Amas raus aus der Regionalliga

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Kaiserkrone90

Moderator - da27 ; jok32
Teammitglied
23.Mai2001 schrieb:
scheiß amteure raus aus der regionalliga.
sie machen die verein kaputt. höchstens mal 100 gästefans...:schimpf:
PFUIIIIIIIII
Aber dann rumjammern, wenn der deutche Fußball keine Talente hervorbringt.
 

Aimar

Frauensportbeauftragter
joe montana schrieb:
... und das beim ersten Beitrag hier im Fanlager.
In der Sache kann man ja seiner Meinung sein oder auch nicht.


Sehe ich auch so. Allerdings finde ich die Argumentation mit den 100 Gästefans billig.

Die können ihre Spielpraxis auch in einer eigenen Liga sammeln.

Bei vereinen die dauerhaft in den ersten 2 Ligen sicherlich richtig. Aber es gibt da soviele Ungereimtheiten bei einem Abstieg aus dem Profilager . Aber sowas ist nartürlich usern wie dem Verfassser dieses geistreichen kommentares sicherlich egal :floet:
 
t'schuldigung

trotzdem muss es in zulunft eine eigene liga für die amteure geben...

und preußen münster muss wieder aufsteigen :eek:
 

Kaiserkrone90

Moderator - da27 ; jok32
Teammitglied
BOH-Boy schrieb:
Die können ihre Spielpraxis auch in einer eigenen Liga sammeln.
Ob die dann aber richtigen Wettbewerbscharakter hat, bezweifle ich mal. Und wir alle wollen doch keine Nachwuchsfußballer, die mit "Wattebällchen groß werden"... :floet:
 

gary

Bekanntes Mitglied
Ob die dann aber richtigen Wettbewerbscharakter hat, bezweifle ich mal. Und wir alle wollen doch keine Nachwuchsfußballer, die mit "Wattebällchen groß werden"...


Wer sagt denn, dass es in Spielen zwischen Dortmund Amas und Schalke Amas oder auch Bayern Amas mit Wattebällchen zugeht?

Eine Reserveliga kann ja wohl kaum mit dem Argument abgebügelt werden, dass dann die "richtigen Vereine" als eine Art Ausbildungsgegner fehlen.
Außer Klassenerhalt (den man notfalls mit dem Einsatz von Profis erzwingt) gibt es derzeit für Ama-Teams in den Regionalliga ohnehin keinerlei sportliche Ambitionen. Man könnte also auch hier von "Wattebällchen" sprechen :zwinker3:
 
garylineker schrieb:
Man könnte also auch hier von "Wattebällchen" sprechen :zwinker3:
Aber man wird sicher von "normalen" Teams anders gefordert als von den Amateurvereinen der Proficlubs.
Wenn die Amateurteams in einer eigenen Runde spielen fehlt doch der wettbewerbscharakter an sich, wer weiß ob da mit allen Mitteln gekämpft wird.
 

Scatterbrain

Dunkel...
Kein Problem, die Amas aus der Regio rauszukriegen, ich ruf grade mal meinen alten Freund Mayer-Vorgestern an und sag ihm dass du dagegen bist, und dann macht der des schon.
Als ob wir da jetzt was ausrichten könnten. :suspekt:
 
bei den regionalliga spielen dazu aufrufen das sie raus sollen das den beiden ligen!
aber wahrscheinlich wird das auch nichts ändern...regionalliga interessiert ja kein mensch beim DFB bzw. bei der DFL :schmoll2:
 

Scatterbrain

Dunkel...
Was glaubst du wie oft wir schon bei Spielen gegen Amateurteams von Profivereinen gesungen haben: "Amas raus aus Liga Drei!" ?
Hat nichts gebracht....
 
Spuren des Grauens

no comment:

1 TSV Bayer 04 Leverkusen (A) 23 16 4 3 54:22 +32 52
2 Borussia Mönchengladbach (A) 23 14 5 4 57:20 +37 47
3 SSV Velbert 02 22 13 4 5 40:23 +17 43
4 SV Adler Osterfeld 23 12 6 5 33:21 +12 42



1 Karlsruher SC (A) 25 17 5 3 54:15 +39 56
2 SSV Ulm 1846 23 14 5 4 44:29 +15 47
3 SC Freiburg (A) 24 13 7 4 39:25 +14 46
4 TSV Crailsheim 22 10 9 3 37:21 +16 39



1 1. FC Nürnberg (A) 26 13 6 7 43:23 +20 45
2 FC Ismaning 26 12 6 8 47:37 +10 42
3 SpVgg Bayreuth 22 11 7 4 36:24 +12 40
4 FC Ingolstadt 04 23 12 4 7 33:27 +6 40



1 SV Wilhelmshaven 24 17 2 5 65:23 +42 53
2 BSV Kickers Emden 23 15 5 3 37:12 +25 50
3 SV Meppen 24 15 5 4 41:17 +24 50
4 BV Cloppenburg 24 12 7 5 44:27 +17 43



1 Hansa Rostock (A) 24 18 3 3 68:14 +54 57
2 SV Babelsberg 03 25 16 8 1 49:16 +33 56
3 Tennis Borussia Berlin 24 15 5 4 52:22 +30 50
4 MSV Neuruppin 23 14 5 4 48:18 +30 47



1 CZ Jena 26 21 3 2 86:19 +67 66
2 VFC Plauen 26 19 4 3 59:16 +43 61
3 Sachsen Leipzig 26 14 7 5 38:21 +17 49
4 Hallescher FC 25 12 6 7 51:31 +20 42
5 ZFC Meuselwitz 23 9 11 3 33:22 +11 38



1 FSV Frankfurt 24 19 2 3 62:30 +32 59
2 1. FC Eschborn 23 17 5 1 67:15 +52 56
3 SC 1929 Waldgirmes 24 15 5 4 44:35 +9 50
4 SV Buchonia Flieden 23 9 8 6 38:24 +14 35



1 1. FC Kaiserslautern (A) 25 17 6 2 68:21 +47 57
2 VfB Borussia Neunkirchen 25 16 2 7 48:24 +24 50
3 FC Homburg 24 14 6 4 44:20 +24 48
4 SC Hauenstein 24 14 4 6 46:25 +21 46



1 VfL Bochum (A) 23 16 4 3 58:22 +36 52
2 SpVgg Emsdetten 05 23 14 5 4 39:28 +11 47
3 Wattenscheid 09 23 12 6 5 46:26 +20 42
4 FC Schalke 04 (A) 23 13 3 7 45:27 +18 42


9 Oberligen, 6 mal eine Reserve Tabellenführer :kotzer:
 

Kurz-de-Borussia

Dortmunder.
oja wenn unsere kommenden Bundesliga-Kicker bei SV Adler Osterfeld, ZFC Meuselwitz, SC 1929 Waldgirmes oder FC Schalke A. ( :zwinker3: ) herkommen sollen, dann sollten wir uns schonmal auf die Zukunft freuen... :suspekt:
 
Talente kann man auch anderswo fördern. Auf die Strasse gehen, schauen, die besten Kicker auswählen und für ein Wochenende ins Sportinternat einladen, um zu schauen, was dabei herauskommt.

Hansa Rostock z.B hat eine vorbildliche Jugendarbeit.
Für die zweiten Teams kann man wie in England eine eigenen Liga gründen. Daraus liessse sich mit entsprechender Vermarktung durchaus was Brauchbares zaubern.

Es geht hier um Vereine wie Elversberg oder Feucht. Ja, für die ist es eine existentielle Frage, ob sie gegen Kickers Offenbach vor 6000 oder vor 400 Zuschauern gegen irgendwelche Amateure spielen.

Daher: Profis ohne Amateure ! :mahnen:
 
ich finde ne eigene Liga für die Reservemannschaften auch ehrlicher, aber es sollte doch wohl heißen amas ohne Profis gelle
 
Oben