A-Jugend - NMS/Plön - SV Tugendorf gg. Türkspor...

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

ich komme soeben von dem spiel tungendorf gg türkspor wieder. den svt betreue ich als eine art co-trainer...
warum erzähl ich euch davon? weil es einfach ein wahnsinnsspiel war!!!

mit der ersten halbzeit will ich mich gar nich länger aufhalten. wir haben schwach begonnen, lagen schnell mit 0:2 hinten. danach hatten wir 3 hundertprozentige torchancen, konnten aber keine verwerten, stattdessen kassierten wir noch vor der halbzeitpause das 0:3. eine verdiente führung für die gäste, aber nicht in dieser höhe verdient. gegen die schnellen spitzen der türken wussten wir aber kein mittel.

in der zweiten halbzeit machten wir zunächst unheimlichen druck, aber ohne zum torerfolg zu kommen. beste chancen wurden nicht genutzt.
dann endlich der anschlusstreffer. kurz darauf das 2:3. freude pur auf der trainerbank und aufm platz... der svt war zurück im spiel. danach liessen leider, aber verständlicherweise die kräfte bei uns nach. die türken kamen nun wieder besser ins spiel und hatten auch gute chancen. durch einen konter gelang uns trotzdem der ausgleich zum 3:3. türkspor machte aber weiterhin druck, vergab jedoch meisst kläglich oder scheiterte an unserem überragenden torhüter. ca in der 85. minuten fuhren wir dann noch mal ein konter... mit erfolg. das spiel war gedreht! aus einem 0:3 wurde ein 4:3. es gab kein halten mehr, einfach unglaublich.
doch noch waren 5 minuten zu spielen und der schiri gab 4 minuten als zugabe. die türken warfen alles nach vorne, wir stellten uns ein wenig devensiver. durch ein unnötige foul gekamen wir eine 5-minüte strafe aufgebrummt... völlig zu unrecht muss man sagen. die letzte minute lief, als türkspor einen letzten angriff versuchte, in unserem strafraum kam ein spieler zu fall, doch der schiri verweigerte den zugegebenermaßen fälligen elfmeter für die gäste. und wie es denn so mit türken ist... die emotionen kochten über, die hatten sich nicht mehr unter kontrolle. ein gästespieler foult daraufhin einen unserer spieler mit einer fluggrätsche ich sie zuvor glaub ich noch nicht gesehn habe... voll getroffen! natürlich gab es rot, das gepöbel seitens der gäste nahm dadurch natürlich kein ende... im gegenteil! unser spieler musste verletzt von platz. noch ist nich klar, was es ist, auf jeden fall irgendwas mit dem knie. danach war auch schluss!

das spiel nach einem 0:3 noch gedreht und gewonnen... und das gegen eine solch unsympathische truppe voller idioten, die sich nie unter kontrolle hatten und nur am pöbeln waren...
ja ja, südländisches temperament! immer das gleiche mit den! :schimpf: :hammer:
aber es ist auf jeden eine ungeheure befriedigung die passende antwort auf dem platz gegeben zu haben. wer das spiel gesehn hat muss nun tungendorf-fan sein! :zwinker3: :laola:
der platz an der sonne der tabelle ist damit weiter unser!

vielen dank für die aufmerksamkeit...
 
Oben