AC Milan - Rossoneri Thread

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Tricoli

rossonero e ferrarista
Kjær kenne ich aus der Bundesliga nur als absolute Gurke. Bringt der bei Milan was?
Leistungsträger. Unangefochtener Stammspieler. Leitwolf :spitze:
Der einzige Verteidiger mit Erfahrung im Kader, er führt den Rest da hinten.

Nicht der schnellste, aber er macht das durch andere Fähigkeiten wett.

Seit 1 Jahr bei Milan, nicht zufällig ist seit er und Ibrahimovic da sind, der Höhenflug losgegangen. Der eine sorgt für Tore, der andre sorgt für Stabilität und Ruhe hinten.
 
Tricolis Skepsis was die CL-Quali betrifft bestätigt sich immer mehr. Gegen Mitkonkurrent Napoli setzt es eine Heimniederlage und Milan hat, wenn Napoli sein Nachholspiel gewinnt, nur noch drei Punkte Vorsprung. Schade das Milan ausgerechnet jetzt eine Schwächephase in der Liga hat.
 

Dinho10

Freestyler
Ich hatte insgeheim gehofft wir gewinnen die Europa League und spielen so nächste Saison Champions League. Aber der Traum ist vorbei. Jetzt kann es nur über die Quali in der Liga laufen. In Florenz muss man gewinnen wenn man dieses Ziel in den Augen behalten will.
 

Tricoli

rossonero e ferrarista
Ganz wichtig gestern. Ich hoffe in der jetzt folgenden Nationalmannschaftspause kommen einige Verletzte wieder zurück. Die Verletzensituation die wir seit mittlerweile Monaten haben ist absurd.

Man sollte mal die Fitnesstrainer und med.Abteilung unter die Lupe nehmen. Die Häufung an Muskelverletzungen ist nicht normal. Bei einem Ibrahimovic mit seinen 39Jahren ist das noch erklärbar, aber insgesamt haben wir den jüngsten Kader der Liga aber gleichzeitig die meisten Verletzungen - das passt nicht zusammen. Ich glaub an keinen Zufall sondern an Fehler im Training, der Vorbereitung und der Mediziner. :hammer:
 

Tricoli

rossonero e ferrarista
Ibra darf sich sowas in seinem Alter nicht mehr leisten (rote Karte wegen Schiedsrichter Beleidigung).

Er muss ein Führungsspieler sein und Vorbild für den Rest sein.

Das wäre heute aufgrund dieser Dummheit fast ins Auge gegangen, nachdem man vorher dominiert hatte, war nach der roten Karte Parma deutlich am Drücker.

Bin sauer
 
Das Restprogramm spricht eigentlich für Milan. Und mit Juve und Atalanta (leider beide auswärts) trifft man noch auf zwei direkte CL-Konkurrenten. Milan hat alles selbst in der Hand. Das ist das Positive.
 

Tricoli

rossonero e ferrarista
Das Restprogramm spricht eigentlich für Milan. Und mit Juve und Atalanta (leider beide auswärts) trifft man noch auf zwei direkte CL-Konkurrenten. Milan hat alles selbst in der Hand. Das ist das Positive.

Wenn man sich die Heim- und Auswärtstabellen ansieht diese Saison, ists evtl sogar ein Vorteil, dass man die direkten Duelle auswärts bestreitet :floet:


Im Ernst, der kommende Spieltag wird enorm wichtig. Milan MUSS gegen Genoa vorlegen, die direkten Konkurrenten Juve, Atalanta und Napoli spielen nämlich entweder gegeneinander (Atalanta-Juventus) und mindestens einer lässt somit zwangsläufig Punkte liegen, und Napoli spielt gegen Inter und könnte ebenfalls Punkte liegen lassen.

Das eigene Spiel gegen Genoa ist somit von großer Bedeutung um sich im BestCase etwas Luft zu verschaffen. Wenn man in die CL will, müssen am Sonntag 3pkt her. Wenn man am Sonntag keine 3pkt holt, dann wird das nix mehr.
 

Tricoli

rossonero e ferrarista
Zweifelst du etwa daran? :hammer:

Wenn du hier die letzten Monate mitgelesen hast, weißt du das. :zwinker3:
Selbst als man an der Tabellenspitze stand, hab ich das eigentliche Saisonziel (Platz 4) nicht aus den Augen verloren und ich hatte einen Einbruch befürchtet. Wird schwer genug. Ich sehe Juve, Atalanta und Napoli stärker als Milan, und Inter ist sowieso weg - ich hoffe man rettet den 4. Platz noch über das Ziel.

Forza Milan! PER SEMPRE!
Daran besteht doch überhaupt kein Zweifel. Allein die Tatsache, dass ich nach den letzten 10 qualvollen Jahren (aus sportlicher Sicht) immer noch so mitfiebere zeigt doch, wie verbunden ich diesem Verein bin.
Mein Kopf hat die letzten Jahre öfters mal versucht mir einzureden, es lohne sich nicht sich wegen eines Fußballvereins so reinzusteigern, da sich ja persönlich in meinem Leben nichts ändert, egal wie die Ergebnisse ausgehen. WISSEN tu ichs ja. Die Emotionen sind aber trotzdem stärker, so hab ich erst vor 1 Woche beim Pfostentreffer in der Nachspielzeit gegen Sampdoria den Stuhl umgetreten ...
 
Jedes der acht verbleibenden Spiele wird ein Endspiel sein. Nicht nur gegen Genua. Wenn die Mannschaft mit diesem Bewusstsein in die letzten Begegnungen geht stehen die Chancen gut.
 

Tricoli

rossonero e ferrarista
Ibra ist ein Löwe. 🦁Und Löwen brüllen! ;)

ich nehme übrigens alles zurück was ich über Ibrahimovic gesagt habe. Aus den Audiofiles des Spiels (und aufgrund der leeren Stadien versteht man ja wirklich jedes Wort was auf dem Platz gesprochen wird) geht eindeutig hervor, dass Ibrahimovic im Protest lediglich gesagt hat "mi sembra strano" (das erscheint mir seltsam). Der Schiri Maresca hat verstanden "sei un bastardo" und zückte deshalb rot.

Milan wollte Protest gegen die Sperre einlegen, da Ibrahimovic aber lediglich 1 Spiel gesperrt wurde, ist dies nicht möglich (Proteste sind laut Regelwerk erst ab 2 Spielen Sperre möglich). Die Beweise sind eindeutig, die Sperre wäre 100% annulliert worden, das weiß auch die Liga, so aber ist ein Protest nicht möglich. Scheiß-Verein.

Maresca (Schiri) ist ein inkompetenter Vollidiot. Dieser Selbstdarsteller hätte uns beinahe 2pkt gegen Parma gekostet und Ibra fehlt jetzt leider völlig zu unrecht im nächsten Spiel. Schickt ihn in die SerieC zum pfeifen, diesen Pfosten.

Hier übrigens der besagte Ausschnitt aus dem Spiel. Bei Sekunde 10 hört man eindeutig "mi sembra strano, eh" von Ibra, dafür gab es dann unglaublicherweise rot.
 
Oben