6. Spieltag: Hamburger SV - Hertha BSC

Was holt der HSV gegen Hertha?


  • Umfrageteilnehmer
    19
  • Umfrage geschlossen .

Käpt´n Koma

Since 1887
mst8576 schrieb:
Sehe ich auch so.
Da ist aber auch mal die Leitung gefragt, da müssen klare Bekenntnisse von Hoffmann und Didi B. zu Toppi kommen, auch im Falle einer Niederlage.
Didi hat letztens im DoPa das Konzept erklärt, dann muss man das auch durchdrücken.
Und diese blöden Fans verstehe ich auch nicht, sicher wäre es schön wenn man international spielt, aber ich will das nicht alle Jubeljahre mal sondern es soll langfristig was aufgebaut werden. Und das zieht sich von oben über die Amas bis zu den Junioren, da unten klappt es ja, oben ist es halt nur eine Frage der Zeit.

Wir wollen Toppi wir wollen Toppi wir wollen Toppi siegen sehen,

oh wie wär das oh wie wär das : Wunderschön :spitze:

1887% Pro Toppi
 
Mopo 25.09

Macht die Berliner platt!
[font=Verdana,Arial,Helvetica,Sans-Serif]SIMON BRAASCH
[/font]
[font=Verdana,Arial,Helvetica,Sans-Serif]Gegen die Hertha geht es für Toppmöller schon um ALLES[/font]
[font=Verdana,Arial,Helvetica,Sans-Serif]
Was wurde in den vergangenen Tagen nicht alles so erzählt. HSV-Kapitän Daniel van Buyten erklärte der Hertha den "Krieg", sein Berliner Kollege Zecke Neuendorf fühlte sich daraufhin genötigt, dem Belgier einen Arztbesuch zu empfehlen (die MOPO berichtete). Und über allem steht die Trainerfrage. Ganz Hamburg redet über Klaus Toppmöller - und zerbricht sich seinen Kopf. Wird Zeit, dass endlich gespielt wird, oder? Morgen (17.30 Uhr) gibts für den HSV nur noch eines: Macht die Berliner platt!

Toppi selbst sollte am meisten darauf brennen, dass sein Team (gerade für ihn) die Kastanien aus dem lodernden Feuer holt. Es erstaunt, dass ausgerechnet der Trainer die erzürnten Hamburger und Berliner Gemüter zu beruhigen versucht. Und es spricht für ihn. Mit van Buytens Wortwahl etwa kann auch Toppi nichts anfangen. "Fußball hat nichts mit Krieg zu tun", so der 53-Jährige. "Aber Daniel ist Ausländer. Er spricht sehr gutes Deutsch, versteht aber längst nicht alles. Er wollte nur sagen, dass morgen die Fetzen fliegen müssen."

Ob die Beschwichtigungsversuche aber auch erhört werden? Van Buyten jedenfalls hat sich Neuendorfs Aussagen in den Spind gehängt. Und zu Joe Simunic' Aussage, der Belgier habe ihm während eines Länderspiels mal hinter dem Rücken des Schiedsrichters eine verpasst, sagt der Käpt'n lediglich: "Kann sein, dass da was war. Er lag dann eben dort." Seine Interpretation der Dinge: "Ist doch gut, wenn die Berliner so viel reden. Das zeigt nur, dass sie Angst haben."

Der HSV gegen die Hertha. Da ging es eigentlich immer richtig zur Sache. Und nichts deutet darauf hin, dass es diesmal anders kommen dürfte. Dass ein Großteil der Hamburger Profis hinter Klaus Toppmöller steht, ist bekannt. Selbst diejenigen, die gern häufiger zum Einsatz kommen würden, respektieren die authentische Art ihres Trainers - und fragen sich, ob es ihnen unter einem anderen Coach wirklich besser ergehen dürfte. Doch alle großen Reden sind nutzlos, wenn auch morgen das Ergebnis nicht stimmen sollte. Es gilt als sicher, dass der HSV dann die Reißleine ziehen würde.

Erneut geht Toppi hohes Risiko. Nimmt erstmals in einem Bundesligaspiel einen gesunden Sergej Barbarez aus der Stammelf. Baut auf den zuletzt untergetauchten Naohiro Takahara im Angriff. Und ändert die Mannschaft im Vergleich zum Lautern-Spiel (1:2) auf insgesamt drei Positionen. "Völlig normal" sei das, doziert er, "nur bei uns wird immer mit dem Finger darauf gezeigt". Doch die Antwort ist, wie bei allen Kritikpunkten, die seit Wochen in Richtung des Trainers abgefeuert werden, stets die gleiche: Weil der Erfolg bislang ausblieb.

Eine Chance bleibt Toppmöller noch, die Trendwende einzuleiten. Selten war er von seiner Mannschaft derart abhängig. "Er kennt die Gepflogenheiten und weiß, dass er bei ausbleibendem Erfolg das schwächste Glied in der Kette ist", erklärt Raphael Wicky. "Aber wir wollen und müssen gewinnen. Für uns, den Trainer und den Verein." Ran an die Berliner!

So will der HSV spielen: Pieckenhagen - Schlicke, van Buyten, Reinhardt - Wicky, Jarolim, Boulahrouz, Rahn, Moreira - Mpenza, Takahara

[/font]
 

Da_Chritsche

Hamburgler
also spielen barbarez und beinlich nich!
und taka kriegt auch noch ne chance, und kuckovic wird wohl eingewechselt werden! Sieht doch alles gut aus!

aber ich dachte boulahrouz is verteidiger?
 

calle1887

42 Jahre Bundesliga
Wie wärs`s mit "Ausser Toppi könnt Ihr alle geh`n?" :floet:
Aber leider kann man die Truppe ja nicht einfach rauswerfen, denn die Amateure sind für die BuLi leider nicht stark genug...
Fakt ist, wenn nicht gewonnen wird, fliegt der Trainer, same procedure as every year... Doll wird es nicht reissen können, und über Lothar "Unser Schwatter hat so`n langen" Matthäus müssen wir wohl nicht diskutieren.
Kann man nur abwarten, daß Magath in München fliegt, aber das wird noch ein Weilchen dauern. Der Rest der Trainerriege, die gerade nichts zu tun haben, ist m.E. auch nicht fähig, den Haufen zu motivieren.
By the way: Was macht Jörg Berger eigentlich gerade? Oder man nimmt Geld in die Hand und holt Ede Geyer, da haste wenigstens noch ein paar lustige Sprüche vor dem Ab..... - und die Mannschaft ist dann wenigstens topfit :schimpf:

Ich werde mich persönlich vom Leistungsstand der Herren überzeugen, obwohl ich mich jetzt schon ärgere, die Karte gekauft zu haben. Aber nützt ja nüscht :zwinker3:
 
so... hh ist nun schon so weit abgeschlagen, da hoffe ich mal auf nen heimsieg von euch, aber auch nur weil ich hertha genauso wenig abkann ;)
ausserdem hab ich grad barbarez in meine kicker-manager-elf genommen, er sollte also mal ein gutes spiel machen!!
 
Emmas_linke_Klebe schrieb:
echt? ganz sicher???
na denn änder ich es doch noch ;)

Ich behaupte Mal:Zu 80%.Aber unser User Schlaffer war gestern beim Training...........der postet heut noch ob Baba ein Leibchen bekommen hat oder nicht,dann weiste genaues...... :zwinker3:
 
gut ;) ... bis 15:30 kann man die aufstellung ja glaub ich noch ändern...
aber unter den umständen nehm ich doch lieber den lincoln rein :p

da sich die situation nun geändert hat, wünsche ich euch natürlich kein siegr mehr... ;) ... *scherz...
 
Nimm Takahara rein..........ich hab da irgendwie was im Urin. :fress:
Der wurde "befördert" zum Freistossschützen-ich glaube der lässt morgen einen ab! :spitze:
 
Emmas_linke_Klebe schrieb:
hab ich leider leider nich in meiner truppe... und das der mal einen ablässt glaubste doch wohl nich wirklich ;) ..jedenfalls amcht er keine bude...

Der lässt andauernd einen ab-datt kommt vom rohen Fisch!! :lachtot:

Der knallt dem Winzling Fiedler einen rein..........ganz bestimmt! :spitze:
 
Oben