--[A]-- Tippspiel Ski-Weltmeisterschaften; Runde 1: Ski-Alpin-WM; 29.01.05-12.02.05

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
<color=red><b><u>Tippspiel Ski-Weltmeisterschaften</u></b></color>

Hiermit eröffne ich das Tippspiel für die Ski-Weltmeisterschaften. Es umfasst die <u>Ski-Alpin-Weltmeisterschaft</u> in Bormio/Italien, die <u>Ski-Nordisch-Weltmeisterschaft</u> in Oberstdorf/Deutschland und die <u>Biathlon-Weltmeisterschaft</u> in Hochfilzen/Österreich.

Sollten die Tippspiele für Biathlon (Fanlager/Sport1) und Ski Alpin (Fanlager) auch die Weltmeisterschaften der jeweiligen Sportart umfassen, so soll dieses WM-Tippspiel parallel zu diesen laufen. Das heißt: Jeder, der daran interessiert ist, <b>Wintersport-WM-Tippkönig</b> zu werden, kann zusätzlich zu den bereits vorhandenen Tippspielen auch hier mittippen.

Dieses Tippspiel wird gleichzeitig im Fanlager-Tippspiel-Forum und im Sport1-Winterport-Forum angeboten. Alle Tipper werden in den Wertungstabellen zusammen aufgeführt.

<color=blue>Tippabgabeschluß für die jeweilige Weltmeisterschaft ist der Beginn des ersten Wettbewerbs!</color>

<i>Jede WM muss <b>komplett</b> vor Beginn des ersten Wettbewerbs getippt werden. Tippänderungen sind nach Beginn des ersten Wettbewerbs einer WM <u>nicht</u> mehr möglich und werden dementsprechend auch nicht gewertet. Das gilt auch im Falle einer Verletzung oder Nicht-Berücksichtigung eines Sportlers für einen Wettbewerb, da dies zum allgemeinen Tipprisiko gehört. Ein späterer Tipp-Einstieg in eine WM ist natürlich möglich.</i>

<b>Hier jetzt die erste Tipprunde: <u>SKI-ALPIN-WM</u> in Bormio/Italien</b>

-------------TippStart----------------

<b>29.01.: Super-G, Herren</b>
1.
2.
3.

<b>30.01.: Super-G, Damen</b>
1.
2.
3.

<b>03.02.: Kombination, Herren</b>
1.
2.
3.

<b>04.02.: Kombination, Damen</b>
1.
2.
3.

<b>05.02.: Abfahrt, Herren</b>
1.
2.
3.

<b>06.02.: Abfahrt, Damen</b>
1.
2.
3.

<b>08.02.: Riesenslalom, Damen</b>
1.
2.
3.

<b>09.02.: Riesenslalom, Herren</b>
1.
2.
3.

<b>11.02.: Slalom, Damen</b>
1.
2.
3.

<b>12.02.: Slalom, Herren</b>
1.
2.
3.

<b>13.02.: Teamwettbewerb</b>
1.
2.
3.

<u>Zusatztipps für die Ski-Alpin-WM:</u>

<b>Nationenwertung</b>
1.
2.
3.

<b>Erfolgsreichster Sportler/-in</b>
Name:

-------------TippEnde----------------

Gewertet wird in dem bekannten 5-3-1-Punktesystem. Der genaue Platzierungstipp bringt 5 Punkte, ein Abweichen des Tipps um eine Position vom Ergebnis bringt 3 Punkte und ein Abweichen von 2 Positionen bringt noch einen Punkt. Es zählen nur Platzierungen unter den ersten 3.
Bei den Zusatztipps zählt zunächst die Anzahl der Goldmedaillen, dann die der Silber- und zuletzt die der Bronzemedaillen. Hinsichtlich der Nationenwertung gilt das 5-3-1-Punktesystem. Wird der/die erfolgreichste Sportler/-in korrekt genannt, so gibt es dafür 5 Punkte.
Zusätzlich gibt es für den Tippsieger der jeweiligen WM 5 Punkte, für den WM-Zweiten 3 Punkte und für den WM-Dritten einen Punkt für die Gesamtwertung des <b>“Tippspiel Ski-Weltmeisterschaften“</b>.
 
Zuletzt bearbeitet:

reimi53

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
lachi83 schrieb:
<COLOR=RED></COLOR>
Zusatztipps:

Nationenwertung
1.
2.
3.

Erfolgsreichster Sportler/-in
Name:
Was muss man bei den Zusatztipps tippen. Nationenwertung und erfolgreichster Sportler aus allen 3 Weltmeisterschaften:help:
 

sebastian

Mitglied
-------------TippStart----------------

29.01.: Super-G, Herren
1. Maier (AUT)
2. Miller (USA)
3. Rahlves (USA)

30.01.: Super-G, Damen
1. Götschl (AUT)
2. Gerg (GER)
3. Ertl (GER)

03.02.: Kombination, Herren
1. Miller (USA)
2. Raich (AUT)
3. Kjus (NOR)

04.02.: Kombination, Damen
1. Kildow (USA)
2. Kostelic (CRO)
3. Ertl (GER)

05.02.: Abfahrt, Herren
1. Walchhofer (AUT)
2. Rahlves (USA)
3. Grugger (AUT)

06.02.: Abfahrt, Damen
1. Gerg (GER)
2. Kildow (USA)
3. Götschl (AUT)

08.02.: Riesenslalom, Damen
1. Poutiainen (FIN)
2. Pärson (SWE)
3. Maze (SLO)

09.02.: Riesenslalom, Herren
1. Miller (USA)
2. Pallander (FIN)
3. Raich (AUT)

11.02.: Slalom, Damen
1. Schild (AUT)
2. Bergmann (GER)
3. Poutiainen (FIN)

12.02.: Slalom, Herren
1. Rocca (ITA)
2. Raich (AUT)
3. Schönfelder (AUT)

13.02.: Teamwettbewerb (ich hoffe es ist okay, dass ich den schon eingefügt habe, sonst ignoriere es einfach oder sag mir Bescheid)
1. USA
2. Österreich
3. Deutschland

Zusatztipps:

Nationenwertung
1. Österreich
2. USA
3. Deutschland

Erfolgsreichster Sportler/-in
Name: Bode Miller

-------------TippEnde----------------
 
<b>Antworten:</b>

<u>@bluelion:</u> Mir war es gar nicht bewusst, dass es einen solchen Teamwettbewerb gibt. Wird sofort eingefügt! Danke für den Hinweis.

<u>@reimi53:</u> Die Zusatztipps beziehen sich nur auf die Ski-Alpin-WM. Es wird gleiche auch für die beiden anderen Weltmeisterschaften geben.

<u>@sebastian:</u> Selbstverständlich ist es okay.
 
Zuletzt bearbeitet:

bluelion

Daniela Hantuchova Fan
lachi83 schrieb:
bluelion Mir war es gar nicht bewusst, dass es einen solchen Teamwettbewerb gibt. Wird sofort eingefügt! Danke für den Hinweis.

hehe, wir ösis wissen halt wo wir besonders leicht zu unseren goldenen kommen!!! :lachtot: :zwinker3: :floet:
 

sebastian

Mitglied
hehe, wir ösis wissen halt wo wir besonders leicht zu unseren goldenen kommen!!!

Sei Dir da nicht zu sicher. Der ÖSV hat zwar das mit Abstand beste Team in der Breite, aber die USA sind keinesfalls zu unterschätzen. Sie sind in jedem Wettbewerb bei nur zwei Startern pro Land ähnlich gut besetzt wie ihr.
 

mars85

FritzWaltersErben
Kurze Frage: Wie wird die Nationenwertung gewertet??Bzw wie kommt dort dsas Endeergebniss zu stande?
 

bluelion

Daniela Hantuchova Fan
sebastian schrieb:
Sei Dir da nicht zu sicher. Der ÖSV hat zwar das mit Abstand beste Team in der Breite, aber die USA sind keinesfalls zu unterschätzen. Sie sind in jedem Wettbewerb bei nur zwei Startern pro Land ähnlich gut besetzt wie ihr.

ach komm!!! realistisch betrachtet holen wir uns die goldene auch mit einer halben b-garnitur ab!!! :floet:
 
<b>Info zum Team-Wettbewerb:</b>

Bei der Team-Entscheidung starten je zwei Herren und Damen in Super-G sowie Slalom. Für jeden der insgesamt acht Durchgänge werden Punkte vergeben. Die Mannschaft mit der besten Gesamtpunktzahl ist erster Mannschafts-Weltmeister in der 72-jährigen WM-Geschichte. Jedes Team muss mindestens vier und darf höchstens sechs Teilnehmer stellen. Da die Starter erst Minuten vor dem jeweiligen Lauf benannt werden müssen, ergeben sich vielfältige taktische Konstellationen.

Daraus ergibt sich, dass mindestens zwei Starter/-innen pro Nation sowohl den Super-G, als auch den Slalom bestreiten <u>müssen</u>! :zwinker3:
 
Zuletzt bearbeitet:

bluelion

Daniela Hantuchova Fan
lachi83 schrieb:
<b>Info zum Team-Wettbewerb:</b>

Bei der Team-Entscheidung starten je zwei Herren und Damen in Super-G sowie Slalom. Für jeden der insgesamt acht Durchgänge werden Punkte vergeben. Die Mannschaft mit der besten Gesamtpunktzahl ist erster Mannschafts-Weltmeister in der 72-jährigen WM-Geschichte. Jedes Team muss mindestens vier und darf höchstens sechs Teilnehmer stellen. Da die Starter erst Minuten vor dem jeweiligen Lauf benannt werden müssen, ergeben sich vielfältige taktische Konstellationen.

ich finde, du hast was entscheidendes vergessen:

ein läufer pro land MUSS slalom UND super g bestreiten!!!!
 

bluelion

Daniela Hantuchova Fan
29.01.: Super-G, Herren
1. Hermann Maier
2. Michael Walchhofer
3. Benjamin Raich

30.01.: Super-G, Damen
1. Lindsay Kildow
2. Renate Götschl
3. Martina Ertl

03.02.: Kombination, Herren
1. Benjamin Raich
2. Lasse Kjus
3. Kjetil-Andre Aamodt

04.02.: Kombination, Damen
1. Lindsay Kildow
2. Janica Kostelic
3. Anja Pärson

05.02.: Abfahrt, Herren
1. Johann Grugger
2. Michael Walchhofer
3. Fritz Strobl

06.02.: Abfahrt, Damen
1. Lindsay Kildow
2. Renate Götschl
3. Michaela Dorfmeister

08.02.: Riesenslalom, Damen
1. Karen Putzer
2. Tanja Poutiainen
3. Tina Maze

09.02.: Riesenslalom, Herren
1. Massimiliano Blardone
2. Bode Miller
3. Benjamin Raich

11.02.: Slalom, Damen
1. Kristina Koznick
2. Marlies Schild
3. Anja Pärson

12.02.: Slalom, Herren
1. Mario Matt
2. Benjamin Raich
3. Manfred Pranger

13.02.: Teamwettbewerb
1. AUT
2. USA
3. ITA

Zusatztipps für die Ski-Alpin-WM:

Nationenwertung
1. AUT
2. USA
3. ITA

Erfolgsreichster Sportler/-in
Name: Lindsay Kildow
 
Zuletzt bearbeitet:

Schabbab

in Therapie
Ich wollte zwar die Alpine Ski WM in mein Alpintippspiel integrieren, aber davon nehme ich jetzt Abstand :zwinker3: Die Idee mit der Kombination aus allen WM's find ich klasse :spitze:

Mein Ski Alpin TS setzt somit bis zu den Rennen in Are und Garmisch Anfang Februar aus.
 

Vatreni

Hrvatska u srcu!
<b>29.01.: Super-G, Herren</b>
1. Maier
2. Rhalves
3. Miller

<b>30.01.: Super-G, Damen</b>
1. Götschl
2. Kildow
3. Gerg

<b>03.02.: Kombination, Herren</b>
1. Miller
2. Raich
3. Kjus

<b>04.02.: Kombination, Damen</b>
1. Kostelic
2. Pärson
3. Kildow

<b>05.02.: Abfahrt, Herren</b>
1. Walchhofer
2. Rhalves
3. Strobl

<b>06.02.: Abfahrt, Damen</b>
1. Kildow
2. Götschl
3. Gerg

<b>08.02.: Riesenslalom, Damen</b>
1. Maze
2. Poutiainen
3. Pärson

<b>09.02.: Riesenslalom, Herren</b>
1. Miller
2. Raich
3. Grandi

<b>11.02.: Slalom, Damen</b>
1. Kostelic
2. Poutiainen
3. Schild

<b>12.02.: Slalom, Herren</b>
1. Rocca
2. Kostelic
3. Pranger

<b>13.02.: Teamwettbewerb</b>
1. Österreich
2. USA
3. Schweden

<u>Zusatztipps für die Ski-Alpin-WM:</u>

<b>Nationenwertung</b>
1. Österreich
2. USA
3. Schweden

<b>Erfolgsreichster Sportler/-in</b>
Name:
Miller
 

mars85

FritzWaltersErben
-------------TippStart----------------

29.01.: Super-G, Herren
1.Walchofer
2.Rahlves
3.Miller

30.01.: Super-G, Damen
1.Kildow
2.Goetschl
3.Gerg

03.02.: Kombination, Herren
1.Miller
2.Raich
3.Kjus

04.02.: Kombination, Damen
1.Goetschl
2.Ertl
3.Kostelic

05.02.: Abfahrt, Herren
1.Grugger
2.Sulzenbacher
3.Miller

06.02.: Abfahrt, Damen
1.Gerg
2.Goetschl
3.Montillet

08.02.: Riesenslalom, Damen
1.Poutiainen
2.Maze
3.Ertl

09.02.: Riesenslalom, Herren
1.Grandi
2.Kjus
3.Blardone

11.02.: Slalom, Damen
1.Schild
2.Kostelic
3.Poutiainen

12.02.: Slalom, Herren
1.Pranger
2.Rocca
3.Vogl

13.02.: Teamwettbewerb
1.AUT
2.USA
3.ITA

Zusatztipps für die Ski-Alpin-WM:

Nationenwertung
1.AUT
2.USA
3.GER

Erfolgsreichster Sportler/-in
Name:Renate Goetschl

-------------TippEnde----------------
 
29.01.: Super-G, Herren
1. Maier
2. Miller
3. Walchhofer

30.01.: Super-G, Damen
1. Kildow
2. Gerg
3. Götschl

03.02.: Kombination, Herren
1. Miller
2. Raich
3. Kjus

04.02.: Kombination, Damen
1. Kostelic
2. Pärson
3. Schild

05.02.: Abfahrt, Herren
1. Grugger
2. Walchhofer
3. Rhalves

06.02.: Abfahrt, Damen
1. Kildow
2. Montillet
3. Götschl

08.02.: Riesenslalom, Damen
1. Maze
2. Poutiainen
3. Pärson

09.02.: Riesenslalom, Herren
1. Miller
2. Raich
3. Blardone

11.02.: Slalom, Damen
1. Poutiainen
2. Schild
3. Pärson

12.02.: Slalom, Herren
1. Rocca
2. Schönfelder
3. Pranger

13.02.: Teamwettbewerb
1. Österreich
2. USA
3. Italien

Zusatztipps für die Ski-Alpin-WM:

Nationenwertung
1. USA
2. Österreich
3. Finnland
Wenn ich meine Tipps zusammenzähle, macht USA mehr Goldene als A.

Erfolgsreichster Sportler/-in
Name:
Miller
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben