Ahlen - Burghausen wird wiederholt!

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

DFB-Sportgericht hebt Wertung des Spiels Ahlen gegen Burghausen auf
15.02.2005 18:05:00

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat unter dem Vorsitz von Dr. Rainer Koch die Wertung des Zweitligaspiels zwischen LR Ahlen und dem SV Wacker Burghausen aufgehoben. Das Spiel wird neu angesetzt.
In der Verhandlung in Frankfurt/Main, die im Rahmen der Manipulationsvorwürfe um den ehemaligen Schiedsrichter Robert Hoyzer zustande gekommen war, wurde dem Einspruch des SV Wacker Burghausen gegen die Wertung der Partie vom 22. Oktober 2004 stattgegeben, die Ahlen 1:0 gewonnen hatte.



DFB.de
 

joe montana

HOBBY-Triathlet
Damit steigen die Chancen aus eine Wiederholung des Spiels der Fürther in Duisburg erheblich, finde ich.
Denn der DFB kann schlecht zwei Maßstäbe anlegen.
 
joe montana schrieb:
Damit steigen die Chancen aus eine Wiederholung des Spiels der Fürther in Duisburg erheblich, finde ich.
Denn der DFB kann schlecht zwei Maßstäbe anlegen.

Bist du dir sicher das du das willst? In eurer momentanen Verfassung gibt es dort wieder nichts zu holen.
 

joe montana

HOBBY-Triathlet
grieche schrieb:
Bist du dir sicher das du das willst? In eurer momentanen Verfassung gibt es dort wieder nichts zu holen.
Abwarten. Zum einen empfangen wir die Duisburger am 28.02. zum "Rückspiel", wobei dies das Hinspiel sein könnte, und zum anderen, mehr als verlieren können sie dort auch nicht.
Das Hinspiel wurde, sehr zweifelhaft, mit 1:0 verloren.

Ich bin halt der Meinung, dass alle Ligaspiele, die von Hoyzer in dieser Saison geleitet wurden, wiederholt werden sollten.
 

joe montana

HOBBY-Triathlet
DEVILINRED schrieb:
Ich fänd's fairer, wenn Burghausen 500.000 € plus ein Länderspiel bekommen würde!

Über ein Länderspiel (nicht Frauen oder U21, die hatten wir schon) im Ronhof würde ich mich auch freuen. :hand:

Aber stell' Dir mal vor, dass neben Hamburg noch 14 Zweit- oder Regionalligisten Länderspiele bekommen sollen.
Dann würde Jens Lehmann noch Rekordnationalspieler. :zwinker3: :lachtot:
 
joe montana schrieb:
Über ein Länderspiel (nicht Frauen oder U21, die hatten wir schon) im Ronhof würde ich mich auch freuen. :hand:

Aber stell' Dir mal vor, dass neben Hamburg noch 14 Zweit- oder Regionalligisten Länderspiele bekommen sollen.
Dann würde Jens Lehmann noch Rekordnationalspieler. :zwinker3: :lachtot:
ja. wäre doch geil! :zwinker3:

Wie wäre denn Paderborn entlohnt worden, wenn Hoyzer pro Hamburg gepfiffen hätte? Die hätten unter Garantie nicht mal 500.000 € bekommen, aber die haben ja auch keinen Hackmann
 

FCK-Fan-Simone

in Elternzeit
Oh, da hat der DFB eine Lawine losgetreten...Jetzt werden alle betroffenen Vereine darauf bestehen, dass die Spiele wiederholt werden... es gibt einen Präzedenzfall, an dem man sich orientieren kann
 
Oben