Arne Friedrich: Kommt er zu Werder?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

QUELLE: kicker - DONNERSTAGSAUSGABE (vom 04.11.2004)

WERDER: CHANCE AUF ARNE FRIEDRICH ?
ALLOFS: "ES GIBT VIELE MÖGLICHKEITEN"

Das Buhlen um Berlins Nationalspieler Arne Friedrich (25, Vertrag läuft im Sommer aus) - offenbar ist auch Werder Bremen mit dabei !

Der Verteidiger, bislang mit Bayern München und Schalke 04 in Verbindung gebracht, gilt in Bremen als Top-Kandidat. Und das schon seit über zwei Jahren.

Als Friedrich 2002 von Bielefeld zu Hertha ging, räumte Allofs ein:
"Den hätten wir auch gerne gehabt !"

Typisch Werder eben, am Wunschspieler über Jahre dranzubleiben.

Die Begehrlichkeiten will Allofs diesmal nicht kommentieren:
"Wenn wir das Thema angehen wollen, dann tun wir dies, aber nicht in
der Öffentlichkeit."

Die beste Gelegenheit gibts an diesem Wochenende: Bremen spielt in Berlin, Friedrich (Innenbanddehnung) schaut nur zu.
Das Innenverteidiger Friedrich auch rechts hinten ein Klassemann ist, macht ihn umso interessanter für Bremen´s Trainer Schaaf, der traditionell extremen Wert auf Vielseitigkeit legt.

Friedrich will über seine Zukunft erst im Winter sprechen.

Hat Werder überhaupt eine Chance ?
Allofs:
"Für einen Nationalspieler, der sich sportlich verbessern will und in Deutschland bleiben will, gibt´s ja nicht viele Möglichkeiten..."

Bleibt nur die Frage, ob Friedrich´s Entscheidung insgeheim nicht schon anders ausgefallen ist.
 

Norben

Weltenbummler
Bleibt dazu noch die Frage ob Friedrich sich nicht insgeheim schon für Werder entschieden hat :zwinker3:

Wobei die Hertha doch soviel Perspektive haben soll , also bleibt er in Berlin ............
 

Wir sind die 12

na immerhin wurdens 23 ;)
Er geht zu Bayern oder Schalke die bieten mehr und damit ist das vom Tisch!

Ich habe keine Ahnung wie der so drauf ist aber ich Denke nicht das es ihm was aus macht ob ein Verein ihn schon länger umwirbt, und somit früh an ihn geglaubt hat, oder nicht!
 

Mattlok

Comunio-Rekordmeister
wird sich zeigen, probieren sollte man das ruhig, wenns machbar ist super,
wenn nicht hat man es wenigstens probiert...
 
nuja den bastürk pocker haben wir auch verloren u bayern is schon ewig an ihm dran und braucht jetzt sogar wieder wen für görlitz, wäre zwar erst zu nächster saison aber dennoch denke ich dass wir da nicht mitpokern können
 

Blubb

Aktives Mitglied
Hmm würde mich nicht wundern,wenn Friedrich und Bayern nicht schon längst einig sind,sie es aber bloss nicht aussprechen... Friedrich wurde schon so oft von Hoeness genannt und da bei uns 3(von4) Innenverteidiger auslaufende Verträge haben, wäre Ersatz sowieso vonnöten...
Und selbst Schalke hat sich ja auf ablösefreie Spieler spezialisiert... die haben wohl auch ne höhere Schmerzgrenze(aber ob die noch nen Verteidiger brauchen??)
 

Mattlok

Comunio-Rekordmeister
Könnte mir auch gut vorstellen das man das macht weil Hertha ja angeblich an Ernst, Borowski und Schulz Interesse zeigt um evtl ein Agrrement zu treffen nach dem Motto, wenn ihr den Preis für unsere Spieler nicht in die Höhe treibt machen wir das auch nicht oder so...
 

Wir sind die 12

na immerhin wurdens 23 ;)
MSGKnicks schrieb:
Jap, können den gerne nehmen, kann auf Leute in der Kategorie Frings und Hubschrauber gerne verzichten! :hammer:


bei euch würde es ein Fehleinkauf werden bei uns warscheinlich nicht das ist der Unterschied :zwinker3:


Der Avatar ist "Freundin der Sonne" im Offiziellen Video, das auch bei VIVA lief, zu "Lebenslang Grün Weiß" :spitze:
 

Norben

Weltenbummler
Bin ja mal auf eure Reaktionen gespannt wenn Uli H. ihn als neuen Spieler präsentiert.
Dann werden die meisten wahrscheinlich vor Freude in die Hose machen :zwinker3:

Wenn wir ihn bekommen können , nur her damit.
Viel schlimmer als mit seinem Namensvetter Manuel kann´s auch nicht werden.
 

Il Phenomeno

Fußballgott
Also ich denke, Friedrich kommt nicht. Der hat bestimmt schon nen Vorvertrag von den Bauern in der Tasche... Naja, er muss wissen was er tut... :suspekt:
 
Oben