Amoroso nach Berlin?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Erwin Schlipkoweit

Possierliches Tierchen
Nach Meldungen der Bild-Zeitung soll Amoroso wohl in Berlin im Gespräch sein. Hoeness hat Kontakte bereits bestätigt.

Kinder, Kinder, das wollte ihr euch doch nicht wirklich antun, oder? :eek:
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
Wäre schon ein kleine Sensation! :eek:

Wo hat sich Euer einstiger Superstar denn zuletzt fit gehalten?

MFG!
 
wenn ich diesen transfer einen zutraun würde, dann wirklich hertha, bzw dem d. hoeness... und ich könnte mir das lachen nicht verkneifen...
ohne frage ein grosser spieler, aber es wird einfach nicht ohne komplikationen ablaufen...
 

Vatreni

Hrvatska u srcu!
:lachtot: :lachtot: :lachtot:

Bitte liebe Berliner seid nicht so dumm und macht den selben Fehler wie der BVB. Die besten Zeiten liegen lange zurück und der Typ ist höchstens noch Durchschnitt. Aber in Sachen Stürmer hatte man ja auch in der Vergangenheit kein Händchen. :frown:
 

docbio

unfiligrane Dampfwalze
Die Anzeichen verdichten sich ...

http://www.n-tv.de/

hoffentlich verteil falko götz nicht auch drogen in der umkleidekabine und man versagt dem kleinen genie nicht die 5. oder 6. kreuzband-op an der copacabana.

himmel gibt das ein pfeifkonzert in dortmund, ich empfehle gehörschutz bei der bundeswehr einzukaufen. :floet:
 

regelbert

Der, wo ebbes woiß
docbio schrieb:
Die Anzeichen verdichten sich ...
und aus Spocht1:

"Amoroso ist uns angeboten worden und zählt zu den Kandidaten für die nächste Saison", bestätigte Hoeneß der "Bild" das Interesse am Ex-Dortmunder.

Amorosos Berater Nivaldo Baldo erklärte: "Ein Spieler wie Marcio gehört in die Bundesliga. :hammer: " Offenbar sind die Wechselabsichten also schon konkret. :eek:

:mahnen: Immerhin hat er für Malaga schon 3 Treffer erzielt und ist damit wohl treffsicherer als Wichniarek :floet:
 

Cashadin

Moderator
Teammitglied
Ja. Allerdings zahlt man nur 500000. Für den Rest verkauft man Fiedler nach Malaga und leiht ihn gleich wieder zurück. ;)
 

regelbert

Der, wo ebbes woiß
Vatreni schrieb:
Gute Schuhputzer sind selten geworden :floet:
Jetzt mal weniger populistisch:

Zusammen mit Marcelinho (dessen finanzielle Probleme bei den meisten anderen Vereinen wohl weniger ellegant gelöst worden wären) könnte er wohl wieder Lust am Fußball bekommen und dass er kein schlechter Balltreter ist, dürfte allen halbwegs neutralen Fußballfans bekannt sein.
 

gary

Bekanntes Mitglied
regelbert schrieb:
Zusammen mit Marcelinho (dessen finanzielle Probleme bei den meisten anderen Vereinen wohl weniger ellegant gelöst worden wären) könnte er wohl wieder Lust am Fußball bekommen und dass er kein schlechter Balltreter ist, dürfte allen halbwegs neutralen Fußballfans bekannt sein.


Mag sein.
Wobei seine Lust am Fußball auch von der andalusischen Sonne nicht rausgekitzelt wurde.
Bei Malaga reicht es nur zu Gelegenheitsauftritten.


(Nur) wenn der wirklich günstig zu haben ist, wäre es trotzdem einen Versuch wert.
 

Mattlok

Comunio-Rekordmeister
Potenzial hat der ohne Ende, wenn man den wirklich günstig bel´kommt sollta man es in Erwähnung ziehen, Hertha ist im Sturm nicht besonders gut besetzt,
und Amoroso wenn der lust hat ist der richtig klasse, und mit Marcelinho und Gilberto 2 weitere offensive Brasilianer, darauf könnte der schon Bock haben,
wenn man was stark leistumgsbezogenes aushandelt, ist das für mcih kein abwegiger Gedanke.
 

Turbo

Thorsten
Mattlok schrieb:
Potenzial hat der ohne Ende, wenn man den wirklich günstig bel´kommt sollta man es in Erwähnung ziehen, Hertha ist im Sturm nicht besonders gut besetzt,
und Amoroso wenn der lust hat ist der richtig klasse, und mit Marcelinho und Gilberto 2 weitere offensive Brasilianer, darauf könnte der schon Bock haben,
wenn man was stark leistumgsbezogenes aushandelt, ist das für mcih kein abwegiger Gedanke.
Mit Nando Rafael sind sie sogar schon zu viert. :zwinker3:
 

Zoni

Herthafan aus Überzeugung
Turbo schrieb:
Mit Nando Rafael sind sie sogar schon zu viert. :zwinker3:

Gut, gut, er spielt zwar ab und zu wie ein Brasilianer, hat auch eine dunklere Hautfarbe als der typisch Nordeuropäische Fussballer, aber ist dennoch weder Europäer noch Brasilianer!
Nando Rafael wurde am 10.01.84 (der is ja jünger als ich...tssss) in Angola geboren, und ist somit Afrikaner.
 
Oben