Ausverkauf bei Real Madrid

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

In der CL sind sie Rausgeflogen und in der Meisterschaft liegen sie 11 Punkte hinter Barcelona. Es scheint für Real Madrid die zweite Saison ohne einen Titelgewinn in folge zu werden.

Es droht bei den Galaktischen der Ausverkauf.

Laut „AS“ haben derzeit vor allem der Portugiese Luis Figo, David Beckham, Kapitän Raul und der brasilianische Weltmeister Roberto Carlos schlechte Karten bei der Klub-Führung.


Vor allem der spanische Stürmer-Star Raul ist bei den Fans in Ungnade gefallen. Bei einer Umfrage von „Radio Marca“ entschieden sich 47 Prozent der Befragten für eine Trennung von dem Torjäger.

Zinedine Zidane (Frankreich) und Ronaldo (Brasilien) sollen dagegen nicht auf der Real-Abschußliste stehen.

Auch über Ersatz wird in Madrid schon nachgedacht. Mögliche Zugänge beim neunmaligen Europapokalsieger der Landesmeister und spanischen Rekordmeister (29 Titel) könnten Joaquin von Betis Sevilla und Del Horno von Athletic Bilbao sein. Bereits vor Wochen gab es Gerüchte über eine neue Einkaufs-Tour des Klubs (Klicken Sie hier!).

Fest steht: Real ist der aktuelle Beweis dafür, daß mit viel Geld nicht immer Titel zu kaufen sind. Auch in der Meisterschaft hat der Klub kaum noch Chancen: Elf Punkte Rückstand auf den FC Barcelona bei einem Spiel Rückstand. Kaum aufzuholen.

Was ist bloß aus den „Königlichen“ geworden?

Quelle: Bild.de
 
Haas261281 schrieb:
In der CL sind sie Rausgeflogen und in der Meisterschaft liegen sie 11 Punkte hinter Barcelona. Es scheint für Real Madrid die zweite Saison ohne einen Titelgewinn in folge zu werden.

Es droht bei den Galaktischen der Ausverkauf.

Laut „AS“ haben derzeit vor allem der Portugiese Luis Figo, David Beckham, Kapitän Raul und der brasilianische Weltmeister Roberto Carlos schlechte Karten bei der Klub-Führung.


Vor allem der spanische Stürmer-Star Raul ist bei den Fans in Ungnade gefallen. Bei einer Umfrage von „Radio Marca“ entschieden sich 47 Prozent der Befragten für eine Trennung von dem Torjäger.

Zinedine Zidane (Frankreich) und Ronaldo (Brasilien) sollen dagegen nicht auf der Real-Abschußliste stehen.

Auch über Ersatz wird in Madrid schon nachgedacht. Mögliche Zugänge beim neunmaligen Europapokalsieger der Landesmeister und spanischen Rekordmeister (29 Titel) könnten Joaquin von Betis Sevilla und Del Horno von Athletic Bilbao sein. Bereits vor Wochen gab es Gerüchte über eine neue Einkaufs-Tour des Klubs (Klicken Sie hier!).

Fest steht: Real ist der aktuelle Beweis dafür, daß mit viel Geld nicht immer Titel zu kaufen sind. Auch in der Meisterschaft hat der Klub kaum noch Chancen: Elf Punkte Rückstand auf den FC Barcelona bei einem Spiel Rückstand. Kaum aufzuholen.

Was ist bloß aus den „Königlichen“ geworden?

Quelle: Bild.de



Um nicht auf Spott1-Muhahahaha-Niveau abzugleiten....bringe ich meine Antwort in Emoticon-Manier....

Hier meine Antwort zum Bild-Gesülz....was sich noch irgendein "Expärte" traut hier reinzuposten.....

Antwort DisasterArea: :lachtot: :lachtot: :lachtot: :lachtot: :lachtot: :lachtot:


Wie man sieht...nehmen wir Madridistas diesen Schwachsinn so...wie man ihn eigentlich nur nehmen kann....Mit Humor !!!!

Saludos aus Madrid...
 

RealSyria

***axis of evil***
So wir haben uns gerade geeinigt! :lachtot:

Raul,Figo,Becks,Roberto Carlos und auch noch Ferando Hierro wechseln im Sommer für "3 Kit Kat White Chunky" zu Arabia Colonia 2001. :spitze: :fress: :hand:
 

ConJulio

Nur der BVB!!!
Ja, aber meisnt Du nicht auch......

das der ein oder andere Spieler eher eine Beslastung als eine Hilfe ist.

@Disaster: Ich habe ja mitbekommen das Du ein grosser Madritista bist. Und Du hast recht, das der Erfolg und die Titel den Madrilenen recht gibt. Aber denkst Du nicht uch das sich ein paar Spieler nun wirklich verirrt haben.


Becks hat zwar gute Spiele gemacht (3 oder 4) auber ich denke er hat mehr vernichtet als angerichtet. Neben den Trickotverkäufen die ich nicht zum Fussball zähle. Figo kann ich mir auch nicht vorstellen - der rackert und ackert im Mittelfeld. Eher Ronaldo.
Aber ich glaube schon das eine Wende her muss.
Denn Du musst mir auch recht geben das die besten Zeiten bei einem Zidane zum Beispiel vorbei sind. Und das gilt meiner Meinung auch für einen Carlos.
Ich halte mich zwar ncith für einen Expärten, aber da ist schon was dran, oder................


Gruß,



ConJulio
 
ConJulio schrieb:
das der ein oder andere Spieler eher eine Beslastung als eine Hilfe ist.

@Disaster: Ich habe ja mitbekommen das Du ein grosser Madritista bist. Und Du hast recht, das der Erfolg und die Titel den Madrilenen recht gibt. Aber denkst Du nicht uch das sich ein paar Spieler nun wirklich verirrt haben.


Becks hat zwar gute Spiele gemacht (3 oder 4) auber ich denke er hat mehr vernichtet als angerichtet. Neben den Trickotverkäufen die ich nicht zum Fussball zähle. Figo kann ich mir auch nicht vorstellen - der rackert und ackert im Mittelfeld. Eher Ronaldo.
Aber ich glaube schon das eine Wende her muss.
Denn Du musst mir auch recht geben das die besten Zeiten bei einem Zidane zum Beispiel vorbei sind. Und das gilt meiner Meinung auch für einen Carlos.
Ich halte mich zwar ncith für einen Expärten, aber da ist schon was dran, oder................


Gruß,



ConJulio

Du wirst lachen....Mir sind die Personal-Debatten so ziemlich egal....

Ich lache eher darüber, daß diese Debatten/Artikel...hauptsächlich von Bayern-Fans ins Forum gesetzt werden...

Irgendwie seltsam....und doch ein Beleg davon daß eine Mentale Fixierung vorhanden ist.... :zwinker3:

Saluti...

P.D.: Ach ja...Zum Thema selbst....Glaube ich daß ZZ noch ein Jahr machen wird...aber (weil er ein Gentleman ist) Gehaltskürzungen hinnehmen wird (Er hat ein Job-Angebot von Real in den Büros für die Zeit "nach Aktiv")...
..Beckham wird wohl (leider, meiner Meinung nach) nicht verkauft werden, weil er für die Erschliesung der Märkte in Asien und USA gebraucht wird....also nix mit Fußball zu tun....
Ronaldo wird wohl bleiben, obwohl ich der Meinung bin daß er der Verantwortliche für Rauls Tore-Schwund ist (Raul spielt zu weit hinten, weil Ronaldo die Position innehält)...
Raul ist das Emblem....Glaube kaum daß man ihn weggibt...
Figo....Das war's wohl....Obwohl ich den Spieler sehr mag...
Roberto Carlos...wird wohl bleiben wenn nicht ein entsprechender Ersatz gefunden wird. Ich bezweifle daß Del Horno dieser Ersatz ist...

Kommen werden wohl:
- Robinho...wenn diese brasilianische Holding da den Transfer net doch noch verhindert...mit einem "vollkommen überdrehten Preis"...
- Reyes...obwohl ich Owen behalten würde....
- Del Horno...siehe vorher RC...
- Joaquín....obwohl alle momentan von Chelseas 46-Millionen-Angebot reden....
....und ich sehe irgendwie einen Totti....leise aber sicher....kommen...
 
DisasterArea schrieb:
Um nicht auf Spott1-Muhahahaha-Niveau abzugleiten....bringe ich meine Antwort in Emoticon-Manier....

Hier meine Antwort zum Bild-Gesülz....was sich noch irgendein "Expärte" traut hier reinzuposten.....

Antwort DisasterArea: :lachtot: :lachtot: :lachtot: :lachtot: :lachtot: :lachtot:


Wie man sieht...nehmen wir Madridistas diesen Schwachsinn so...wie man ihn eigentlich nur nehmen kann....Mit Humor !!!!

Saludos aus Madrid...

Aber es ist doch etwas wahres dran am Artikel der Bild. Real muss sich jetzt etwas überlegen, was sie ändern können, das sie wieder nach oben kommen.

Es wird wohl die zweite Saison in folge sein, die Real ohne einen Titel beendet.

Das einzige, was ich schade finde, ist das meine Bayern diese Saison in der CL nicht mehr gegen Real spielen können. Denn Bayern hat ja noch eine Rechnung offen.

Bin mal gespannt, wer bei Real gehen muss.
 
Haas261281 schrieb:
Aber es ist doch etwas wahres dran am Artikel der Bild. Real muss sich jetzt etwas überlegen, was sie ändern können, das sie wieder nach oben kommen.

Aber sicher doch....vor allem am Titel...."Ausverkauf...." :lachtot: :lachtot: :lachtot:

Und zum ÜBerlegen zwecks wieder "nach oben kommen"....
Sie sind immer noch ganz oben....Es kann aber leider nur einer den Titel gewinnen...

Natürlich sind die Ansprüche bei Real sehr hoch....doch geht es viel mehr um die Eintellung die vermittelt wird. Wenn man zB einen Titel nicht holt...aber die Fans der Meinung sind daß Alles gegeben wurde....dann ist dies auch nicht die Welt...

Man kann gegen Juve rausfliegen (ist immer möglich), doch haperte es nach Meinung vieler, gerade an der Einstellung der Spieler (wie zB auch heute gegen Getafe)....

Ich breche mir auf jeden Fall einen dabei ab, wie bestimmte Medien (zB die Bild) jetzt auf die "Panik-Meldungen" der spanischen "Sport-Presse" eingehen.

Eine wunderbare Quelle ist zB AS.com....Da darsft sogar Du (Ein Bayern-Fan) dabei abstimmen welcher Spieler gehen sollte....
¿Wo?...Hier.... http://www.as.com/encuestas/resultados.html?s_file=dasdiaftb&i_idb=2479
...einfach die gewünschten Namen anklicken.... :floet:

Ei, Ei, Ei....Sachen gibbet's..... :floet: :floet: :floet:



Saludos...
 

RealSyria

***axis of evil***
DisasterArea schrieb:
Aber sicher doch....vor allem am Titel...."Ausverkauf...." :lachtot: :lachtot: :lachtot:

Und zum ÜBerlegen zwecks wieder "nach oben kommen"....
Sie sind immer noch ganz oben....Es kann aber leider nur einer den Titel gewinnen...

Natürlich sind die Ansprüche bei Real sehr hoch....doch geht es viel mehr um die Eintellung die vermittelt wird. Wenn man zB einen Titel nicht holt...aber die Fans der Meinung sind daß Alles gegeben wurde....dann ist dies auch nicht die Welt...

Man kann gegen Juve rausfliegen (ist immer möglich), doch haperte es nach Meinung vieler, gerade an der Einstellung der Spieler (wie zB auch heute gegen Getafe)....

Ich breche mir auf jeden Fall einen dabei ab, wie bestimmte Medien (zB die Bild) jetzt auf die "Panik-Meldungen" der spanischen "Sport-Presse" eingehen.

Eine wunderbare Quelle ist zB AS.com....Da darsft sogar Du (Ein Bayern-Fan) dabei abstimmen welcher Spieler gehen sollte....
¿Wo?...Hier.... http://www.as.com/encuestas/resultados.html?s_file=dasdiaftb&i_idb=2479
...einfach die gewünschten Namen anklicken.... :floet:

Ei, Ei, Ei....Sachen gibbet's..... :floet: :floet: :floet:



Saludos...


Ich habe vergebens nach Ivan Campo gesucht! :schimpf: :fress: :floet:
 

ConJulio

Nur der BVB!!!
DisasterArea schrieb:
Du wirst lachen....Mir sind die Personal-Debatten so ziemlich egal....

Ich lache eher darüber, daß diese Debatten/Artikel...hauptsächlich von Bayern-Fans ins Forum gesetzt werden...

Irgendwie seltsam....und doch ein Beleg davon daß eine Mentale Fixierung vorhanden ist.... :zwinker3:

Saluti...

P.D.: Ach ja...Zum Thema selbst....Glaube ich daß ZZ noch ein Jahr machen wird...aber (weil er ein Gentleman ist) Gehaltskürzungen hinnehmen wird (Er hat ein Job-Angebot von Real in den Büros für die Zeit "nach Aktiv")...
..Beckham wird wohl (leider, meiner Meinung nach) nicht verkauft werden, weil er für die Erschliesung der Märkte in Asien und USA gebraucht wird....also nix mit Fußball zu tun....
Ronaldo wird wohl bleiben, obwohl ich der Meinung bin daß er der Verantwortliche für Rauls Tore-Schwund ist (Raul spielt zu weit hinten, weil Ronaldo die Position innehält)...
Raul ist das Emblem....Glaube kaum daß man ihn weggibt...
Figo....Das war's wohl....Obwohl ich den Spieler sehr mag...
Roberto Carlos...wird wohl bleiben wenn nicht ein entsprechender Ersatz gefunden wird. Ich bezweifle daß Del Horno dieser Ersatz ist...

Kommen werden wohl:
- Robinho...wenn diese brasilianische Holding da den Transfer net doch noch verhindert...mit einem "vollkommen überdrehten Preis"...
- Reyes...obwohl ich Owen behalten würde....
- Del Horno...siehe vorher RC...
- Joaquín....obwohl alle momentan von Chelseas 46-Millionen-Angebot reden....
....und ich sehe irgendwie einen Totti....leise aber sicher....kommen...


Das manchge Fans immer noch ein Minderwertigkeitsgefühl beim Thema Real bekommen ist für mich ebenso unheimlich wie lustig als auch verständlich zugleich. Hä??? :suspekt:
Ich meine irgendwie hat man dort immer noch minderwertigkeitskomplexe. ACHTUNG: ICH SCHREIBE MANCHE!!! Ja.

Aber - Um das Jahr 2000 herum war Real für mich spielerisch das Maß aller Dinge. Seit dem Transfer von Becks jedoch glaube ich das die Kurve nach unten zeigt. Der Becks Transfer stand immmer im Zeichen der Trickoteinnahmen. Ein Fakt der unumstritten ist. Aber gleichzeitig muss man den Bollo ja auch leider Spielen lassen. Und meiner Meinung nach konnten die Tore eines Owen auch von einem Guti oder Solari sein. Den brauchte mann nicht.
Klar ist es guter Transfer. Aber eigentlich passte der nie in euer Spielsystem. Korrigiere mich bitte wenn ich falsch liege. Und desweiteren denke ich auch haben vielleicht ein paar Spieler ne Stammplatzgarantie, oder eine die Ihnen garantiert das sie aufgestellt werden.
Ich denke dem ein oder anderem würde es gut tun mal auf der Bank zu sitzten.
Desweiteren weiss ich nicht ob ich lachen oder weinen soll wegen Raul.
Der Junge tut mir leid - absolutes Vereinssymbol und absoluter Vollprofi. Nur weil halt ein Ronaldo kommt muss er weichen. Nicht gut.

Also ich fände es gut wenn Real einen mal weggibt um auch ein Zeichen zu setzten das es nicht nur so sondern auch anders geht und man sich mal um eine Defensive kümmert.

Luxemburgo ist schon der richtige Trainer dafür.



Gruß,



ConJulio
 
Oben