Absteiger Absteiger!!!!

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Kurz-de-Borussia

Dortmunder.
Dieses BVB-Spiel hatte noch nicht einmal Oberliga-Niveau!

Diese Mannschaft ist tot. Mausetot! Keiner kämpft, keiner läuft, keiner hat mehr Bock!

Ich hab die Schnauze voll! So schlecht kann man gar nicht sein! :schimpf: :schimpf: :schimpf:
 

Webchiller

Bekanntes Mitglied
Kurz-de-Borussia schrieb:
Dieses BVB-Spiel hatte noch nicht einmal Oberliga-Niveau!

Diese Mannschaft ist tot. Mausetot! Keiner kämpft, keiner läuft, keiner hat mehr Bock!

Ich hab die Schnauze voll! So schlecht kann man gar nicht sein! :schimpf: :schimpf: :schimpf:
Und dann will man nichtmal versuchen, gegen völlig desolate Rostocker auch nur ein Tor zu erzielen.
Und jetzt spricht Kehl auch noch davon, dass man 3 Punkte holen wollte :lachtot:
Wers glaubt ... :lachtot:
 

Kurz-de-Borussia

Dortmunder.
in Interviews sind sie immer besonders gut!

SÖLDNER! Vorher und nacher immer große Fresse haben aber wenns drauf ankommt weder laufen noch kämpfen!

Ich weinen KEINEM Spieler mehr hinterher! KEINEM :schimpf: :schimpf: :schimpf:
 

BOH-Boy

Trunkenbold
Ja klar, und nur die Mannschaft ist schuld. :frown:

Ich hoffe das in der Winterpause gehandelt wird, bevor alle Lichter ausgehen.
 

Mr.Fair

(Sch)Lagersänger
Oh Gott oh Gott ... :pfarrer: ... was ist denn hier los ... :frown:

Letztendlich zählt doch nur, dass der BVB trotz miserablem Spiel nicht verloren hat. sonst wäre die Kiste noch enger geworden ... :hand:
 

neo1968

Anarchist aus Prinzip
Ähem

Mr.Fair schrieb:
Oh Gott oh Gott ... :pfarrer: ... was ist denn hier los ... :frown:

Letztendlich zählt doch nur, dass der BVB trotz miserablem Spiel nicht verloren hat. sonst wäre die Kiste noch enger geworden ... :hand:


Ich glaube nicht, dass Du damit hier auch nur einen einzigen aufbaust.
Die haben nen Zorn.
 

AIRwin

The boss keeps rockin´
Wenn Du glaubst es geht nicht mehr...

kommt von irgendwo Borussia her... :spitze:

Mir stehts heute mal wieder bis Oberkante Unterlippe. Bei einer Mannschaft die bis dato kein Heimspiel gewinnen konnte, kommt der BVB in Halbzeit zwei nicht einmal(!) vor das gegnerische Tor.

Fantastisch!
 

BOH-Boy

Trunkenbold
Wenn man heute mit der gleichen Einstellung wie im Derby ins Spiel gegangen wäre, hätte man das Spiel locker gewonnen. Aber scheinbar brauchen die Spieler jede Woche richtig was auf die Fresse um zu verstehen was es bedeutet das schwarz-gelbe Trikot zu tragen. Dazu kommt der Zick-Zack Kurs von BvM, der nur zeigt wie hilflos er ist :schimpf:
 

Mr.Fair

(Sch)Lagersänger
Willst du tauschen, AIRWin ... :suspekt: ... ?

Wir verlieren doch gegen jeden ders gerade braucht ...

Erfurt ... die strotzten vorher nur so vor Torgefährlichkeit ... :frown: ... Rostock ... die hatten nur elf Mann nicht dabei und fünfzehn Mal in sechzehn Spielen getroffen ... :frown:

Glaub mir, es gibt noch andere Leute in D die viel mehr leiden, denn wes es so weitegeht gibt es nie mehr ein Comeback ... :schmoll2:
 

gary

Bekanntes Mitglied
Absteigen wird Dortmund sicher nicht, dafür gibt es mit Freiburg, Bochum, K´Lautern und Rostock noch mindestens vier erheblich schwächere Teams.
Mainz wird sicher auch noch ganz dick in die Abstiegszone rutschen.

Ein Punkt in Rostock ist doch erstmal ok.

Ich bin ziemlich sicher, das die Dortmunder diese Saison noch einen UI-Cup Platz erreichen.

Für die Dortmunder Ansprüche aber wohl auch kein Trost. :zwinker3:
 
das spiel heute war feierabendfussball marke bunte-liga. das war so schlecht, wie ulm oder hachingen in deren abstiegssaisons. hro war noch überlegen und man sah genau, dass die auch nur eine gurkentruppe haben. ich bin saufroh, das jetzt winterpause ist. man sollte die deppen einfach zu fuss von rostock nach dortmund laufen lassen...
 

Kurz-de-Borussia

Dortmunder.
AIRwin schrieb:
kommt von irgendwo Borussia her... :spitze:

Mir stehts heute mal wieder bis Oberkante Unterlippe. Bei einer Mannschaft die bis dato kein Heimspiel gewinnen konnte, kommt der BVB in Halbzeit zwei nicht einmal(!) vor das gegnerische Tor.

Fantastisch!

sehen wir das positve. Niemand hat sich verletzt :lachtot:

Die Jungs sind doch zu blöd um zu kapieren, was hier los ist.
Wenn ich diese Interviews höre dann kommt mir echt die Galle hoch! Die armen Rostocker haben wahrscheinlich jetzt noch Bauchschmerzen vom ganzen lachen. :schimpf:
 

BOH-Boy

Trunkenbold
garylineker schrieb:
Absteigen wird Dortmund sicher nicht, dafür gibt es mit Freiburg, Bochum, K´Lautern und Rostock noch mindestens vier erheblich schwächere Teams.
Mainz wird sicher auch noch ganz dick in die Abstiegszone rutschen.

Wenn man alle Spiele von allen Mannschaften in der Hinrunde bilanziert dann war aus meiner Sicht nur Freiburg schwächer wie der BVB :eek:
 

FCK-Fan-Simone

in Elternzeit
BOH-Boy schrieb:
Wenn man alle Spiele von allen Mannschaften in der Hinrunde bilanziert dann war aus meiner Sicht nur Freiburg schwächer wie der BVB :eek:

Freiburg und vielleicht noch Rostock zuhause. Bochum und Lautern waren in vielen Spielen nicht wirklich gut, aber wir stehen doch verdientermaßen vor euch.
 

Icke

Bekanntes Mitglied
Bezeichnend fadn ich das Schlussfazit in der Sportschau. Dortmund konnte mit dem Punkt in Rostock zufrieden sein. Unter den Gesichtspunkt, dass es der erste Heimpunkt der Hanseaten war, sagt das schon ziemlich viel.
Aber ich gebe garylineker recht, es wird bis zum Ende schon noch mindestens drei Mannschaften geben, die schlechter sind als der BvB. Freiburg und Rostock sind ja schon so gut wie abgesteigen und der dritte wird sich schon noch finden lassen. Im moment würde ich dabei wohl auf Gladbach oder Bochum tippen...
 

jens

Giovane forever!
Webchiller schrieb:
Und dann will man nichtmal versuchen, gegen völlig desolate Rostocker auch nur ein Tor zu erzielen.
Und jetzt spricht Kehl auch noch davon, dass man 3 Punkte holen wollte :lachtot:
Wers glaubt ... :lachtot:

War es nicht Kehl, der ob des des 16 Punkte Abstands sechs Spieltage vor Schluss noch von der Titelverteidung sabberte? Es wr wohl so um 2003/2004....
 
Oben