an meine spanischen Freunde ...

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Tricoli

rossonero e ferrarista
und an all jene die immer wieder den ital. Fussball kritisieren und diesen in einer Krise sehen wollen:

die ital. und span. Vereine sind auf 1 Level. Vorteile auf der einen bzw auf der anderen Seite GIBT ES NICHT!
Schon gar nicht auf seiten der spanier! Im Gegenteil: was die derzeitige Form betrifft sind die Italienischen Spitzenteams besser in Form ( :024: Valencia:Inter 1:5)

Mit ausnahme vom AS ROM, der auf der ganzen Linie enttäuscht, aber die Probleme sind nicht nur sportlicher Natur, das ist allgemein bekannt, mit ausnahme dieser Römer sind die ital. Vereine die EINZIGEN die mit voller Punktezahl nach 3 Spielen dastehen. JUVE-MILAN-INTER.

So, was soll dieser Beitrag:
Ich will hier nichts behaupten, nur was beweisen: im Fussball gehts auf und ab, und man kann nicht immer gewinnen. Und nur weil man 1 Jahr NICHT die dominierende Rolle spielt, muss das nichts heissen.
Mir ist bewusst dass sich das Bild schnell wieder ändern kann. Schon in 2 Wochen gibt es die Spanisch-Italienischen Duelle im Rückspiel, und da kanns schon wieder anders aussehen.

DAS EINZIGE WAS MIR WICHTIG IST:
heute hat Italien bewiesen, dass der ital. Vereinsfussball am Leben ist. Selbst wenn die Mannschaften alle in der nächsten Runde ausscheiden sollten, Krisengerede ist LÄCHERLICH!

FORZA ITALIA
e FORZA MILAN!!!!
 

Blubb

Aktives Mitglied
Stimmt absolut,dass die 3 italienischen Mannschaften,v.a. Inter, aufspielen,damit hatte ich nicht gerechnet... ok Milan und JUve sollten die Vorrunde sowieso problemlos überstehen,aber das Inter so auftrumpft(in Anderlecht und erst recht in Valencia), ist schon "merkwürdig"... andererseits sind die KO-Spiele erst 2005 und bis dahin kann sich noch einiges ändern... v.a. kommen durch das neue System wohl auch viuele Überraschungsmannschaften sehr weit...
 

jens

Giovane forever!
Nur ein Vergleich:

Spanien
Deportivo 2
Real 6
Barca 6
Valencia 3
Gesamt: 17

Italien
Roma 0
Juve 9
Milan 9
Inter 9
Gesamt: 27

England
Pool 4
ManU 5
Arsenal 5
Chelsea 9
Gesamt: 23

Deutschland
Bayer 6
Bayern 6
Werder 6
Gesamt: 18

daraus ergibt sich folgende Rangliste nach Punktedurchschnitt:
1. Italien 6,75
2. Deutschland 6,0
3. England 5,75
4. Spanien 4,25


Was das soll?

Gar nichts, es sei denn jemand mag Statistiken....




D
 
Und wieder mal ein Thread nach Spott-1-Art....der nur dazu da ist um den Server-Speicher ein wenig zu füllen...

Was sollte/könnte ich dazu sagen?...

a.) Daß Valencia momentan in einem Form-Tief steckt? (Man bedenke, daß Valencia ebenso das letzte Liga-Heimspiel gegen Sevilla verlor)...

b.) Daß der FC Barcelona gestern genausogut Unentschieden hätte spielen können (wenn nicht sogar gewinnen)....vor allem wenn Iniesta nicht den Ball gegen die Latte gehauen hätte?...

c.) Daß Real...zwar momentan net drauf ist...aber trotzdem noch dabei ist....und...trotzdem schon 6 Punkte geholt hat....Also...in Plan....

d.) Depor...holte mit sehr viel Glück....einen Punkt in Liverpool....ist also selbst noch im Spiel...


Also sage ich einfach mal zum Thema...
Die Saison ist noch jung....Alles für (fast) Alle...noch drinnen....
Die Titel werden bekanntlich am Ende gewonnen...und net am Anfang der Saison (dies weis ein Real-Fan nur zu gut, nach letzter Saison, und vor allem wenn es so etwas wie KO-Runden gibt).
Alles andere...billige Polemik....

Saludos... :lachtot:
 

Tricoli

rossonero e ferrarista
DisasterArea schrieb:
Und wieder mal ein Thread nach Spott-1-Art....der nur dazu da ist um den Server-Speicher ein wenig zu füllen...

Wieso?? Das lass ich nicht gelten ...
Bei Sport 1 hätte ein betreffender Beitrag ganz anders ausgesehen, das wissen wir beide.
Ich wollte hier lediglich auf die (zu früh gekommene, und unnötige) Kritik am ital. Fussball hinweisen ...

Zum rest den du geschrieben hast:
Weiss ich selbst :mahnen:
 

gary

Bekanntes Mitglied
Die aktuellen Zwischenergebnisse der italienisch/spanischen Duelle im Uefa-Cup:

Bilbao - Parma 1:0
Lazio - Villarreal 0:1
:floet:
 

Tricoli

rossonero e ferrarista
@garylineker:
du bist einer von denen die den Sinn dieses Beitrages NICHT verstanden hat.
RESPEKT *applaus*
 

GladbacherSuperstar

Vollblut-FCCler
Auf die Leistung der italienischen Klubs-insbesondere von Juve-kann man nicht stolz sein.Das ist einfach nur langweiliger Grottenkick.Damit haben sie vor 2 Jahren schon mal die gesamte Champions League zerstört.Auch wenn sie damit erfolgreich,ich schaue mir lieber die Spiele von deutschen,spanischen,englischen,französischen und holländischen Vereinen an ,als welche mit italienischer Beteiligung.
 

jens

Giovane forever!
GladbacherSuperstar schrieb:
Auf die Leistung der italienischen Klubs-insbesondere von Juve-kann man nicht stolz sein.Das ist einfach nur langweiliger Grottenkick.Damit haben sie vor 2 Jahren schon mal die gesamte Champions League zerstört.Auch wenn sie damit erfolgreich,ich schaue mir lieber die Spiele von deutschen,spanischen,englischen,französischen und holländischen Vereinen an ,als welche mit italienischer Beteiligung.

Ist mir zu pauschal:
- Milan und diese Saison auch Inter sind teilweise spektakulär
- Valencia spielt wenig attraktiv
- Chelsea ist auch ziemlich hausbacken
...tja, und meine Bayern...bis auf das Ajax-Spiel auch wenig berauschend...
 
Tricoli schrieb:
und an all jene die immer wieder den ital. Fussball kritisieren und diesen in einer Krise sehen wollen:

die ital. und span. Vereine sind auf 1 Level. Vorteile auf der einen bzw auf der anderen Seite GIBT ES NICHT!
Schon gar nicht auf seiten der spanier! Im Gegenteil: was die derzeitige Form betrifft sind die Italienischen Spitzenteams besser in Form ( :024: Valencia:Inter 1:5)

Mit ausnahme vom AS ROM, der auf der ganzen Linie enttäuscht, aber die Probleme sind nicht nur sportlicher Natur, das ist allgemein bekannt, mit ausnahme dieser Römer sind die ital. Vereine die EINZIGEN die mit voller Punktezahl nach 3 Spielen dastehen. JUVE-MILAN-INTER.

So, was soll dieser Beitrag:
Ich will hier nichts behaupten, nur was beweisen: im Fussball gehts auf und ab, und man kann nicht immer gewinnen. Und nur weil man 1 Jahr NICHT die dominierende Rolle spielt, muss das nichts heissen.
Mir ist bewusst dass sich das Bild schnell wieder ändern kann. Schon in 2 Wochen gibt es die Spanisch-Italienischen Duelle im Rückspiel, und da kanns schon wieder anders aussehen.

DAS EINZIGE WAS MIR WICHTIG IST:
heute hat Italien bewiesen, dass der ital. Vereinsfussball am Leben ist. Selbst wenn die Mannschaften alle in der nächsten Runde ausscheiden sollten, Krisengerede ist LÄCHERLICH!

FORZA ITALIA
e FORZA MILAN!!!!



Hallo mein Freund Tricoli,

Ich will in dieser Art dazu äüßern:
Ich weiß, dass Du den italienischen Fußball vor Vorurteilen schützen willst....ist ja alles gut und super!!!!
Trotz allem sehe ich diesen Thread als eine hintergedankliche Provokation.......
Diese Vergleiche sind sowieso für die Katz.....glaube es mir :)
Für mich sind nach wie vor die TOP-Vereine im Großen und Ganzen auf dem gleiche Level......dazu zähle ich auch die Engländer......Die Deutschen hinken leider hinterher....auch die Bayern....aber wie schon erwähnt...alles für die Katz :fress: , wenn am Ende der Saison der CL-Sieger Shaktar Donetzk heisst und der Uefa Cup-Sieger Alemania Aachen!!!!!

Trotzdem glaube ich, dass dieses Jahr einer der GRoßen der CL-Cup holen wird....da bin ich mir sicher

Saluti aus Dortmund

Saverio
 

gary

Bekanntes Mitglied
Tricoli schrieb:
@garylineker:
du bist einer von denen die den Sinn dieses Beitrages NICHT verstanden hat.
RESPEKT *applaus*

Und Du bist offenbar ein Hellseher oder wie kannst Du an einem Ergebnisposting erkennen, ob jemand den Thread verstanden hat oder nicht :zwinker3:
Den "Sinn" zu verstehen ist sicherlich nicht schwer und wie Du schon schriebst werden solche "Lebenszeichen" schnell wieder von der Aktualität überholt.

Ich halte diese Nationenschubladen ohnehin für überflüssig.
 

Peppone

AUSTROITALO
Bin echt beeindruckt von meinen Nerazzuri, die haben ja Valencia praktisch an die Wand gespielt und auch der AC Milan war gegen Barca für mich die bessere Mannschaft, damit wär wiedermal bewiesen das in Italien der beste Fussball in Mailand gespielt wird :spitze:
Freu mich schon auf ein hoffentlich torreiches Derby (wobei ich natürlich hoffe das wir die Tore schießen und nicht selbst bekommen :zwinker3: )
 

Vatreni

Hrvatska u srcu!
Peppone schrieb:
Bin echt beeindruckt von meinen Nerazzuri, die haben ja Valencia praktisch an die Wand gespielt und auch der AC Milan war gegen Barca für mich die bessere Mannschaft, damit wär wiedermal bewiesen das in Italien der beste Fussball in Mailand gespielt wird :spitze:
Freu mich schon auf ein hoffentlich torreiches Derby (wobei ich natürlich hoffe das wir die Tore schießen und nicht selbst bekommen :zwinker3: )
Wo außer in Milan soll er denn sonst gespielt werden :gruebel: Keine andere Stadt in ITA hat zwei so große Klubs vorzuweisen.
 

Tricoli

rossonero e ferrarista
Ich halte diese Nationenschubladen ohnehin für überflüssig.

Besser hätte ich es nicht sagen können :spitze: Genau das ist meine Meinung.

Und bei den Topteams kommt es auf die Tagesform drauf an!

@Peppone:
Ich bin froh, dass Inter nach vielen schlechten Jahren wieder schönen Fussball spielt. Das ist mein voller ernst. Der Fussball der letzten Jahre unter Cuper, und teilweise auch unter Zachheroni war einfach schlecht zum ansehen. So gesehen ist es nur richtig dass ihr mit leeren Händen aus den letzten Jahren dasteht. Dieses Jahr könnte es mit einem Titel klappen, weil ihr besser spielt. Noch nicht konstant, aber mit einer neuen Mannschaft dauert dies eben...
Ausserdem BRAUCHT Mailand 2 grosse Vereine. Wir sind DIE Fussballmetropole :spitze:
ALso, ich bin froh dass Inter endlich gut spielt. Nur eins: im Derby könnt ihr ruhig wieder in alte Cuper Zeiten verfallen :zwinker3:

Zitat von Vatreni:
Wo außer in Milan soll er denn sonst gespielt werden Keine andere Stadt in ITA hat zwei so große Klubs vorzuweisen.
Kleine Korrektur:
ROM hätte rein theoretisch gesehen auch 2 TopKlubs, die auch in den letzten Jahren teilweise besser postiert waren als die Mailänder.
Und die Stadt mit den meisten Scudetto's in Italien ist immer noch TORINO (dank Juve und Torino Calcio)


Saluti

FORZA ITALIA
 
M

MagicoMilan

Guest
Fantastica Milano

SO mein DERBY FIEBER STEIGT INS UNERMÄSSLICHE...nach dieser Woche CL SHOW :floet: :zwinker3: :spitze: war ich schon ersataunt über inter :eek: aber im Derby läuft die Musik anders amici wenn der Pippo einmal trifft da gibts kein halten mehr und das Dream Duo SHEVA-PIPPO werden uns diesen *WICHTIEN SIEG bringen gegen :024: FC.INTERNAZIONALE ADRIANO!!!!auch wenn beim CL spiel Valencia geputzt wurde ...MILAN IS MILAN ok!!! :floet:
@n All die kein Serie A gucken......Nix schlimm Ich gucke auch keine BULI und gehe Lieber in der Zeit mit Frau bummeln in der Stadt...ist schön leer :lachtot:da kriegen wir super Schnäppchen!!!
Ich gucke gerne Englische und Spanische Liga weil Interessant wie Serie A!!!und Sie spielen doch nicht alle Pressing Nö aber auch Catenaccio :frown: :floet: !!!...im Übrigen Catenaccio spielen viele Teams in Europa ist wohl wieder IN..
SALUTI E FORZA GRAND MILAN+CAMPIONI D`ITALIA 2004!!!-17x!!!! :024: :024: :024: :024: INTER 13x :fress: und seit 15 Jahren NIX!!!
 
Tricoli schrieb:
Wieso?? Das lass ich nicht gelten ...
Bei Sport 1 hätte ein betreffender Beitrag ganz anders ausgesehen, das wissen wir beide.
Ich wollte hier lediglich auf die (zu früh gekommene, und unnötige) Kritik am ital. Fussball hinweisen ...

Zum rest den du geschrieben hast:
Weiss ich selbst :mahnen:

Dann erkäre mir doch bitte:

Welche zu früh gekommene und unnötige Kritik am Italienischen Fußball...du in der letzten Zeit....

...von einem....

...SPANISCHEN FREUND !!!....hier im Forum gelesen haben willst....

...¿Groschen Gefallen?....

Entweder Du hast Dich im Forum vertan....oder simply....wie schon gesagt....Billige Polemik !!!.....

oder Du wählst halt einen Anderen Titel (zB. Ungerechtfertigte Kritik am Ital. Fußball, etc.)....denn so wie der Titel aussieht....sprichts Du ganz klar...eine bestimmte Benutzergruppe an !!!....ungerechtfertigterweise....oder....Du willst halt (wie es bei Spott-1 so üblich war)....dümmlich provozieren...

Desweiteren gebe ich momentan sowieso keine Stellungnahmen zum Spiel von egalwem ab....

Also...Ich hoffe Du hast es verstanden....Entschuldigung net nötig....Ïch wäre aber trotzdem froh, wenn Du beim nächsten solchen Thread einen passenderen Titel wählst...

Saludos...
 
M

MagicoMilan

Guest
Faktor M...MILAN....MADRID....ist fast immer eine Garantie vom Sieg!!!
Die Tradition dieser Clubs ist Hoch und die RIVALITÄT auch!!!
Ich Errinere mich gerne zurück vom 5 zu 0 in Mailand gegen Butragueno´und co. (1 zu 1 Hinspiel CL)!!!!
saludos hombre...e FORZA MILAN per sempre!!!!
 
MAGICOMILAN schrieb:
Faktor M...MILAN....MADRID....ist fast immer eine Garantie vom Sieg!!!
Die Tradition dieser Clubs ist Hoch und die RIVALITÄT auch!!!
Ich Errinere mich gerne zurück vom 5 zu 0 in Mailand gegen Butragueno´und co. (1 zu 1 Hinspiel CL)!!!!
saludos hombre...e FORZA MILAN per sempre!!!!

Ja....im Jahr darauf verlor REal erneut in Milan (2-0 nach 1-1 im Hinspiel in Madrid)....nur dann fiel das 1-0 durch einen Elfmeter....

...welcher übrigens keiner war....

...da das (auch noch inexistente) Foul ca. 1 meter vor dem Strafraum passierte....übrigens war die "Niete in Schwarz"....ein Deutscher...(Schmidthuber?)....

....Also gleich mal 2 Fehlentscheidungen in Einer....

...Und dies war auch ein Garant, damals....Deutscher Schiri bei Tem-Begegnung IT-ESP....Sieg der italiener...vorprogramiert....

...Aber wat soll's....Hauptsache in Italien redet man von Fehlentscheidungen nur...wenn sie gegen einen selbst gerichtet sind....
...sonst...sind es ja keine... :lachtot: :lachtot: :lachtot:

Saludos...
 
M

MagicoMilan

Guest
Ja Was Denn.....du Sagen

HEY GALAKTICO...piano piano :hammer: :lachtot: :lachtot: :lachtot:

DEINE WORTE:..Und dies war auch ein Garant, damals....Deutscher Schiri bei Team-Begegnung IT-ESP....Sieg der italiener...vorprogramiert....
...Aber wat soll's....Hauptsache in Italien redet man von Fehlentscheidungen nur...wenn sie gegen einen selbst gerichtet sind....
...sonst...sind es ja keine... :lachtot: :lachtot: :lachtot:

Saludos...DIE ITALOS haben sehr oft gegen Euch mit Beschissene Schiris verloren, das mit deutsche schiri ist nur Zufall denn wir hatten oft Spanische die sind auch NIX!!! :schimpf: ...oder sagen wir so wir hatten sehr viele heimschiris die uns in der vergangenheit betrogen haben :schimpf: :schimpf: :schimpf: ....also bleib cool Schiri machen viele Fehler frag mal die FIFA und UEFA warum wollen sie kein TV SCHIRI einsetzen??? :zwinker3: :schimpf: Sie könnten ja die spielen nicht VERKAUFEN sind ja alle Bestechlich diese Leute angefangen von BOSS!!!
SALUTI MM*17+6!!
 

Tricoli

rossonero e ferrarista
DisasterArea schrieb:
Dann erkäre mir doch bitte:

Welche zu früh gekommene und unnötige Kritik am Italienischen Fußball...du in der letzten Zeit....

...von einem....

...SPANISCHEN FREUND !!!....hier im Forum gelesen haben willst....

...¿Groschen Gefallen?....

Entweder Du hast Dich im Forum vertan....oder simply....wie schon gesagt....Billige Polemik !!!.....

oder Du wählst halt einen Anderen Titel (zB. Ungerechtfertigte Kritik am Ital. Fußball, etc.)....denn so wie der Titel aussieht....sprichts Du ganz klar...eine bestimmte Benutzergruppe an !!!....ungerechtfertigterweise....oder....Du willst halt (wie es bei Spott-1 so üblich war)....dümmlich provozieren...

Desweiteren gebe ich momentan sowieso keine Stellungnahmen zum Spiel von egalwem ab....

Also...Ich hoffe Du hast es verstanden....Entschuldigung net nötig....Ïch wäre aber trotzdem froh, wenn Du beim nächsten solchen Thread einen passenderen Titel wählst...

Saludos...

Die Titelauswahl für diesen Beitrag war bewusst! Die Gründe sind ganz einfach:
1. stand der Mittwoch in der CL deutlich im Zeichen der DUelle zwischen ITA-ESP. 2 Spitzenduelle standen am Plan.
2. sind die spansiche und italienische Liga wohl die besten der welt, und die rivalität ist darum recht gross.
3.
die Kritik die man sich als Fan einer ital. Mannschaft anhören muss ist immer dieselbe:
"Der spanische Fussball hat euch überholt"
"Catenaccio hin, Catenaccio her ..."
"euer Fussball ist nur mehr 2. klassig"
usw

Diese Kritik muss man sich überall anhören. Im richtigen Leben, vor allem aber auch im Internet. Und schliesslich auch in diesem Forum.
Und, mein Freund, die Kritik kam AUCH von Fans spanischer Mannschaften. Vielleicht nicht gerade in den letzten Wochen, da ja im Moment viele eurer Top-Teams eine Formkrise haben, aber als das noch anders aussah (Italien im Formtief) da kam die Kritik von allen Seiten.

Nachdem nun am Mittwoch BEIDE Duelle an Italien gingen, eins davon sogar sehr deutlich (Inter), war die Freude meinerseits nicht zu übertreffen. Ja man kann es auch SCHADENFreude nennen. All denen gegenüber, die doch den italienischen Fussball SO WEIT hinter dem spanischen sahen.

Ich sah mich in meiner Meinung bestätigt, dass im Fussball (und nicht nur dort) alles auf und ab geht. Man kann nicht immer oben stehen. Und nach den Spielen am Mittwoch wollte ich auf die LÄCHERLICHKEIT der Kritik hinweisen. Der italienische Fussball, der ja angeblich so tief gesunken ist, hat sich zurückgemeldet (JUVE, INTER und MILAN, wie gesagt).

Was das bedeutet (bzw NICHT bedeutet) hab ich ja im original Beitrag oben schon geschrieben.


Also kurz:
das "spanische Freunde" war NICHT NUR an spanische Landsleute gerichtet, sondern allgemein an alle die Anhänger oder sympatisanten spanischer Vereine sind, und gleichzeitig den ital. Fussball unnötig und verfrüht kritisiert haben, nur weil es mal eine Saison gab in der es schlecht lief.
So gesehen kannst du ja sogar stolz sein auf den Titel des Beitrags! Unser Fussball wurde ja auch oft genug von Deutschen kritisiert, aber wie du siehst lässt mich das eher kalt (sonst hätte ich "deutsche Freunde" geschrieben)... der wahre Richtpunkt im FUssball sind im Moment eben nicht die deutschen, sondern Spanien (UND EBEN AUCH ITALIEN).


SALUTI
 
Oben