Aktuelle Transfers und Gerüchte

Herr der Daumen

Däumling
Yusuf Demirs Zeit beim FC Barcelona neigt sich wohl dem Ende. Wie die Katalanen am Dienstagabend mitteilten, wurde der 18-jährige Offensivspieler vom Training freigestellt, um seine Zukunft zu klären. Demirs bevorzugtes Ziel ist dem Vernehmen nach die Bundesliga.

Interesse an einer Verpflichtung sollen Borussia Dortmund, Bayer Leverkusen, Eintracht Frankfurt und RB Leipzig bekunden. Demir ist bis zum Saisonende von Rapid Wien nach Barcelona verliehen. Die Kaufoption über zehn Millionen Euro lassen die Katalanen verstreichen, das ist seit geraumer Zeit verbrieft. Nun soll die vorzeitige Trennung im Januar erfolgen.
 
Oben