Arsenal ohne Briten gegen Palace

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Aimar

Frauensportbeauftragter
Meister und Pokalsieger Arsenal London hat am
Montagabend für ein Novum im Fußball-Mutterland England gesorgt. Im
Team des deutschen Nationaltorwarts Jens Lehmann war im Londoner
Premier-League-Derby gegen Crystal Palace kein Brite vertreten -
weder in der Anfangsformation noch auf der Ersatzbank. In der
133-jährigen Geschichte des englischen Fußballs hatte zuvor bei
allen Spielen der höchsten Klasse zumindest immer ein Brite zum
Kader gehört.
Im 16-köpfigen Kader der `Gunners" standen neben Lehmann sechs
Franzosen, drei Spanier, zwei Niederländer, ein Brasilianer, ein
Schweizer sowie je ein Spieler aus Kamerun und der Elfenbeinküste.
Die Briten Ashley Cole, Sol Campbell und Justin Hoyte mussten
verletzt oder erkrankt passen.
Arsenals Ligarivale Chelsea London hatte bereits 1999 ohne
Briten ein Spiel bestritten, auf der Bank saßen damals allerdings
vier Profis von der Insel. In der Bundesliga hatte Energie Cottbus
am 6. April 2001 gegen den VfL Wolfsburg als erster Klub keine
einheimischen Spieler eingesetzt.
 

Casey Ryback

Gesperrt - "Fanlager-Auszeit"
2x henry, 1x bergkamp, 1x viera, 1x reyes. :spitze:

lehmann bewahrte arsenal mit drei sehenswerten paraden vor einem frühen rückstand. nach 15 minuten dominierte arsenal ball und gegner.
 
Casey Ryback schrieb:
lehmann bewahrte arsenal mit drei sehenswerten paraden vor einem frühen rückstand. nach 15 minuten dominierte arsenal ball und gegner.

Bezeichen sie die Szene der Rückgabe (eines Arsenal-Spielers) bei der Herrn Lehmann der Ball unter dem Schuh in Richtung Tor rutscht...und er diesen gerade noch vor der Torlinie stoppen kann....Ebenso als Parade?....

Und so wird diese Parade bei fussbalportal geschildert:
Ein Patzer von Lehmann, erst vor neun Tagen von der Ersatzbank wieder in Londons Anfangsformation gerückt, war schon in der fünften Minute ohne Folgen geblieben. Der Ex-Dortmunder trat nach einem harmlosen Rückpass über den Ball und fing das Leder erst Zentimeter vor der Torlinie wieder ab

Ein Ruhepol....wahrlich....

:lachtot: :lachtot: :lachtot:
 
Zuletzt bearbeitet:
B

beribert

Guest
DisasterArea schrieb:
Bezeichen sie die Szene der Rückgabe (eines Arsenal-Spielers) bei der Herrn Lehmann der Ball unter dem Schuh in Richtung Tor rutscht...und er diesen gerade noch vor der Torlinie stoppen kann....Ebenso als Parade?....

Ein Ruhepol....wahrlich....

:lachtot: :lachtot: :lachtot:

Buenas Tardes!!

Ja das war der wahre Lehmann.................... :floet: :floet:
 
beribert schrieb:
Buenas Tardes!!

Ja das war der wahre Lehmann.................... :floet: :floet:

Na...wieviel Uhr ist denn bei Dir in Valdebernardo?....
Hier ist es schon Nacht....daher...Buenas Noches... :zwinker3:

Die Szene war so souverän, da haben die diese sogar bei C+ in das Programm "El día después" reingebracht....

Saludos...
 
B

beribert

Guest
DisasterArea schrieb:
Na...wieviel Uhr ist denn bei Dir in Valdebernardo?....
Hier ist es schon Nacht....daher...Buenas Noches... :zwinker3:

Die Szene war so souverän, da haben die diese sogar bei C+ in das Programm "El día después" reingebracht....

Saludos...


Du hast Recht Buenas Noches.... aber für sp. Verhältnisse kann man auch noch Tarde sagen............. :floet:

Viele Grüße ins Hochland nach Guadalajara (liegt bei euch eigentlich noch Schnee????


Die Szene mit Lehmann sah schon witzig aus.
 
beribert schrieb:
Du hast Recht Buenas Noches.... aber für sp. Verhältnisse kann man auch noch Tarde sagen............. :floet:

Viele Grüße ins Hochland nach Guadalajara (liegt bei euch eigentlich noch Schnee????


Die Szene mit Lehmann sah schon witzig aus.

Schnee?...um Gottes Willen !!!....

Hier ist es kalt....mehr aber auch net (obwohl das Wochenende eher ja schon wie Mai-Wetter vorkam...vor allem wegen den Temperaturen)...

...So...und jetz mache ich mich mal 2 Stockwerke rauf...und begebe mich in die Horizontale....Wird Zeit....Bin Müde.....

Buenas Noches...y Hasta mañana...
 
B

beribert

Guest
DisasterArea schrieb:
Schnee?...um Gottes Willen !!!....

Hier ist es kalt....mehr aber auch net (obwohl das Wochenende eher ja schon wie Mai-Wetter vorkam...vor allem wegen den Temperaturen)...

...So...und jetz mache ich mich mal 2 Stockwerke rauf...und begebe mich in die Horizontale....Wird Zeit....Bin Müde.....

Buenas Noches...y Hasta mañana...


Si Buenas Noches!!!

Falls du irgendeine Kneipe weißt wo man hier cool UEFA Cup kucken kann. Das wäre mir am Mittwoch wirklich am liebsten. Da spielt der VfB in Parma...... :floet:

Aber ich denke es sieht schlecht aus.
 

Casey Ryback

Gesperrt - "Fanlager-Auszeit"
ich redete von den 3 glanzparaden vor dem rückpass. beim hochgeschlagenen rückpass wollte er wenger nur mal schocken. eine strafe für sein fehlverhalten. unglaublich wie cool er den ball vor der linie holte. er machte es spannend, war jedoch immer herr der lage.
so wollen wir deutschlands nummer 1 sehen. :spitze:
 

The_Great_VfB

bite niecht närven Dancke
Aimar schrieb:
Meister und Pokalsieger Arsenal London hat am
Montagabend für ein Novum im Fußball-Mutterland England gesorgt. Im
Team des deutschen Nationaltorwarts Jens Lehmann war im Londoner
Premier-League-Derby gegen Crystal Palace kein Brite vertreten -
weder in der Anfangsformation noch auf der Ersatzbank. In der
133-jährigen Geschichte des englischen Fußballs hatte zuvor bei
allen Spielen der höchsten Klasse zumindest immer ein Brite zum
Kader gehört.
Im 16-köpfigen Kader der `Gunners" standen neben Lehmann sechs
Franzosen, drei Spanier, zwei Niederländer, ein Brasilianer, ein
Schweizer sowie je ein Spieler aus Kamerun und der Elfenbeinküste.
Die Briten Ashley Cole, Sol Campbell und Justin Hoyte mussten
verletzt oder erkrankt passen.
Arsenals Ligarivale Chelsea London hatte bereits 1999 ohne
Briten ein Spiel bestritten, auf der Bank saßen damals allerdings
vier Profis von der Insel. In der Bundesliga hatte Energie Cottbus
am 6. April 2001 gegen den VfL Wolfsburg als erster Klub keine
einheimischen Spieler eingesetzt.

Ich glaube der Name "International London" wäre eher angepasst. :hammer:
 
Casey Ryback schrieb:
ich redete von den 3 glanzparaden vor dem rückpass. beim hochgeschlagenen rückpass wollte er wenger nur mal schocken. eine strafe für sein fehlverhalten. unglaublich wie cool er den ball vor der linie holte. er machte es spannend, war jedoch immer herr der lage.
so wollen wir deutschlands nummer 1 sehen. :spitze:

Auweia....Auweia.....Auweia....
:lachtot: :lachtot: :lachtot:

Es rollte der Ball....flach....und ziemlich sanft auf Lehmann zu... Hochgeschagener Rückpass?...

Und zum Anderen, hoffe ich nicht, daß Andere Deinem "moralischem" Ansatz mit dem "den Boss mal shocken" folgen.
Sonst sehe ich die Schlangen beim Arbeitsamt (Abteilung Lehmann) noch weiter wachsen....

Gespräch beim Arbeitsamt:
Sachbearbeiter: "Warum wurden sie eigentlich entlassen?"...
Arbeitsloser xyz: "Tja...Mein Chef hat mich letzte Woche befördert...und das hat mir viel zu lange gedauert....Daher habe ich ihn mal schocken wollen, und unseren Hauptkunden vergrault...Ich wollte meinen Chef halt bestrafen, weil es mit der Beförderung so lange gedauert hat...".
Sachbearbeiter: (Denkt: Ach so...Wieder so ein typischer dummer Lehmann-Fall...Hmmm...Schwer vermittelbar....wenn überhaupt...).."Tja...wenn's so ist...muss ich sie in eine Andere Abteilung weiterleiten....
Arbeitsloser xyz: Vielen Dank...Sie melden sich dann bei mir...Nicht?
Sachbearbeiter: Jaja...Sie hören von uns....Wir schreiben sie an...

Der Arbeislose verlässt das Zimmer, während der Sachbearbeiter zum Telefon greift...

Sachbearbeiter: "Servus Heinz...Du...ich hab hier wieder so einen unvermittelbaren Lehmann-Fall...Ich schicke Dir die Akte rüber und Du meldest Dich dann bei dem...Name?...Casey Ryback!!!..."

Mit wem sprach der Sachbearbeiter?....
Mit Heinz...Dem Verantwortlichen der Abteilung Psychiatrie....

Saludos...
 

Casey Ryback

Gesperrt - "Fanlager-Auszeit"
DisasterArea schrieb:
Auweia....Auweia.....Auweia....
:lachtot: :lachtot: :lachtot:

Es rollte der Ball....flach....und ziemlich sanft auf Lehmann zu... Hochgeschagener Rückpass?...

der ball hoppelte und versprang leicht. ist im grunde aber mumpitz, da nicht wirklich etwas passierte. ich fand die aktion einfach nur geil wie lehmann im trabschritt das leder locker vor der linie abfing. ein missgeschick wie es eben auch kahn am wochenende passierte. nicht dramatisch.

ein buffon hatte vor wochen mehr pech. :024:
 
Oben