Ach was solls?!

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Kurz-de-Borussia

Dortmunder.
Niederlage in Hannover, Pokalaus. Schon wieder keine Finalteilnahme. Bye bye Uefa-Cup.

Ach was solls. "Scheiß drauf" werden sich unsere Millionäre denken. Wozu auch kämpfen? Wozu laufen? Wofür sich groß konzentrieren.

Der Porsche Turbo in der Garage ist schon längst abbezahlt, für das neue Häuschen mit feinem Garten in einem der Dortmunder Nobelviertel ging lediglich das letzte Jahresgahlt drauf und die Gucci Schuhe für die bessere Hälfte zu Weihnachten zahlt der Fußballspieler von heute auch mal eben mit der Platin-Card. Fußball-Profi müsst man sein. Wenn die Fans mal auf die Barrikaden gehen wird für zwei Spiele der innere Schweinhund mit Müh und Not überwunden - zum Wohle des Volkes versteht sich. Niemand kann erwarten, dass man mit solchem Ehrgeiz die volle saison über spielt. Da lässt man in Bielefeld schonmal gern "fünf gerade sein" und in Hannover da werdens sicherlich die Kollegen richten. Paar Alibi-Pässe und paar Schweißperlen aufer Stirn, damit man später wieder sagen kann, man könne niemanden vorwerfen, dass er nicht gekämpft hätte. Passt scho.

Wozu also laufen und kämpfen. Mit dem Körper in Hannover mit dem Kopf schon längst in Mailand oder Madrid. Hauptsache Italien, gelle?

Die Scheisse die da raus kommt stinkt zwar gewaltig, aber zum Glück nicht denjenigen, die eben selbe verursacht haben. Noch paar Spiele dann ist Winterpause - Brasilien und Co. warten auf unsere Möchtegern-Stars , die sich von ihrem anstrengenden Jahr auf dem Fußballplatz erholen müssen! Bei 28 Grad im Schatten lässts sich auch gut überlegen, bei welchem Club man im nächsten Jahr abkassiert.
Borussia interessiert da niemanden so wirklich. Die Fans, zwar einzigartig, aber das ist schon längst kein Grund mehr zu kämpfen, selbst ist der Fußballer von heute. Danke für nichts ihr Wiederholungs-Versager!

Hoch lebe der Verein
 

Blubb

Aktives Mitglied
Also soweit kam der BVB im Pokal ja schon lange nicht mehr,oder? Warum sollte es gerade diese Saison soviel anders sein?
 

AIRwin

The boss keeps rockin´
Blubb schrieb:
Also soweit kam der BVB im Pokal ja schon lange nicht mehr,oder? Warum sollte es gerade diese Saison soviel anders sein?

Das eine hat doch mit dem anderen überhaupt nichts zu tun. Die Mannschaften verändern sich von Jahr zu Jahr. Demnach ist es auch völlig egal ob man seit 39 Jahren im Pokal nicht mehr ins Viertelfinale gekommen ist oder nicht.

Sauhaufen, blöder!
 
AIRwin schrieb:
Das eine hat doch mit dem anderen überhaupt nichts zu tun. Die Mannschaften verändern sich von Jahr zu Jahr. Demnach ist es auch völlig egal ob man seit 39 Jahren im Pokal nicht mehr ins Viertelfinale gekommen ist oder nicht.

Sauhaufen, blöder!

Laß Dich doch vom Bazigewäsch nicht ärgern! Die sind Morgen dran. :zwinker3:
 

Kurz-de-Borussia

Dortmunder.
richtig. mir ist mittlerweile scheissegal was Bayern und Co. machen. Genau so scheissegal, wie unseren Jammerlappen die Zukunft des Vereins ist!

Sorry aber ich habe kein Verständniss mehr dafür, wie man ein Spiel auf solch dämlicher Art und Weise verlieren kann.
 
AIRwin schrieb:
Und selbst wenn.... :zucken:

Jo. Dich intressiert ausschließlich Dein Club, und Du siehst anscheinend gerne von Nettigkeiten in fremden Lagern ab. Aber es gibt halt auch ander Charaktere, und die sind nach Niederlagen meistens nicht aufzufinden. :zwinker3:

Also beschäftig Dich weiterhin lieber mit konsturktiven, und nicht mit provozierenden Beiträgen. So als Tipp. :bussi:
 
Kurz-de-Borussia schrieb:
richtig. mir ist mittlerweile scheissegal was Bayern und Co. machen.

Hey Kurz, ich kann nachempfinden! Solange wir in Liga 2 gurken interessieren mich zwar die Ausgänge und Entwicklungen der 1.Liga-Vereine, aber im Endeffekt bin ich was die Spitze der Liga angeht absolut unparteiisch, solange man dort weder Mainz, Lautern oder WOLFSBURG wiederfindet!
7.gif
 

AIRwin

The boss keeps rockin´
Provozierend fand ich blubbs Posting nun auch wieder nicht... Wollte damit nur zum Ausdruck bringen, dass ich auf Statistiken generell nicht viel gebe.

Zumindest wenn es darum geht, dass ein Verein seit 59 Jahren nicht mehr auf des Gegners Platz gewonnen hat...
 

Kurz-de-Borussia

Dortmunder.
Hessebubb_ schrieb:
Hey Kurz, ich kann nachempfinden! Solange wir in Liga 2 gurken interessieren mich zwar die Ausgänge und Entwicklungen der 1.Liga-Vereine, aber im Endeffekt bin ich was die Spitze der Liga angeht absolut unparteiisch, solange man dort weder Mainz, Lautern oder WOLFSBURG wiederfindet!
7.gif

Von mir aus auch Mainz, Lautern oder Wolfsburg. Mir egal so lange ich nicht weiß, wie es mit meinem Verein weiter gehen soll. Ein Haufen lustloser Fußballspieler (die Hälfte davon ist verletzt) steht einer kaputten Wirtschaftspolitik gegenüber.

Ich kann gar nicht so viel saufen, wie ich kotzen möchte :frown:

mann was freue ich mich auf das Auswärtsspiel in Lautern. Vielleicht sollte ich mir in der Halbzeit einen guten Platz am nächsten Bierfass sichern :zwinker3:
 
Kurz-de-Borussia schrieb:
Von mir aus auch Mainz, Lautern oder Wolfsburg. Mir egal so lange ich nicht weiß, wie es mit meinem Verein weiter gehen soll. Ein Haufen lustloser Fußballspieler (die Hälfte davon ist verletzt) steht einer kaputten Wirtschaftspolitik gegenüber.

Ich kann gar nicht so viel saufen, wie ich kotzen möchte :frown:

mann was freue ich mich auf das Auswärtsspiel in Lautern. Vielleicht sollte ich mir in der Halbzeit einen guten Platz am nächsten Bierfass sichern :zwinker3:
Dass Du mir meine Mimi tröstest, wenn's wie erwartet beim 0:0 bleibt!
010.gif
obwohl: Wer muss dann eigentlich WEN trösten. :zahn:
zwinker-Smilie.gif


Tja Kurz, was soll ich dazu noch sagen..... wirklich schocken tut's mich net, unser Absturz war noch dramtischer, was net heissen soll, dass es bei euch net NOCH weiter runter gehen könnte. Ich wünsch es euch ehrlich gesagt nicht, hatte euch für lange Zeit als Dauerabonnent für die Spitzenplätze der CL gehalten.
traurig.gif
Dem deutschen Fußball fehlt die Borussia schon arg. So, jetzt sollte ich aber aufhören zu harmonisch daher zu babbeln, ich werd' mir ja schon selbst unheimlich.


Schlaf gut, ich mach mich ins Bett!
 
Zuletzt bearbeitet:
auch wenns sehr übertrieben von kurz dargestellt is, is da scho was dran...
ich denke nicht, dass irgendjemand mit ner scheissegal-einstellung aufn platz geht, aber einige spieler scheinen nicht zu kapieren wie wichtig es ist,d ass jeder einzelne alles bis zum letzten gibt... nach dem motto: wird schon so gutgehn!
es ist wirklich so, kenn ich aus eigener erfahrung... spieler die so denken und es nich kapieren, gibt es immer wieder... dh aber nicht,d ass den alles scheissegal ist.....
 
Oben