor in Ballbesitz, schaut kurz nach links und sieht Emma heraneilen. Lupfer in die halblinke Seite des Strafraums, genau in den Lauf von Emma, dem der Ball jedoch verspringt und so ungefährlich in die Arme von Ziegler trudelt.

60. Minute:
Im Moment haben die Gäste einfach kein Glück. Freistoß an der Mittellinie, hoch bis an den gegnerischen 16er, wo Icke den Ball mit dem Kopf in den Strafraum verlängert, so dass Bayer_No.1 frei vor Rost auftaucht. Der Angreifer spitzelt den Ball cool über den Keeper hinweg, doch der Ball prallt vom Außenpfosten ins Toraus.

62. Minute: 2-2 White York (Emma)
Alles ist wieder offen, es steht 2-2!
Norben, der heute ein sehr gutes Spiel hinlegt, mit einem weiten Ball nach vorne. White York legt den Ball hinaus auf links zu Emma, löst sich von seinem Gegenspieler und nimmt das erneute Anspiel geschickt an, um den Ball auch sofort in Richtung Tor zu halten. Keine Chance für Ziegler, der passt einfach zu genau! 2-2!

63. Minute: 2-0 baerwurz2000 (BOH-Boy)
Ist das die Vorentscheidung? Mattlok wieder mit einem energischen Ballgewinn im Mittelfeld, leitet weiter zu BOH-Boy, der den Ball scharf in den 16er schlägt, wo der ganz starke baerwurz Ismael enteilt und den Ball wunderschön am Torhüter vorbei ins lange Eck schlenzt. 2-0!

64. Minute:
Jetzt einmal wieder die Schalker: Altintop legt den Ball vorbei an Silvinho, spielt weiter zu Asamoah, der AIRWin einfach stehen lässt und aus 13 m, halbrechter Position abzieht. Der Winkel ist letztlich aber doch zu spitz, so dass derMoralapostel keine Mühe damit hat, den Ball locker aufzunehmen.

64. Minute: Wechsel bei den Pirates
Für den schwachen spielmaker kommt hans-wurst in die Begegnung.

67. Minute: 2-3 White York (flenders)
Ja was ist das denn? Aus 0-2 mach 3-2, oder besser, so spielt ComU 2004/2005!
Wieder Norben mit einem Ballgewinn und dem direkten Spieleröffnung. Flenders legt den Ball quer zu White York, der den Ball über 30 m ganz eng am Fuß führt und dann aus 20 m einfach mal abzieht. Ein fulminanter Schuss, den Ziegler nie erreichen kann. 3-2 für die Gäste!

68. Minute: Wechsel beim SV Werder Bremen
Für Magnin kommt Charisteas ins Spiel.

69. Minute: 2-1 Asamoah (Altintop)
Wo ist denn bitteschön AIRWin? Der Gegenspieler von Asamoah treibt sich irgendwo im Mittelfeld herum und lädt Altintop dadurch geradezu dazu ein, den Ball auf den völlig freien Asamoah zu spielen, der aus 18 m knallhart und trocken abzieht. Keine Chance für derMoralapostel, der sich noch so lang machen kann, den Ball aber trotzdem nicht erreicht. 2-1!

71. Minute:
Jetzt beginnen die Pirates sogar zu zaubern. BOH-Boy wie gewohnt auf seinen Angriffspartner baerwurz, der lässt den Ball direkt in die Mitte zu Mattlok prallen, der aus 18 m direkt draufhält. Um Zentimeter am linken Torpfosten vorbei.

74. Minute:
Und immer wieder der herausragende baerwurz2000. Diesmal überläuft er am linken Flügel zwei Gegenspieler, flankt maßgerecht an den Elfmeterpunkt, wo hans-wurst völlig ungedeckt steht und den Ball volley in Richtung Tor schießt, doch um einen halben Meter über das linke Toreck.

77. Minute:
flenders legt den Ball hinaus auf links zu Emma. Der Top Vorlagengeber weiß sofort etwas mit dem Ball anzufangen und spielt ihn tief in den 16er, wo schon wieder White York lauert und diesen direkt aufs Tor hält. Erneut kommt Ziegler nicht mehr heran, doch zum dritten Mal im Spiel rettet für ihn rettet für ihn Aluminium. Diesmal war es der rechte Innenpfosten.

78. Minute: Doppelwechsel bei ComU
Für Hlebs Aleks und flenders kommen downie und DANTE in die Begegnung.

85. Minute:
Bei den Allstars tut sich nicht mehr viel. Der Gegentreffer kam zum aller ungünstigsten Zeitpunkt. Die Spieler wirken wie gelähmt und zeigen überhaupt kein Aufbäumen mehr. Im Moment sieht es sehr nach der ersten Saisonniederlage aus.

87. Minute: Gelbe Karte Ismael
hans-wurst macht auf der rechten Seite gleich zwei Bremer Nass, lupft den Ball in die Mitte zu baerwurz, der sich wieder einmal spielend gegen Ismael durchsetzt und nur durch ein Foul zu stoppen ist. Gelbe Karte für den Bremer und eine gute Freistoßgelegenheit aus 18 m.

87. Minute:
Altintop kann etwa 15 m vorm gegnerischen Strafraum mit dem Ball machen was er will, lupft diesen schließlich an den Elfmeterpunkt, wo Sand angestürmt kommt und das Leder mit dem Kopf in Richtung Tor drückt. Doch derMoralapostel hatte aufgepasst und nimmt sicher auf.

88. Minute:
Und fast noch das 3-0! Den fälligen Freistoß schnibbelt BOH-Boy über die Mauer auf das linke Toreck, doch Reinke kann den Ball mit den Fingerspitzen über die Latte lenken. Ecke.

88. Minute:
Es ist ein Auf und Ab in den letzten 10 Minuten. Jetzt sind es die Hannoveraner, die über Jaime entlang dem rechten Flügel in Richtung United Strafraum stürmen. Querpass auf den Elfmeterpunkt zu Mathis, der Flash zuvorkommt und den Ball aufs Tor spitzelt, doch an einem Fußreflex von mimi0815 scheitert. Ganz großes Glück für die Gäste!

90. Minute:
Noch einmal ein feiner Angriff der Bremer über Klasnic, der über 30 m mit dem Ball entlang der rechten Seite läuft, anschließend auf den Elfmeterpunkt flankt, wo Charisteas den Ball über andreas171, aber auch über das Tor lupft.

Spielende bei Hannover - ComU:
Das Spiel ist vorbei! ComU gewinnt tatsächlich nach einem frühen 0-2 Rückstand mit 3-2 und festigt damit den Platz an der Sonne.
Durch eine tolle, kämpferische und auch spielerische Wiederauferstehung konnte man ein bereits verloren geglaubtes Spiel noch drehen und gewinnt letztlich sogar hochverdient mit 3-2.
Nur die Nachlässigkeiten in der Abwehr, die auch zu Spielende hin noch einmal augenscheinlich wurden, müssen in Bälde abgestellt werden. Sobald es gegen ein Spitzenteam geht, kann man sich nämlich solche Fehler nicht mehr leisten. Doch wer solch ein Sturmduo vorne drin stehen hat, braucht sich eigentlich vor gar nichts zu fürchten.

Spielende bei Pirates - Bremen:
Das wars! Die Spieler der Fanlager Pirates fallen sich überglücklich in die Arme. Nun sind auch sie, als letztes der drei FFL-Teams, in der FFL Saison 2004/2005, angekommen. Die ersten drei Punkte sind eingefahren, dank einer engagierten und zum Teil auch spielerisch sehr ordentlichen Leistung.
Auch wenn man mit einer 1-0 Führung in die Halbzeit ging, erst als sich der Trainer selbst einwechselte, gab es die Wende. Von da ab hatte Ailton rein gar nichts mehr zu melden, die Angreifer der Gäste liefen nun nur noch permanent gegen eine Abwehrwand an, die den Bremern mächtig Kopfzerbrechen bereitete und so für frühe Resignation sorgte.
Auf der anderen Seite wurden die Offensivaktionen der Gastgeber immer sicherer und sorgten so für das baldige 2-0 und die damit verbundene Vorentscheidung. Mit diesem Erfolg im Rücken dürften die Aufgaben in den kommenden Wochen deutlich leichter fallen und erst einmal Zentnerlasten von den Rücken der Pirates-Akteure nehmen.

Spielende bei Schalke - Allstars:
Das Spiel ist vorbei. Die Allstars verlieren somit das erste Saisonspiel gegen den Tabellenletzten, den FC Schalke 04, und kehren damit zurück auf den Boden der Tatsachen.
Da man das hohe Niveau aus der ersten Hälfte nicht aufrecht halten konnte und im zweiten Durchgang zumeist nur hinterherschaute, ist dieses Ergebnis noch nicht einmal vollkommen unverdient. Zwar waren die Allstars, wenn man alle Chancen zusammenrechnet, das klar dominante Team, doch letztlich muss man ihnen auch ankreiden, dass man solch klare Torgelegenheiten nicht zu verwerten weiß.
Zumindest sorgt dieser Sieg dafür, dass einige Spieler gar nicht erst beginnen abzuheben und vielleicht in den kommenden Wochen etwas konzentrierter zu Werke gehen. Dann wird man vielleicht über dieses Spiel nur von einem Betriebsunfall sprechen …
 
Zuletzt bearbeitet:

Webchiller

Bekanntes Mitglied
FC Schalke 04 - FFT Allstars:



Die Spieler laufen ein, gleich geht’s los:

beginn.jpg




Das 0-1 für die Gäste:

0-1.jpg




Torschütze Kerpinho jubelt über Saisontreffer Nummer zwei:

kerp.jpg




Hartes Einsteigen von schlappe gegen Altintop:

foul.jpg




Für dieses Foul sieht der Spielertrainer seine bereits zweite Gelbe Karte in dieser Saison:

gelb.jpg




Der plötzliche Ausgleich für die Schalker:

1-1.jpg




Ebbe Sand ist der glückliche Torschütze:

sand.jpg




Kobiashvilli foult Bayer_No.1:

foul1.jpg




Großer Aufruhr auf dem Spielfeld, dennoch gibt es Gelb:

gelb1.jpg





Die Schalker erzielen tatsächlich noch das 2-1:

2-1.jpg





Asamoah ist der viel umjubelte Torschütze:

asamoah.jpg





Das wars, große Enttäuschung bei den Allstars nach der ersten Saisonniederlage:

ende.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Webchiller

Bekanntes Mitglied
Hannover 96 - Community United:



Einlauf der beiden Teams:

beginn.jpg




Das Führungstor für den Gastgeber:

1-0.jpg




Mathis bejubelt den ersten Treffer:

mathis.jpg




2-0 – United ganz kalt erwischt:

2-0.jpg




Diesmal ist Christiansen der Jubelnde:

christiansen.jpg




Der Anschlusstreffer, quasi mit dem Pausenpfiff:

2-1.jpg




Hlebs Aleks’ bereits fünfter Saisontreffer im dritten Spiel:

aleks.jpg




Unglaublich, ComU ist wieder da – 2-2:

2-2.jpg




Mister Zuverlässig, White York, einmal mehr erfolgreich:

white.jpg




Und nun auch noch das 2-3 für die Gäste:

2-3.jpg





White York avanciert hier zum absoluten Matchwinner:

white1.jpg





Pflicht erfüllt, die United Akteure freuen sich über den dritten Saisonsieg im dritten Spiel:

ende.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Webchiller

Bekanntes Mitglied
Fanlager Pirates - SV Werder Bremen:



Die Spieler kommen aus den Katakomben:

beginn.jpg




Das Führungstor für die Gastgeber durch einen Elfmeter:

1-0.jpg




BOH-Boy mit Saisontreffer Nummer drei:

boh.jpg




Der Treffer zum 2-0 für die Gastgeber:

2-0.jpg




baerwurz bejubelt seinen zweiten Saisontreffer:

baer.jpg




Ismael mit einem Foul an dem Mann des Tages, baerwurz2000:

foul.jpg




Dafür sieht er Gelb:

gelb.jpg





Erster Sieg im dritten Spiel, endlich hats geklappt:

ende.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Sandmann

Europas Thron!!!
Sooo... habe den Kampf um den Laptop gewonnen, werde gleich wieder da sein... inner halben Stunde rum... das konnt ich mit meiner Freundin aushandeln :zwinker3:
 

DÄN-de-Borussia

Pottkind im Norden
oh man wenn ich nicht verletzt wäre, würde ich den eckelhaften Schlakern heute so richtig die Bude voll hauen, hebe ich mir das halt fürs Rückspiel auf :floet:
 

Mattlok

Comunio-Rekordmeister
ich kann leider nicht, ich leg mich in sbett, hab mich heute beim Fußballspielen verletzt, hab mal wieder ein dickes Knie, unser Keeper hat mir mit den Stollen direkt aufs Knie getreten, jetzt hab ich nen Bluterguss, und hoffentlich nicht mehr. Muß mein Bein hochlegen und kühlen... :schmoll2:
 
Oben