Auch Larsson : 6 Monate Pause !!!

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Jetzt wird's ja langsam unheimlich...Was ist da los?

Der am vergangenen Samstag verletzt ausgewechselte Barça-Spieler Larsson...hat sich schwerer verletzt als vorerst vermutet.

Nach einer ersten Unteruchung, ging man von einer Genesunsgzeit von ca. 6 Wochen aus. Nach einem 2. Test am heutigen Tage, hat sich diese Verletzung aber als Kreuzbandriss im linken Knie herausgestellt....

Pause (voraussichtlich): 6 Monate - Damit...Saison für ihn...(fast) beendet...

Freuen tu ich mich ja über so etwas überhaupt nicht. Doch wundert mich inzwischen die Häufigkeit dieser Verletzung beim FC Barcelona dieser Saison.

Irgendwie seltsam...

...Saludos...
 
Zuletzt bearbeitet:

Vatreni

Hrvatska u srcu!
DisasterArea schrieb:
Jetzt wird's ja langsam unheimlich...Was ist da los?

Der am vergangenen Samstag verletzt ausgewechselte Barça-Spieler Larsson...hat sich schwerer verletzt als vorerst vermutet.

Nach einer ersten Unteruchung, ging man von einer Genesunsgzeit von ca. 6 Wochen aus. Nach einem 2. Test am heutigen Tage, hat sich diese Verletzung aber als Kreuzbandriss im linken Knie herausgestellt....

Pause (voraussichtlich): 6 Monate - Damit...Saison für ihn...(fast) beendet...

Freuen tu ich mich ja über so etwas überhaupt nicht. Doch wundert mich inzwischen die Häufigkeit dieser Verletzung beim FC Barcelona dieser Saison.

Irgendwie seltsam...

...Saludos...
Schon wieder Kreuzbandriss? Die sollten mal den Rasen prüfen, die medizinische Abteilung wechseln, die Trainingsmethoden ändern oder sonstwas :frown: Irgendwas läuft auf jeden Fall falsch.
 
Barca-Fan schrieb:
Des wird ja immer schlimmer :frown: Würd auch gern wissen woran des liegt! Und vor allem immer wichtige Spieler :eek:

Ihr habt gut reden ??????? :hammer:
Was soll man denn bei Borussia Dortmund sagen.....
Die haben auf jeden Fall die größte Verletzungsmisere in der Fußballgeschichte.....es passierte exakt vor 2 Jahren, als man in das Tal der TRänen abstürzte....
Dieses Lazarett war der Knackpunkt!!!!!!!! :mahnen:

Saluti aus Dortmund

Presidente
 

Hazuki

Bayern-Fan
Presidente schrieb:
Ihr habt gut reden ??????? :hammer:
Was soll man denn bei Borussia Dortmund sagen.....
Die haben auf jeden Fall die größte Verletzungsmisere in der Fußballgeschichte.....es passierte exakt vor 2 Jahren, als man in das Tal der TRänen abstürzte....
Dieses Lazarett war der Knackpunkt!!!!!!!! :mahnen:

Saluti aus Dortmund

Presidente

wenn überhaupt, war das höchstens der Knackpunkt zum Scheitern in der damals laufenden Saison. Ansonsten gibbet für die jetztige Situation noch weitaus andere Gründe als Verletzungspech alleine :zwinker3:
 
Hazuki schrieb:
wenn überhaupt, war das höchstens der Knackpunkt zum Scheitern in der damals laufenden Saison. Ansonsten gibbet für die jetztige Situation noch weitaus andere Gründe als Verletzungspech alleine :zwinker3:

Hey...hast Du mal auf die Verletzenliste der jetzigen Saison geschaut?;-)

Naja...die Leute sollen sichehrlich nicht beim FC Barcelona beschweren....
Die Verletzungsmisere mit den meisten Konsequenzen ist defintiv die von Borussia Dortmund :mahnen:
Ich bin kein Borussia-Fan, doch ich kenne den Verein aus bestimmten Gründen bestens..............
Die Verletzungsmisere von 9 Stammspielern war damals der große Knackpunkt der jetzigen Lage....hinzu kommt das Risiko von Niebaum und Meier, die das aus Dummheit nicht einkalkuliert haben und mit risikoreichen Karten gespielt haben...

Summa Summarum:
Die jetzige Lage

Saluti aus Dortmund

Presidente
 

Bremoli

Mitglied
ja da kann ich Presidente nur zustimmen,
ohne die vielen verletzten hätte man wahrscheinlich die quali für die CL-geschafft und mehr Geld abgeräumt, und auch wenn sie nur im UEFA-CUP wären, wären sie dann doert bestimmt auch weiter gekommen.
weiterhin hätte man sich bestimmt in der Liga weiterhin oeben halten können --> auch mehr Geld

aber sowas passiert und das Risiko ist einfach zu groß sowas außer acht zu lassen. klar kalkuliert man nicht damit und klar bekommt man dann auch finanziell probleme abre das darf nicht in diesem ausmaß passieren...

ich wüsste doch alzu gern wie der BVB heute aussehe wenn diese Misere nicht über ihn gekommen wäre...
 

Schabbab

in Therapie
Back to topic...

Larsson befürchtet nun sogar, dass der Kreuzbandriß evtl. sein Karriereende bedeuten könnte :frown:

Nachdem sich Barcelonas-Stürmer-Star Henrik Larsson im Spiel gegen Real Madrid (3:0) einen Kreuzbandriss zugezogen hat, befürchtet der 33-jährige nun das Ende seiner Karriere.

"Ich kann im Moment wirklich nicht sagen, ob nun Schluss ist," sagte Larsson dem "Helsingborg Dagblad".

"Ob ich weitermache oder aufhöre, kann ich einfach nicht sagen, bevor alle Karten auf dem Tisch liegen. Dazu gehört auch die Frage, ob eine Operation nötig ist", meinte Larsson weiter.
 

Vatreni

Hrvatska u srcu!
Der Gedanke kam mir gestern Abend auch noch. Der Junge ist halt schon 33. Wäre schade wenn er so abtreten müsste.
 

Barca-Fan

Eckfähnchen im Camp Nou
Er spielt ja noch ned lang in Barcelona. Ich halte einiges von ihm, und dann durch so eine Verletzung vielleicht das Karriereende-schlimme Vorstellung :frown:
Hoffen wir mal dass er es nochmal zurückschafft!!! :hail:
 
Vatreni schrieb:
@DA: Seit wann spielt Larsson eigentlich bei Unterhaching :024:

Ist dies das U'haching-Wappen?...

Ups...dann sorry....Habe geschaut und gedacht es wäre das Barcelona-Ding...
Tja...Wird wohl an der fehlenden Gewohnheit liegen dieses Wappen auszuwählen.... :floet:

...Saludos...und Sorry an Alle die es gestört haben könnte....
 

Vatreni

Hrvatska u srcu!
DisasterArea schrieb:
Ist dies das U'haching-Wappen?...

Ups...dann sorry....Habe geschaut und gedacht es wäre das Barcelona-Ding...
Tja...Wird wohl an der fehlenden Gewohnheit liegen dieses Wappen auszuwählen.... :floet:

...Saludos...und Sorry an Alle die es gestört haben könnte....
Macht nix, ich fands lustig. Hab auch schon mal den Fürthern dass Panathinaikos-Wappen verpasst :floet: Ändere es halt, dass ist doch möglich. Das richtige ist links neben dem Wappen des HSV
 

Tricoli

rossonero e ferrarista
@Disaster:

natürlich ... nennen wir es ein Versehen :floet:
war natürlich keine Stichelei ... :floet:
:zwinker3:


BTW:
Tragisch, auch ein mögliches Karriereende wäre aus so einem Grund tragisch. Aber solche Fälle gab es (leider) mehrere, und er wäre auch mit Sicherheit nicht der letzte ...
Der jüngste ist er aber ja sowieso nimmer ... mit dem Alter hören manche auch von selbst auf ...
 
M

MagicoMilan

Guest
Schade um diesen spieler das wäre zu früh...da denke ich zurück an Marco Van Basten der hätte weiter gespielt aba seine Verletzung machte ihn zu schaffen....Marco du hättest noch 5 Jahre spielen können...Echt Schade wenn seine Karriere zu ende wäre :frown: ...saluti MM*
 

Vatreni

Hrvatska u srcu!
DisasterArea schrieb:
Jetzt hab ich's....Muchas Gracias....

Saludos...
Fast! Du hast zwar jetzt in deinem letzten Post dass Wappen drin, aber du musst in dem allerersten Post auf "Ändern" gehen und dort auf das Wappen klicken, erst dann ist es auch im kompletten Thread zu sehen.
 
Vertrag verlängert

Barcelona hat Larson bereits eine Vertragsverlängerung angeboten, die dieser wahrscheinlich dankend annehmen wird. So kann er sich voll auf sein (hoffentlich) Comeback konzentrieren.
 
Vatreni schrieb:
Fast! Du hast zwar jetzt in deinem letzten Post dass Wappen drin, aber du musst in dem allerersten Post auf "Ändern" gehen und dort auf das Wappen klicken, erst dann ist es auch im kompletten Thread zu sehen.

Danke für den nochmaligen Hinweis...
Ich will es aber so....lassen....
Bitte, Bitte, Bitte....
Saludos....
 
Oben