AC Florenz lockt Vaclav Sverkos

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

QUELLE: SPORT-Bild (vom 15.09. 2004)

Den Kopf gesenkt, weinerlich, ohne ein Lächeln.
Vaclav Sverkos (20) leidet.
So sehr, dass er Albträume hat.

"Mein Saisonziel sind 12 bis 15 Tore. Aber ohne das Vertrauen
von Trainer Holger Fach geht das nicht."

Sverkos ist traurig, letzte Saison war er mit 9 Treffern
(wie Arie van Lent) bester Borussia-Torschütze.
Nun sitzt er draußen, die letzten beiden Spiele sogar 90 Minuten lang.
"Dabei wäre ich gut genug, um 30 Spiele von Beginn an machen zu können."

Fach machte gegen Bremen (3:1) alles richtig - trotzdem ärgerte es Sverkos, dass ihm Joris van Hout und Oliver Neuville vorgezogen werden.

"Olli ist ein guter Freund von mir. Aber wenn ich so viel von Beginn
an spielen würde, wie er, würde ich auch treffen."

Neuville erzielte bisher zwei Tore, van Hout keines.

Sportdirektor Christian Hochstätter versteht ihn:
"Klar, dass einem jungen Spieler wie ihm, solche Gedanken durch den
Kopf schiessen. Aber er ist schneller wieder dabei, als er denkt."

Berater Pavel Paska hält Sverkos für das grösste tschechische Stürmertalent:
"Er hat alles, um an die Reihe der Topspieler anzuschliessen. Und
dafür ist Gladbach auch genau der richtige Klub."

Sverkos fühlt sich momentan anders.
Seine Situation verfolgt den tschechischen U-21 Nationalspieler auch im Schlaf:
"Manchmal träume ich, dass ich allein vor dem Tor stehe - manchmal mache ich ihn rein, manchmal nicht."

Er sagt auch, dass er seine Leistungen stabilieren muss:
"Aber dafür brauche ich Spielpraxis."

Bekommt er diese nicht, gibt es für ihn aber andere Optionen:
Seria-A-Aufsteiger Florenz will ihn.

Jenes Florenz, dass sich für 7,5 Millionen € EURO Tomas Ujfalusi vom HSV schnappte.
Paska:
"Es ist normal, dass andere Klubs nach seiner starken letzten Saison auf Vaclav aufmerksam wurden."

Für Hochstätter ist Sverkos "unverkäuflich" - daher möchte er den Vertrag (läuft bis 2007) vorzeitig bis 2009 verlängern.

Doch Sverkos sagt nur:
"Warum sollte ich das im Moment tun ?"
 

zariz

Bekanntes Mitglied
florenz schick vryzas in die secunda division zu celta vigo und will nun den sverkos verpflichten!? :nachdenk:

hoffentlich steigt die fiorentina gleich wieder ab :floet:
 

Käpt'n Flint

Borussen-Freibeuter
Meine Güte ist dieser Reporterstil furchtbar. Plakativer geht es nicht. Vom Inhalt ist auch nicht viel zu halten. Typisch Sport Blöd. Wollen halt auch was schreibseln.
 

drunkenbruno

Keyser Söze
Scheint ja Gang und Gebe zu sein, wenn irgendein Spieler bei uns nicht spielt, ihn direkt mit anderen Vereinen in Verbindung zu bringen......

Über diesen Artikel braucht man sich nicht unbedingt großartige Gedanken zu machen....und bedarf keines Kommentars, weil er einfach nur plakativ und polemisch geschrieben ist....ohne Quellen und ohne weiteren Angaben zum AC Florenz...denn dort würde er auch nur auf der Bank sitzen....
 
Oben