Axel Springer Verlag - Stellungnahme!!!

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Akoa

Schönwetter-Fußballer
Aus dem Borussia-Forum
Hallo Community,

nach den Anfeindungen der BILD gegen Olli Neuville und den massiven Protesten der Gladbacher gab es auch hier im Forum erneut Beleidigungen und eine "Mordandrohung" gegen J. Zschoche.

Antwort der Rechtsabteilung des Axel Springer Verlages

Wie zu erwarten, hat sich nun auch die Rechtsabteilung erneut schriftlich an mich als Seitenbetreiber gewandt und versucht mich einzuschüchtern. Gegenüber uns Admins ist das alles nur heisse Luft, denn wir Admins kenne die Rechte und die Gesetze. Im dem aktuellen Fall ist Sanny (Danke dafür!!!) sofort und sehr zeitnah (< 8 Stunden) sofort eingeschritten und hat die Aufrufe ordnungsgemäß gelöscht. Als Herr Zschoche sich am 25.11.2004 (eine Woche später!) bei Markus Aretz von Borussia beschwert hat, dieser dann Tower informierte, damit ich es löschen soll, war das Posting nachweislich und auf dem Server protokolliert seit sieben Tagen bereits gelöscht. Daher sind alle Einschüchterungsversuche gegen mich sehr belustigend. Wir haben unseren Job getan! Auch, als ich a) im Forum und b) auf der Fanprojekt-Webseite deutlich ermahnt habe, jegliche Gewaltaufrufe, gegen wen auch immer zu unterlassen. Dem Axel Springer Verlag (Rechtsabteilung) war dieses jedoch nicht ausreichend. Mir auch egal, ich bin auch hier in jeder Sicht meiner Pflicht nachgekommen!!!

Achtung! Axel Springer Verlag stellte Anzeige gegen zwei User

Ich habe als Seitenbetreiber aber auch noch eine weitere Pflicht, welche ich bereits angekündigt habe. Bei Strafanzeigen muss ich nachgehen und die Userdaten (Name, Nick, Mail und IP-Adresse) an die Staatsanwaltschaft übermitteln. Aktuell gibt es zwei Anzeigen des Axel Springer Verlages gegen den User Didi und Metaller. Die Staatsanwaltschaft wird mich sicher demnächst anhören und ich muss die Daten herausgeben.

Unterlasst solche Aufrufe!

Also noch einmal an alle: Unterlasst - ganz besonders hier im Forum - endlich die Gewaltaufrufe und Beleidigungen, da diese rechtliche Schritte nach sich ziehen können und im Falle des Axel Springer Verlags auch werden.

Sachliche Kritik sehr erwünscht

Dennoch möchte ich an dieser Stelle ausdrücklich darauf hinweisen, dass wir ein freies Land sind und jeder - aber auch wirklich jeder - hier seine Kritik, auch gegen Bild und Zschoche sachlich äussern darf. Wir - und ganz besonders ich - werden uns niemals durch diesen Verlag mit seinen Schreibern, welche bewusst ihre Position missbrauchen und mir das von Herrn Zschoche am Telefon gegenüber im Fall Hans Meyer zugegeben wurde, einschüchtern lassen. Nur weil Zschoche kein klärendes Gespräch mehr mit Hans Meyer führen durfte, war er beleidigt und startete die beispiellose Hetzjagd. Er hatte mich gebeten, dass für mich zu behalten, aber aufgrund der aktuellen Geschehnisse, sehe ich keinen Grund mehr, das für mich zu behalten und kläre lieber mal auf, was hinter den Kulissen wirklich passiert. Beweisen kann ich das leider nicht und mir ist jetzt schon klar, dass die Rechtsexperten sicher ein Schreiben verfassen, wo ich solche Aussagen unterlassen soll. Die Bild manipuliert schon genug (auch politisch und das ist äusserst gefährlich!!!) und wir sind clever genug, uns nicht davon anstecken zu lassen! Ich weiß auch nicht, warum sich die BILD immer wieder mit uns Borussen anlegt, aber ich würde mir wünschen, dass beide Seiten fair miteinander umgehen würden.

Gruß,

Sven "WMG" Giesbert
 

Akoa

Schönwetter-Fußballer
Da ist ja wohl ziemlich erbärmlich vom Axel Springer Verlag :hammer: ! Wie arm ist das ganze Didi und Metaller bei der StA anzuzeigen....wie tief kann man nur sinken???
 

marky

Wir kommen zurück !!!
Akoa schrieb:
Da ist ja wohl ziemlich erbärmlich vom Axel Springer Verlag :hammer: ! Wie arm ist das ganze Didi und Metaller bei der StA anzuzeigen....wie tief kann man nur sinken???

Die sinken nicht mehr , die sind halt auf dem Niveau der BILD !!! :floet:
Das die Bild den Typen noch weitere Berichte schreiben lässt , sagt ja wohl alles. :schimpf:
Bild ist der letzte Dreck , und besonders ein bestimmter Mitarbeiter , wobei man hier keine Namen nennen darf , da man sonst ne Anzeige von A.S.Verlag bekommt :frown:
 
na ja Jungs leicht gesagt, aber es geht nicht an, das Journalisten so bescheuert sie auch schreiben Morddrohungen erhalten :mahnen: wo sind wir denn ? Wer B***liest ist selbst schuld :zwinker3:
 

drunkenbruno

Keyser Söze
Junker schrieb:
na ja Jungs leicht gesagt, aber es geht nicht an, das Journalisten so bescheuert sie auch schreiben Morddrohungen erhalten :mahnen: wo sind wir denn ? Wer B***liest ist selbst schuld :zwinker3:
Dito
Es kann nicht sein, dass Drohungen oder sogar Mordaufrufe in einem öffentlichen Forum stehen. Das darf nicht sein. :mahnen:

Das die Blöd hochgradig Scheiße ist brauchen wir nicht mehr ausdrücklich hervorzuheben. Und das Herr ZSCHOCHE ein Schmierfink sondersgleichen ist, auch nicht. Die Blödzeitung ist einfach nur zum kotzen. :kotzer:

Hoffentlich wird diesem Schreiberling bald mal das Handwerk gelegt. Vielleicht sollte man mal zu einem Kaufboykott in der M´gladbacher Gegend aufrufen..... :mahnen: Das wäre die richtige Antwort....
 
Stan-Kowa schrieb:
Was haltet ihr eigentlich von F-J.Wagner!!??


:kotzer:


Oder soll das nur ein Test sein, wer die Zeitung liest? *g*

Naja ich kaufe sie mir nicht, aber die liegt immer bei uns im Aufenthaltraum und wenn mir langweilig ist, lese ich schonmal seine schwachsinnigen Kommentare! :suspekt:
 

Akoa

Schönwetter-Fußballer
Junker schrieb:
na ja Jungs leicht gesagt, aber es geht nicht an, das Journalisten so bescheuert sie auch schreiben Morddrohungen erhalten :mahnen: wo sind wir denn ?


Aber man kann es doch auch übertreiben als ob das einer ernst meint! :mahnen:
 
drunkenbruno schrieb:
Dito
Es kann nicht sein, dass Drohungen oder sogar Mordaufrufe in einem öffentlichen Forum stehen. Das darf nicht sein. :mahnen:

Das die Blöd hochgradig Scheiße ist brauchen wir nicht mehr ausdrücklich hervorzuheben. Und das Herr ZSCHOCHE ein Schmierfink sondersgleichen ist, auch nicht. Die Blödzeitung ist einfach nur zum kotzen. :kotzer:

Hoffentlich wird diesem Schreiberling bald mal das Handwerk gelegt. Vielleicht sollte man mal zu einem Kaufboykott in der M´gladbacher Gegend aufrufen..... :mahnen: Das wäre die richtige Antwort....

naja ob das jedoch was bewirken würde?
Die bildzeitung ist die meistverkaufteste tageszeitung in deutschland und es wird immer irgendwelche idioten geben, die sich diese zeitung kaufen....leider auch in mg....
 
Oben