As slow as possible

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

arter

Finisher
Im "genial daneben"-Thread ist das Thema kürzlich angeklungen ....

In Halberstadt wird seit einigen Jahren ein Orgelstück von John Cage mit der Tempo-Angabe "as slow as possible" aufgeführt. In der Halberstädter Burchardikirche nimmt man diese Angabe wörtlich. Die Aufführung des Stückes soll 639 Jahre dauern. Dieses Projekt kann man auch im Internet verfolgen:

http://www.john-cage.halberstadt.de/
 

Wuschel

Bekanntes Mitglied
Ich hab mal im Theater ne Aufführung von Antigone gesehen...das war auch "as slow as possible" :schimpf: :schimpf: :schimpf:

Gehört aber nicht wirklich zum Thema... :zwinker3:
 
Oben