Auswechslungen in Freundschaftsspielen!!!

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Wuschel

Bekanntes Mitglied
Mir ist das heute mal wieder gewaltig auf den Keks gegangen! Bei solchen Freundschaftsländerspielen wie heute kann man eigentlich nach der ersten Hälfte den Fernseher ausstellen, weil das Spiel danach eh nichts mehr mit Fussball zu tun hat und nur noch gewechselt wird!
Ich hab zwar nicht mitgezählt, aber ich könnte mir vorstellen, dass wenn man Iraner und Deutsche zusammenzählt beinahe 15 mal gewechselt wurde. Und das innerhalb von einer Halbzeit... :schimpf:
So kann kein Spielfluß entstehen...dass man einem Mertesacker noch zu seinem Debut verhelfen will finde ich ja noch okay, aber was bringt es wenn ein Borowski noch 12 und ein Schweinsteiger noch 4 Minuten spielt.. :suspekt:
Ist doch sch... egal, wenn auch ein paar Spieler mal auf der Bank bleiben! :hammer:


Außerdem hat die deutsche NM bis 2006 nur noch Freundschaftsspiele, da sollte man doch schon zusehen noch unter vernünftigen Wettkampfbedingungen zu spielen... :mahnen:
Meiner Meinung nach sollte man in Freundschaftsspielen genauso wie in den anderen Spielen auch nur 3 mal wechseln dürfen!!! :hammer:
 

Turbo

Thorsten
ich finds auch nicht gut. wenn man die erste hälfte verpasst hat kann man den fernseher fast aus lassen, weil man bis auf einwechslungen nix mehr zu sehen bekommt
 
MSGKnicks schrieb:
Außerdem hat die deutsche NM bis 2006 nur noch Freundschaftsspiele, da sollte man doch schon zusehen noch unter vernünftigen Wettkampfbedingungen zu spielen... :mahnen:
Meiner Meinung nach sollte man in Freundschaftsspielen genauso wie in den anderen Spielen auch nur 3 mal wechseln dürfen!!! :hammer:
Sehe ich auch so, aufgrund mangelnder Pflichtspiele muss man wenigstens Wettkampfbedingungen "simulieren" ...
 
mst8576 schrieb:
Sehe ich auch so, aufgrund mangelnder Pflichtspiele muss man wenigstens Wettkampfbedingungen "simulieren" ...

... ihr werdet ja gerade im nächsten Jahr mit dem Confed.-Cup noch genügend Möglichkeiten haben diese Wettkampfbedingungen zu simulieren
 
B

beribert

Guest
Diese Auswechslungen sind nervig!! Da gebe ich dir RECHT!!

Aber bis zur Wm sind nunmal Testspiele und da will der Jürgi jedem eine Chance geben.
Halt beim Confederations Cup, da sind dann nur noch 3 Auswechslungen erlaubt, weil es sich ja um einen offiziellen FIFA Wettbewerb handelt. Das sind dann also auch eine Art von Pflichtspielen.
 
Oben